Autor Thema: Lesetutorial der Unity One relevanten Geschichten  (Gelesen 4265 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.466
    • DeviantArt Account
Hallo Leute,

da ich Heute meine 5. Serie begonnen habe, die im direkten Zusammenhang mit Unity One steht und es langsam von der Abfolge verwirrend werden könnte, habe ich mir überlegt, ich helfe euch dabei, das ganze in der richtigen Reihenfolge zu lesen.

Mein erster Post, wird bei jedem Prequel oder Spinoff von Unity One aktualisiert werden.

1. Star Trek: UNITY ONE - Origins (UO Prequel)
Prequelserie über die Werdegänge der einzelnen UO Charaktere vor ihrem Dienst auf UNITY ONE.
http://www.sf3dff.de/index.php/board,144.0.html

2. Star Trek: Salahadin (UO Prequel)
Belars Abenteuer als Sicherheitschef und später als Erster Offizier an Bord der U.S.S. Salahadin
http://www.sf3dff.de/index.php/board,85.0.html

3. Star Trek: Tigershark (UO Prequel)
Captain Belars erstes Kommando. Beginnt 2361 und endet 2366 mit der Zerstörung der U.S.S. Tigershark durch die Borg bei Wolf 359.
http://www.sf3dff.de/index.php/board,98.0.html

4. Star Trek: Escort - The Dominion War Chronicles (UO Prequel)
Die Abenteuer der Crew der U.S.S. Escort während des Dominion Krieges.
http://www.sf3dff.de/index.php/board,84.0.html

5. Star Trek: Unity One (Hauptserie)
Hauptserie und Zugpferd des Unity One Universums, rund um die Raumstation Unity One und die U.S.S. Escort-A.
http://www.sf3dff.de/index.php/board,46.0.html

6. Star Trek: Freelancer (UO Spinoff)
Spinoff im Unity One Universum. Beginnt zur zweiten Staffel von Unity One im Jahr 2381 und handelt von kleinen Gaunern und ihren Überlebenskampf zwischen den Großmächten im besetzten cardassianischen Raum.
http://www.sf3dff.de/index.php/board,93.0.html

9. Star Trek: Alvarado (UO Spinoff)
Spinoff im Unity One Universum. Beginnt zur zweiten Staffel von Unity One im Jahr 2381 und behandelt die Abenteuer der U.S.S. Alvarado. Läuft paralell zu UO. Dieser Spinoff wurde vom User Hescendreon ins Leben gerufen und nicht von J.J. Belar verfasst.
http://www.sf3dff.de/index.php/board,104.0.html

Farbcode:

- Orange = Spinoff oder Prequel aus der Feder von J.J. Belar

- Mutterserie von J.J. Belar
- Spinoff oder Prequel von einem anderen Autor

Gruß
J.J.
« Letzte Änderung: 11.05.13, 12:45 by Fleetadmiral J.J. Belar »
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Daret

  • Gast
Lesetutorial der Unity One relevanten Geschichten
« Antwort #1 am: 28.06.09, 18:23 »
Jetzt bin ich schlauer was deinen diversen Geschichten angeht.
Ich denke wohl, dass ich leider nicht dazu kommen werde alles zu lesen,
da würde ich ja dann meine eigene Geschichte vernahlässigen.

Aber ich versuche es zumindest.

Kling alles sehr interessant.

Ich ziehe mein Hut vor dir.^^

Grüße Daret

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.466
    • DeviantArt Account
Lesetutorial der Unity One relevanten Geschichten
« Antwort #2 am: 28.06.09, 18:53 »
Dann hat der Thread bereits seinen Zweck erfüllt. Wie gesagt, bei jeder neuen Geschichte wird ein Post gemacht mit Link und wenn sich etwas in der Abfolge ändert, wie zum Beispiel, nehmen wir mal an, ich fange mit den Academy Geschichten an, dann rückt die Academy Geschichte automatisch auf Platz eins. So haben wir immer den Überblick.

Da das Forum noch ein paar Jahrhunderte bestehen soll, hast du alle Zeit der Welt, dich in die UO Welt reinzuarbeiten. Muss ja nicht alles auf einmal geschehen. Ich habe Phasen, da lese ich mehr FFs als ich schreibe und ich habe auch Phasen, da schreibe ich mehr, als ich lese. Wie im Moment. Also kein Stress.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Polarus

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.437
Lesetutorial der Unity One relevanten Geschichten
« Antwort #3 am: 28.06.09, 18:58 »
Sehr gute Idee!!!!

Du bist an so vielen Fronten fleißig, dass man da als Leser durchaus mal den Überblick verlieren kann.

Bin sehr überraschend, wo Du den ganzen Ideenreichtum her hast.

Allerdings hat die ganze Sache mit den vielen Geschichten auch einen gravierenden Nachteil. Als Leser muss man sehr lange auf die Fortsetzung / den Fortgang warten, wodurch man schon mal ab und zu einen bezug verlieren kann. Manchmal frage ich mich,ob es nicht besser wäre eine Reihe zum Abschluss zu bringen oder vielleicht nur 2 nebenher zu betreuen und die anderen zurückzustellen.
"Die Menschheit muß dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende." John F. Kennedy

"Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren." Albert Einstein

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.466
    • DeviantArt Account
Lesetutorial der Unity One relevanten Geschichten
« Antwort #4 am: 28.06.09, 19:08 »
@ Polarus
Zitat
Sehr gute Idee!!!!

Du bist an so vielen Fronten fleißig, dass man da als Leser durchaus mal den Überblick verlieren kann.


Das ist wahr und das tut mir auch leid. Aber mein fiebriger Geist, lässt mich nicht in Ruhe, bis ich meine Ideen nicht in die Tat umgesetzt habe.

Zitat
Bin sehr überraschend, wo Du den ganzen Ideenreichtum her hast.


Das wüsste ich selbst gerne.  :))

Zitat
Allerdings hat die ganze Sache mit den vielen Geschichten auch einen gravierenden Nachteil. Als Leser muss man sehr lange auf die Fortsetzung / den Fortgang warten, wodurch man schon mal ab und zu einen bezug verlieren kann. Manchmal frage ich mich,ob es nicht besser wäre eine Reihe zum Abschluss zu bringen oder vielleicht nur 2 nebenher zu betreuen und die anderen zurückzustellen.


Da gebe ich dir absolut Recht. Es wird auch jetzt keine weiteren Spinoffs geben, bevor ich nicht 2 davon abgeschlossen habe. Auf Eis möchte ich sie nicht legen, das wäre zu schade. Ich könnte zum Beispiel die Standalone Serien Melbourne und Ent-B zurückstellen, aber da steigen mir dann jene Leser aufs Dach, die diese Geschichten gerne lesen. Also wird eben abgewechselt. Ich gelobe aber feierlich, jetzt nichts mehr neues anzufangen, bevor ich nicht 2 oder 3 Spinoffs abgeschlossen habe.

Für die Standalones werde ich wohl auch so einen Thread eröffnen müssen.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Polarus

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.437
Lesetutorial der Unity One relevanten Geschichten
« Antwort #5 am: 28.06.09, 19:12 »
Jaja, wen man so eine Muse hat wie, kommt man ins Schwitzen! ;)

Ich denke auch, dass Du nun erst mal auf die 5 deine Konzentration legen solltest. Die Stand-Alone-Storys will ich ja auch nicht vermissen und sie sind für Dich sicher eine Abwechslung von den Serien. Mach dafür ruhig auch einen Thread auf, denn wen ich hier auch nicht mehr allzu oft poste, ich bin regelmäßig hier und sauge den Lesestoff! LOL
"Die Menschheit muß dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende." John F. Kennedy

"Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren." Albert Einstein

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.213
Lesetutorial der Unity One relevanten Geschichten
« Antwort #6 am: 28.06.09, 19:18 »
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
 Ich könnte zum Beispiel die Standalone Serien Melbourne und Ent-B zurückstellen, aber da steigen mir dann jene Leser aufs Dach, die diese Geschichten gerne lesen.

