Autor Thema: Mass Effect  (Gelesen 30203 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Thunderchild

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.871
    • Euderion.DeviantArt.com
Antw:Mass Effect
« Antwort #90 am: 27.11.12, 20:17 »
Seit heute ist der Mass Effect DLC "Omega" draußen.
Auch wenn ich noch nicht weiß, ob ich ihn mir zulege, muss ich doch sagen, das der Trailer dazu recht gelungen ist. Kann aber auch an der Musik von TSFH liegen.
Achja, falls euch die Stimme von Aria T'loak bekannt vorkommt... Voice Actor ist Carrie Ann Moss...;-)

Mass Effect 3 Omega DLC Trailer
http://euderion.deviantart.com/

"Star Trek lehrte die Jugend sich mit Wissenschaft und Technik zu befassen... Star Wars lehrte ihnen sich mit bunten Lichtstäben zu verprügeln." --Carl Sagan

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.310
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Mass Effect
« Antwort #91 am: 27.11.12, 21:07 »
jo, kann ich nur gerade ned kaufen da origin bezahlserver überlastet ist^^

Masterdrage

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 734
Antw:Mass Effect
« Antwort #92 am: 28.11.12, 22:54 »
Also wenn ich euch nen Tipp geben darf, spielt alle drei Teile hinter einander... dsa ist richtig gut gemacht dass alle Entscheidungen von Teil 1 auch in Teil 3 zu spüren sind :). Ach und speichert oft und mit mehreren Speicherständen ;). Ich habs versäumt und darf Teil 3 noch mal 17 Stunden lang spielen weil ich aus der Mission nicht mehr raus komme.

Thunderchild

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.871
    • Euderion.DeviantArt.com
Antw:Mass Effect
« Antwort #93 am: 02.01.13, 17:57 »
Seit ein paar Tagen ist der Mass Effect Zeichentrick Film "Paragon Lost" draußen, und inzwischen gibt es schon einige Versionen auf YouTube. Wer Lust hat ihn sich anzuschauen, kann das hier tun:

Mass Effect Paragon Lost 2012

Sprache ist englisch.

Handlung:
Paragon Lost spielt zwischen dem zweiten und dritten Game. Hauptcharakter ist James Vega, der im dritten Teil ein Teammitglied an Bord der Normandy wird. Hier muss er zusammen mit einem Trupp Marines eine Kolonie vor den Kollektoren beschützen.

Kritik:
Ich war anfangs nicht sehr überzeugt, da mich dieser Manga Zeichenstil nicht wirklich begeistert. Aber die Handlung und die Details entschädigen dann wiederum. Für Mass Effect Fans sicherlich einen Blick wert. Vor allen für diejenigen, die im dritten Spiel mit Vega nicht wirklich was anfangen konnten (wie mir). Hier erhält er wirklich charakter und ist nicht mehr der dumme Hau Drauf Marine.

Anstatt Zeichtrick sollten die Macher aber lieber auf realfilm, oder wenigstens CGI Animierte setzen. Ich glaube, dass würde eine sehr viel größere Fangemeinde finden.
http://euderion.deviantart.com/

"Star Trek lehrte die Jugend sich mit Wissenschaft und Technik zu befassen... Star Wars lehrte ihnen sich mit bunten Lichtstäben zu verprügeln." --Carl Sagan

Masterdrage

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 734
Antw:Mass Effect
« Antwort #94 am: 02.01.13, 20:44 »
Also ich habe eher 2 Punkte die mich stören.. English.. und Anime... CG wäre viel besser ...

So zu den Addons von Mass Effect. Es empfiehlt sich auf jedenfall alle drei Addons von Teil 3 zu kaufen.
Denn das erste, mit dem Protheaner verrät viel über derren Kultur und Rasse... was abgelaufen ist und auch nach dem "Addon Level" ist der Protheaner sehr gesprächig in den Missionen. Ein echter Gewinn und schade dass es als KauffDLC dazu kam.
Das zweite DLC, Leviathan, ist auch sehr gelungen und erzählt wie die Reaper entstanden sind und handelt von der ersten Rasse in der Milchstraße. Gutes Infomaterial aber nach den Levels ist dieses DLC abgeschlossen.
Das dritte, Omega handelt von der Rückeroberung Omegas. Sehr gut gemacht und rund 2-3Stunden Wilde Ballerei mit eher wenig Handlung sowie kein Eingreifen ins Hauptspiel. Schade. Aber wer Ballern mag und sich extras ergattern will sollte sich das Addon holen.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.310
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Mass Effect
« Antwort #95 am: 03.01.13, 08:29 »
sieht aus als hätte das anime nur 2 Bilder Pro Sekunde :|

CG wäre aber teurer geworden als Anime. Die Chinesischen Zeichner müssen ja nicht bezahlt werden *hust*

Naja, es ist ja eine Realverfilmung im Gespräch, soll um den ersten Teil handeln. Mal sehen was daraus wird.

Ansonsten, ich habe für alle Mass Effect Teile immer alle DLC gespielt, wobei die erstn der jeweiligen Teile immer Kostenlos waren, da vorbesteller.
Ich liebe diese Spielserie einfach

Shut Up and Take My Money

Thunderchild

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.871
    • Euderion.DeviantArt.com
Antw:Mass Effect
« Antwort #96 am: 03.01.13, 10:41 »
Naja, es ist ja eine Realverfilmung im Gespräch, soll um den ersten Teil handeln. Mal sehen was daraus wird.

Da rechne ich nicht so bald damit.
Das Filmstudio Legendary Entertainment hat sich zwar die Filmrechte für Mass Effect erkauft, aber das war vor Jahren (2008). Und auch Drehbuchautor Mark Protosevich (Thor, I am Legend) hat ein Drehbuch geschrieben, was letzendlich auf die Black List von Legendary kam, und damit nicht verwendet wird. Deswegen schmiß er das ganze, weswegen jetzt angeblich ein neuer sich dran machen soll.

Ich weiß nicht, ob dieser jahrelange Hick Hack ein gutes oder schlechtes Omen für einen Mass Effect Film darstellt. Entweder man ist so bemüht etwas wirklich gutes zu erschaffen, oder letzendlich wird das ganze nur ein billig Verschnitt ala Wing Commander.
http://euderion.deviantart.com/

"Star Trek lehrte die Jugend sich mit Wissenschaft und Technik zu befassen... Star Wars lehrte ihnen sich mit bunten Lichtstäben zu verprügeln." --Carl Sagan

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Mass Effect
« Antwort #97 am: 20.02.13, 12:15 »
Nachdem ich mich durch ein paar Youtube Videos zu ME gewühlt habe, stelle ich fest, dass das Game sich vielleicht gut in meiner Sammlung machen würde.

Allerdings müsste ich auch erst prüfen, ob mein VAIO mit den Systemanforderungen klar kommt.

Reicht folgende Konfiguration aus?

Windows 7
Intel Core 2 Duo 2,8 GHz (x2)
4 GB RAM
ATI Mobility Radeon HD 4570


Optional zuschaltbarer "TurboModus" von TuneUp Utilities (war auch schon bei Doom 3 sehr hilfreich)

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.624
Antw:Mass Effect
« Antwort #98 am: 20.02.13, 13:36 »
Du wirst gerade beim ersten teil ein wenig runterschrauben müssen, wei da die Optimierung für mehrkernernicht ganz hinhaut.

aber mein erster laptop hatte eine 2,4 Ghz Core Duo mit der 42er Mobilty Karte und da liefen 1 und 2. sollte also keine probleme geben.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Mass Effect
« Antwort #99 am: 22.02.13, 13:36 »
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Mass Effect
« Antwort #100 am: 22.02.13, 14:30 »
Also nach der Website, die Star hier vorgeschlagen hat, würden sowohl Teil 2 als auch 3 bei mir laufen.
Eine tolle Seite - Danke.

Allerdings schafft er es nur etwa auf die Hälfte zwischen "minimum" und "empfohlen".

Ich schätze also, ich müsste beim Spiel immer den TurboModus von TuneUp zuschalten, wie auch bei Doom3

Thunderchild

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.871
    • Euderion.DeviantArt.com
Antw:Mass Effect
« Antwort #101 am: 22.02.13, 15:00 »
Ich hab einen rechner, der deinem ziemlich ähnelt, und bei mir laufen alle drei Teile ohne Fehler.
Sollte also nicht das Problem sein.
http://euderion.deviantart.com/

"Star Trek lehrte die Jugend sich mit Wissenschaft und Technik zu befassen... Star Wars lehrte ihnen sich mit bunten Lichtstäben zu verprügeln." --Carl Sagan

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Mass Effect
« Antwort #102 am: 22.02.13, 16:13 »
Also das minimum erfüllt er ohne Probleme.
Lediglich bei den "empfohlenen Voraussetzungen" meint die Seite, dass meine "Videokarte" wohl nicht ganz ausreicht.

Aber - wie gesagt - evtl. kann der TurboModus von TuneUp das kompensieren.

In jedem Falle ist diese Website eine hervorragende Hilfe, wenn man sich unsicher ist.
Nochmal vielen Dank für diesen Tipp - hab die Seite gleich mal "gebookmarked"
« Letzte Änderung: 22.02.13, 16:16 by David »

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.624
Antw:Mass Effect
« Antwort #103 am: 22.02.13, 18:25 »
Tipp noch von mir.

Fang die serie ganz von vorne also beim teil 1 an. der erste Teil wid zwar schwerer zu kriegen sein, aber es soll eien Trilogie edition geben oder existiert bereits.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.310
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Mass Effect
« Antwort #104 am: 22.02.13, 18:33 »
softwarepyramide, 10 Euro. Oder bei Steam direkt.

Neuer SP DLC im anmarsch: shut up an take my money!!!

 

TinyPortal © 2005-2019