Autor Thema: Star Trek Starship Collection  (Gelesen 72345 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.118
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Star Trek Starship Collection
« Antwort #390 am: 29.08.15, 12:08 »
@ Kirk: Verständlich. Wenn es ein Schiff gibt, das Du unbedingt noch haben willst, kannst Du Dich ja im freien Handel noch danach umschauen und weißt dann ja gleich, woran Du bist.

Heute war eine Überraschung in der Post, denn kürzlich hatte ich mich gewundert, dass nach der Bestellung der Abrams Enterprise so gar keine Reaktion erfolgte und heute dann Das:

Der Karton mit der 1701 Abramsverse.
Joah, an sich wirklich ein schöner Ansatz, vor allem die Größe weiß wohl im Rahmen dieser Reihe zu beeindrucken. Gut, dass sie den Deflektor so umgesetzt haben, wie er aussieht. Auch der Ramscoop kann sich sehen lassen, finde ich. Alles in allem offenbart das Modell aber auch wieder einige Schwächen. Zum Beispiel scheint die Bemalung nur (fast ;)) nur in Ausnahmefällen an die jeweils richtige Stelle gekommen zu sein :(

die Thunderchild war leider vergriffen.
Und der online-Shop geht immer noch nicht, oder?

Alter, die Anbringung der Pylone geht ja mal garnicht... sorry, aber das ist wirklich so mies gelöst worden wie es nur geht...
Das ist mir auch unverständlich. Gut, wenn man sich entschieden hat, die Pylone nicht getrennt in den Rumpf zu stecken, dann ist das das eine. Aber es spricht echt gegen die Verarbeitungsmethode / -qualität, dass sie es einfach nicht hinbekommen, Teile ohne gigantische Fugen zusammenzusetzen!

Von diesem eher unschönen Detail abgesehen, scheint es aber ein recht hübsches Modell zu sein.
Echt? Also als Detail würde ich das nun nicht bezeichnen.



Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Star Trek Starship Collection
« Antwort #391 am: 29.08.15, 12:20 »
Na ja, in den bisherigen beiden Filmen ist die Abrams-Enterprise ja ohnehin zu Klump geschossen, angesengt, abgefackelt, untergetaucht und auf sonst jede erdenkliche Art und Weise beschädigt worden. Da passt die schlechte Anbringung der Gondeln ja fast schon wieder um den Spirit des Originals einzufangen 8[
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.118
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Star Trek Starship Collection
« Antwort #392 am: 29.08.15, 12:33 »
Na ja, wie ein Schadensmodell ist dieses Modell aber auch nicht angelegt.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.286
Antw:Star Trek Starship Collection
« Antwort #393 am: 29.08.15, 12:40 »
@max
Der Onlineshop. Geht. Habe ja beide Schiffe drüber bestellt.

Es sind nur nicht alle bisherigen Modelle aufgelistet und ein paar wie eben die Akira Klasse sind schon ausverkauft.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.118
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Star Trek Starship Collection
« Antwort #394 am: 29.08.15, 12:42 »
Ach so! Echt? Oha! Na ja, vielleicht produzieren sie ja noch mal nach.
Wieviel hat denn die Ent-D gekostet? Beim Start der Reihe gab es sie ja zum Sonderpreis.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.286
Antw:Star Trek Starship Collection
« Antwort #395 am: 29.08.15, 12:49 »
Beide Schiffe haben jeweils 15,99gekostet plus Versand von 4 Euro.

Gut die ENT D ist beträchtlich teurer aber bei der Voyager war es mir um die drei Euro nicht leid. Das Verfahrens ich locker an Benzin und habe das Risiko, das Schiff dennoch nicht zu bekommen.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Star Trek Starship Collection
« Antwort #396 am: 08.09.15, 20:03 »
Wenn mich nicht alles täuscht, erscheint morgen die Ausgabe mit der Ent-E. Also wer eines der schönsten Schiffe Star Treks gerne sein Eigen nennen möchte, sollte morgen vor oder nach der Arbeit einen kurzen Abstecher zum Zeitungsladen einplanen :)
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.286
Antw:Star Trek Starship Collection
« Antwort #397 am: 08.09.15, 20:29 »
Ich habe meine reserviert. Werde sie am Freitag holen. Obwohl morgen auch eine gutegute Idee ist. Muss sowieso einkaufen.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.118
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Star Trek Starship Collection
« Antwort #398 am: 09.09.15, 11:29 »
Ich habe einen kleinen Abstecher zur Mittagszeit gemacht und mir das Modell der Ent-E angeschaut. Es sieht soweit ganz gut aus :) Ein paar Anmerkungen zur Farbgebung wären viellllleeeeeicht zu machen, aber das würde schon fast an Unfairness grenzen :)
Zuerst dachte ich, die Ent-E könnte denselben Maßstab wie die Ent-D haben; das wäre sicherlich toll gewesen. Aber jetzt, wenn ich so auf das Ent-D-Modell schaue, kommen mir doch Zweifel. Ich habe mir die Ent-E nicht gekauft, immerhin habe ich ja schon mehrere Ausführungen des Schiffs, aber ich bin gespannt, was Ihr über den Maßstab im Vergleich zu anderen Schiffsmodellen erzählen werdet und vor allem auch, wie die Unterseite gestaltet ist :)

Thunderchild

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.753
    • Euderion.DeviantArt.com
Antw:Star Trek Starship Collection
« Antwort #399 am: 09.09.15, 12:31 »
Ich werd mir die E nicht holen. Wie Max habe ich auch schon einige Ausführungen des Modell hier stehen, und schlage meist nur bei den Modellen zu, die es sonst eben nicht so zu finden gibt.
Meine letzten beiden Modelle waren der Jem'Hadar Kreuzer und das Xindi Insectoiden Schiff. Beide sehen echt klasse aus und haben eine gute Verarbeitung.
http://euderion.deviantart.com/

"Star Trek lehrte die Jugend sich mit Wissenschaft und Technik zu befassen... Star Wars lehrte ihnen sich mit bunten Lichtstäben zu verprügeln." --Carl Sagan

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.118
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Star Trek Starship Collection
« Antwort #400 am: 12.09.15, 11:25 »
Und, welche Eindrücke gibt es zu vermelden? Hat jemand vor, Fotos von seinem Modell zu machen? Mich würde - wie immer ;) - auch die Unterseite interessieren, die man beim verpackten Modell ja nicht begutachten kann.
Und - ich hatte da gar nicht darauf geachtet, als ich das Schiff im Laden angeschaut habe -, ist es die "Nemesis"-Version der Ent-E oder eine frühere?

Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Star Trek Starship Collection
« Antwort #401 am: 12.09.15, 11:39 »
Da es zu einem Kommunikationsproblem zwischen den beiden Gehirnhälften meines Zeitschriftenhändlers gekommen ist, muss ich wohl noch ein paar Tage auf das Modell warten. Sofern es überhaupt klappt :/
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.118
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Star Trek Starship Collection
« Antwort #402 am: 12.09.15, 11:43 »
Oje, das sind ja keine guten Nachrichten, zumal ich ja weiß, dass Du ja gerade am Modell der Ent-E besonders interessiert warst :(
Ich drücke Dir die Daumen, dass es noch klappt!

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.286
Antw:Star Trek Starship Collection
« Antwort #403 am: 12.09.15, 13:14 »
Irgendwie scheint Eaglemoss Probleme zu haben.

Die zwei Schiffe, die vor zwei Wochen bestellt habe, sind immer noch nicht da.

Und der Laden wo ich meine ENT E vorbestellt habe, hat noch keine bekommen.

Das nervt.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.118
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Star Trek Starship Collection
« Antwort #404 am: 12.09.15, 15:28 »
Das ist natürlich wirklich ärgerlich, nicht nur wegen des Wartens, sondern auch, weil es grundsätzliche Unsicherheit schafft, ob man ein Modell überhaupt bekommen wird :(

Aber das ist schon merkwürdig. Aber mein Händler hatte die Ent-E - zumindest einmal, aber ich dachte, das läge daran, dass gleich schon jemand ein Modell gekauft hat.

 

TinyPortal © 2005-2019