Autor Thema: Bildschirm-Probleme  (Gelesen 5363 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Bildschirm-Probleme
« Antwort #30 am: 28.01.14, 12:27 »
Jep. Ich nutze jetzt hier zu Hause einen externen Bildschirm.

Allerdings musste ich mir noch ein Kabel für die Verbindung kaufen.
Und ich habe wieder etwas dazu gelernt:

Es gibt 2 Arten von VGA Kabeln:
Eines mit zwei gleichen Steckern und eines mit zwei verschiedenen.
NATÜRLICH habe ich zuerst das falsche gekauft und stellte das erst wieder zu Hause fest.
Also zurück zu MediaMarkt, aber erst mal beide Anschlüsse mit Handy fotografiert, damit mir die "Experten" im Markt auch das Richtige geben.

Aber - wie man sieht - jetzt habe ich das richtige Kabel.
Interessanterweise kann ich die Anzeigeeinstellung so verändern, dass das Bild sowohl, als auch am Laptop und am Monitor angezeigt werden kann.
Aber das ist ja jetzt egal.

Das wichtigste ist, dass ich auch hier zu Hause wieder im Geschäft bin und das für gerade mal 35 € ;)

Nun ja,... hier mal ein Blick auf meinen Küchentisch ;)
Nicht schön, aber einsatzfähig.

TrekMan

  • Ensign
  • *
  • Beiträge: 1.287
    • STAR TREK - PAMIR
Antw:Bildschirm-Probleme
« Antwort #31 am: 28.01.14, 15:49 »
2 x Moment!

1. 35 € für ein VGA Kabel, halte ich für Wucher. Ein VGA Kabel klassischer Bauweise gibt es bereits für die Hälfte. 

2. Du siehst das Bild des Laptops auf beiden Schirmen fehlerfrei, aber alleine auf den Laptop nicht?  :confused
Das Band der Gesellschaft sind Vernunft und Sprache. Wer nicht an der Geschichte partizipiert, droht die Fehler zu wiederholen. (frei nach Cicero) Dies gilt auch für die Technik, was manche Ingenieure wohl vergessen. (ein Ingenieur)

Dieser Post vertritt meine persönliche Meinung. Sollte Inhalte oder Aussagen jemanden persönlich angreifen, so geschieht dies unabsichtlich. In dem Fall, bitte ich sich mit mir per PN in Verbindung zusetzen.

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Bildschirm-Probleme
« Antwort #32 am: 28.01.14, 23:45 »
Nein, wie gesagt, ich vermute, es ist ein Schaden im Display des Laptops.
Auf dem Bildschirm des Laptops sind die Fehler vorhanden, auf dem Monitor aber nicht.
Daher MUSS es ein Hardwareproblem und kein Softwareproblem sein.

Ich konnte leider kein Bild davon zeigen, da es beim Printscreen nicht angezeigt wird.

Stell dir einfach vor, du siehst den Desktop auf dem Bildschirm, aber oben und links sind farbige, horizontale bzw. vertikale Streifen im Bild, die nicht mehr weggehen.
Beim Externen Monitor sind sie aber nicht zu sehen.

Was den Preis für das Kabel angeht,... um ehrlich zu sein, da habe ich keine Vergleichsbasis.
Es scheint ja auch verschiedene Arten von Kabeln zu geben und auch in der Länge des Kabels variiert der Preis.

Also, ich habe echt keine Ahnung, wie teuer die Kabel im Allgemeinen sind.

TrekMan

  • Ensign
  • *
  • Beiträge: 1.287
    • STAR TREK - PAMIR
Antw:Bildschirm-Probleme
« Antwort #33 am: 29.01.14, 13:09 »
Nein, wie gesagt, ich vermute, es ist ein Schaden im Display des Laptops.
Auf dem Bildschirm des Laptops sind die Fehler vorhanden, auf dem Monitor aber nicht.
Daher MUSS es ein Hardwareproblem und kein Softwareproblem sein.

Ich konnte leider kein Bild davon zeigen, da es beim Printscreen nicht angezeigt wird.

Stell dir einfach vor, du siehst den Desktop auf dem Bildschirm, aber oben und links sind farbige, horizontale bzw. vertikale Streifen im Bild, die nicht mehr weggehen.
Beim Externen Monitor sind sie aber nicht zu sehen.

Was den Preis für das Kabel angeht,... um ehrlich zu sein, da habe ich keine Vergleichsbasis.
Es scheint ja auch verschiedene Arten von Kabeln zu geben und auch in der Länge des Kabels variiert der Preis.

Also, ich habe echt keine Ahnung, wie teuer die Kabel im Allgemeinen sind.

Das bedeutet du siehst auf dem Monitor des Netbook noch etwas, aber es gibt teilweise Linien zusehen?  Ich hatte Dich so verstanden, als wäre nichts mehr auf dem Bildschirm zusehen, außer den Linien.
Das klingt mir aber eher nach einem Fehler der Anzeige selbst, d.h. des Displays.

Was den Preis für das Kabel angeht,...
Ohne es gesehen zu haben vermute ich Dein Netbook verwendet eine Sub-D Buchse als VGA Ausgang. Das ist ein kleiner blauer oder schwarzer Rüssel mit drei Reihen kleiner Löcher. Es gibt welche die haben auch schon einen DVI-Ausgang, da sind die Löcher aber nicht Rund sondern Eckig. Aber mal ausgehend von dem üblichen VGA Standard kostet so ein Standardkabel mit einer Sub-D Stecker/Stecker Kombination (länge 1.3 m) im PC-Handel zwischen 10 und 16€ nach oben und unten gibt es natürlich immer Möglichkeiten. MediaMarkt hat manchmal gute Preise, aber bei Kabel liegen sie weit daneben. Das ist meine Erfahrung bislang gewesen.

Hier mal zwei Seiten wo man sich zumindest orientieren kann. Man muss ja nicht im Internet kaufen ;) Aber es gibt bestimmt einen freundlichen PC Händler in Deiner Nähe als Alternative für MediaMarkt in solchen Fällen.

K&M Elektronik
CONRAD


« Letzte Änderung: 29.01.14, 14:53 by TrekMan »
Das Band der Gesellschaft sind Vernunft und Sprache. Wer nicht an der Geschichte partizipiert, droht die Fehler zu wiederholen. (frei nach Cicero) Dies gilt auch für die Technik, was manche Ingenieure wohl vergessen. (ein Ingenieur)

Dieser Post vertritt meine persönliche Meinung. Sollte Inhalte oder Aussagen jemanden persönlich angreifen, so geschieht dies unabsichtlich. In dem Fall, bitte ich sich mit mir per PN in Verbindung zusetzen.

 

TinyPortal © 2005-2019