Autor Thema: Exotische/ historische Hardware  (Gelesen 1545 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.020
Exotische/ historische Hardware
« am: 05.01.13, 14:38 »
Dieser Sammel-Thread soll eine Abwechslung zum derzeitigen Mainstream der bekannten PC-, Tablet- und Smartphone-Hardware bieten.
Hier kann man Bilder/Videos und auch Berichte zu seltenen Videokonsolen ebenso posten wie zu militärischer Hardware/ Industrie-PCs sowie historischen oder sonstigen exotischen Computerkomponenten, die man so vielleicht noch nicht gesehen hat.

Zum Anfang habe ich gleich zwei Youtube-Videos. Das erste zeigt militärische Einschub-Platinen von 1989/90 in erstaunlicher Qualität (Keramik- statt Plastik-Grundlage, solides Metall außenrum und alles mit einer Art transparenten, harten Lack überzogen). Höchstwahrscheinlich auch EMP-sicher.

Das zweite Video zeigt eine Festplatte aus den 60er Jahren von geradezu gigantischem Durchmesser, aber mit einer aus heutigen Sicht nur noch dürftigen Speicherkapazität.

Wierd military computer boards



40-Zoll-Festplatte mit 6 Megabyte

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.615
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:Exotische/ historische Hardware
« Antwort #1 am: 05.01.13, 18:47 »
Ich hätte nicht so gerne einen Laptop mit einer 40 Zoll Festplatte! Könnte etwas schwer werden. Obwohl der Bildschirm dazu sicher nett wäre! :w00t
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


SSJKamui

  • Commander
  • *
  • Beiträge: 5.003

Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.020
Antw:Exotische/ historische Hardware
« Antwort #3 am: 29.05.13, 20:01 »
Wenn es "Musikkassetten" für die Datensicherung gab, warum dann nicht auch mal Schallplatten?
____________________________________________________________________


In gewisser Weise mehr "pseudohistorisch", aber auf jeden Fall exotisch ist dieser Laptop in Steampunk-Optik:

Steampunk Laptop by Zackary - Cool Gear

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 3.827
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Exotische/ historische Hardware
« Antwort #4 am: 21.09.13, 11:01 »
historische Hardware

http://www.gamestar.de/hardware/pcs/commodore-c64/hall_of_fame_commodore_c64,610,3007913.html

http://www.gamestar.de/hardware/pcs/commodore-amiga-500/hall_of_fame_amiga_500,613,3027715.html

Hach, das waren noch Zeiten.

Wobei ich sagen muss, ich hatte mit dem C128 angefangen, aber da war ja der C64 drin. Mein Bruder hatte dann den A500, weil ich so sehr an meinem C128 hing ;)

Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.020
Antw:Exotische/ historische Hardware
« Antwort #5 am: 06.10.14, 15:02 »
Auf "Zeit Online" gibt es wieder eine Reihe mit Bildern vom "Vintage Computer Festival":

"Opa, was ist eine Diskette?"

sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.043
Antw:Exotische/ historische Hardware
« Antwort #6 am: 10.09.17, 18:20 »
Hah, ich bin gestern über ein Video gestolpert...so Geil:  :w00t


Das ist der erste Computer den ich hatte, noch vor dem C64. Inklusive des abgerundeten Datasetten Laufwerkes in Grau. :love

Diese High Tech Zeugs mit den 5 1/4 Zoll Disketten gab es nicht. Ich hatte einen eigenen Koffer mit 28 Spielen/Kasetten. ^^

Damit kann man heute nichts mehr reißen und die Games selbst interessieren mich jetzt auch nicht wirklich. Aber die Hardware....man das Teil ist irgendwie kultig. :D

TrekMan

  • CWO 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 1.172
    • STAR TREK - PAMIR
Antw:Exotische/ historische Hardware
« Antwort #7 am: 14.09.17, 13:17 »
Ich hatte mich damals dem Amstrad 128 mit einem 3" Diskettenlaufwerk verschrieben. War ein tolles Gerät, aber alle Freunde hatten den Commodore, da war das Tauschen von Spielen leider nichts.
Das Band der Gesellschaft sind Vernunft und Sprache. Wer nicht an der Geschichte partizipiert, droht die Fehler zu wiederholen. (frei nach Cicero) Dies gilt auch für die Technik, was manche Ingenieure wohl vergessen. (ein Ingenieur)

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb