Autor Thema: Staffel-5: Augen aus Feuer  (Gelesen 7212 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ulimann644

  • Gast
Staffel-5: Augen aus Feuer
« Antwort #15 am: 17.02.11, 21:12 »
@Lairis
Zustimmung: \"Der Tag der Toten\" war nach \"Sleeping in Light\" DIE Episode. Besonders freute mich dabei das Wiedersehen mit Marie Marshall, als Dodgers (Duck Dodgers, als Verarsche auf Buck Rogers, war ja die Lieblings-Comicfigur von Garibaldi)

Dass du auch eine B5 FF planst finde ich gut, dann muss ich das Thema nicht allein bedienen und habe auch gleich eine Autorin für das geplante B5-Forum... :))

Für \"Dunkle Manöver\" habe ich bereits zum Prolog und Epilog das erste Kapitel im Kasten. Und die Story als solche steht zu 85%
Nur an einem Part mit Molari brüte ich noch herum, dessen Part in der Story ist noch sehr vage...

Lairis77

  • Fleet Captain
  • *
  • Beiträge: 9.018
    • Star Trek - Defender
Staffel-5: Augen aus Feuer
« Antwort #16 am: 17.02.11, 21:15 »
Zitat
Original von ulimann644
Dass du auch eine B5 FF planst finde ich gut, dann muss ich das Thema nicht allein bedienen und habe auch gleich eine Autorin für das geplante B5-Forum... :))


Planen ist zuviel gesagt. Meine Ideen ist recht vage. Vielleicht schreibe ich auch eher was zu Crusade.
"Ich habe diese Geschichte nur gepflanzt, aber sie wächst, wie sie will, und alle verlangen, dass ich voraussehe, welche Blüten sie treiben wird." (Cornelia Funke: Tintentod)


ulimann644

  • Gast
Staffel-5: Augen aus Feuer
« Antwort #17 am: 17.02.11, 21:33 »
@Lairis
Da Crusade einen eigenen Platz dort bekommt, wärst du auch damit dort gern gesehen.
Und sich mit dem Gedanken zu tragen ist schon mal die halbe Miete.
Spätestens wenn einer vorlegt bekommst du Lust auf eine eigene B5-Story... ;)

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.307
    • DeviantArt Account
Staffel-5: Augen aus Feuer
« Antwort #18 am: 18.02.11, 02:27 »
Ja, \"Tag der Toten\" ist eine meiner Lieblingsepisoden. Ich habe Dodger schon immer gemocht. Ich muss zugeben, ich bin auch ein bißchen verknallt in sie. Gut zu wissen, wie sie jetzt heisst. Wird Zeit, dass die Gute eine Rolle in UO bekommt.  :D

Was B5 Verse FFs angeht, werdet ihr euch sicher freuen, dass ich ebenfalls dran denke, eine FF zu schreiben und da ich vorhabe in Ulis Forum ebenfalls zu partizipieren, werde ich wohl damit meinen Einstand feiern.  :D
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

ulimann644

  • Gast
Staffel-5: Augen aus Feuer
« Antwort #19 am: 18.02.11, 06:16 »
@JJ
Das wäre ein toller Start in den Sommer... :))
Bin schon auf die verschiedenen Ansätze gespannt.

Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.499
Antw:Staffel-5: Augen aus Feuer
« Antwort #20 am: 24.03.11, 21:24 »
Es wird immer wieder gesagt, dass die vierte Staffel so dichtgepackt war wie sonst zwei normale Staffeln, aber auch die fünfte ist insgesamt ziemlich gehaltvoll.
In meiner Erinnerung ordne ich verschiedene Handlungsstränge meist auch verschiedenen Episoden zu, aber in Wahrheit fanden sie oft parallel in ein- und derselben Folge zu, wie in der heutigen die wieder auf Tele 5 lief - zum einen Garibaldis Mission auf der Drasi-Heimat, zum anderen G'Kars Rückkehr als gefeierter Prophet und zwischendurch wurden auch die Weichen für Dr. Franklins weitere Berufslaufbahn gestellt.

Mehr hätte in diese Folge wirklich nicht gepasst, dafür wurde in den vorangegangenen allerdings das Telepathen-Problem ziemlich ausgewalzt (aber ebenfalls ohne langweilig zu wirken).

ulimann644

  • Gast
Antw:Staffel-5: Augen aus Feuer
« Antwort #21 am: 25.03.11, 06:11 »
Es wird immer wieder gesagt, dass die vierte Staffel so dichtgepackt war wie sonst zwei normale Staffeln, aber auch die fünfte ist insgesamt ziemlich gehaltvoll.
In meiner Erinnerung ordne ich verschiedene Handlungsstränge meist auch verschiedenen Episoden zu, aber in Wahrheit fanden sie oft parallel in ein- und derselben Folge zu, wie in der heutigen die wieder auf Tele 5 lief - zum einen Garibaldis Mission auf der Drasi-Heimat, zum anderen G'Kars Rückkehr als gefeierter Prophet und zwischendurch wurden auch die Weichen für Dr. Franklins weitere Berufslaufbahn gestellt.

Mehr hätte in diese Folge wirklich nicht gepasst, dafür wurde in den vorangegangenen allerdings das Telepathen-Problem ziemlich ausgewalzt (aber ebenfalls ohne langweilig zu wirken).

Dafür, dass man lange Zeit nicht wusste, ob diese letzte Episode überhaupt gedreht werden würde, hat man noch etwas Interessantes daraus gemacht - allerdins weniger, als daraus hätte werden können.

Darum fällt diese Season etwas ab im Vergleich zu den Vorgängern. Dass sie aber immer noch weit besser geworden ist, als das Meiste, was sonst im TV läuft, das sollte man nicht unter den Tisch fallen lassen.

Capt. Ben Donovan

  • Cadet Senior
  • *
  • Beiträge: 74
    • BABYLON 6
Antw:Staffel-5: Augen aus Feuer
« Antwort #22 am: 30.06.11, 18:54 »
Ich finde die B5 Serie nach meinem Empfinden wie eine Ereigniskurve aufgebaut. In den Staffeln I-IV beginnen sich die Ereignisse zu entwickeln. Sinclair verläßt BABYLON 5 und Sheridan wird sein Nachfolger. Die verbesserung der Bewaffnung der Station die für Diskussionen sorgte da B5 ja neutral sei bis hin zur VI.Staffel wo sich alles wieder beruhigt. Der Friede kehrt ein nachdem die Schatten und Vorlonen weg sind.Präsident Clark ist tot und Sheridan der neue Präsident der ISA.

Es gibt aber eine Scene die mir persönlich Gänsehaut verpasst. Die Scene in der Sheridan an Bord des Weißen Stern´s auf der Brücke steht und hinüber zur Station blickt in dessen Kommandoraum Lockley,Vir,Allan sowie der NAchfolger von Deleen befinden und Sheridan zum Abschied vor Lockley salutiert und sie diese Geste erwidert.

Ich kann mir nicht helfen aber ich bekomme davon Gänsehaut ( wie bereits erwähnt :-\)
Lt.Gen Ben Donovan
Commander BABYLON 6
Kommandeur 602th Infantry Division

 

TinyPortal © 2005-2019