Autor Thema: Star Trek - Unity One_S1_07_Prequel IV  (Gelesen 8373 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.035
    • DeviantArt Account
Star Trek - Unity One_S1_07_Prequel IV
« am: 27.10.06, 01:13 »
Letzter Teil der Zeitreise

Offizielles Cover by Mr.Ronsfield


Alternative Covers: Percy Keys & J.J. Belar

[enid] 24 [/enid]
« Letzte Änderung: 11.03.11, 13:23 by Fleetadmiral J.J. Belar »
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.035
    • DeviantArt Account
Star Trek - Unity One_S1_07_Prequel IV
« Antwort #1 am: 30.01.07, 23:29 »
hat hier niemand was dazu zu sagen?
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Yoshikawa San

  • Gast
Star Trek - Unity One_S1_07_Prequel IV
« Antwort #2 am: 23.06.07, 13:57 »
Doch ich schreibe!

Ok hier mal eine Kritik für alle vier Teile.

1. Du kommst mit den Zeiten durcheinander.
2. Sehr verschachtelte Sätze die man ab und an dreimal lesen muss.
3. Ein paar kleine Fehler in der Rechtschreibung. F7 Taste!!!
4. Ein Torpedo braucht keine 20 Sekunden bis zum Einschlag. Unrealistisch!
5. Du kürzt viele Sachen arg ab wobei du am Anfang viel zu detailliert warst.

Ansonsten Storymässig SUPER
Diese Story hätte nen Film verdiehnt!   :thumbup  :thumbup  :thumbup  :thumbup  :thumbup

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.035
    • DeviantArt Account
Star Trek - Unity One_S1_07_Prequel IV
« Antwort #3 am: 23.06.07, 14:12 »
@ Sovrane

Zitat
1. Du kommst mit den Zeiten durcheinander.

Da geb ich dir absolut recht. Gerade bei diesen 4 Geschichten war es sehr schwierig die Zeit im Auge zu behalten. Vorallem fand ich es extrem schwierig die beiden Sovranes und die beiden Belars auf einer Zeitebene miteinander agieren zu lassen. Diese geschichte hat mir in der Tat Kopfschmerzen bereitet. Was eine gute Zeitreise ja tun sollte.

Zitat
2. Sehr verschachtelte Sätze die man ab und an dreimal lesen muss.

Das bekomme ich bei den ersten meiner Geschichten öfter gesagt. Wenn ich schreibe, überschlagen sich meistens meine Gedanken und ich versuche in einen Satz soviele Informationen wie möglich zu packen. Das führt dann dazu, das meistens nur ich die Sätze verstehe. Aber ich arbeite nach wie vor dran das besser zu machen und inzwischen gelingt es mir ganz gut.

Zitat
3. Ein paar kleine Fehler in der Rechtschreibung. F7 Taste!!!

Wer sie findet, darf sie behalten. Ich bin zwar ziemlich sicher in der deutschen rechtschreibung, aber auch mir unterlaufen hin und wieder Fehler.

Zitat
4. Ein Torpedo braucht keine 20 Sekunden bis zum Einschlag. Unrealistisch!

Wenn das Ziel weit genug weg ist und Ausweichmanöver fliegt, kann es durchaus sein, das der Torpedo bis zum einschlag  etwas länger braucht. Ist zwar nur eine Theorie, die nicht unbedingt stimmen muss, aber so könnte ich mir das vorstellen.

Zitat
5. Du kürzt viele Sachen arg ab wobei du am Anfang viel zu detailliert warst.

Wie gesagt, wenn sich meine Gedanken überschlagen, dann versuche ich in möglichst wenigen Sätzen soviel Information wie möglich reinzupacken. Aber ich denke, das hab ich inzwischen halbwegs im Griff. Ich nehm mir jetzt auch öfter mal die Zeit einen Gegenstand oder einen Charakter besser zu beschreiben

Zitat
Ansonsten Storymässig SUPER

Vielen dank. Es freut mich das es dir gefällt. Und wer weiß, vielleicht kommt eines Tages ein Film. ;)  Jedenfalls wenn wir ihn drehen.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

PercyKeys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.648
Star Trek - Unity One_S1_07_Prequel IV
« Antwort #4 am: 23.06.07, 14:58 »
Zitat
Original von sovrane
4. Ein Torpedo braucht keine 20 Sekunden bis zum Einschlag. Unrealistisch!


Obwohl ich auch denke, dass das relativ selten der Fall ist, muss ich Belar doch Recht geben - schau dir mal das Ende von ST8 an, Sov. Da brauchen die Quantentorpedos, mit denen die Königin die Phoenix zerstören will, glaube ich auch ca. 15-20 Sekunden bis zum Einschlag.

Yoshikawa San

  • Gast
Star Trek - Unity One_S1_07_Prequel IV
« Antwort #5 am: 23.06.07, 15:01 »
Aber bei Belar dauert das immer so lange ;)

PercyKeys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.648
Star Trek - Unity One_S1_07_Prequel IV
« Antwort #6 am: 23.06.07, 15:09 »
Ist mir garnicht so richtig aufgefallen, dann muss ich das wohl immer überlesen haben. :D

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.035
    • DeviantArt Account
Star Trek - Unity One_S1_07_Prequel IV
« Antwort #7 am: 24.06.07, 13:21 »
Echt? Dauert das wirklich immer so lange? Na dann mal Hosen runter. Gib mir Beweise.  :bounce:  :bounce: . Ich kannn mir das kaum vorstellen. Lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Yoshikawa San

  • Gast
Star Trek - Unity One_S1_07_Prequel IV
« Antwort #8 am: 24.06.07, 19:34 »
Lies dir Prequel nochmal komplett durch :)

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.035
    • DeviantArt Account
Star Trek - Unity One_S1_07_Prequel IV
« Antwort #9 am: 24.06.07, 19:41 »
Ach wenns nur in Prequel ist, dann kann ich damit leben. Ist eh nicht so wichtig oder?
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Yoshikawa San

  • Gast
Star Trek - Unity One_S1_07_Prequel IV
« Antwort #10 am: 24.06.07, 21:00 »
nö  :thumbup

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.035
    • DeviantArt Account
Star Trek - Unity One_S1_07_Prequel IV
« Antwort #11 am: 24.06.07, 22:20 »
Womit das geklärt wäre. LOL
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.003
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Star Trek - Unity One_S1_07_Prequel IV
« Antwort #12 am: 01.10.08, 18:58 »
Mir ist mein Cover wieder in die Hände gefallen und da dachte ich, ich mach mal ein Walli daraus!

Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.035
    • DeviantArt Account
Star Trek - Unity One_S1_07_Prequel IV
« Antwort #13 am: 01.10.08, 19:18 »
Klasse Idee.
Danke. Mich gruselt dieser verblutete Kommunikator immer wieder. :duck: :Bolt
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Polarus

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.437
Star Trek - Unity One_S1_07_Prequel IV
« Antwort #14 am: 01.10.08, 19:31 »
Ein eindringliches Bild ist Dir da gelungen!
"Die Menschheit muß dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende." John F. Kennedy

"Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren." Albert Einstein

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb