Autor Thema: Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG  (Gelesen 13953 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ulimann644

  • Gast
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #60 am: 28.05.11, 16:57 »
Mal ne ganz andere Frage.
Mir geht die ein oder andere Storyidee durch den Kopf und ich würde diese gern mal hier im Forum unterbreiten.

Brauchen wir dafür einen Extra-Thread oder wollen wir das irgendwo eingliedern.
Sicher ist ein bisschen Input nicht verkehrt, sollte deciever mal länger abwesend sein, oder ihn eine Ideenflaute ereilen.

Ich würde vorschlagen, dass du das zuerst mit Deci hinter den Kulissen - per PN - auspalaverst. Dann ist eine mögliche Überraschung für die Spieler größer...

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #61 am: 28.05.11, 17:05 »
Okay, ich denke, das ist wirklich sinnvoller.
Danke für den Vorschlag, Uli.

Visitor5

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.177
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #62 am: 02.02.13, 11:12 »
Zitat
Clark sah zu Ravenna auf, er war natürlich ein Gentleman durch und durch. Also stand er auf und machte der Frau platz. Pluspunkte sammeln.
„Bittesehr.“ sagte er und setzte sein 'DamitbekommichjedeFrau' lächeln auf.
Alter Schwerenöter!  :D
Damit wird's jetzt aber richtig spannend!  :Viking

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #63 am: 09.04.13, 21:02 »
Ah, wusste ich doch, dass wir einen Commentthread haben:

@Alex: deine letzte Szene mit Rick und Quark auf DS9 war super.
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,3296.msg156961.html#msg156961

Hab mehr gelacht, als gelesen, im letzten Drittel.

Tolle Arbeit.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.286
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #64 am: 09.04.13, 21:09 »
Danke. :)
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.252
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #65 am: 25.05.15, 20:13 »
So, die Episode ist (so gesehen) zu ende.

Kommentare, Kritik und Anregungen sind gern gesehen!


----


Erstmal super das es so reibungslos geklappt hat, danke an alle.

Schade fand ich das einige im Laufe der Story wenig dazu beigetragen hatten. Wobei jeder seine Gründe hat. Ist auch nicht besonders tragisch, ist nun mal so. Also kein Beinbruch.

Das Ende kam wirklich etwas spontan, aber die Geschichte entwickelte sich dynamisch und es ist nicht immer Voraus zu sehen es sich entwickelt. Dennoch klappte es sehr gut.
Sorry das nicht jeder immer etwas zu tun hatte.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.286
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #66 am: 25.05.15, 20:29 »
Ich fand die Mission auch sehr klasse, Vor allen die Möglichkeit dabei Rick charakterlich zu entwickeln.

daher finde ich auch die kleinen privaten Gepklänkel sehr super.

Toll waren auch die sehr kreativen ideen der Mitspieler.

*******************************

Beondres Lob möchte ich vor allen an kontikinx ausprechen der sich als "Neuling" am besten in unsere Truppe inegfügt hat. war sehr toll mit dir zu spielen.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Kontikinx1404

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.927
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #67 am: 25.05.15, 20:49 »
Als "Neuling" im RPG möchte ich sagen das aus meiner Sicht das RPG Problemlos lief. Auf meine Fragen bekam ich immer eine
Antwort die mir weiter half.  Spannend war es für mich zu sehen wie wohl die anderen reagieren wenn ich einen Post abgeschickt habe.
Es wurde nie langweilig.
In welche Richtung ich Luka Charakterlich entwickle weiß ich noch nicht genau. Ich sah das bisher erst mal als "Testlauf" an.

Ein Lob auch an Deceiver, als Speilleiter. Du Übersicht zu behalten ist sicher nicht immer einfach.

@Alex
Danke für das Lob.   :)  Wer weiß, vielleicht erleben Rick und Luka noch das ein oder andere Abenteuer zusammen.  ;)

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #68 am: 25.05.15, 21:01 »
Jo, die Episode haben wir wunderbar geschafft.

War spannend, wenn auch etwas in die Länge gezogen in der hinteren Hälfte.
Aber gut.
Haben wir sauber runtergeschaukelt.

Wie sieht es mit den nächsten Szenen aus?
Neues Board für neue EPisode oder bleibt das Bord für die zu Ende gegangene Folge noch offen?

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.252
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #69 am: 25.05.15, 21:11 »
@ David: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,2458.msg194863.html#msg194863

Solche fragen gehören aber hier nicht rein, so nebenbei ;)


----


Jop. Luka hat sich wacker gehalten ;)

Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #70 am: 25.05.15, 21:13 »
Ja, hat Spaß gemacht. Gute Spielleitung von Deci und Konti empfand ich auch als positive Überraschung. Kann so weitergehen :)
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #71 am: 25.05.15, 21:24 »
Oh dang... stimmt.
Sorry.

Lairis77

  • Fleet Captain
  • *
  • Beiträge: 8.975
    • Star Trek - Defender
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #72 am: 02.06.15, 21:57 »
Das gute Beispiel, das sie für die jüngeren Dienstgrade hätten abgeben sollen, bestand in Wahrheit aus einem Verhalten, das Disziplin und den Blick für das größere Ganze vermissen ließ – die Tatsache, dass Lieutenant M’Rass ihre Verantwortung den jüngeren Offizieren gegenüber ignoriert hatte, um stattdessen ihrer Wut auf McDougal nachzugehen, war symptomatisch dafür.

Woraus schließt Thenar das, bitte?
Sharp hat in ihrem Verhör nichts dergleichen angedeutet, ja noch nicht einmal Levinoi.

Star, du kannst diesen Post (und deinen eigenen, vorhergehenden) gern noch mal lesen und dir selbst ein Bild machen, ob M'Rass die Verantwortung für ihre Untergebenen egal ist:
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,3382.msg162484.html#msg162484

BTW: Selbst wenn ich nicht jede läppische Einsatzbesprechung zwischen M'Rass und ihren Kollegen beschrieben habe, muss das nicht heißen, dass es nie eine gab, wie es in deinen Posts aus Sicht von Sharp öfter zum Einsatz kam. Manche Szenen sind nur einfach nicht interessant genug, um gepostet zu werden ;).
« Letzte Änderung: 02.06.15, 22:01 by Lairis77 »
"Ich habe diese Geschichte nur gepflanzt, aber sie wächst, wie sie will, und alle verlangen, dass ich voraussehe, welche Blüten sie treiben wird." (Cornelia Funke: Tintentod)


Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #73 am: 02.06.15, 22:05 »
Woraus schließt Thenar das, bitte?
Sharp hat in ihrem Verhör nichts dergleichen angedeutet, ja noch nicht einmal Levinoi.

Ich gehe davon aus, dass es Video-(Holo?)Aufzeichnungen zumindest von den Ereignissen beim Basiscamp geben wird. Und das hier:

Mit dieser Erkenntnis setzte M’Rass‘ Verstand aus. Sie stieß einen markerschütternden Schrei aus, der erst wie das Gebrüll einer Löwin, dann wie das Kreischen einer rostigen Säge klang.
„Du Vollidiot!“, stieß sie hervor. „Denkst du, ich habe dir das Leben gerettet, damit du dir einfach die Innereien wegpustest? Du elendiger, dummer …“ Der Rest der Worte ging in einem Schluchzen unter.
Ihren Krallen schlugen, in blinder Wut über die eigene Hilflosigkeit, immer wieder in den nassen Steinboden, rissen dem toten McDougal die Uniform und Haut in Fetzen.

hat sie gemacht, während Sharp und Ravenna alles mitansahen. Erst erschießt sich einer, und dann springt die Vorgesetzte dahin und zerfetzt ihn o_O

Darauf habe ich angespielt. Bevor jetzt der rote Alarm losgeht; die Vernehmungen sind - auch wenn momentan noch so aussieht - nicht dafür da, irgendjemandem irgendeine Schuld zu geben. Die Ermittler "testen" die Crew noch. Die wollen gucken, wer aus der Haut fährt und wer nicht. Wird noch erklärt.
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

Lairis77

  • Fleet Captain
  • *
  • Beiträge: 8.975
    • Star Trek - Defender
Antw:Kritiken / Kommentare / Meinungen zum RPG
« Antwort #74 am: 02.06.15, 22:20 »

hat sie gemacht, während Sharp und Ravenna alles mitansahen. Erst erschießt sich einer, und dann springt die Vorgesetzte dahin und zerfetzt ihn o_O

Erstens ist M'Rass nicht hingesprungen, um ihn zu zerfetzen, sondern um ihn zu retten. Als sie erkannt hat, dass er sich selbst die Rübe weggepustet hat, ist sie kurz durchgeknallt, das ist richtig. Sie deshalb als verantwortungslos darzustellen, finde ich nicht ganz fair.

Zweitens gehe ich davon aus, dass Sharp wegen der Dunkelheit und des heftigen Regens nicht viel mitbekommen hat. Ravenna erst recht nicht. In Episode 4 ist jedenfalls nie darauf Bezug genommen worden, von keiner der beiden.

Deswegen wirkt das alle für mich einen Tick überdramatisiert. Selbst aus Sicht der Ermittler. Auch die Sache mit der Holo-Aufzeichnung fühlt sich für mich irgendwie konstruiert und wenig stimmig an.
 
« Letzte Änderung: 02.06.15, 22:25 by Lairis77 »
"Ich habe diese Geschichte nur gepflanzt, aber sie wächst, wie sie will, und alle verlangen, dass ich voraussehe, welche Blüten sie treiben wird." (Cornelia Funke: Tintentod)


 

TinyPortal © 2005-2019