Autor Thema: [SFM]Explorer - Episode 1  (Gelesen 15163 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ansuess

  • Cadet
  • *
  • Beiträge: 2
    • Andy Suess - Sprache, Schauspiel, Autoring
Antw:[SFM] Star Trek - Explorer - Episode 1
« Antwort #45 am: 17.08.14, 12:50 »
Huhu

Ja, es wurde lange nichts geschrieben zu Episode 1, stimmt ;) Aber ich dachte, es könnte ganz interessant für Euch sein, etwas aus Sprechersicht zu erfahren.

Ich bin Andy Suess und der Sprecher von "Lt. Oestrow". Ich bin Schauspieler, Sprecher und Autor und habe mir diesen Thread durchgelesen (weil ich wissen wollte, was mit Episode 2 wird).

Die angesprochenen Kritikpunkte kann ich natürlich teilweise auch nachvollziehen und hier nur von meiner eigenen Arbeitsweise sprechen.

Die Sprecher aus dem Hörspielprojekt sind teilweise Amateure, teilweise Semi-Professionell oder auch Sprecherprofis. Bei manchen hapert es mit der ein oder anderen Betonung, andere nuscheln auch mal gern (das mache ich z.B. ab und zu).

Wenn man ein Script bekommt und es synchronisieren soll, dann wird es schwierig. In welcher Stimmung befindet sich die Figur im Moment? Wie ist die Gesamtstimmung? Wie stehen die einzelnen Figuren zueinander? usw. usw. Fehlende Regieanweisungen (wurde ja auch angesprochen) sind da auch nicht hilfreich :)

Da man den Film auch nicht sieht, während man spricht, muß man hier auf Einfall und eigene Stimmung und eintauchen in das Script vertrauen. Das klappt mal gut, mal weniger. Ich biete von meinen Takes immer eine Reihe von Stimmungen an, bei denen ich denke, dass diese passen könnten (mal anders betont, mal stimmlich anders, mal schnell, mal langsam).

Ich spreche in diesem Projekt sehr gerne mit, weil es keine Veralberung von Star Trek darstellt. Also eher ernsthaft daherkommt. Außerdem liegt sehr viel Herzblut in diesem Projekt.

Ich hoffe, das war so ein bisschen interessant und freue mich auf die neue Episode :)

Achja.. das "Hey guckt mal ein Notruf" in den Outtakes, dass kam übrigens so: Ich habe mehrmals "Ein Notruf" (oder so) gesprochen, immer wieder neu und immer wieder anders.. und irgendwann reisst einem der Geduldsfaden und man albert ;)

LG,
Andy

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.812
Antw:[SFM] Star Trek - Explorer - Episode 1
« Antwort #46 am: 17.08.14, 13:01 »
Hallo andy.

erstmal herzlich willkommen hier.

war ein schöner einblick in die Sprecherarbeit.

Und wie gesagt dass war oft meckern auf sehr hohen niveau.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.313
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[SFM] Star Trek - Explorer - Episode 1
« Antwort #47 am: 17.08.14, 13:03 »
Hey hoh :)

Achja.. das "Hey guckt mal ein Notruf" in den Outtakes, dass kam übrigens so: Ich habe mehrmals "Ein Notruf" (oder so) gesprochen, immer wieder neu und immer wieder anders.. und irgendwann reisst einem der Geduldsfaden und man albert ;)

Ja, das hab ich bemerkt beim schneiden XD

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.757
    • mein deviantART
Antw:[SFM] Star Trek - Explorer - Episode 1
« Antwort #48 am: 17.08.14, 13:05 »
Hallo und welcome.
Toll, dass sich mal ein Beteiligter von decies Projekt hier einfindet.

Ihr habt eine tolle Arbeit abgeliefert.

TrekMan

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.432
    • STAR TREK - PAMIR
Antw:[SFM] Star Trek - Explorer - Episode 1
« Antwort #49 am: 18.08.14, 08:50 »
@ansuess

Ich finde ihr macht eine ganz tolle Arbeit. Besonders, wenn man bedenkt, dass ihr den Film vorher nicht sehen könnt.
« Letzte Änderung: 20.08.14, 08:11 by TrekMan »
Das Band der Gesellschaft sind Vernunft und Sprache. Wer nicht an der Geschichte partizipiert, droht die Fehler zu wiederholen. (frei nach Cicero) Dies gilt auch für die Technik, was manche Ingenieure wohl vergessen. (ein Ingenieur)

Dieser Post vertritt meine persönliche Meinung. Sollte Inhalte oder Aussagen jemanden persönlich angreifen, so geschieht dies unabsichtlich. In dem Fall, bitte ich sich mit mir per PN in Verbindung zusetzen.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.064
    • DeviantArt Account
Antw:[SFM] Star Trek - Explorer - Episode 1
« Antwort #50 am: 18.08.14, 09:56 »
@ ansuess

Erstmal herzlich Willkommen hier.
Ich finde es sehr interessant, auch mal die Seite eines Sprechers kennenzulernen.
Ich finde es toll, dass du dem Projektleiter immer mehrere Sprechweisen anbietest aus denen er wählen kann.
Dass es nicht ganz leicht ist, die Rollen zu sprechen, ohne den Film zu sehen oder die Situation und Gefühlslage genau zu kennen, kann ich mir lebhaft vorstellen. Dafür meinen Respekt.
Ich wünsche dir noch viel Spass hier und vorallem beim stöbern.

Liebe Grüße
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Kirk

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.490
  • Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert
    • Star Trek Starfleet
Antw:[SFM] Star Trek - Explorer - Episode 1
« Antwort #51 am: 19.08.14, 19:24 »
@ ansuess

Auch von mir ein Willkommen, was mir aufgefallen ist ist das du es gut findest das Star Trek nicht Veralbert wird, gehe ich recht der Annahme das du ein Star Trek Fan bist? Wenn ja bist du hier genau richtig.

Zu dem eigentlichen Inhalt deines Postes, ja das war mal ganz Interessant.

Und zu dem Amateure, teilweise Semi-Professionell oder auch Sprecherprofis bei den Sprechern, ist hier ja nicht aderst, nur sind wir hier keine Sprecher sondern Autoren und Grafiker. Ich denke von uns hier werden nur wenige Wirklich ihr Lebensunterhalt mit Büchern oder Grafiken verdienen, daher kann ich das voll und ganz nachvollziehen.

Star Trek: Starfleet: USS Galactica Status:
Kapitel 5 von 13 fertig
Star Trek: Starfleet: USS Dingo Status:
Vorproduktion 50 %

ansuess

  • Cadet
  • *
  • Beiträge: 2
    • Andy Suess - Sprache, Schauspiel, Autoring
Antw:[SFM] Star Trek - Explorer - Episode 1
« Antwort #52 am: 20.08.14, 07:58 »
Zuerst: Danke für das Lob. :) Und ja, ich bin Star Trek Fan der ersten Stunde sozusagen... :) Es gab auch mal einen Aufruf zu einer Star Trek "Synchronisierung" und das war eine dieser "Wir machens so albern wie es nur geht ohne Niveau" Dinger... und das mag ich nicht.

Ich kann bei Episode 3 (die 2 ist ja schon eingesprochen) vielleicht auch mal ein kleines "Making-Of" Video mitlaufen lassen.

Noch was lustiges nebenbei: Auf dem 2. Internationalen Hörtalk Wochenende im Synchro-Workshop habe ich Kirk in der Reiterszene aus Generations synchronsiert :)

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.812
Antw:[SFM] Star Trek - Explorer - Episode 1
« Antwort #53 am: 20.08.14, 09:25 »
Ein Making of Video fände ich cool.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.064
    • DeviantArt Account
Antw:[SFM] Star Trek - Explorer - Episode 1
« Antwort #54 am: 20.08.14, 10:18 »
Das wäre auch für mich sehr interessant zu sehen, wie sowas eigentlich gemacht wird.
Ich bin ebenfalls für ein Making of.
Und dass du Trekkie bist, ist ebenfalls toll, denn hier gibt es einiges in der Richtung zu entdecken.
Ich wünsche dir viel Spass beim stöbern und mitdiskutieren.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

 

TinyPortal © 2005-2019