Autor Thema: Die Schiffsdaten der USS Damar  (Gelesen 3219 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Will Pears

  • Master Chief of Starfleet
  • *
  • Beiträge: 929
  • Ich bin ein sehr begeisterter ST-Fan und Mitspieler in der SFG, von der ich ebenso begeistert bin. Bei Interesse an diesem RPG pbem einfach melden, oder: http://www.sf-germany.de/
    • http://www.sf-germany.de/
Die Schiffsdaten der USS Damar
« am: 13.08.09, 03:09 »
Hallo,

hiermit präsentiere ich die Technischen Daten des Schiffes, welches in der nächsten Episode meiner Serie seine Jungfernfahrt antreten wird. Ich würde gerne, ein paar Ratschläge und Kritik hören, sei es über die Deckaufteilung oder die Schiffssystem. Auch wüsste ich gerne, was der Captain der USS Midway vom Entstehungsprozess der Midway-Klasse hält, da es ja auch sein Schiff betrifft. Noch ist alles änderbar.

mfg,
Will Pears

Ps: @Mods: Ich weiß, dass dieser Platz eigentlich für Fanfictions vorbehalten ist, doch ich musste es als PDF hochladen, da ich sonst die Tabellen nicht hätte abbilden könenn. Sollte das nicht OK sein, so möchte ich mich schon ein mal entschuldigen.[enid] 172 [/enid]
\"Auf jeden Topf passt auch ein Deckel - und komm mir nicht mit der faulen Ausrede du währst ein Wok...!!\" - Ulimann644 -




Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.466
    • DeviantArt Account
Die Schiffsdaten der USS Damar
« Antwort #1 am: 13.08.09, 04:25 »
Also was der Captain von der Midway Klasse halten soll, das bleibt dir überlassen, ist ja schließlich deine Geschichte. Die technischen Daten schaue ich mir auch noch an. Prinzipiell sehe ich kein Problem darin, technische Daten in Form von PDFs hochzuladen.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Will Pears

  • Master Chief of Starfleet
  • *
  • Beiträge: 929
  • Ich bin ein sehr begeisterter ST-Fan und Mitspieler in der SFG, von der ich ebenso begeistert bin. Bei Interesse an diesem RPG pbem einfach melden, oder: http://www.sf-germany.de/
    • http://www.sf-germany.de/
Die Schiffsdaten der USS Damar
« Antwort #2 am: 13.08.09, 11:18 »
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Also was der Captain von der Midway Klasse halten soll, das bleibt dir überlassen, ist ja schließlich deine Geschichte. Die technischen Daten schaue ich mir auch noch an. Prinzipiell sehe ich kein Problem darin, technische Daten in Form von PDFs hochzuladen.


Als ich das gepostet hatte, hatte ich den Dienstakten-Thread nicht zur Hand. Ich war mir aber sicher, dass es dort einen Captain der USS Midway gab. Jetzt weiß ich es, Alexander_Maclean hat sich einen Captain gebaut, der eine USS Midway befielt. Daher frage ich mich nun, ob das, was ich zu der Klasse geschrieben habe, in Ordnung ist?

mfg
\"Auf jeden Topf passt auch ein Deckel - und komm mir nicht mit der faulen Ausrede du währst ein Wok...!!\" - Ulimann644 -




Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.213
Die Schiffsdaten der USS Damar
« Antwort #3 am: 13.08.09, 12:01 »
Ich glaube eher, das muss Ronny absegnen. ist ja sein Entwurf.
Ich habe ihn nur gefragt, ob er was dagegen hat, wenn die Midway \"mein\" TF Schiff wird.

Aber die Idee ist gar nicht so übel.

Und ich habe auch eine idee welche Änderung die \"Battle- varainte hat.  Abegshen von den Waffen.

Sind eigentlich nur zwei. Anstelle der bar kommt ein Trainingsraum hin und in die Wisseschaftssektion kommen die Quartiere für die MACOs inklusive Frachtraum für waffen und einen kleinen Bodenfahrzeug. (Da muss dann auch ein Frachttransporter bei)
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Will Pears

  • Master Chief of Starfleet
  • *
  • Beiträge: 929
  • Ich bin ein sehr begeisterter ST-Fan und Mitspieler in der SFG, von der ich ebenso begeistert bin. Bei Interesse an diesem RPG pbem einfach melden, oder: http://www.sf-germany.de/
    • http://www.sf-germany.de/
Die Schiffsdaten der USS Damar
« Antwort #4 am: 13.08.09, 12:13 »
Zitat
Original von Alexander_Maclean
Ich glaube eher, das muss Ronny absegnen. ist ja sein Entwurf.


Stimmt, bin mal gespannt, was er davon hält.

Zitat
Original von Alexander_Maclean
Ich habe ihn nur gefragt, ob er was dagegen hat, wenn die Midway \"mein\" TF Schiff wird.

Aber die Idee ist gar nicht so übel.

Und ich habe auch eine idee welche Änderung die \"Battle- varainte hat.  Abegshen von den Waffen.

Sind eigentlich nur zwei. Anstelle der bar kommt ein Trainingsraum hin und in die Wisseschaftssektion kommen die Quartiere für die MACOs inklusive Frachtraum für waffen und einen kleinen Bodenfahrzeug. (Da muss dann auch ein Frachttransporter bei)


Die Ideen klingen ebenfalls sehr gut. Das Argo-Shuttle ist im übrigen das aus Nemesis, das mit dem Bodenfahrzeug, von daher passt die Idee sehr gut. Gefällt mir aber, dass dir meine Ideen gefallen.

mfg
\"Auf jeden Topf passt auch ein Deckel - und komm mir nicht mit der faulen Ausrede du währst ein Wok...!!\" - Ulimann644 -




Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.122
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Die Schiffsdaten der USS Damar
« Antwort #5 am: 13.08.09, 12:17 »
Ich hab die Daten mal so überflogen, und ich finde sie gut so! Aber du hast einen Fehler drin was die Deckaufteilung angeht! Der Deflektor ist vorne in der mitte und nicht unten!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Will Pears

  • Master Chief of Starfleet
  • *
  • Beiträge: 929
  • Ich bin ein sehr begeisterter ST-Fan und Mitspieler in der SFG, von der ich ebenso begeistert bin. Bei Interesse an diesem RPG pbem einfach melden, oder: http://www.sf-germany.de/
    • http://www.sf-germany.de/
Die Schiffsdaten der USS Damar
« Antwort #6 am: 13.08.09, 12:24 »
Zitat
Original von Mr Ronsfield
Ich hab die Daten mal so überflogen, und ich finde sie gut so! Aber du hast einen Fehler drin was die Deckaufteilung angeht! Der Deflektor ist vorne in der mitte und nicht unten!


Ich dachte, das wäre der Hangar? Ehrlich gesagt, bin ich gerade ein wenig verwirrt, was was ist... Was genau ist Hangar und was der Deflketor, Ronny?
\"Auf jeden Topf passt auch ein Deckel - und komm mir nicht mit der faulen Ausrede du währst ein Wok...!!\" - Ulimann644 -




Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.122
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Die Schiffsdaten der USS Damar
« Antwort #7 am: 13.08.09, 18:49 »
Der Hangar ist hinten in der mitte,
Und der Deflektor ist vorne!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Will Pears

  • Master Chief of Starfleet
  • *
  • Beiträge: 929
  • Ich bin ein sehr begeisterter ST-Fan und Mitspieler in der SFG, von der ich ebenso begeistert bin. Bei Interesse an diesem RPG pbem einfach melden, oder: http://www.sf-germany.de/
    • http://www.sf-germany.de/
Die Schiffsdaten der USS Damar
« Antwort #8 am: 13.08.09, 20:44 »
Zitat
Original von Mr Ronsfield
Der Hangar ist hinten in der mitte,
Und der Deflektor ist vorne!


Autsch! Jetzt erst kapier ich es endgültig. Thx für die Info, Ronny ;D

So, jetzt sollte auch das überarbeteitet sein.

Danke noch mal für deine Hilfe, Ronny.


Edit by Mr Ronsfield: Beiträge wegen Doppelpost zusammengeführt!
\"Auf jeden Topf passt auch ein Deckel - und komm mir nicht mit der faulen Ausrede du währst ein Wok...!!\" - Ulimann644 -




Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Die Schiffsdaten der USS Damar
« Antwort #9 am: 24.08.09, 16:19 »
110 Maximal Personen oder Personal den das Evakuierungslimit sollte schon bissel höher liegen :D

Aber sonst gut durch dacht das ganze :))
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

 

TinyPortal © 2005-2019