Autor Thema: World Invasion: Battle Los Angeles  (Gelesen 2058 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.910
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
World Invasion: Battle Los Angeles
« am: 10.11.11, 21:44 »
Ich hab mir gerade World Invasion: Battle Los Angeles angesehen, und ich muss sagen der Film ist Geil!!  :thumb
Er ist wie eine Mischung aus "Black Hawk Down" und "Independance Day". Der Film handelt von einer Einheit Marines die während einer Invasion von Außerirdischen im Stadtgebiet von Los Angeles angesetzt werden um Zivilisten zu evakuieren. Sie müssen sich dann mit den Zivilisten aus der Stadt kämpfen um sie in Sicherheit zu bringen, während um sie Herum die Welt untergeht!
Der Film hat eine sehr hohe Intensität aber auch ganz kurze ruhige Momente. Ich kann ihn nur empfehlen.

Er kriegt 4 von 5 Sternen!  :bang  :bang :bang :bang

Battle: Los Angeles Trailer HD 1080p
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Selius

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.870
  • Der Weltraum ist unendlich
    • SeliusWelt " Interessantes aus meiner kleinen Welt "
Antw:World Invasion: Battle Los Angeles
« Antwort #1 am: 11.11.11, 03:50 »
Kann ich nur bestätigen, habe ihn im Kino gesehen und fand den Film auch klasse.
Viel Action, also was zum zurück lehnen und einfach nur anschauen. Manches mal dachte ich aber auch das dies ein Werbefilm für die US-Army ist.

Wusstest ihr das es so ein Film schonmal als Fernsehproduktion gab?
Habe mir diesen nach meinen Kinobesuch für, ich glaube 7 Euro gekauft, dass hätte ich lassen sollen.
Dieser Film der nur Battle of Los Angeles heißt ist in allen Sachen Grotten schlecht.



Uploaded with ImageShack.us

Opi's Wahn

  • CWO 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 1.097
  • Großadmiral der imperialen Restwelten und kommandierender Offizier der 501. Sturmtruppenlegion
Antw:World Invasion: Battle Los Angeles
« Antwort #2 am: 11.11.11, 10:09 »
Ich hab mir den Film auch gekauft (im kino hatte ich ihn verpasst) und find ihn gut. Etwas patriotisch und so, aber wenigstens knallt es rum um die Uhr. Keine blöden Pausen, keine blöde Story, einfach nur geballer, markige Sprüche und Explosionen.

Den schlechten Battle of Los Angeles hatte ich mir (voller Vorfreude) aus der Videothek geliehen. NAch 15 Minuten haben wir den Rest des Filmes dann im Schnellvorlauf angeschaut. Ohne Ton... man hat trotzdem alles kapiert ;)

@Mr.Ronsfield: haben wir nicht einen Filmreview-Thread für sowas?
"Do or die!"

"I command these warriors, part of my duty is to share in their danger!"
Commander Mith'raw'nuruodo of the Chiss Expansionary Defense Fleet

ulimann644

  • Gast
Antw:World Invasion: Battle Los Angeles
« Antwort #3 am: 11.11.11, 10:13 »
Der Film ist mir zu seicht - und richtige Werbefilme für die Army sind informativer.
Lediglich für Tempo und Tricktechnik würde ich hier einen Punkt geben.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.929
    • DeviantArt Account
Antw:World Invasion: Battle Los Angeles
« Antwort #4 am: 11.11.11, 12:21 »
Der Film hat mich auch sehr interessiert. Schon alleine weil Michelle Rodriguez, wenn ich mich nicht irre, mitzuspielen scheint. Ich hab ihn im Kino nur aus den Augen verloren und werde ihn mir wohl auf DVD anschauen. Auch wenn er wohl keine Tiefe besitzt, werde ich sicher gut unterhalten. Ich mags ja durchaus, wenns mal nur kracht.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.910
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:World Invasion: Battle Los Angeles
« Antwort #5 am: 11.11.11, 13:14 »
Der Film hat mich auch sehr interessiert. Schon alleine weil Michelle Rodriguez, wenn ich mich nicht irre, mitzuspielen scheint. Ich hab ihn im Kino nur aus den Augen verloren und werde ihn mir wohl auf DVD anschauen. Auch wenn er wohl keine Tiefe besitzt, werde ich sicher gut unterhalten. Ich mags ja durchaus, wenns mal nur kracht.

