Autor Thema: Vorschau Episode 1 - Es war einmal...  (Gelesen 5525 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.096
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Vorschau Episode 1 - Es war einmal...
« am: 20.03.11, 09:31 »
Vorschau auf Episode 1

Die USS xyz befindet sich in einem Unbewohnten Sonnensystem, unweit des Tendara Systems und somit in Reichweite von Unity One.
Das Oberkommando gab den Auftrag ein paar Gesteinsproben aus dem Asteoridenfeld, zwischen dem zweiten und dritten Planeten, zu sammeln. Ein Gruppe vom Wissenschaftler ist sehr an diesen Interessiert.

Also eine Routinemission für die Crew.

Wenige Minuten nach dem das Schiff in das Feld geflogen war, wurde ein Energieanstieg registriert. Wenige Sekunden später gab es mehrere Überladungen an Bord und legte das Schiff damit lahm. Langsam treibt die XYZ aus dem Feld wieder raus.

In der Hoffnung das man die Kommunikation wieder ans laufen bekommt, oder von jemanden gefunden wird, versucht die Crew sich zu orientieren.
Und noch viel schlimmer, dieser Zwischenfall brachte auch Opfer mit sich...


→ Soweit die Einführung.
Da wir uns ja nun alle zusammengefunden haben, können wir nach dem finden des Schiffsnamen beginnen. Außer ihr wollt sofort, dann fügen wir den später hinzu ;)

Es wird von Zeit zu Zeit mal eine PN von meiner Seite aus kommen, diese beinhaltet Anweisungen. Aber das im seltensten falle und ist nur nötig wenn etwas passieren soll.
Ansonsten ist es jedem frei seine eigene Fantasie freien lauf zu lassen. Bei groben Storyänderungen, bitte ich aber jeden mir diese vorher zu schicken damit das ganze nicht zu sehr ausartet.
Auch bei fragen zur Story stehe ich natürlich bereit.

The Lurkaholic

  • Petty Officer 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 457
  • The Lurkhorse
Antw:Vorschau Episode 1
« Antwort #1 am: 20.03.11, 10:49 »
Können wir auch zukünftige Episoden vorschlagen, wenn wir eine Idee haben?

Jedenfalls gefällt mir diese ausgesprochen gut. Hab ich was zu tun, mit meinem OPS/Ingenieur :)
Ich weiß, was ich weiß, doch nur das, was ich nicht weiß, macht mich heiß, weil ich's gerne besser wüsste.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.096
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Vorschau Episode 1
« Antwort #2 am: 20.03.11, 10:56 »
Jeder kann Missionsvorschläge einreichen, aber nicht hier ;)

Dazu könnte man ein passenden Diskussionsthread eröffnen. JEdoch sollte sich die Person dann im klaren sein diese zu Leiten.

Ansonsten bekommt jeder genug zu tun, bei dieser Mission. Anfangs sowieso, so kurz nach einem Systemweiten Schiffsausfall liegt wohl keiner Faul in der Ecke herum ;)

ulimann644

  • Gast
Antw:Vorschau Episode 1
« Antwort #3 am: 20.03.11, 11:07 »
Der Anfang klingt ganz vielversprechend.
Bin mal gespannt, wie sich die Story entwickelt.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.997
    • DeviantArt Account
Antw:Vorschau Episode 1
« Antwort #4 am: 20.03.11, 11:29 »
Ich schließe mich Uli an. Der Anfang klingt spitze.  :dranim1
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.759
    • mein deviantART
Antw:Vorschau Episode 1
« Antwort #5 am: 20.03.11, 13:35 »
JO, das klingt doch schon mal spannend.
Bleibt im Verlauf der ersten Folge sicher auch genug Zeit, unsere Charaktere vorzustellen.

The Lurkaholic

  • Petty Officer 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 457
  • The Lurkhorse
Antw:Vorschau Episode 1
« Antwort #6 am: 20.03.11, 13:41 »
Ansonsten bekommt jeder genug zu tun, bei dieser Mission. Anfangs sowieso, so kurz nach einem Systemweiten Schiffsausfall liegt wohl keiner Faul in der Ecke herum ;)
Wissenschaftsoffiziere :P Die können im Grunde nur dasitzen und herumnölen bis sich endlich einer um die wehwehchen ihrer Instrumente kümmert :D
Ich weiß, was ich weiß, doch nur das, was ich nicht weiß, macht mich heiß, weil ich's gerne besser wüsste.

TrekMan

  • Gast
Antw:Vorschau Episode 1
« Antwort #7 am: 20.03.11, 13:46 »
Ansonsten bekommt jeder genug zu tun, bei dieser Mission. Anfangs sowieso, so kurz nach einem Systemweiten Schiffsausfall liegt wohl keiner Faul in der Ecke herum ;)
Wissenschaftsoffiziere :P Die können im Grunde nur dasitzen und herumnölen bis sich endlich einer um die wehwehchen ihrer Instrumente kümmert :D

Jetzt weist Du warum ich auf diesen Posten so scharf war.
Morgens um halb zehn, die Fße auf dem Labortisch und ein Brötchen mit waremen Fleischkäse. Mhmmm! ;)

ulimann644

  • Gast
Antw:Vorschau Episode 1
« Antwort #8 am: 20.03.11, 14:00 »
Ansonsten bekommt jeder genug zu tun, bei dieser Mission. Anfangs sowieso, so kurz nach einem Systemweiten Schiffsausfall liegt wohl keiner Faul in der Ecke herum ;)
Wissenschaftsoffiziere :P Die können im Grunde nur dasitzen und herumnölen bis sich endlich einer um die wehwehchen ihrer Instrumente kümmert :]

Jetzt weist Du warum ich auf diesen Posten so scharf war.
Morgens um halb zehn, die Fße auf dem Labortisch und ein Brötchen mit waremen Fleischkäse. Mhmmm! ;)


Da wird der Taktische Offizier dann mal um eine Minute nach halb-zehn ganz gepflegt Rotalarm geben... ;) :ando2

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.759
    • mein deviantART
Antw:Vorschau Episode 1 - Es war einmal...
« Antwort #9 am: 07.04.11, 12:17 »
Okay, in den letzten Tagen ist die Story ein wenig eingeschlafen.
Zeit, das zu ändern.

Die Estrella del Alba wird in Kürze zur nächsten Raumbasis abgeschleppt werden und an Bord gibt es noch viel zu tun.

Wäre also nicht verkehrt, sich jetzt um die Vorbereitungen für die kommenden Szenen zu kümmern, damit die Story asbald wieder etwas fahrt aufnimmt.
Also Ideen und Vorschläge werden gebraucht.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.096
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Vorschau Episode 1 - Es war einmal...
« Antwort #10 am: 09.04.11, 12:33 »
So, was passiert jetzt?

Das kommt jetzt ;)

Sobald das Schiff in den Traktorstrahl geht und auf Warp spring, springen wir auch.

Wir drehen ein wenig an der Zeitschaltuhr und gehen beim verlassen des Warptransits wieder ins spielgesehen ein. Wir docken an Unity One an.
Lejla wird ein paar Offiziere zusammen trommeln und mit ihnen sprechen. Zeitgleich kann jeder Charakter der nicht zu diesem GEspräch eingeladen ist, tun und lassen was er will.
Danach gehts für Lejla zum Admiral.
Ist die beendet, endet auch die Erste Folge.


Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.790
Antw:Vorschau Episode 1 - Es war einmal...
« Antwort #11 am: 09.04.11, 13:02 »
Ich könnte noch etwas zeit brauchen. weil ich gleich an der Landung des Shuttlesheute noch den nächsten privaten Hammer für rick starten will. (ein teil ahbe ich schon vorbereitet.) und den würde ich während des fluges noch auf den Höhepunkt treiben wollen.

In realzeit werde ich vermutlich morgen oder montag fertig sein.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019



Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.128
Antw:Vorschau Episode 1 - Es war einmal...
« Antwort #13 am: 09.04.11, 13:26 »
Ist das "Tendara"-System, das im Eingangspost erwähnt wird das Heimatsystem der Tandaraner, die in in der "Enterprise"-Folge "Detained" (auf den deutschen Titel komme ich im Moment nicht) als etwas paranoide Spezies (Gefangenenlager mit unschuldigen Suliban) auftauchten?
Falls ja wird es "Tandara" geschrieben, nur die englische Aussprache suggeriert hier ein "e".

ulimann644

  • Gast
Antw:Vorschau Episode 1 - Es war einmal...
« Antwort #14 am: 09.04.11, 13:31 »
Ist das "Tendara"-System, das im Eingangspost erwähnt wird das Heimatsystem der Tandaraner, die in in der "Enterprise"-Folge "Detained" (auf den deutschen Titel komme ich im Moment nicht) als etwas paranoide Spezies (Gefangenenlager mit unschuldigen Suliban) auftauchten?
Falls ja wird es "Tandara" geschrieben, nur die englische Aussprache suggeriert hier ein "e".

Nö - das klingt nur ähnlich.

Gemeint ist dieses hier ( Auszug MA )
Lebenslauf Geburtsdatum 2348 Geburtssternzeit 25479 Geburtsort Tendara-Kolonie Familie Vater Magnus Hansen Mutter Erin Hansen Tante Irene Hansen Sonstiges...  der USS Voyager gehört. Geboren wird sie als Mensch unter dem Namen Annika Hansen.

In der Tendara-Kolonie wurde 7of9 geboren.

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb