Autor Thema: Modelle von Max  (Gelesen 13885 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.842
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:Modelle von Max
« Antwort #105 am: 10.07.18, 00:22 »
Flugzeuge hab ich nicht wirklich gebaut, eher Panzer, ist aber sehr schön!
Danke :) Zu Panzern habe ich irgendwie nie einen Zugang gefunden. Wie oben beschrieben, handelt es sich ja bei den Flugzeugen auch um Kriegsmaterial, aber ihre Form ist einfach ästhetisch und die Technik dahinter interessiert mich auch mehr als bei Panzern.


Können Panzer aber auch sein, ich hab im gegenzug nie wirklich Flugzeuge gebaut. Einmal ne Russische MIG und ne F14 aber sonst nicht.
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.182
Antw:Modelle von Max
« Antwort #106 am: 10.07.18, 17:00 »
Der Platz kann wirklich ein Problem sein! Da muss man dann vielleicht eher auf Klasse als auf Masse setzen, nur also nur so zwei, drei Lieblingsmodelle bauen...


Genau da fängt es an. Was würde ich mir repräsentativ ins Wohnzimmer stellen...

Ich glaube heute würden mich ehr obskurere Modelle reizen.

Was verstehst Du in diesem Zusammenhang unter "obskur"?
[/quote]

Immer davon abgesehen das es mir persönlich gefallen muss, würde ich mir keine 0815 Star Trek Modelle oder Mainstream Sachen ins Regal stellen. Da hätte ich irgendwie keine Lust mehr drauf.

Ich könnte dir ein paar Beispiele raussuchen was ich ehr unter obscure verstehe.... mal schauen.... super schnell gegooglet ohne jetzt sagen zu wollen das ich mir das gleich ins Wohnzimmer packe..:

https://www.modellbau-universe.de/produkt;space-pirate-battleship-second-ship-phantom-death-hasegawa;hg~664756;39;1;1;1.htm

https://www.dersockelshop.de/modellbausaetze/sci-fi-gundam-what-if/liesel-g.i.h-germany-infantry-hunter-front46-1-35_maim-/-front46_maim35490.html

https://www.dersockelshop.de/modellbausaetze/sci-fi-gundam-what-if/mechatrowego-nr.-8-1-35_hasegawa_has64757.html

https://www.dersockelshop.de/figuren-buesten/s.h.e.-muecke-spionage-hybrid-einheit-schwabenland-army-front46-1-35_maim-/-front46_maim35296.html

den packen wir mal für Ronny mit rein. :D
https://www.dersockelshop.de/figuren-buesten/a.p.j-heisenberg-panzerjaeger-schwabenland-army-front46-1-35_maim-/-front46_maim35318.html

den würde ich mir wahrscheinlich auch hinstellen:


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.223
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Modelle von Max
« Antwort #107 am: 10.07.18, 21:21 »
Ah, okay, jetzt bin ich im Bilde ;)
Nun gut, Meins wäre es nicht, aber solche Modelle wären wirklich etwas außergewöhnliches. Früher hängte man sich Gemälde auch deswegen in die Räume, um bei Zusammenkünften gute Gesprächsgrundlagen zu haben. Das wäre mit solchen Modellen (aber mit Modellen generell) auch gegeben :)
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb