Autor Thema: DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest  (Gelesen 106013 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Thunderchild

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.766
    • Euderion.DeviantArt.com
Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
« Antwort #810 am: 31.10.19, 01:37 »
Ich wollte mal die anderen DeviantArt Nutzer hier fragen, was sie von dem neuen DeviantArt Eclipse halten? Es ist ja inzwischen seit rund einem Jahr in Arbeit, und bald soll es ja auf alle User aufgezwungen werden. Bisher hab ich jedoch nur negatives gehört, das es fast ausschließlich auf mobile Nutzer ausgelegt ist, und für Desktop Nutzer kaum zu gebrauchen ist. Hat jemand Eclipse schon ausprobiert und kann bericht erstatten?
http://euderion.deviantart.com/

"Star Trek lehrte die Jugend sich mit Wissenschaft und Technik zu befassen... Star Wars lehrte ihnen sich mit bunten Lichtstäben zu verprügeln." --Carl Sagan

Suthriel

  • Ensign
  • *
  • Beiträge: 1.309
Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
« Antwort #811 am: 31.10.19, 08:36 »
Es ist schon aktiv, und wird wohl standardmäßig bei allen nicht eingelogten Besuchern verwendet, um alle Seiten darzustellen, sogar die Seiten/Profile, bei denen die Profilinhaber Eclipse eigentlich noch ausgeschaltet haben (wie bei meinem Profil dort).
Wenn ich wüsste, das ichs danach wieder ausschalten kann, würde ich es mal bei mir aktivieren, aber da ich das schon mal gemacht hatte, und in Eclipse der Schalter zum wieder abschalten nicht so offensichtlich eingebaut ist... wars ziemlich mühsam, da wieder auf das alte Design zu wechseln. Vielleicht wäre es das einfachste, einfach mal ein zweites Testprofil anzulegen um sich nicht sein eigenes zu versauen.

Zumindest haben sie nun wohl neben den schwarz und weissem Profil noch ein grünes eingeführt.
Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.119
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
« Antwort #812 am: 03.11.19, 10:21 »
Ich bin selten auf DeviantArt, habe "Eclipse" da jetzt aber erstmal aktiv gelassen.
Die Unterschiede empfand ich jetzt nicht als gewaltig, eher so wie eine normale Umstellung wie sie so oft bei Webseiten oder Apps vorkommt und man sie dann einfach akzeptieren muss. Da kann man vielleicht aber auch raushören, dass ich nicht üebr die Maßen begeistert war.

Suthriel

  • Ensign
  • *
  • Beiträge: 1.309
Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
« Antwort #813 am: 04.11.19, 10:07 »
Ich habe jetzt auch mal auf Eclipse umgeschaltet, da es ja ohnehin allen nicht angemeldeten angezeigt wird. Das mintgrüne neue Thema ist in meinen Augen immer noch die passendste Farbe dafür, entsprechend bleibe ich auch bei der (bin mir nur nicht sicher, ob nicht angemeldete das mintgrüne Thema auch zu sehen bekommen). Frage mich nur, warum die diese Farbe nicht von Anfang an drin hatten, sondern erst nach ewigem Drängen der User das vor kurzem nachgereicht haben. Schwarz und weiss sieht einfach nur einfallslos aus.

Gut bisher, keine Werbung mehr, wiel die mit Ecplipe wegfallen, aber die hatten mich auch nicht sonderlich gestört. Man kann seine Seite auch noch ein wenig anpassen, ein Bild als Banner festlegen, auf der Startseite ein paar Galerien hin und her und rauf und runter schieben (nur um deren Breite einzustellen, dafür habe ich nichts gefunden).

Mit den Galerien komme ich aber immer noch nicht klar ^.^ Featured und eigene, und wie die am besten managen, weil alles ja grundsätzlich erstmal per Standardeinstellung in der Featured landet.
« Letzte Änderung: 04.11.19, 10:14 by Suthriel »
Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.119
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
« Antwort #814 am: 04.11.19, 10:32 »
Ich habe jetzt auch mal auf Eclipse umgeschaltet, da es ja ohnehin allen nicht angemeldeten angezeigt wird. Das mintgrüne neue Thema ist in meinen Augen immer noch die passendste Farbe dafür, entsprechend bleibe ich auch bei der (bin mir nur nicht sicher, ob nicht angemeldete das mintgrüne Thema auch zu sehen bekommen).
Also standardmäßig scheint schwarz zu sein, wenn man unangemeldet DA aufruft. Ich sehe auch keine Einstellungen, daran etwas zu ändern.
Schwarz bzw. weiß... nicht sonderlich spannend, ja, aber so bleiben die Bilder im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.625
    • DeviantArt Account
Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
« Antwort #815 am: 05.11.19, 15:32 »
Ich hab Eclipse ausprobiert, fand es aber jetzt nicht so toll, sodass ich zum Standart zurückgekehrt bin.
Damit komme ich besser klar.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.372
Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
« Antwort #816 am: 07.11.19, 20:41 »
Als jemand, der im Moment immer noch mobil unterwegs ist und Deviant Art grundsätzlich nur als Gast besucht, muss ich sagen, dass mir das neue Layout durchaus zusagt. Es ist zwar etwas ungewohnt aufgrund meiner jahrzehntelangen Desktop-Erfahrung, sieht auf dem Tablet aber überaus gut aus.

Mal sehen, wie sich das Ganze macht, wenn ich wieder Zugang zu meinem Desktop-PC habe ... Dürfte noch voraussichtlich zwei Wochen dauern, bis ich wieder auf die mir gewohnte Weise ins Internet kann.

Thunderchild

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.766
    • Euderion.DeviantArt.com
Antw:DeviantArt, MySpace, und der ganze Rest
« Antwort #817 am: 08.11.19, 01:24 »
Das größte Problem das Eclipse zu haben scheint, ist das es hauptsächlich für mobile Geräte gedacht ist. Als Besucher mag das sogar Sinn machen, aber als eigentlicher Nutzer eher kontraproduktiv für eine auf Kunst basierte Website. Denn wer macht seine Kunst schon auf dem Smartphone?
http://euderion.deviantart.com/

"Star Trek lehrte die Jugend sich mit Wissenschaft und Technik zu befassen... Star Wars lehrte ihnen sich mit bunten Lichtstäben zu verprügeln." --Carl Sagan

 

TinyPortal © 2005-2019