Autor Thema: Thunderchilds Props und Bastelleien  (Gelesen 47805 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sg Trooper

  • Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 599
Antw:Thunderchilds Props und Bastelleien
« Antwort #660 am: 20.03.17, 11:20 »
Echt schlimm das man nichts mehr mitnehmen darf, echt Albern und übertrieben.

Das schlimme ist eigentlich nicht das Verbot, sondern die Inkonsequenz. Ja, auch ich bin schon das eine oder andere Mal auf Leute gestoßen, die mit einem metallerne Bat'leth herumgefuchtelt haben, ohne es zu beherrschen. Das kann dann schon mal unangenehm werden. Gerade in Bezug auf Metallrequisiten wie Dornen an der Rüstung, Lanzen mit echter Spitze, funktionierende Bögen etc habe ich vollstes Verständnis. Metall kann sehr schnell zur Waffe werden, auch unbeabsichtigt. Aber wenn man den kleinen zehnjährigen Knirps sein Captain America Schild am Eingang abnimmt, dann kann es nicht sein, das man zehn Schritte weiter ein 2 meter langes metallenes zweihand Schwert kaufen kann und man damit drin rumlaufen kann.
Das schlimmste was ich in dieser Beziehung erlebt habe war auf der Fedcon. Da waren 2 Klingonen die meinten mit Metall Bathleths rumrennen zu müssen. Es kam wie es kommen musste. Abends hat dann ein unbeteiligter unschöne Bekanntschaft mit einem der Klingonen Schwerter gemacht. Platzwunde am Kopf. Da die Sanis schon Feierabend hatten, hat eine Freundin die Erstversorgung übernommen (azsgebildete Ärztin. Bei den Plastik Softairs im Holster haben die ständig am Eingang rumgemeckert. Sorry, so was muss man nicht verstehen.

Thunderchild

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.496
    • Euderion.DeviantArt.com
Antw:Thunderchilds Props und Bastelleien
« Antwort #661 am: 17.11.17, 12:01 »
Vor ein paar Wochen war bei mir mal wieder Bastelzeit.
Diesmal sollte es ein Medi-Kit aus TNG werden, genauer das Medi-Kit ab der fünften Staffel. In den ersten Staffeln hatten sie ja einfache Koffer genutzt, und die silber lackiert. Für die fünfte Staffel hatten sie sich etwas mehr Mühe gegeben, und extra eines anfertigen lassen, bei dem auch der medizinische Tricorder integriert werden konnte.

Hier ein paar Bilder vom Bau:





















http://euderion.deviantart.com/

"Star Trek lehrte die Jugend sich mit Wissenschaft und Technik zu befassen... Star Wars lehrte ihnen sich mit bunten Lichtstäben zu verprügeln." --Carl Sagan

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.216
    • DeviantArt Account
Antw:Thunderchilds Props und Bastelleien
« Antwort #662 am: 17.11.17, 12:06 »
Ich hab die Bilder ja schon auf FB gesehen und war da schon begeistert.
Der Koffer ist dir mal wieder ausgesprochen gut gelungen und sieht richtig authentisch aus.
Ein tolles Prop.
Vorallem der Kniff, dass man wie beim Original den Tricorder einschieben kann ist echt klasse.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Kirk

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.975
  • Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert
    • Star Trek Starfleet
Antw:Thunderchilds Props und Bastelleien
« Antwort #663 am: 17.11.17, 15:33 »
Ich muss sagen das Teil gefällt mir richtig gut. Ich habe es jetzt nicht im Kopf wie es in der Serie aussieht aber der Nachbau ist auf jeden Fall gut gelungen.

Neben der Funktion für den Tricorder finde ich auch die Klappe mit dem Hypospray gut.
Star Trek: Starfleet: USS Galactica Status:

Kapitel 4 von 13 fertig

Thunderchild

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.496
    • Euderion.DeviantArt.com
Antw:Thunderchilds Props und Bastelleien
« Antwort #664 am: 17.11.17, 16:56 »
Ich muss sagen das Teil gefällt mir richtig gut. Ich habe es jetzt nicht im Kopf wie es in der Serie aussieht aber der Nachbau ist auf jeden Fall gut gelungen.

Neben der Funktion für den Tricorder finde ich auch die Klappe mit dem Hypospray gut.


Danke!
Das Original aus der Serie sieht so aus:



http://euderion.deviantart.com/

"Star Trek lehrte die Jugend sich mit Wissenschaft und Technik zu befassen... Star Wars lehrte ihnen sich mit bunten Lichtstäben zu verprügeln." --Carl Sagan

Kontikinx1404

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.617
Antw:Thunderchilds Props und Bastelleien
« Antwort #665 am: 17.11.17, 19:00 »
Sieht wirklich gut aus das Medikit. Gute Arbeit, gab es denn bei mbauen irgend welche größeren Probleme, oder lief alles wie geplant?
STO: Jeri Parker@Sokar871
STO: Jana Devor@Sokar871

Mein Portfolio: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,3793.msg186274.html#msg186274

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.616
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:Thunderchilds Props und Bastelleien
« Antwort #666 am: 18.11.17, 20:50 »
Hab letzte Tagen noch gedachst das man von dir in dem Bereich ja lange nichts mehr gesehen, und schon haust du so was geniales raus! Echt tolle Arbeit!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb