Autor Thema: Akte X  (Gelesen 17192 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.264
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Akte X
« Antwort #60 am: 22.12.15, 19:44 »
Das ist manchmal der Vorteil wenn TV Serien in 16zu9 aufgenommen werden und auf 4zu3 heruntergeschnitten werden ;)

Lustig ist ja die Idee, platz für die neue Staffel zu lassen.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.656
    • DeviantArt Account
Antw:Akte X
« Antwort #61 am: 23.12.15, 21:40 »
Irgendwie muss mir wohl was entgangen sein, als ich vor drei Monaten angefangen habe, mir die Serie nach und nach zuzulegen hatte ich ja keine Ahnung, dass eine 10. Staffel kommen wird. Wie kams denn nun dazu?
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

CptJones

  • CWO 1st Class
  • *
  • Beiträge: 1.212
Antw:Akte X
« Antwort #62 am: 23.12.15, 22:03 »
Reporter: Mr Abrams, warum kam in ST 11 nicht Jar Jar Bings vor?

Abrams: Weil wir von George Lucas nicht die Genehmigung erhalten haben!

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.656
    • DeviantArt Account
Antw:Akte X
« Antwort #63 am: 23.12.15, 22:06 »
Ist mir total entgangen.
Ich habs erst in den letzten Tagen mitbekommen und hielt es für einen Scherz.
Jetzt freut es mich natürlich umso mehr, dass ich endlich damit angefangen habe mir die Serie zuzulegen.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.502
Antw:Akte X
« Antwort #64 am: 24.12.15, 21:42 »
Cool. Eine neue Staffel Akte X. Ich bin gespannt und hoffe das sie endlich mal den Hintern hochbekommen und einen nicht schon wieder sitzen lassen. Eine Staffel ist besser als keine und es kann ja sein das es so gut läuft das es noch mehr gibt. Ich lasse mich überraschen.

CptJones

  • CWO 1st Class
  • *
  • Beiträge: 1.212
Antw:Akte X
« Antwort #65 am: 24.12.15, 22:26 »
Die zehnte Staffel ist übrigens auf nur 6 Folgen Limitiert. In dieser sollen viele Alte Bekannte wieder auftauchen inklusive dem Krebskandidat.
Reporter: Mr Abrams, warum kam in ST 11 nicht Jar Jar Bings vor?

Abrams: Weil wir von George Lucas nicht die Genehmigung erhalten haben!

sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.502
Antw:Akte X
« Antwort #66 am: 24.12.15, 22:40 »
Man braucht nicht immer über zwanzig Folgen in einer Staffel um eine gute Geschichte zu erzählen. Viele Serien wie z.b. Daredevil, Narcoss, Spartacus Gos of Arena usw. haben kaum zehn Episoden und können auch mehr als überzeugen. Es kann jedenfalls reichen um die Geschichte nett weiterzuerzählen oder sogar den Startschuss für mehr zu liefern.

Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.383
Antw:Akte X
« Antwort #67 am: 08.02.16, 21:59 »
Heute fing die neue Staffel auf ProSieben an ...

Leider sollen es nur sechs Folgen sein, da würde ich der Serie tatsächlich mehr gönnen, zumal der Start überaus vielversprechend war.
Dass der Grundtenor wieder geändert wurde - diesmal ist es keine Verschwörung zwischen Menschen und Aliens mehr, sondern nur einer Elite von Menschen, welche auf Alien-Technologie zurückgreift - passt irgendwie zum allgemeinen Zeitgeist.

Dass sie jetzt aber auch wieder den Raucher aus der Versenkung geholt haben (starb der eigentlich nicht gegen Ende der letzten Staffel?), wäre zwar nicht unbedingt nötig gewesen, aber so hat man wenigstens auch auf der Gegenseite wieder ein vertrautes Gesicht.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.264
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Akte X
« Antwort #68 am: 08.02.16, 22:37 »
Ich denke, wenn es gut ankommt, was derzeit auch der Fall ist, wird sicherlich weiter Produziert.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.142
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Akte X
« Antwort #69 am: 08.02.16, 23:02 »
Dass sie jetzt aber auch wieder den Raucher aus der Versenkung geholt haben (starb der eigentlich nicht gegen Ende der letzten Staffel?), wäre zwar nicht unbedingt nötig gewesen, aber so hat man wenigstens auch auf der Gegenseite wieder ein vertrautes Gesicht.
Ich denke, dass das wirklich der Zweck der Übung war.
Der Gag mit dem Rauchen erschloss sich mir irgendwie nicht, wobei ich nicht weiß, ob ich da besser im Bilde gewesen wäre, hätte ich die letzten Akte-X-Staffel verfolgt. Wieso darf er den Umweg über Mund und Rachen nicht nehmen?


Den Anfang habe ich nicht gesehen, weil ich da noch gearbeitet habe, aber das, was ich vom Rest mitbekommen habe, war wirklich ordentlich.

Aber Scully sah schon ein wenig gruselig aus  ???
Und hieß das Mädl echt Sweater? ;) ;) :D ;)

CptJones

  • CWO 1st Class
  • *
  • Beiträge: 1.212
Antw:Akte X
« Antwort #70 am: 08.02.16, 23:16 »
Also Mulders und Skinners Stimmen gehen gar nicht. Das hat den Genuss erheblich beeinträchtigt. Ansonsten war es in der Tat ein vielversprechender Anfang, der aber wie gesagt von Doof7 vergeigt wurde.

Zitat
Der Gag mit dem Rauchen erschloss sich mir irgendwie nicht, wobei ich nicht weiß, ob ich da besser im Bilde gewesen wäre, hätte ich die letzten Akte-X-Staffel verfolgt. Wieso darf er den Umweg über Mund und Rachen nicht nehmen?

Eigentlich hatte sich dieser in der neunten Staffel in den Ruinen der Anasasi Siedlung versteckt und das letzte was man von ihm sah war wie er einen Zug durch diesen Anschluss nahm währen ein Kampfhubschrauber ihm eine Rakete zum Gruß schickte. Wie er da aus dieser Nummer gekommen sein soll..........*X File Theme pfeif *

Reporter: Mr Abrams, warum kam in ST 11 nicht Jar Jar Bings vor?

Abrams: Weil wir von George Lucas nicht die Genehmigung erhalten haben!

Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.383
Antw:Akte X
« Antwort #71 am: 09.02.16, 09:55 »
Der Name des Mädchens war laut meiner Fernsehzeitschrift "Sveta", also osteuropäischen Ursprungs.

An die neuen Synchronstimmen muss ich mich auch erst mal gewöhnen ... Aber hatte Mulder seine nicht schon im letzten Kinofilm (von 2008)?

CptJones

  • CWO 1st Class
  • *
  • Beiträge: 1.212
Antw:Akte X
« Antwort #72 am: 09.02.16, 10:30 »
Der Name des Mädchens war laut meiner Fernsehzeitschrift "Sveta", also osteuropäischen Ursprungs.

An die neuen Synchronstimmen muss ich mich auch erst mal gewöhnen ... Aber hatte Mulder seine nicht schon im letzten Kinofilm (von 2008)?

Die Unterschriften für die Petition haben sich inzwischen verdoppelt. Auch prasselt auf diversen Kanälen bei Pro7 ein Shitstorm ein der gekonnt Arrogant verhöhnt wird.
Reporter: Mr Abrams, warum kam in ST 11 nicht Jar Jar Bings vor?

Abrams: Weil wir von George Lucas nicht die Genehmigung erhalten haben!

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.142
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Akte X
« Antwort #73 am: 09.02.16, 11:11 »
Die neue Stimme(n) ist (bzw. sind) wirklich ein Manko. Mir fiel es dadurch auch schwer, mir die Frage zu beantworten, ob Mulders Dialogzeilen denn alle in-character gewesen sind.


Eigentlich hatte sich dieser in der neunten Staffel in den Ruinen der Anasasi Siedlung versteckt und das letzte was man von ihm sah war wie er einen Zug durch diesen Anschluss nahm währen ein Kampfhubschrauber ihm eine Rakete zum Gruß schickte. Wie er da aus dieser Nummer gekommen sein soll..........*X File Theme pfeif *
;)
Danke für das Update :) Na ja, irgendwie schafft man das schon, wobei "man" hier natürlich nicht der Otto Normalverbraucher gemeint ist ;)

Der Name des Mädchens war laut meiner Fernsehzeitschrift "Sveta", also osteuropäischen Ursprungs.
Ah! Okay. Cool, dass man nicht nur auf amerikanische Namen setzt, aber hier fand ich den Klang irgendwie ungünstig ;)

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.142
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Akte X
« Antwort #74 am: 14.03.16, 13:19 »
Verfolgt eigentlich noch jemand die neuen Akte X-Folgen? Immerhin finden hier ja keine Diskussionen statt.
Ich habe nur noch Teile der Episode mit diesem Echsen-Mann gesehen - irgendwie schon lustig, aber eben auch albern ;) Damit hätte ich bei der Neuauflage eigentlich gar nicht gerechnet.

 

TinyPortal © 2005-2019