Autor Thema: Windows 7 Allgemein  (Gelesen 17931 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.286
Windows 7 Allgemein
« Antwort #15 am: 04.05.09, 12:49 »
Erinnert sich einer von euch eigentlich noch an \"BeOS\"?
Das war vor einigen Jahren mal ein vollkommen eigenständiges Betriebs-System ohne jegliche Altlasten, das deutlich schneller lud und lief als Windows oder gar Linux. Der Preis war natürlich die mangelnde Kompatibilität zu vorhandener Hard- und Software.

Trotzdem finde ich es stellenweise absurd, wenn bei jeder neuen Windows-Version die Anforderungen an die Hardware fast schon ins Astronomische steigen, nur um das Betriebs-System selbst zu laden!
Ich frage mich, was machen die Programmierer überhaupt um das System zu einem derartigen Ressourcen-Wolf verkommen zu lassen? Bauen die Hunderte von Zeilen mit nutzlosen Schleifen ein, nur damit das Programm auf einmal zehnmal so lange zum Starten braucht wie sein Vorgänger? Werden da vielleicht auch noch sämtliche Altlasten aus der allerersten Windows-Version mitgeschleppt und muss der neue Code deshalb so aufgeblasen, umständlich und ineffizient sein?

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.181
Windows 7 Allgemein
« Antwort #16 am: 04.05.09, 13:03 »
letzteres ist Wahrscheinlich, Wobei ich mal geelsen habe, das man bei Win7 von grundauf neu angefangen hätte.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Masterdrage

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 734
Windows 7 Allgemein
« Antwort #17 am: 04.05.09, 21:29 »
Zitat
Wobei ich mal geelsen habe, das man bei Win7 von grundauf neu angefangen hätte.
Wge ich zu bezweifeln, da die das doch in relativ kurzer Zeit gemacht haben. Denke eher dass bei Vista dies der Fall war. Aber auch viel Teile von XP genommen wurden.

hescendreon

  • Petty Officer 1st Class
  • *
  • Beiträge: 518
  • übermäßig kritisch dennoch halbwegs fair
    • http://nope it´s true
Windows 7 Allgemein
« Antwort #18 am: 05.05.09, 08:07 »
Zitat
Ausserdem kommt nach den vielen nicht Software Unterstützung noch das Problem der Hardware Unterstützung.


Mittlerweile bekommt man auch macs auf Intel Basis, dieses Argument ist also hinfällig würde ich sagen. ein Gegenargument könnte jetzt sein das die Bandbreite an Hardwarekombinationen eher mager ist, aber das macht (genau wie bei Konsolen übrigens) es möglich alle Teile sehr gut miteinander zu verzahnen und gut aufeinander abzustimmen.

Aber BTT
Vista ist in der Tat eigentlich von Grund auf neu entwickelt worden, war aber lediglich die Vorläuferversion von Win7, sie haben viele alte Konzepte genommen und überarbeitet, Vista war quasi die Langzeittestversion von Win7. Deswegen hab ich auch die Finger davon gelassen, es ist ja mittlerweile hinlänglich bekannt das die erste Version einen MS OS voller Kinderkrankheiten steckt. Das war wirklich bei jedem Betriebssystem von Micro Doof so.

Ich muss nur an DOS denken das erst ab 6.22 wirklich gut war; Windows  war auch erst ab 3.11 damals der Kracher. Wenn ich jetzt bei Win 95 weitermache ist da auch erst Ver. D brachbar gewesen und bei Win 98 erst die SE Version

Von Win Me lässt sich sagen, das es was die Releases angeht am ehesten in die Geschichte passt. Es hat sich nie wirklich behauptet, hatte aber ein paar ganz nette Gimmicks dabei, die aber erst so wirklich in Win XP komplett (aber immer noch verbuggt ohne Ende) implementiert wurden (NFS; Moviemaker etc.). Es hat den Leuten einen kleinen Ausblick (VISTA!) auf das kommende System gegeben.

XP war damals ein großer Schritt für MicroDoof nach vorne, aber auch erst ab SP2 wirklich brauchbar. Ich hab es mir erst ab SP1 auf die Platte geholt und vorher brav mein Linux und gutes altes Win98 gepflegt.

Was den fast schon legendären Hardwarehunger von neuen Win Versionen angeht, tja damit muss man in der Windowswelt leben...

Alles hat seinen Preis.

Zum Thema ineffizienter Code im OS, naja für platzsparendes Codieren waren die Redmonder nie bekannt. Außerdem muss man bedenken, wenn jemand schon die Idee bei jemand anders abgekupfert hat, man leider nicht auch den gleichen Code benutzen kann/sollte. Wegen (C) und so ihr versteht ;)

Vegetarier essen unserem Essen das Essen weg!
Die Niedertracht hat viele Gesichter!!!
[/COLOR] [/B]

Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Windows 7 Allgemein
« Antwort #19 am: 05.05.09, 08:26 »
Also XP fand ich von Anfang an gut zu gebrauchen, zwar ist es mit SP immer besser geworden, aber ein 100Prozentiges gutes Betriebssystem wird es eh nie geben.
Und ich weiss noch wo man frühe rauf XP geschimpft hat was das für Hardware Anforderungen hat.
Deswegen nächstes Jahr wird die Hardwareanforderung von Win7 kein großes Ding mehr sein, ausser vielleicht bei 500-600 Laptops. Das war ja bei Vista auch so am Anfang und jetzt kommen auch 400 Laptops fast klar.
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Windows 7 Allgemein
« Antwort #20 am: 03.06.09, 12:15 »
Nun ist es offiziell Windows 7 wird am 22. Oktober in den Handel kommen.

http://www.tomshardware.com/de/Windows-7-Oktober-Erscheinungstermin,news-242963.html

Ich freue mich schon sehr drauf das wird dann mein XP endlich mal ablösen :D
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Windows 7 Allgemein
« Antwort #21 am: 27.06.09, 07:48 »
Offenbar erwägt Microsoft, Windows 7 nicht nur auf optischen Datenträgern anzubieten, sondern auch auf USB-Sticks. Damit sollen Netbook-Anwender angesprochen werden.

