Autor Thema: (non STC) andere Einzelromane  (Gelesen 7081 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.698
    • mein deviantART
(non STC) andere Einzelromane
« am: 20.09.15, 20:30 »
Okay, ich habe über eine Woche gegrübelt und gefeilt und möchte mein erstes Konzept zu einem ganz eigenständigen Einzelroman nun Euch vorstellen:

Sharien's Schwert
Einige Jahre sind seit der Hobus-Supernova vergangen und das ins Chaos gestürzte Romulanische Imperium steht vor gravierenden Veränderungen, nach dem die lange verlassene Kolonie auf Rator III - nun Neu Romulus - zur neuen Heimat geworden ist. Viel ist zu tun, doch auch in den Kolonien stehen gravierende Probleme bevor. Die junge Romulanerin Sagittaria findet Hinweise auf eine alte Prophezeihung, die dem geschundenen Volk eine friedlichere Zukunft bieten kann. Sie und ihr langjähriger Freund Tovan Khev reisen nach Neu Romulus, um den legendären "Raptor Star", eine heilige Reliquie zu finden. Neben diversen Schwierigkeiten und Mitgliedern des abtrünnigen Tal Shiar Überresten, findet Sagittaria in einer Gruppe von jungen Sternenflottenoffizieren einen unerwarteten Verbündeten. Ein gefährliches Abenteuer beginnt für Sagittaria, Tovan und ihre neuen Freunde...

Die Geschichte wurde von der Handlung der Romulaner-Kampagne aus Star Trek Online inspiriert.
Die Gruppe von Sternenflottenoffizieren wird aus niemand Anderen als meinen vier "Helden" aus "Cadets" bestehen, aber der Fokus der Story liegt auf Sagittaria und Tovan Khev, meine romulanische Spielfigur aus STO und einem Brückenoffizier.


Ich möchte damit erstmals einen Roman schreiben, der nicht oder zumindest nicht primär aus der Sicht der Föderation geschrieben ist. Meine Figuren aus STC sollen mir ein wenig Kontinuität sichern, aber die Hauptfiguren der Handlung sind Sagittaria, Tovan und evtl. eine weitere Figur.

Dazu kommen natürlich noch Gegner vom Tal Shiar.

So, ich hoffe, ich konnte Euch diese Idee schmackhaft machen.
Der Roman wird sicher nicht mehr dieses Jahr begonnen werden können, dazu brauche ich noch etwas mehr Vorbereitungszeit, aber ich bin optimistisch, damit mal etwas Neues versuchen zu können.
« Letzte Änderung: 21.09.15, 10:00 by David »

Kontikinx1404

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.214
Antw:andere Einzelromane
« Antwort #1 am: 21.09.15, 09:26 »
Das hört sich nicht gerade nach einer kurzgeschichte an. Der Text macht auch lust auf mehr. Das der Roman von STO inspieriert wurde
finde ich nicht schlimm, da in dem spiel öfters mal Potential verschenkt wurde.
Das heißt wir werden Deine Helden aus Cadets als erwachsene erleben, die vielleicht schon ein Kommando oder ähnliches haben.

Da wünsche ich Dir viel Spaß und Erfolg bei den Planungen und beim Schreiben.
Alle meine Geschichten sind auch in meinem Portfolio verfügbar.
Mein Portfolio: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,3793.msg186274.html#msg186274

David

  • Commodore
  • *
  • Beiträge: 10.698
    • mein deviantART
Antw:andere Einzelromane
« Antwort #2 am: 21.09.15, 09:53 »
Nun ja, als Kurzgeschichte eignet sich das tatsächlich nicht, da gebe ich Dir recht.
Aber so angelegt sein, soll die Story auch nicht. ;)

Überlegt hatte ich für meine "Helden", sie vielleicht sogar ins diplomatische Korps wechseln zu lassen, wobei sie aber definitiv keine Botschafter wären, sondern gerade am Anfang der "Leiter" stehen würden.
Mal schauen, das habe ich noch nicht vollends durchdacht ;)

Meine Cadets Figuren werden aber nicht die Hauptrolle spielen, sondern sollen vielmehr einfach dabei sein, damit ich besser in der Story zurechtkomme.

Die Hauptrollen spielen eine handvoll Romulaner, angedacht habe ich 2, 3 oder höchstens 4.

Freut mich, dass die Idee gefällt.

 

TinyPortal © 2005-2019