Ja sie ist dabei!

@Selius
Ja das ist ne ziemlich Billige Produktion, es gibt noch mehr Filme in der gleichen Qualität von der Produktions Firma. Ich hab den "Tollen" :iro zweiten teil von Krieg der Welten! Ich mach ja nicht oft einen Film vorzeitig aus, aber da hab ich es getan!

@Opi
Ja, aber wir haben auch ein Unterforum für Sci-Fi Filme! Ich denke beides geht!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Opi's Wahn

  • CWO 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 1.097
  • Großadmiral der imperialen Restwelten und kommandierender Offizier der 501. Sturmtruppenlegion
Antw:World Invasion: Battle Los Angeles
« Antwort #6 am: 11.11.11, 13:33 »
@Opi
Ja, aber wir haben auch ein Unterforum für Sci-Fi Filme! Ich denke beides geht!

Ich hatte nicht mehr in erinnerung,d ass wir für Sci-Fi-Filme ein extra unterforum hatten ;)
Passt also
"Do or die!"

"I command these warriors, part of my duty is to share in their danger!"
Commander Mith'raw'nuruodo of the Chiss Expansionary Defense Fleet

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.910
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:World Invasion: Battle Los Angeles
« Antwort #7 am: 24.11.11, 20:51 »
Ich seh mir den Film gerade noch mal an, und ich muss den machern mal ein Kompliment für die Aliens und ihre Technologie machen! Die sind echt cool gemacht, die haben nicht so eine überagende Biologische Mega Technologie, die gehen von Aussehen her mehr in richtung Steampunk.
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.910
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:World Invasion: Battle Los Angeles
« Antwort #8 am: 28.05.18, 22:23 »
Was würdet ihr von einem Film halten World Invasion: Battle Hamburg? Ich denke es wäre interessant zu sehen wie die Deutschen und Europäischen Armeen mit der Situation umgehen würden.
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.719
Antw:World Invasion: Battle Los Angeles
« Antwort #9 am: 29.05.18, 10:25 »
@ronny
angesichts dessen was man zur Zeit über die Bundeswehr hört, wäre der Film nach 15 min zu Ende. Mit einem haushohen Sieg der aliens.

Und man kann ja über die Amerikaner sagen was man will, aber das Marine Corps hat nicht ohne Grund den Ruf, eine der besten Kampfeinheiten der Welt zu sein.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


CptJones

  • CWO 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 1.172
Antw:World Invasion: Battle Los Angeles
« Antwort #10 am: 29.05.18, 12:56 »
@ronny
angesichts dessen was man zur Zeit über die Bundeswehr hört, wäre der Film nach 15 min zu Ende. Mit einem haushohen Sieg der aliens.

Und man kann ja über die Amerikaner sagen was man will, aber das Marine Corps hat nicht ohne Grund den Ruf, eine der besten Kampfeinheiten der Welt zu sein.

15 Minuten? Das wäre eine sehr höfliche Einschätzung. Bis man die Truppen Mobilisieren würde, kämen erstmal ein halbes Jahr lang nur Diskusionen wo sich Gremien Gegenseitig bei Laune halten.
In der Zwischenzeit machen die Invasoren einen ausgedehnten Kaffee um sich die Zeit Tod zu schlagen. :Ugly :ironie
Reporter: Mr Abrams, warum kam in ST 11 nicht Jar Jar Bings vor?

Abrams: Weil wir von George Lucas nicht die Genehmigung erhalten haben!

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.081
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:World Invasion: Battle Los Angeles
« Antwort #11 am: 29.05.18, 13:00 »
Ach, papperlapapp.

Die Ausländischen Großfamilien, die Rotlichtviertel Chefs und der HSV machen das schon.

CptJones

  • CWO 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 1.172
Antw:World Invasion: Battle Los Angeles
« Antwort #12 am: 29.05.18, 14:31 »
Ach, papperlapapp.

Die Ausländischen Großfamilien, die Rotlichtviertel Chefs und der HSV machen das schon.

Denke da werden die Meisten ihr Glück mit den Invasoren versuchen!^^
Reporter: Mr Abrams, warum kam in ST 11 nicht Jar Jar Bings vor?

Abrams: Weil wir von George Lucas nicht die Genehmigung erhalten haben!

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb