Autor Thema: diE MaTriX  (Gelesen 5133 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hescendreon

  • Petty Officer 1st Class
  • *
  • Beiträge: 518
  • übermäßig kritisch dennoch halbwegs fair
    • http://nope it´s true
diE MaTriX
« Antwort #30 am: 12.03.07, 19:50 »
kann mal wohl sagenoder?

aber mal ehrlich, die renderengine von \"der letze flug der osiris\" ist doch die gleiche wie bei \"final fantasy - the spirit within\" oder?

Vegetarier essen unserem Essen das Essen weg!
Die Niedertracht hat viele Gesichter!!!
[/COLOR] [/B]

sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.252
diE MaTriX
« Antwort #31 am: 12.03.07, 19:50 »
Zitat
Original von hescendreon
anders gefragt wieviele matrizen solls dann geben? unendlich viel oder wie?
 


Eigentlich nur eine.
Die Matrix ist Praktisch nur eine Matrix in der Matrix.
Kompliziert zu erklären.
Die Menschen aus Teil 1 leben in der Matrix und wenn sie ala Neo ärger machen werden sie rausgeschmiessen in so eine Art zweit Matrix für Rabauken. :D
Da können sie sich austoben und das Programm kann weiter laufen ohne zu crashen.
Diese zweit Matrix wurde wohl gerade einerichtet um einen Crash zu verhindern und um die Aussässigkeit der Menschen in den Griff zu kriegen.
DAs Dumme ist nur selbst in der Zukunft bekommen die kein Absturzsicheres Betriebssystem hin. Die Matrix ist so eine Art Multi Tasking fähiges Windows und ab und an makt das rum und eine Neo (bug) taucht auf so das alles neu gestartet werden muss.
Ich hab die Zahl nicht mehr im Kopf ich glaube das ist schon acht mal Passiert. Nagel mich aber nicht auf die Zahl fest.

So und an jetzt halt ich mich glaube ich aus der Diskussion raus.
Was ich in der Vergangenheit gelernt habe ist das eine Matrix Diskussion nur eins bringt. Ärger!
Es gibt die die es nicht mochten und die Fanatiker die in der Tat noch schlimmer sind als die Star Trek Fans die nichts an ihre Serie komen lassen ohne den anderen zu zerfleischen.
Mein liebstes Argument war ja \"wenn du es nicht gemocht hast dann hast du es nur nicht verstanden\".
Ich hätte jedem eine Watschel geben können der das zu mir gesagt hat und ich hätte eine Menge Watscheln Verteilen müssen.

sovrane

  • Gast
diE MaTriX
« Antwort #32 am: 12.03.07, 19:59 »
Zitat
Original von hescendreon
kann mal wohl sagenoder?

aber mal ehrlich, die renderengine von \"der letze flug der osiris\" ist doch die gleiche wie bei \"final fantasy - the spirit within\" oder?


Und sogar die selben Künstler. Die haben Maya genutzt. Sehr geiles Proggie

hescendreon

  • Petty Officer 1st Class
  • *
  • Beiträge: 518
  • übermäßig kritisch dennoch halbwegs fair
    • http://nope it´s true
diE MaTriX
« Antwort #33 am: 12.03.07, 20:03 »
oh gott ichbin kein fanatiker, nicht falsch verstehn, bitte nicht!!!

ich find das thema mit den matrizen nur irgendiwe auch sehr plausibel, aber nicht als sammelplatz für rausgeworfene sondern als ausbruchsmöglichkeit für subversice elemente die gegen das system gehen wollen. die theorie hatten wir nach dem zweiten teil auch gleich alle. bis der dritte dann so abgespaced war(würg), der hat die matrizen theorie irgendwie über den haufen geworfen aber irgendwie auch nicht, es wurd halt ziewmlich kompliziert.

auf jedenfall ist dann diese zionmatrix nur eine schale um die kernmatrix, dann wäre auch das messias getue von neo ohne wireless-lan möglcih.

@sovran
meine liebste episode(n) sit die zweite renaissance, endgeil, soviel background, info satt, geiler grafikstil

Vegetarier essen unserem Essen das Essen weg!
Die Niedertracht hat viele Gesichter!!!
[/COLOR] [/B]

Polarus

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.437
diE MaTriX
« Antwort #34 am: 30.11.07, 20:21 »
Auch wenn hier viel, unter anderem auch negatives, über den Film gesagt wurde, so möchte ich mal folgendes aus meiner persönlichen Sicht sagen:

THE MATRIX ist für mich der BESTE Film aller Zeiten!!!!!

Klingt nun vielleicht übertrieben, aber der Film hatte zum einen eine geniale Story (der Plot, dass man als Batterie in einer virtuellen Welt mit dehnbarer Realität lebt ist doch so was von abgefahren) hatte und zum anderen, dass der Film technisch gesehen einen neuen Maßstab setzte und bis heute in vielen Filmen kopiert wird.

Dieser Film hat mich aufgrund seines Gesamtkonzepts einfach umgehen. Ich ging nach diesem Film so beeindruckt aus dem Kino, wie noch bei keinem Film!

Und das NEO so ultramegamäßige Fähigkeiten hat, hängt einfach mit seiner Willensstärke und der Möglichkeit damit die künstliche Matrix zu beeinflussen.

Gut, Teil 2 war nur noch sauber gemachte und gute Action. teil 3 war naja. 2 und 3 setzten den Megaansatz von Teil 1 nicht mal ansatzweise fort.

Deshalb sage ich ja auch nur, dass Teil 1 Mega war.
"Die Menschheit muß dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende." John F. Kennedy

"Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren." Albert Einstein

LaForge93

  • Gast
diE MaTriX
« Antwort #35 am: 01.12.07, 10:17 »
Meiner Meinung nach war der erste Teil von Marix extrem geil.
Einer der besten Filme die ich je gesehen habe.
Aber die anderen zwei Teile erscheinen mir wie pure geschäftemacherei.....

Polarus

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.437
diE MaTriX
« Antwort #36 am: 01.12.07, 17:02 »
Zitat
Original von LaForge93
Aber die anderen zwei Teile erscheinen mir wie pure geschäftemacherei.....


Tja, dies dürfte nur zum Teil stimmen. Bereits zu Beginn, also vor dem Dreh von The Matrix haben die Waschowski-Brüder gesagt, dass Matrix auf einen Dreiteiler angelegt ist!!!

Leider wurde wie ich ja bereits gesagt habe die Story vergeigt. Die Action war aber gut.
"Die Menschheit muß dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende." John F. Kennedy

"Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren." Albert Einstein

Opi's Wahn

  • CWO 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 1.097
  • Großadmiral der imperialen Restwelten und kommandierender Offizier der 501. Sturmtruppenlegion
diE MaTriX
« Antwort #37 am: 01.12.07, 17:35 »
Zitat
Original von Polarus
Zitat
Original von LaForge93
Aber die anderen zwei Teile erscheinen mir wie pure geschäftemacherei.....


Tja, dies dürfte nur zum Teil stimmen. Bereits zu Beginn, also vor dem Dreh von The Matrix haben die Waschowski-Brüder gesagt, dass Matrix auf einen Dreiteiler angelegt ist!!!

Leider wurde wie ich ja bereits gesagt habe die Story vergeigt. Die Action war aber gut.


Ich würde nichtmal sagen, dass sie die Story vergeigt haben.
Wenn man die Story mit einem halbwegs abgeschlossenen Ende versehen will, dann ist das Ende von Matrix Revolution ganz ordentlich und imho die einzig denkbare Version.

The Matrix hat halt den Vorteil, dass der Film das Thema eröffnet, anreißt und mit einem offenen Ende endet. Das ist ein riesen Vorteil meiner Meinung. Wenn man dann noch bedenkt, dass der Film neues in Sachen Tricktechnik auf die Leinwand brachte, was seine NAchfolger nicht mehr taten ist der Erfolg klar.

Mir persönlich gefällt The Matrix als eigenständiger Film auch um längen besser. er lässt Raum zu Spekulationen und Gedanken und der Style ist sehr geil. Die Teile 2 und 3 sind nettes Kino haben aber die undankbare Aufgabe die Story... zu erklären.
"Do or die!"

"I command these warriors, part of my duty is to share in their danger!"
Commander Mith'raw'nuruodo of the Chiss Expansionary Defense Fleet

Polarus

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.437
diE MaTriX
« Antwort #38 am: 01.12.07, 17:43 »
Zitat
Original von Opi\'s Wahn
Die Teile 2 und 3 sind nettes Kino haben aber die undankbare Aufgabe die Story... zu erklären.

Stellt sich dann halt die Frage, ob man nicht besser nur einen Teil gemacht hätte!
"Die Menschheit muß dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende." John F. Kennedy

"Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren." Albert Einstein

Opi's Wahn

  • CWO 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 1.097
  • Großadmiral der imperialen Restwelten und kommandierender Offizier der 501. Sturmtruppenlegion
diE MaTriX
« Antwort #39 am: 01.12.07, 18:18 »
Zitat
Original von Polarus
Zitat
Original von Opi\'s Wahn
Die Teile 2 und 3 sind nettes Kino haben aber die undankbare Aufgabe die Story... zu erklären.

Stellt sich dann halt die Frage, ob man nicht besser nur einen Teil gemacht hätte!



naja... wie du ja gesagt hast habe sie von anfang an einen dreiteiler geplant. von daher stellt sich die Frage nicht *g*

Klar, man könnte endlos darüber diskutieren... aber welchen zweck hat das?. Die Filme waren geplant, sind gedreht... ende. Ich selbst sehe The Matrix gern als Einteiler und die Teile 2 +3 sind eben ein Spinoff, das seine (undankbare) Aufgabe gut löst.
"Do or die!"

"I command these warriors, part of my duty is to share in their danger!"
Commander Mith'raw'nuruodo of the Chiss Expansionary Defense Fleet

Polarus

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.437
diE MaTriX
« Antwort #40 am: 01.12.07, 18:52 »
Ich meine mir gefällt der zweite Teil als Actionfilm ja außerordentlich gut!

So nun aber weiter im Text ;)
"Die Menschheit muß dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende." John F. Kennedy

"Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren." Albert Einstein

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb