Autor Thema: 3D-Designs von Max  (Gelesen 9510 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.231
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #105 am: 10.05.18, 23:09 »
Zuletzt erhielt echt der Antriebsbereich die meiste Aufmerksamkeit.
Das aktuelle (kleine!) Vorschaubild zeigt trotzdem einen Zwischenstand eines anderen Bereichs.
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.845
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #106 am: 12.05.18, 20:18 »
Das ist auf jeden Fall mal wieder so ein Projekt wo man Details ohne ende nachbauen kann.
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.231
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #107 am: 12.05.18, 22:47 »
Das ist auf jeden Fall mal wieder so ein Projekt wo man Details ohne ende nachbauen kann.
...könnte ;)
Ich hoffe, ich werde einen adäquaten Kompromiss finden.
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.231
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #108 am: 17.05.18, 21:09 »
Ein neues kleines Update: Die Sicherheitsgurte wurden installiert ;)

- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.583
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #109 am: 17.05.18, 21:45 »
Heute ist doch gar nicht Dienstag.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.231
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #110 am: 17.05.18, 21:50 »
Ich weiß nicht, warum, aber dieses "Generations"-Zitat schwirrte mir auch im Kopf herum ;) :)
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.845
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #111 am: 20.05.18, 00:35 »
Tolle Arbeit! Eine Frage bleibt allerdings, warum kein Ferrari??  ;) :happy5
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.231
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #112 am: 20.05.18, 22:48 »
Danke, Ronny :)
Ferrari..? Nun ja, der wäre ja einfach nur rot ;) Okay, das kann auch ein Menge Stil haben, aber ich mag die Gulf Oil-Lackierung einfach sehr. Vor allem wollte ich aber auch keinen wirklichen digitalen Nachbau eines existierenden Wagens; natürlich orientiert sich dieses Auto auch an Vorlagen, aber es sollte ja ein Spaß-Projekt sein :)



Ich möchte Euch diesmal ein größeres Update präsentieren!
Natürlich hat sich nämlich in der Zwischenzeit was getan.
Das Getriebe ist etwas detailierter, am Motorblock gibt es auch neue Einzelheiten. Hinzugekommen ist auch das ganze Auspuffsystem. Sehr unzufrieden war ich mit der alten klobigen Kardanwelle; sie hätte wohl kaum ordnungsgemäß funktioniert. Deswegen musste eine neue her. Jetzt gibt es auch endlich Bremsen, will sagen: Bremsbeläge; und die Bremsscheiben sind auch etwas überarbeitet.
So sieht das Ganze derzeit aus:

« Letzte Änderung: 21.05.18, 00:09 by Max »
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.845
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #113 am: 20.05.18, 23:59 »
Bei der Bauweise sträuben sich mir die Haare, was haben die nur damals für ein Quatsch zusammengeschraubt?

Dein Model ist aber Klasse. Ich finde die Lufteinlas Abdeckungen sind dir jetzt echt gut gelungen!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Suthriel

  • Master Chief of the Fleet
  • *
  • Beiträge: 822
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #114 am: 21.05.18, 08:03 »
Bei der Bauweise sträuben sich mir die Haare, was haben die nur damals für ein Quatsch zusammengeschraubt?

Mit dem heutigen Wissen ist da sicherlich viel Quatsch dabei, aber man muss dieses Wissen ja erstmal aufbauen und haben ;) Niemand kann sofort die perfekte Maschine bauen, da man spätestens bei der Vollendung der ersten wieder was findet, was man mit dem aus dem Bau der ersten Maschine gewonnenen Wissen verbessern kann :)

Uuuunnnnd ich muss sagen, dieser alte Motorblock und das Gewirr drumrum hat zumindest Charme ^.^


@Max, das Modell ist der Hammer  :love
Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.805
    • DeviantArt Account
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #115 am: 21.05.18, 10:25 »
Dem kann ich mich nur anschließen. Das Modell IST der Hammer.
Der Motorblock ist dir richtig toll gelungen.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.231
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #116 am: 21.05.18, 12:15 »
Bei der Bauweise sträuben sich mir die Haare, was haben die nur damals für ein Quatsch zusammengeschraubt?
Ja, weiß nicht, auf den ersten Blick sieht es schon irgendwie... unorthodox aus ;)
Andererseits waren das schon auch HighTech-Rennmaschinen mit Geschwindigkeiten von so 290 km/h. Vor allem um sowas wie Aerodynamik hat man sich damals wohl noch nicht soooo viele Gedanken gemacht. Aber ich war zum Beispiel sehr erstaunt, wie lange der Ford Cosworth DSV-Motor im Einsatz war, nämlich über 15 Jahre! ...wenn wohl auch nicht unverändert. Aber wenn man sich mal so ein paar Details anschaut... Ich meine, die Querlenkerstruktur ist gar nicht so anders als bei Modernen und das Push Rod-System der Dämpfer konkurriert meines Wissens nach noch heute mit dem Pull Rod. Manches scheint sich also an sich gehalten zu haben.
Was ich wirklich krass finde, ist aber schon erstmal, dass die Motoren so offen lagen :D

Mit dem heutigen Wissen ist da sicherlich viel Quatsch dabei, aber man muss dieses Wissen ja erstmal aufbauen und haben ;)
Joah,... ich würde an sich wirklich gar nicht mal sagen, dass das so schlecht war, damals. Ich denke schon, dass die Ingenieure damals schon gewusst haben, was sie machten, auch wenn uns manches (optisch) ein wenig komisch anmutet (ich denke da vor allem eben an diese "Posaunen" ;)).


Dein Model ist aber Klasse. Ich finde die Lufteinlas Abdeckungen sind dir jetzt echt gut gelungen!
@Max, das Modell ist der Hammer  :love
Dem kann ich mich nur anschließen. Das Modell IST der Hammer.
Der Motorblock ist dir richtig toll gelungen.
Danke, Ronny, Suthriel und Belar. Die Komplimente freuen mich :)  :gross
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.231
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Formel 1-Wagen mit Gulf Oil Livery
« Antwort #117 am: 22.05.18, 22:08 »
Ich präsentiere das erste richtige, fertige Bild! :)

Ein fiktiver sechziger-Jahre Formel 1-Wagen mit Gulf Oil Livery

- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.054
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #118 am: 23.05.18, 09:59 »
Sehr sportlich.

Eine Zeit in der Rennfahrer noch Helden waren. Diese Zeit endete mit der ersten Formel 1 Karriere von Michael Schumacher.

Nundenn, hatte ich drei Daumen, würde es drei Daumen nach oben geben. So sind es leider nur zwei.

Suthriel

  • Master Chief of the Fleet
  • *
  • Beiträge: 822
Antw:3D-Designs von Max
« Antwort #119 am: 23.05.18, 10:28 »
Ein wirklich sehr schönes Gefährt :) das ist dir rundum gelungen (gut, ich persönlich hätte andere Farben genommen, aber das ändert ja nix am Modell ^.^ ). Besonders das du den Motor so komplex nachgebaut hast, ist bemerkenswert  :respect

Uuuund wie hast du denn den Aufkleber drauf gepappt? Hast du den Mix-Node probiert oder schwebt der Aufkleber ein paar Millimeter über dem eigentlichen Auto? *s*

Edit: Besteht die Möglichkeit, das du das Modell hier hochlädst zum konvertieren für ein paar C4D Render? *liebschauz*
« Letzte Änderung: 23.05.18, 10:30 by Suthriel »
Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb