Autor Thema: Modellbau von Thorndyke  (Gelesen 1094 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Thorndyke

  • Petty officer 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 376
  • Sie werden wohl nie erwachsen
Modellbau von Thorndyke
« am: 31.07.15, 23:09 »
Ich stelle euch mal ein paar Bilder von meinen Modellen zur Verfügung.

Die sind vorwiegend mit Autogrundierung GRAU lackiert worden. Kleinere Abschnitte habe ich mit den normalen Farben von Revell aufgepinselt. Ich muß leider auch gestehen, das ich mich mit dem Thema Air-Brush nie so richtig auseinander gesetzt habe.

Aber ich denke das Ergebnis meiner Modelle kann sich sehen lassen.

Was den angesprochenen Druckverlust angeht, da kann ich mich nicht beschweren, die Dosen haben die Farbe bis zum letzten Pubs rausgepustet. Was den Müll angeht, so sind die meisten Dosen mit nem grünen Punkt versehen.

Zur Menge, also ich habe mit einer Dose nicht nur ein Modell besprüht.
=/\=  Klingt komisch, ist aber so  =/\=

Roger van Dyke

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.506
Antw:Modellbau von Thorndyke
« Antwort #1 am: 01.08.15, 10:05 »
Schöne Modelle, da ist ja sogar noch ein alter Adler dabei, von Mondbasis Alpha 1


=/\=
Rogers Portfolio


Kürzlich war ich in Frankfurt auf der Zeil und habe den Menschen zugehört, die an mir vorübereilten. Da hab ich wieder richtig Sehnsucht nach Deutschland bekommen, wo alle meine Sprache sprechen.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.196
Antw:Modellbau von Thorndyke
« Antwort #2 am: 01.08.15, 13:56 »
Schöne Modelle.

Mod Modus

Ich habe deinen Post in ein eigenes Thema verfrachtet. Im Originalthread ging es ja um die Modelle von Kirk.

Bitte nicht the Thread anderer User benutzen.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 15,41% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Thorndyke

  • Petty officer 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 376
  • Sie werden wohl nie erwachsen
Antw:Modellbau von Thorndyke
« Antwort #3 am: 02.08.15, 13:33 »
Ich wollte ja auch nur zeigen, das man nicht unbedingt seine Modelle Air-Brushen muß.
Denn es geht auch mit einfachen Mitteln, wie der Autogrundierung.

Mehr sollte es garnicht sein.
Aber trotzdem nochmals danke fürs umsiedeln
=/\=  Klingt komisch, ist aber so  =/\=

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 14.528
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Modellbau von Thorndyke
« Antwort #4 am: 04.08.15, 11:43 »
Für ein Flugzeugmodell wollte ich mal eine Grundierung aus dem Autolackier-, nein, ich glaube eher aus dem RC-Bereich hernehmen. Mir wurde für den normalen Plastikmodellbau davon abgeraten, wobei ich jetzt gar nicht mehr sagen könnte, welche Argumente ins Feld geführt wurden.

Roger van Dyke

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.506
Antw:Modellbau von Thorndyke
« Antwort #5 am: 04.08.15, 13:28 »

Vor einigen Jahren waren in den Sprühdosen noch sehr unangenehme Lösungsmittel und Fließverbesserer drin, die Kunststoff anlösen konnten.
Kanten, Strukturen und scharfe feine Vertiefungen sind dann teilweise angelöst und somit "matschig" geworden.
=/\=
Rogers Portfolio


Kürzlich war ich in Frankfurt auf der Zeil und habe den Menschen zugehört, die an mir vorübereilten. Da hab ich wieder richtig Sehnsucht nach Deutschland bekommen, wo alle meine Sprache sprechen.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 14.528
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Modellbau von Thorndyke
« Antwort #6 am: 05.08.15, 11:51 »
Ah! Danke für die Erklärung! Das wird es gewesen sein!

Thorndyke

  • Petty officer 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 376
  • Sie werden wohl nie erwachsen
Antw:Modellbau von Thorndyke
« Antwort #7 am: 09.08.15, 00:19 »
Auch ein gutes Argument, um den Modellbau lange Jahre ruhen zu lassen.
=/\=  Klingt komisch, ist aber so  =/\=

Thorndyke

  • Petty officer 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 376
  • Sie werden wohl nie erwachsen
Antw:Modellbau von Thorndyke
« Antwort #8 am: 15.06.17, 19:43 »
Zur Erinnerung
=/\=  Klingt komisch, ist aber so  =/\=

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.209
    • DeviantArt Account
Antw:Modellbau von Thorndyke
« Antwort #9 am: 19.06.17, 08:13 »
@ Thorndyke

Ein schönes Modell, aber mir erschließt sich nicht so ganz an was erinnert werden soll.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Thorndyke

  • Petty officer 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 376
  • Sie werden wohl nie erwachsen
Antw:Modellbau von Thorndyke
« Antwort #10 am: 23.06.17, 23:19 »
Ich hätte es vielleicht anders beschrieben sollen, aber manchmal fehlen mir die passenden Worte.

Vielleicht hätte ich schrieben sollen

So bin wieder da!!!

Guckst du wie lane ich eben mal weg war
=/\=  Klingt komisch, ist aber so  =/\=

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb