Autor Thema: Schlachtschiff Draco - Vorstellungsthread  (Gelesen 3206 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Seba

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 749
Schlachtschiff Draco - Vorstellungsthread
« am: 17.06.12, 12:56 »
Hiermit möchte ich mein neues Projekt vorstellen, an dem ich derzeit fleißig bastel.



STAR TREK - SCHLACHSCHIFF DRACO


Entstehung:
Die Idee zu einer neuen Serie kam mir, als ich eine Weile Star Trek Online gespielt hatte. Da gab es einige interessante Entwicklungen, welche die Föderation im Laufe der Zeit durchgemacht hat. Udinen haben die größten Mächte des Alphaquadranten unterwandert, die Föderation ist mit dem Klingonen im Krieg, welche die Gorn und deren Verbündeten unterworfen haben und die Supernova,welche Romulus zerstört hatte war keineswegs natürlichen Ursprungs. Und dann kam mir die Idee ein paar Geschichten zu schreiben, wie es denn genau dazu kam. Was war genau in den letzten 20 Jahren geschehen?
So begann ich zu schreiben, grob an dem orientiert, was die Geschichte von STO mir hergab. Es ist nicht genau darauf ausgelegt mit STO abgeglichen zu sein, es ist lediglich davon inspiriert :)


Rahmenhandlung:
Seit der Supernova, welche Romulus zerstört hat, sind nun 7 Jahre vergangen. Die Föderation sieht sich langsam immer mehr in Bedrängnis. Die Romulaner haben jedwede freundschaftlichen Beziehung aufgegeben und das als so stark beteuerte Bündnis mit dem Klingonischen Reich beginnt immer mehr zu bröckeln.
Die Föderation sieht sich gezwungen ein wirksames Druckmittel zu schaffen um mögliche Angreifer abzuschrecken. Im geheimen wird das Schlachschiffprogramm vorangetrieben, welches einfache Eskortschiffe zu Erstschlagwaffen ausrüstet. Die USS Draco ist das erste dieser Schiffe, welches einsatzfähig ist.
Als die Gorn urplötzlich das Klingonische Reich angreifen und schnell mit überraschend überlegenen Waffen große Gebietsgewinne erzielen, droht im klingonischen Reich ein Umsturz. Hardliner könnten an die Macht kommen und viele befürchten das nach den Gorn die Klingonen sich gegen ihre ehemaligen Freunde wenden könnten. Um den Krieg zwischen den Klingonen und den Gorn schnellst möglich zu beenden wird die USS Draco als Vermittler zu einer Konferrenz zwischen den Konfliktparteien geschickt. Doch ein Umsturz der Mächte im Quadranten ist kaum noch aufzuhalten.


Schreibstil:
Da ich es hasse ewig lange Geschichten zu schreiben werd ich auch hier einen kurzen, schnellen Schreibstil benutzen. Damit aber die Atmosphäre und Details nicht ganz verloren gehen sind die Geschichten mit kleinen Bildern oder Bilderserien unterlegt, welches hoffentlich das Leseerlebnis etwas auflockert.
Die einzelenen Folgen werden in ihrer Länge recht unterschiedlich ausfallen. Ich beende eine Geschichte wenn sie fertig ist, egal wieviel Seiten ich dafür brauche. Aber grob wird sich die Seitenzahl wohl zwischen 20 und 40 halten (ohne Bilder).


Geplante Folgen:
Bisher habe ich drei Episoden geplant. Wenn die fertig sind, werd ich mich an die nächsten drei machen. Die ersten Folgen dienen erstmal hauptsächlich zur Einführung in die Rahmenhandlung und die Vorstellung der einzelnen Charaktere, bevor es dann erst richtig mit den einzelnen Abenteuern losgeht.


Graphisches:

Coverentwürfe und Zwischenbilder


« Letzte Änderung: 17.06.12, 13:48 by Seba »
"Wer keine Zeit hat Bücher zu lesen hat auch keine Zeit um welche zu schreiben."
Roman -TERRA SECO
Kostenloses Star Trek Brettspiel - sternenflottenkommando.de.be

ulimann644

  • Gast
Antw:Schlachtschiff Draco - Vorstellungsthread
« Antwort #1 am: 17.06.12, 13:25 »
Yo - kürzere Episoden bringen schnelleres Feedback...
Etwa 60-120 Seiten sind zum (ersten) Positionieren der Hauptfiguren ein gutes Maß - danach kann man dann langsam richtig einsteigen.
Diese leidige Supernova-Geschichte ist zwar nicht meins, aber ich lasse mich gerne von einer guten Geschichte überraschen, die etwas daraus macht. Zumindest klingt die erste kleine Aussicht schon mal ganz ordentlich.

Das erste Cover gefällt mir sehr gut - auch das Layout der Cover. Bei Bild 2 und 3 kommt mir der Transparenz-Effekt zu sehr zum Einsatz - ich halte dieses übermäßige Verwenden dieses Effekts für nicht so gut.
Das Zwischenbild finde ich wiederum sehr gelungen, nur würde ich den Flares-Ring weglassen.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.539
    • DeviantArt Account
Antw:Schlachtschiff Draco - Vorstellungsthread
« Antwort #2 am: 17.06.12, 15:51 »
Die Idee sich von STO inspirieren zu lassen finde ich ziemlich gut. Deren Story hat schon einige gute Ansätze. Ich bin gespannt, was du eigenes darauß machen wirst. Ich werde die Nova auch im UO Universum erwähnen, jedoch wird sie dort verhindert werden, um dieses JJ Trek Universum zu verhindern.  ;)
Was die Covers angeht finde ich sie zwar auch sehr gelungen, aber bei den Kritikpunkten stimme ich allerdings Uli zu. Aber STO ist für unsereins was die Möglichkeit von tollen Alienfiguren generieren angeht, ein wahrer Glücksfall.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Seba

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 749
Antw:Schlachtschiff Draco - Vorstellungsthread
« Antwort #3 am: 17.06.12, 22:45 »
Gut, dann werde ich Cover 2 und 3 nochmal genauer unter die Lupe nehmen. ;)


So, gerade vor 20 Sekunden das Wort "Ende" unter die erste Folge geschrieben :)
Jetzt noch Rechtschreibüberprüfung und mit Bilder unterlegen... und dann kommt die Folge morgen oder übermorgen online.
"Wer keine Zeit hat Bücher zu lesen hat auch keine Zeit um welche zu schreiben."
Roman -TERRA SECO
Kostenloses Star Trek Brettspiel - sternenflottenkommando.de.be

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:Schlachtschiff Draco - Vorstellungsthread
« Antwort #4 am: 17.06.12, 23:07 »
Das Design der Cover finde ich gut.
Auch die Aufteilung und die HIntergründe können sich mehr als sehen lassen.

Die Kritik an der Transparenz lasse ich mal sein, weil ich sie 1. selbst gern verwende, 2. das schon andere erledigen / erledigt haben.

Ich jedenfalls finde, dass beide Arbeiten sehr gelungen sind.

Seba

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 749
Antw:Schlachtschiff Draco - Vorstellungsthread
« Antwort #5 am: 23.06.12, 20:06 »
So, Folge 2 ist nun auch zur Hälfte fertig. Wenn ich jetzt unter der Woche noch Zeit finde ist nächsten Samstag online :)
"Wer keine Zeit hat Bücher zu lesen hat auch keine Zeit um welche zu schreiben."
Roman -TERRA SECO
Kostenloses Star Trek Brettspiel - sternenflottenkommando.de.be

Seba

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 749
Antw:Schlachtschiff Draco - Vorstellungsthread
« Antwort #6 am: 01.07.12, 11:19 »
So, hat leider die Woche kaum Zeit gefunden zu schreiben. 3 mal 24 Stunden Schicht geschoben ^^ Dafür habe ich die ganze Zeit Starfleet Battles erlernt und ne deutsche Anleitung geschrieben ^^
"Wer keine Zeit hat Bücher zu lesen hat auch keine Zeit um welche zu schreiben."
Roman -TERRA SECO
Kostenloses Star Trek Brettspiel - sternenflottenkommando.de.be

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.539
    • DeviantArt Account
Antw:Schlachtschiff Draco - Vorstellungsthread
« Antwort #7 am: 03.07.12, 09:29 »
24 Stunden? Ist das überhaupt erlaubt? Das muss heftig sein.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.248
Antw:Schlachtschiff Draco - Vorstellungsthread
« Antwort #8 am: 03.07.12, 16:47 »
@belar
Ich weiß jetzt nicht wi Seba arbeitet

Aber meine Schwester ist im Labor eines Krankenhauses tätig und hat dann auch 24h schichten. wobei davon 16h Bereitschaft sind. Wo sie dann aber vor Ort sein muss.

Und das scheint bei Seba ähnlich zu sein.

Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Seba

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 749
Antw:Schlachtschiff Draco - Vorstellungsthread
« Antwort #9 am: 06.07.12, 17:29 »
Bei Seba ist es so, das er 24 Stunden im Dienst ist und 6 davon ruhen darf, solang es keine Probleme gibt ^^ Dafür bekommt Seba auch ganz viel Freizeit und Geld als ausgleich ^^

So, bin fast fertig mit schreiben.... ^^
"Wer keine Zeit hat Bücher zu lesen hat auch keine Zeit um welche zu schreiben."
Roman -TERRA SECO
Kostenloses Star Trek Brettspiel - sternenflottenkommando.de.be

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.539
    • DeviantArt Account
Antw:Schlachtschiff Draco - Vorstellungsthread
« Antwort #10 am: 07.07.12, 09:37 »
Naja, das ist doch auch was. Ich würde das glaube ich nicht durchhalten.
Freut mich zu hören, dass es bei dir vorangeht. Vielleicht kann ich die Geschichte in meinem Urlaub dann auch gleich angehen.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Seba

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 749
Antw:Schlachtschiff Draco - Vorstellungsthread
« Antwort #11 am: 14.12.12, 11:58 »
So, wenn alles klappt, kann ich heut Abend, die zweite Folge uploaden! :)
"Wer keine Zeit hat Bücher zu lesen hat auch keine Zeit um welche zu schreiben."
Roman -TERRA SECO
Kostenloses Star Trek Brettspiel - sternenflottenkommando.de.be

Seba

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 749
Antw:Schlachtschiff Draco - Vorstellungsthread
« Antwort #12 am: 19.12.12, 08:32 »
So, zwei  weitere Coverentwürfe für Folge 3 und 4. Folge 3 kommt noch dieses Jahr raus.
« Letzte Änderung: 19.12.12, 17:26 by Seba »
"Wer keine Zeit hat Bücher zu lesen hat auch keine Zeit um welche zu schreiben."
Roman -TERRA SECO
Kostenloses Star Trek Brettspiel - sternenflottenkommando.de.be

Seba

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 749
Antw:Schlachtschiff Draco - Vorstellungsthread
« Antwort #13 am: 21.12.12, 19:23 »
So, arbeit geht fleißig weiter. 1. Coverentwurf für Folge 5
"Wer keine Zeit hat Bücher zu lesen hat auch keine Zeit um welche zu schreiben."
Roman -TERRA SECO
Kostenloses Star Trek Brettspiel - sternenflottenkommando.de.be

 

TinyPortal © 2005-2019