Autor Thema: Der 2. SF3DFF-Storyband  (Gelesen 4819 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lairis77

  • Fleet Captain
  • *
  • Beiträge: 9.024
    • Star Trek - Defender
Der 2. SF3DFF-Storyband
« am: 11.04.10, 22:16 »
Erste Download-Version - damit man schon mal sieht, wie es ausschaut.

Leider habe ich noch nicht geschafft, das Cover für Max zu überarbeiten.[enid] 201 [/enid]
"Ich habe diese Geschichte nur gepflanzt, aber sie wächst, wie sie will, und alle verlangen, dass ich voraussehe, welche Blüten sie treiben wird." (Cornelia Funke: Tintentod)


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.064
    • DeviantArt Account
Der 2. SF3DFF-Storyband
« Antwort #1 am: 11.04.10, 23:15 »
Genial. Das ganze Layout und das Vorwort sind perfekt. Ich glaube, damit haben wir uns alle mal wieder selbst übertroffen und ganz besonderer Dank gilt dir, liebe Lairis77. Mit der Veröffentlichung auf meinem Server, TrekNews und dem SciFi Forum werde ich aber noch bis zur FINAL warten. Keep me informed. Etwas ist mir noch aufgefallen. Zwischen dem Hauptcover und dem Inhaltsverz. ist noch eine leere Seite. Soll da noch was hin?

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.686
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Der 2. SF3DFF-Storyband
« Antwort #2 am: 11.04.10, 23:44 »
Sieht schön aus, Lairis :) Eine klare Aufteilung, ein solides, in seiner Form einfach schönes Layout :)
Jenes anfängliche Stadium zeichnerischer Tätigkeit, in dem Kleinkinder Kopffüßler oder dicke Männchen mit L-Beinen und in Gabelzinken endenden Armen zeichnen, machte er niemals durch; vielmehr mied er die menschliche Gestalt völlig, und als der Papa (Dr. Erich Wind) ihn drängte, doch mal die Mama (Dr. Lisa Wind) zu malen, reagierte er mit einem lieblichen Wellenmuster, das ihm zufolge ihr Schatten auf dem neuen Kühlschrank war.

Lairis77

  • Fleet Captain
  • *
  • Beiträge: 9.024
    • Star Trek - Defender
Der 2. SF3DFF-Storyband
« Antwort #3 am: 14.04.10, 20:31 »
Schön, dass es euch gefällt :)). Das Layton gefällt mir selber so gut, dass ich es vielleicht auch für Defender verwenden werde.
Das mit der leeren Seite muss so sein.
"Ich habe diese Geschichte nur gepflanzt, aber sie wächst, wie sie will, und alle verlangen, dass ich voraussehe, welche Blüten sie treiben wird." (Cornelia Funke: Tintentod)


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.064
    • DeviantArt Account
Der 2. SF3DFF-Storyband
« Antwort #4 am: 14.04.10, 20:33 »
Das LAYTON?
Du meinst doch sicher das LAYOUT oder  ?(
Warum muss das mit der leeren Seite so sein? Hat das einen Grund, den ich noch nicht kenne?
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.815
Der 2. SF3DFF-Storyband
« Antwort #5 am: 14.04.10, 20:41 »
@belar

ich denke das mit der leeren Seite hat damit zu tun, wenn man beidseitig drucken will. (Was sich ja bei der größe echt anbietet.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.064
    • DeviantArt Account
Der 2. SF3DFF-Storyband
« Antwort #6 am: 14.04.10, 20:42 »
Verstehe. Ja, das würde Sinn machen.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Lairis77

  • Fleet Captain
  • *
  • Beiträge: 9.024
    • Star Trek - Defender
Der 2. SF3DFF-Storyband
« Antwort #7 am: 14.04.10, 20:43 »
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Das LAYTON?
Du meinst doch sicher das LAYOUT oder  ?(


OMG, man sollte mich nicht in ein Zimmer ohne Dusche, Klo und Fernseher allein mit meinem Laptop und DEFENDER einsperren lol.  
Natürlich meine ich das LAYOUT ^^.

Wegen der leeren Seite: Wenn du das Dokument doppelseitig ausdruckst, sollten die Geschichten immer auf ungeraden Seiten beginnen und das Innencover auch auf einer ungeraden Seite sein. Ist bei richtigen Büchern auch so ;).
"Ich habe diese Geschichte nur gepflanzt, aber sie wächst, wie sie will, und alle verlangen, dass ich voraussehe, welche Blüten sie treiben wird." (Cornelia Funke: Tintentod)


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.064
    • DeviantArt Account
Der 2. SF3DFF-Storyband
« Antwort #8 am: 14.04.10, 20:48 »
@ Lairis77
Klingt ja als wärest du die letzten Tage einsam in einem Turmzimmer in deiner eigenen Welt gefangen gewesen. Jetzt verstehe ich, warum man das macht. Die Technik kannte ich noch nicht.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Lairis77

  • Fleet Captain
  • *
  • Beiträge: 9.024
    • Star Trek - Defender
Der 2. SF3DFF-Storyband
« Antwort #9 am: 14.04.10, 21:00 »
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Klingt ja als wärest du die letzten Tage einsam in einem Turmzimmer in deiner eigenen Welt gefangen gewesen.


Nur gestern abend von 20:00 Uhr bis 09:00 Uhr morgends :D.
Aber ein Turmzimmer wars nicht - das hätte nämlich Stil ^^.
"Ich habe diese Geschichte nur gepflanzt, aber sie wächst, wie sie will, und alle verlangen, dass ich voraussehe, welche Blüten sie treiben wird." (Cornelia Funke: Tintentod)


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.064
    • DeviantArt Account
Der 2. SF3DFF-Storyband
« Antwort #10 am: 14.04.10, 21:10 »
9 Stunden?  8o
Is ja irre. Das konnte ich auch mal. Lang, lang ists her. Aber was ist denn an einem Turmzimmer nicht stilvoll? Wenn es schön eigerichtet ist, ist doch dagegen nichts einzuwenden oder?

EDIT:
Ach jetzt verstehe ich. Das Turmzimmer hätte im Gegensatz zu deiner gestrigen Bleibe Stil gehabt.  :rolleyes:
Manchmal bin ich echt schwer von Capé  :D
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Selius

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.870
  • Der Weltraum ist unendlich
    • SeliusWelt " Interessantes aus meiner kleinen Welt "
Der 2. SF3DFF-Storyband
« Antwort #11 am: 31.10.10, 17:16 »
Frage, darf ich den\"2.SF3DFF-Storyband\" auf acrobat.com uploaden und dann in meinem Forum veröffentlichen??

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.686
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Der 2. SF3DFF-Storyband
« Antwort #12 am: 31.10.10, 18:15 »
Mein Okay hättest Du :))
Jenes anfängliche Stadium zeichnerischer Tätigkeit, in dem Kleinkinder Kopffüßler oder dicke Männchen mit L-Beinen und in Gabelzinken endenden Armen zeichnen, machte er niemals durch; vielmehr mied er die menschliche Gestalt völlig, und als der Papa (Dr. Erich Wind) ihn drängte, doch mal die Mama (Dr. Lisa Wind) zu malen, reagierte er mit einem lieblichen Wellenmuster, das ihm zufolge ihr Schatten auf dem neuen Kühlschrank war.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.815
Der 2. SF3DFF-Storyband
« Antwort #13 am: 31.10.10, 18:55 »
Meines auch.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.481
Der 2. SF3DFF-Storyband
« Antwort #14 am: 31.10.10, 18:57 »
Meinetwegen, nur zu!

 

TinyPortal © 2005-2019