Quelle:
http://www.tomshardware.com/de/Windows-7-Netbook-USB-Stick-Installation-Microsoft,news-243064.html

Microsoft nennt Windows 7-Preise

Quelle:
http://www.hardware-infos.com/news.php?news=3040

    * Windows 7 Home Premium E: 119,99 Euro
    * Windows 7 Professional E: 285,00 Euro
    * Windows 7 Ultimate E: 299,00 Euro
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

Daret

  • Gast
Windows 7 Allgemein
« Antwort #22 am: 27.06.09, 14:37 »
Das mit den USB Sticks ist doch mal ne dolle Sache,
aber das kann man auch anders hinbekommen. xd  

In dem man sein USB in ein Portablen PC um Rüstet,
mit ein paar programmen.^^

Selius

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.870
  • Der Weltraum ist unendlich
    • SeliusWelt " Interessantes aus meiner kleinen Welt "
Windows 7 Allgemein
« Antwort #23 am: 27.06.09, 16:04 »
Nun mal mein Kommentar zu Windows 7.  Acht)
Aus einem Grund den ich hier jetzt nicht aufführen  möchte, habe ich mir Demoversion Windows7 RC gesogen und gleichmal einwenig damit rum gespielt.
Und dafür das alle W7 so in den Himmel loben bin ich leider von W7 enttäuscht. :(  Wenn jemand meint der bekommt ein komplett neues Betriebssystem der hat sich geschnitten. Ja sich wurde hier und da erwähnt das das neue W7 auf Vista basiert aber keiner hat erwähnt das W7 eigentlich Vista ist.
Ich habe nur grob mit W7 experimentiert, wie schnelligkeit, Funktionalität und was für mich auch wichtig ist das Aussehen. In Bezug schnelligkeit des Betriebssystem und Funktionalität ist W7 aus meiner Sicht kein Unterschied fest zustellen. Und bei den reinen Optischen bin ich auch enttäuscht, weil bis auf das es keine Sidebar mehr gibt und die Taskleiste dicker ist hat sich in Bezug zu Vista nicht getan. Wenn man dann auf den Startbutton drückt und die Startleiste erscheint grüßt dich Vista endgültig.

W7 nach dem starten.:





Die Startleiste Vista lässt grüßen.:




Achj auf die Gadgets muss man bei W7 auch nicht verzichten, denn statt sie in die Sidebar zu platzieren kann man sie bei W7 auf den Desktop setzten, und zwar da wo man sie haben möchte.  :]

Was nun im Detail verändert wurde kann ich jetzt nicht sagen aber Fakt ist das  man mit Windows7 nur ein eventuell verbessertes Vista bekommt und das mit Sicherheit die Leute die auf XP schwören enttäuscht sein werden. Ich mag Vista und werde ganz bestimmt Windows7 auch mögen.   :D

Daret

  • Gast
Windows 7 Allgemein
« Antwort #24 am: 27.06.09, 16:22 »
Nun ja ich bleib bei meinem Laptop beim alten
und werde da auch nicht umrüsten. Die neuen
Dinger sind mir viel zu Komplex.^^

Liebe grüße Daret

Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Windows 7 Allgemein
« Antwort #25 am: 27.06.09, 19:11 »
Also Win 7 mach mit der Beta Version schon eine richtig gute Figur und es gibt schon ganz paar Leute die es als primäres Betriebssystem nutzen.

Also ich werden mein XP mit SP3 auch in Oktober mit Win7 ablösen und dann gleich mal eine neue schneller HDD zulegen oder vielleicht auch eine SSD für Betriebssystem und paar Programmen^^
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

Daret

  • Gast
Windows 7 Allgemein
« Antwort #26 am: 27.06.09, 19:23 »
Zitat
Original von Maik
Also Win 7 mach mit der Beta Version schon eine richtig gute Figur und es gibt schon ganz paar Leute die es als primäres Betriebssystem nutzen.

Also ich werden mein XP mit SP3 auch in Oktober mit Win7 ablösen und dann gleich mal eine neue schneller HDD zulegen oder vielleicht auch eine SSD für Betriebssystem und paar Programmen^^


Na dann viel Glück und ein gutes gelingen.^^

Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Windows 7 Allgemein
« Antwort #27 am: 27.06.09, 19:36 »
:D  :D  Wieso wünscht du mir Glück und gutes Gelingen? So Komplex ist das Installieren und Systemplatten aussuchen nicht für mich ;)
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

Daret

  • Gast
Windows 7 Allgemein
« Antwort #28 am: 27.06.09, 19:50 »
Mmh das aussuchen vielleicht nicht, aber das installieren schon.
Hatte mir ja vor einem Jahr ein Rechner zusammenbauen lassen den ich nur einmal benutzt haben und danach hatte nimmer wirklich funkuniert. Deswegen.

Ich hoffe mal es klappt bei dir.^^

Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Windows 7 Allgemein
« Antwort #29 am: 27.06.09, 20:05 »
Also ich von kein Software Freak aber ein Hardware Freak und ich habe schon so einige Rechner zusammen gebaut ect. :D  Aber trotzdem danke.
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

 

TinyPortal © 2005-2019