Autor Thema: Aktuelle Episode - Fragen, Ideen, Kommentare, Problembehandlungen  (Gelesen 6686 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.759
    • mein deviantART
Okay, nachdem wir uns einig sind, im Next on - Thread nicht mehr über aktuelle Szenen zu diskutieren, mache ich hier mal einen passenden neuen Thread auf:

In diesem Thread können Fragen zur aktuellen Folge gestellt werden.
Desweiteren können alle Mitspieler hier eigene Ideen für die Storyline vorstellen und diskutieren.
Auch kommentiert werden dürfen diese.

Außerdem können Probleme bei laufenden und kommenden Szenen hier diskutiert werden, sowie anstehende Szenen geplant werden.

darett

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 782
  • das glück bevorzugt den der vorbereitet ist
Dann nutze ich gleich mal Diesen Thread und gebe bekannt, dass ich ab sofort nicht mehr am RPG Teilnehme. Es gibt einige Gründe. Der erste ist der Mangel an Zeit und der zweite ist: ich habe festgestellt, dass ich einfach kein RPGler bin.

Ergo bringt es nichts, wenn ich weiter dabei bin.

Noch etwas zu Ben.
Ben verlässt die Estrella bei DS9 und fliegt von dort aus, zur Erde zurück.   

http://www.sf3dff.de/index.php/topic,2775.msg138391/topicseen.html#new
     

Visitor5

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.175
Hm, wenn die "EDA" bald zur neuen Staffel aufbricht wäre das doch eine gute Möglichkeit, um einzusteigen, oder? Zumindest würde ich gerne mal die Möglichkeiten ausloten.


Oddys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.316
  • Leiter des Projekts Lichterstaub
Mit der neuen Staffel schließen sich eh einige an also warum nicht noch euner mehr. Die Reihen innerhalb der Estrella müssen nach dem Liropar-Vorfall schließlich gefüllt werden. :)

Visitor5

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.175
Gerade für den Beginn wäre mir ein Charakter recht, der im Falle eines Falles leicht ersetzbar wäre, bzw. nicht gerade den wichtigsten Posten auf dem Raumschiff inne hat.  :D Ich muss ja auch erstmal schauen, ob so ein RPG etwas für mich ist( ohne dass ich dann im entscheidenden Moment womöglich allen den Spaß verderbe)!  :O

Bevor ich nun lustig drauflos spinne und einen Charakter entwickle - gibt es denn irgendwelche Ideen/ Anregungen/ Wünsche/ No-Go's von eurer Seite?

Oddys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.316
  • Leiter des Projekts Lichterstaub
Was interessiert dich denn besonders? Technik, Medizin, Sicherheit?

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.790
Erstmal eien untergeordnete Rolle in eienr der von oddys geannten abteilungen würde gehen.

Sicherheit würde ich empfehlen.

Wenn dir das spielen nicht passt, kann man den Char schnell "killen" und wenn doch auch, und du kannst dann was machen, was dir mehr gefällt,

Zum Charakterdesign:

- Keine Supehelden
- keine starken Extreme (also kein Mix von 20000 Spezies mit einer vorgeschichte die die halbe galaxis umspannt
- Rang nicht über Lt. JG (vielleicht wäre ein Chief was)

Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Visitor5

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.175
Nunja, von Technik, Wissenschaft und Sicherheit habe ich Ahnung, auch von Logistik - Medizin ist nicht so mein Fall. Aber das ist ja eher Nebensache, ich könnte durchaus auch jemand aus dem Med-Teams spielen, da bin ich flexibel. (Habe in der (kurzen) Darsha-Story bislange ja schon 3,5 Ärzte eingeführt!) Der Charakter wird eh zu 99,5% auf Anweisung arbeiten, da er ja auf einem "ruhigen Posten" dienen soll. Dieses Charakteristikum ist mir wichtiger.

Erstmal eien untergeordnete Rolle in eienr der von oddys geannten abteilungen würde gehen.
Genau meine Intension!
Zitat

Sicherheit würde ich empfehlen.