Zum Beispiel ich.

Ich warte schon länger auf eine Neue Ent - B Story. :Viking
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.466
    • DeviantArt Account
Lesetutorial der Unity One relevanten Geschichten
« Antwort #7 am: 28.06.09, 21:42 »
@ Polarus
Zitat
Jaja, wen man so eine Muse hat wie, kommt man ins Schwitzen!


Schwitzen ist in Ordnung, solange ich nicht anfange aus der Nase zu bluten. Hehe kleiner DS9 Insidergag.

Zitat
Ich denke auch, dass Du nun erst mal auf die 5 deine Konzentration legen solltest. Die Stand-Alone-Storys will ich ja auch nicht vermissen und sie sind für Dich sicher eine Abwechslung von den Serien. Mach dafür ruhig auch einen Thread auf, denn wen ich hier auch nicht mehr allzu oft poste, ich bin regelmäßig hier und sauge den Lesestoff! LOL


Genau dafür habe ich die Standalones konzipiert. Um mich abzulenken, vom UO Universum. Manchmal brauche ich das. Melbourne tritt ja meistens nur bei Contests ans Licht und so werde ich es auch weiter halten. Aber die anderen sind für mich zur Entspannung und werden ebenfalls fortgeführt. Ich mags nicht, wenn was auf Eis liegt. Der Thread folgt dann morgen. Wenn wir schonmal davon reden, muss ich sagen, dass ich es sehr bedauere, dich nicht mehr sooft hier zu haben. Schon alleine wegen unseren tollen Gesprächen. Aber so lange du ab und an mal reinschaust, ist das vollkommen in Ordnung. Man hat heutzutage eben kaum noch Zeit.

@ Alex
Zitat
Zum Beispiel ich.

Ich warte schon länger auf eine Neue Ent - B Story.


Sie wird kommen, sie wird kommen. Noch dieses Jahr, versprochen. Aber erstmal haben TDWC, Paralelle Welten und die nächste UO Priorität. Danach werde ich mich an Ent-B machen. Ich will auch wissen, wie es da weitergeht.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.213
Lesetutorial der Unity One relevanten Geschichten
« Antwort #8 am: 28.06.09, 22:12 »
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
@ Alex
Zitat
Zum Beispiel ich.

Ich warte schon länger auf eine Neue Ent - B Story.


Sie wird kommen, sie wird kommen. Noch dieses Jahr, versprochen. Aber erstmal haben TDWC, Paralelle Welten und die nächste UO Priorität. Danach werde ich mich an Ent-B machen. Ich will auch wissen, wie es da weitergeht.


ich nehme dich beim Wort.

Und wenn nicht: :phaser: :bose1 :lazer :Guns:

 :D  :D  :D  Du weißt ja, wie ich es meine. :Wiking  ;)
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.466
    • DeviantArt Account
Lesetutorial der Unity One relevanten Geschichten
« Antwort #9 am: 28.06.09, 22:45 »
Ich werde mich hüten, dich zu enttäuschen.  :O
Drück die Daumen, dass alles wie geplant läuft. Denn damit steht und fällt Ent-B.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Daret

  • Gast
Lesetutorial der Unity One relevanten Geschichten
« Antwort #10 am: 01.07.09, 15:34 »
Tigershark habe ich fast durch, Klasse Geschichte.^^
Und Enterprise B Episode 1 habe ich zwei Seiten schon.^^

Grüße Daret

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.466
    • DeviantArt Account
Antw:Lesetutorial der Unity One relevanten Geschichten
« Antwort #11 am: 28.12.11, 15:15 »
Eingangspost am 28.12.2011 von J.J. Belar aktualisiert.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

 

TinyPortal © 2005-2019