Wenn dir das spielen nicht passt, kann man den Char schnell "killen" und wenn doch auch, und du kannst dann was machen, was dir mehr gefällt,
Äußerst plausibel. Das könnte ich mittragen.
Zitat

Zum Charakterdesign:

- Keine Supehelden
- keine starken Extreme (also kein Mix von 20000 Spezies mit einer vorgeschichte die die halbe galaxis umspannt
- Rang nicht über Lt. JG (vielleicht wäre ein Chief was)
Erster Punkt: Klar,
Zweiter Punkt: Just diesen Augenblickes denke ich an eine Vulkanierin (wobei ich persönlich Vulkanier auch als imba halte).
Dritter Punkt: Nicht über LTJG versteht sich von selbst, sonst wird der Charakter schon wieder zu wichtig...  ;D

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.096
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Vulkanierin? Ich hatte gehofft es wird ein Kerl, viel zu viele Frauen an Bord :|

Visitor5

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.175
 :24
Wird auch gehen, denke ich. Muss mir nur noch eine Karriere überlegen...

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.790
@visitor
das mit den Extremen ahbe ich eher vor den Hintergund der akte von eviessa geschreiben, gerde der Punkt mit der herkunft und auch der werdegnag waren für mich schon etwas abgehoben. bei so einen RPG Char wäre das nicht ganz so gut. Aber meine kritik gebe ich dann ab, wenn der Char stejt.

ein spitzohr klingt schon mal nicht übel.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Visitor5

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.175
Mh, der Charakter ist schon älter als zwei Jahre; Ich bin mir nicht sicher, dass ich mich noch an jeden Fakt erinnern kann, den ich da aufgeschrieben habe, aber ich weiß noch ganz genau, dass J.J. Belar äußerst kritisch Punkt für Punkt (mh, eher Wort für Wort  :D ) mit mir durchgegangen ist und den Char letzten Endes ja auch abgesegnet hatte. Die Hintergründe des Chars - und meine Beweggründe - standen ebenso zur Debatte wie die grüne und rote Haarsträhne in ihren jüngeren Jahren.


Sollte der Char nun doch noch aus seinem Universum verstoßen werden würde mir das mittlerweile keine schlaflosen Nächte mehr bereiten (Okay, damals als ich die Geschichte über die Indienststellung der USS Untouchable schon in der Rohfassung hatte traf mich seine Entscheidung, dass ich diese Geschichte nicht weiterverfolgen dürfte, schon ein bisschen auf dem falschen Fuß, um ganz ehrlich zu sein! ;) Aber mittlerweile habe ich genug emotionale Distanz gewonnen.)

Es ist ja nicht so, dass die Arbeit in Gänze umsonst gewesen ist (2352!); Aber über Mrs. Hrienteh können wir gerne jederzeit drüben im passenden Thread diskutieren. Würde mich freuen.  :thumb

-----------------



So, zurück zum Vulkanier. Sicherheitsabteilung, Ende 20 womöglich; Ob Offizier oder Unteroffizier - mh, da bin ich mir noch unschlüssig. Auch über die Spezialisierung müsste ich mir noch einmal Gedanken machen - gerade die Möglichkeiten innerhalb der Sternenflottensicherheit sind fast endlos.

Vom Charakter her ist er definitiv still, zurückhaltend und passiv; Die Familienmitglieder hätten ähnliche Jobs, vielleicht bei der Polizeitruppe auf Vulkan (alles in allem ein sehr clantreuer, traditionsbewusster Charakter eben). im Falle einer Hochzeit (auch da muss ich noch abwägen) wäre die von seinen Eltern arrangiert worden...

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.997
    • DeviantArt Account
Also wenn er in die Sicherheitsabteilung geht, dann untersteht er mir.  :D
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Visitor5

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 3.175
Ja...

Ich werkele noch fieberhaft an ein paar Details... Vielleicht schaffe ich es heute noch, das "Projekt Charaktererstellung" zu beenden...

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb