Autor Thema: "One Year a Crew" - Projekt und Newsthread  (Gelesen 8451 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.487
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:"One Year a Crew" - Projekt und Newsthread
« Antwort #75 am: 01.01.18, 13:26 »
Na ist doch cool!
Solange Du am Projekt dranbleibst, ist das ein Erfolg, und je weiter es voranschreiten wird, desto mehr Elan, würde ich schätzen, erhältst Du zurück :)
- [...] Warum - seine Stimme überschlug sich weinerlich - warum rasierst du dich nicht?
- Hör auf - knurrte ich - Du bist betrunken.
- Wie? Betrunken? Ich? Na und? Ein Mensch, der seine Kotfladen von einem Ende der Galaxis ans andere geschleppt hat, um zu erfahren, wieviel er wert ist, darf sich nicht betrinken? Warum? Du glaubst an die Sendung des Menschen, was, Kelvin? Gibarian hat mir von dir erzählt, bevor er sich den Bart wachsen ließ...
   

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.719
Antw:"One Year a Crew" - Projekt und Newsthread
« Antwort #76 am: 01.02.18, 13:17 »
Letzten Monat war es noch nicht so mit dem Elan.

Nur 1512 Wörter und mein Monatsziel endlich Band 2 abzuschließen habe ich auch nicht geschafft.

Lag aber vermutlich mit dran, das ich letzten Monat viele Nachtschichten hatte und dann bin ich immer etwas sehr neben der Spur.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.719
Antw:"One Year a Crew" - Projekt und Newsthread
« Antwort #77 am: 28.02.18, 22:39 »
Diesen Monat lief es wesentlich besser.

Nicht nur dass ich über 4000 Wörter geschrieben habe.

Ein Highlight war, dass ich den zweiten Band fertigstellen konnte.

Mit rund 41400 Wörter ist er ein ziemlicher Brocken und liegt 16400 Wörter über der durchschnittlichen geplanten Wortzahl von 25000 pro Band.

Deswegen werde ich auch die Gesamtwortzahl des Projektes auf 316400 Wörter hochschrauben und ich schätze, dass wird nicht der letzte Band bleiben, der so groß wird.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.929
    • DeviantArt Account
Antw:"One Year a Crew" - Projekt und Newsthread
« Antwort #78 am: 02.03.18, 10:29 »
Na das ist doch prima.
Freut mich sehr für dich.
Ich bin schon gespannt. Ab wann hast du die Veröffentlichung geplant? Und wie sieht es mit der UO Episode aus?
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.487
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:"One Year a Crew" - Projekt und Newsthread
« Antwort #79 am: 02.03.18, 11:07 »
Also laut Alex' Signatur ist 2019 als Erscheinungsjahr geplant.
Ich finde es großartig, mit welcher Disziplin Du, Alex, an die Sache rangehst - dazu gehört nicht nur das Schreiben selbst, sondern auch, sich vorab mit Leseproben oder weiteren Infos zurückzuhalten :)
- [...] Warum - seine Stimme überschlug sich weinerlich - warum rasierst du dich nicht?
- Hör auf - knurrte ich - Du bist betrunken.
- Wie? Betrunken? Ich? Na und? Ein Mensch, der seine Kotfladen von einem Ende der Galaxis ans andere geschleppt hat, um zu erfahren, wieviel er wert ist, darf sich nicht betrinken? Warum? Du glaubst an die Sendung des Menschen, was, Kelvin? Gibarian hat mir von dir erzählt, bevor er sich den Bart wachsen ließ...
   

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.929
    • DeviantArt Account
Antw:"One Year a Crew" - Projekt und Newsthread
« Antwort #80 am: 02.03.18, 13:42 »
@ Max

Achja, danke. Das habe ich übersehen.
Dann ziehe ich die erste Frage zurück.
Aber bis 2019 ist noch lange hin. Muss da noch so viel getan werden?
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.719
Antw:"One Year a Crew" - Projekt und Newsthread
« Antwort #81 am: 02.03.18, 16:02 »
@JJ
Wie du meinen Status ja entnehmen kannst habe ich gerade mal 1/6 fertig. Also stehen da noch noch eine Kleinigkeit von 260.000 Wörter (Kein Schreibfehler) in dem Raum.

Von daher ist selbst 2019 seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr optimistisch.

Ich finde es großartig, mit welcher Disziplin Du, Alex, an die Sache rangehst - dazu gehört nicht nur das Schreiben selbst, sondern auch, sich vorab mit Leseproben oder weiteren Infos zurückzuhalten :)
Ja das ist sehr schwierig. Aber gerade deshalb will ich jetzt ein kleines Spiel starten.

Shall we begin?

**************************************

Zu den regeln:

- Ich gebe euch 24 Titel vor. 12 davon gehören zum aktuellen Projekt, 12 habe ich mir total ausgedacht.
-  Ihr habt drei Monate Zeit gemeinsam oder alleine eine Lösung zu erarbeiten.
- Nach jeden Monat sage ich zumindest, wieviel Punkte jeder Teilnehmer hat.

Punkte gibt es für:

1 Punkt, wenn ihr einen richtigen Titel auswählt
1 Punkt, wen der Titel an der richtigen Position in der Reihenfolge steht. Sprich der Titel für den zweiten Roman muss dann in der richtigen Reihenfolge an zweiter stelle stehen.
bis zu 3 Punkte, je nach wie gut ihr anhand des Titels erratet, was darin vorkommen soll. Ihr kennt mich ja ein wenig, das könnte interessant werden, ob ihr in einen Kopf eintauchen könnt.
Insgesamt sind 60 Punkte möglich.

Was gibt es zu gewinnen:

- Bei 10 Punkte, löse ich die richtigen Titel samt Reihenfolge auf.
- bei 20 Punkte füge ich die Kurzbeschreibungen dazu.
- Bei 30 Punkte gibt es eine Leseprobe
- bei 40 Punkte bekommt derjenige eine Komplettversion des zweiten Bandes per Mail.
- bei 50 Punkten veröffentliche ich ab Januar 2019 Minimum ein Kapitel. das etzt mich natürlich unter zugzwang weil gerade der erste Teil stockt.

Na dann fröhliches Raten.

********************************************

Die Titel

Diplomatie auf Sajoranisch
Im Schatten für das Licht
Die Rallye
Die Sternenkollision
Im Netz der Tholianer
Verräter ohne Schuld
Gefangen im Nebel
Kirow Down
Entwaffnende Wahrheit
Kinder der Sonne
47 Minuten
Aufstand der Aufrechten
Der Commodore
Das Tier in uns
Wie man es auch macht ..
Die Iden des März
Das Quartett
Der Prototyp
Counseling Season
Der Preis der Unschuld
Schlangen im Paradies
Gambit
Das größte Geschenk
Die andere Seite der Medaille
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.487
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:"One Year a Crew" - Projekt und Newsthread
« Antwort #82 am: 03.03.18, 11:41 »
Na, da möchte ich doch versuchen, mitzumachen  :thumbup
Ich hoffe aber inständig, dass Du es mir nicht übel nimmst, wenn ich einen Titel gleichsam aussortiere, den Du benutzen wirst :duck

Ich mache das mal so, dass ich mir erstmal überlege, was zusammenpassen könnte, ohne gleich eine Reihenfolge festzulegen. Das ist also noch eine Art Brainstorming.

Diplomatie auf Sajoranisch - der Titel ist mir zu sehr an die "The Vulcan Hello"-Idee von DSC angelehnt; deswegen halte ich ihn für eine Finte.
Im Schatten für das Licht - im FF-Bereich (wie auch im neueren ST allgemein) ist es ja sehr en vogue, die Pseudomoral "Böses tun, um Gutes zu erzielen" zu beleuchten (wenngleich auch fast nie zu hinterfragen); ich glaube, der Titel könnte echt sein.
Die Rallye - gerade auch im Zusammenspiel mit anderen Titel könnte ich mir schon vorstellen, dass dieser Titel echt ist. Trotzdem sagt mir mein Bauchgefühl: 'Nein'.
Die Sternenkollision - das evoziert bei mir so klassische SciFi-Ideen, dass ich mir wünsche, so eine Geschichte zu lesen; könnte auch eine Forschung angehauchte Abwechslungsepisode sein.
Im Netz der Tholianer - nachdem es exakt diesen Titel für eine TOS-Folge schon gibt, glaube ich nicht, dass Dir die Anspielung so viel wert wäre, dass Du dafür die Verwechslungsgefahr eingehen möchtest.
Verräter ohne Schuld - dieser Titel würde einen interessanten Blick auf eine oder noch besser mehrere Figuren eröffnen. Ich kann mir das gut vorstellen.
Gefangen im Nebel - das klingt mir zu sehr nach einem einfach so eingestreuten Titel, der das Setting auch zu sehr entzaubert; ...auch wenn eine solche Geschichte sicherlich ihren Reiz haben könnte.
Kirow Down - nachdem das Raumschiff der Serie Kirow heißen soll und hier im Forum allgemein (von mir abgesehen) keine Berührungsängste herrschen, wenn es um einen Mix mit englischen Titeln geht, glaube ich, dass dieser genuin ist.
Entwaffnende Wahrheit - mit diesem Titel lässt sich so viel anfangen und auch so viel von vorher aufgreifen und weiterführen, dass ich ihn für echt halte.
Kinder der Sonne - eine schwierige Entscheidung, zumal sich mit so einem Titel viel (auch metaphorisch) erzählen ließe; also habe ich wieder auf mein Bauchgefühl gehört.
47 Minuten - eine nette Anspielung auf die häufige 47; gerade das kann die Falle sein. Aber ich hoffe sozusagen auf eine Countdown-Folge, in der sich alles Richtung Nullzeitpunkt zuspitzt.
Aufstand der Aufrechten - der Titel fügt sich gut in eine Reihe mit anderen ein, wenn ein moralisches Dilemma thematisiert werden soll, aber eigentlich halte ich ihn für - Verzeihung im Vorhinein! - zu platt.
Der Commodore - ein Außenstehender, der die Crew aufmischt; sehr gut vorstellbar! Aber ich weiß gar nicht, ob in Deinem ST-Universum der Rang Commodore überhaupt existiert, vor allem für die Post-TNG-Zeit.
Das Tier in uns - ich gebe zu, hier hoffe ich einfach, dass es ein echter Titel ist: Ich möchte wissen, welche Geschichte sich dahinter verbirgt!
Wie man es auch macht... - ...man macht es verkehrt. Ich hoffe aber, in diesem Fall richtig zu liegen. Ein gut verwendbarer Titel mit Augenzwinkern.
Die Iden des März - ein guter, wenn auch nicht hyper-kreativer Titel für Geschichten rund um (politische) Ränkespiele. Doch, doch, ich glaube, dass er echt ist.
Das Quartett - Mozart? Haydn? Ich glaube, dass das kein echter Titel ist, vielleicht auch gerade, weil hier zu viel möglich scheint.
Der Prototyp - wieder ein Originaltitel? Hmm, irgendeinen wirst Du wahrscheinlich recyclet haben und auch wenn ich gerne etwas über einen Prototypen erfahren hätte, glaube ich nicht, dass es dieser ist.
Counseling Season - bedenkt man Deine Vorliebe für den Fokus auf Figuren, glaube ich, dass eine "Psychologie-Folge" durchaus in Betracht kommt.
Der Preis der Unschuld - ein Titel, der in eine Liste passt, etwas vorgibt, ohne zu viel zu verraten; doch, könnte ich mir als echten Titel vorstellen.
Schlangen im Paradies - na ja, hier gilt eigentlich das Gleiche wie bei "ISfdL", für einen relativ frühen Zeitpunkt in der Staffel ist das auch denkbar, aber ich glaube da eher an andere Titel aus der Liste, die in die gleiche Richtung gehen.
Gambit - auch das ist wieder ein echter ST-Folgentitel, diesmal war ich aber zögerlicher. Aber es gäbe andere Möglichkeiten, auf einen Folgeninhalt anzuspielen.
Das größte Geschenk - dieser Titel ist mir irgendwie zu vage; auf mich wirkt er wie ein Ablenkungsmanöver, indem Du einfach mal etwas eingestreut hast, das nicht den klassischen Mustern entspricht.
Die andere Seite der Medaille - wo politische und persönliche Konflikte im Spiel sind, ist es immer interessant, eine Gegenseite zu beleuchten; sowas verspricht dieser Titel überzeugend.
- [...] Warum - seine Stimme überschlug sich weinerlich - warum rasierst du dich nicht?
- Hör auf - knurrte ich - Du bist betrunken.
- Wie? Betrunken? Ich? Na und? Ein Mensch, der seine Kotfladen von einem Ende der Galaxis ans andere geschleppt hat, um zu erfahren, wieviel er wert ist, darf sich nicht betrinken? Warum? Du glaubst an die Sendung des Menschen, was, Kelvin? Gibarian hat mir von dir erzählt, bevor er sich den Bart wachsen ließ...
   

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.719
Antw:"One Year a Crew" - Projekt und Newsthread
« Antwort #83 am: 04.03.18, 21:49 »
Na, da möchte ich doch versuchen, mitzumachen  :thumbup
Das finde ich super

Ich hoffe aber es werden noch mehr.

Zitat
Ich hoffe aber inständig, dass Du es mir nicht übel nimmst, wenn ich einen Titel gleichsam aussortiere, den Du benutzen wirst :duck
Nein natürlich nicht. Wenn ich Angst davor hätte, hätte ich dieses "Spiel nicht starten dürfen.

Zitat
Ich mache das mal so, dass ich mir erstmal überlege, was zusammenpassen könnte, ohne gleich eine Reihenfolge festzulegen. Das ist also noch eine Art Brainstorming.
Deine Überlegungen finde ich sehr faszinierend.

Du wirst es mir aber hoffentlich nachsehen, dass ich sie noch nicht kommentiere.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Kontikinx1404

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.761
Antw:"One Year a Crew" - Projekt und Newsthread
« Antwort #84 am: 05.03.18, 18:58 »
Hallo Alex, ich versuch auch mal mich an dem Spiel zu beteiligen auch wenn ich es für schwierig halte die Falschen Titel auszusortieren, weil ich ja den Inhalt der einzelnen Folgen nicht kenne.

Ich gehe einfach mal vor wie Max und markiere die Titel, die ich für falsch halte.


Diplomatie auf Sajoranisch ---> hört sich sehr nach DSC an und wäre kopiert. Ich traue dir mehr zu.
Im Schatten für das Licht  --->Hier könnte es sich um eine Zwiespältige und etwas düstere Episode Handeln, ähnlich wie "In fahlem Mondlicht" aus DS9. Der Titel scheint zu pasen.
Die Rallye  ---> Hier könnte ich mir gut vorstellen dass du eine spannende Story ablieferst. Der Titel könnte echt sein.
Die Sternenkollision -->hier könnte sich ein interessantes Ereignis dahinter verbergen, mit weitreichenden folgen. Der Titel könnte echt sein
Im Netz der Tholianer    ---> Ein Ähnlicher Titel gab es wohl schon bei TOS. Ich glaube nicht das du den nochmals verwendest.
Verräter ohne Schuld ---> Auch so ein Titel der für mich wenig sinn ergibt, mich aber auch nicht anspricht. Ist bestimmt ein Fake.
Gefangen im Nebel  --> Der Tiel könnte etwas mit einem Weltraumkampf zu tun haben. Der ist echt.
Kirow Down  --> Der Titel ist sicher echt. Hier scheint es ums Schiff zu gehen.
Entwaffnende Wahrheit --> Hier könnte man gut einen Wendepunkt in der Story oder so einbauen. Der Titel ist sicher echt.
Kinder der Sonne --> Kommt mir iegendwie bekannt vor. Wäre ein kopie. ist whrscheinlich ein Fake.
47 Minuten  --> Dieser Titel Erinnert mich sehr an die SGA Folge "38 Minuten" und da du die Serie auch magst, glaube ich nicht dass du "47 Minuten" verwendest, das wäre eine Kopie.
Aufstand der Aufrechten ---> Dieser Titel ergibt für mich kein Sinn. Warum sollte jemand der Aufrecht und ehrlich ist einen Aufstand anzetteln? Der Titel ist sicher ein Fake.
Der Commodore ---> Könnte echt sein. Ähnlich lautende Titel gab es schon, auch wenn der Titel etwas einfach ist. Der lönnte echt sein.
Das Tier in uns ---> Hört nicht ein wenig nach Transformation an. Ich  glaube nicht dass du darüber schreibst.
Wie man es auch macht ..  ---> Der Titel scheint echt zu sein und könnte mit einer Hauptfiguren zusammen hängen die am Ende einer Episode ein wenig ratlos zu sein scheint.
Die Iden des März  ---> Macht für mich wenig sinn. Was soll es den im März für Ideen geben? Der Titel ist sicher ein Fake.
Das Quartett  ---> Hier könnte es sich um eine Vierergruppe handeln. Ich glaube jedoch das dein Fokus mehr als 4 umfasst. Ich tendiere zu Fake.
Der Prototyp ---> Da du auch in der Vergangenheit über Technische Dinge geschrieben hast, könnte der Titel echt sein
Counseling Season ---> Rein vom gefühl her würde ich auf einen Faketitel tippen
Der Preis der Unschuld  ---> Klingt ähnlich wie ein anderer FF Titel. Ich glaube nicht dass du den genomen hast.
Schlangen im Paradies ---> Der Titel könnte passen, ich kann nicht genau sagen warum, ist so ein Gefühl von mir.
Gambit  ---> Den Titel habe ich irgendwo in Star Trek schon mal gelesen/gehört. Ich glaube nicht dass du den gewählt hast
Das größte Geschenk --> Der Titel Könnte echt sein. Eine Belohnung könnte jemand erhalten.
Die andere Seite der Medaille ---> hier könnte es um einen Persönlichen Konflikt gehen. Da lässt sich an Hintergrundstory einiges erzählen. Den Halte ich für echt


So das war jetzt nicht ganz einfach. Manchmal blieb mir kaum was anderes übrig als zu raten. Die Reihenfolge der Titel ohne weitere Hinweise wird sich als äußerst schwer erweisen.


Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.719
Antw:"One Year a Crew" - Projekt und Newsthread
« Antwort #85 am: 05.03.18, 19:40 »
@konti
Freut mich, dass du auch mitmachst.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.719
Antw:"One Year a Crew" - Projekt und Newsthread
« Antwort #86 am: 31.03.18, 23:39 »
So neuer Monat.

Letzten Monat waren es rund 4500 Wörter. Es wären sicher mehr geworden, aber die letzten Tage war ich ein wenig faul.

***************************

Punktestand:

Max: 6 Punkte
Kontokind: 7 Punkte

Denkt dran ihr könnt auch eine Reihenfolge vergeben und auf Zufallstreffer hoffen.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.487
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:"One Year a Crew" - Projekt und Newsthread
« Antwort #87 am: 01.04.18, 11:03 »
Mit Blick auf den Kalender, mit Blick darauf, welcher Tag heute ist, hoffe ich, dass die Zwischenstände kein Scherz sind  :D

Mathematiker und Statistiker könnten aus den Punkten wahrscheinlich schnell die richtigen Schlüsse ziehen und ordentlich absahnen ;) :)

Kontokind
Ach, das hat auch mit gemacht?  :Ugly ;)
- [...] Warum - seine Stimme überschlug sich weinerlich - warum rasierst du dich nicht?
- Hör auf - knurrte ich - Du bist betrunken.
- Wie? Betrunken? Ich? Na und? Ein Mensch, der seine Kotfladen von einem Ende der Galaxis ans andere geschleppt hat, um zu erfahren, wieviel er wert ist, darf sich nicht betrinken? Warum? Du glaubst an die Sendung des Menschen, was, Kelvin? Gibarian hat mir von dir erzählt, bevor er sich den Bart wachsen ließ...
   

Kontikinx1404

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.761
Antw:"One Year a Crew" - Projekt und Newsthread
« Antwort #88 am: 01.04.18, 11:56 »
kurze Frage: Wer ist mit "Kontokind" gemeint? Du Alex?

Kirk

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.138
  • Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert
    • Star Trek Starfleet
Antw:"One Year a Crew" - Projekt und Newsthread
« Antwort #89 am: 01.04.18, 12:01 »
Ich frage mich ja was ein Kontokind ist, ein Kind mit Konto oder das Kind eines Kontos. Bei letztem wüsste ich nur gerne wie das geht.
Star Trek: Starfleet: USS Galactica Status:
Kapitel 5 von 13 fertig
Star Trek: Starfleet: USS Dingo Status:
Vorproduktion 50 %

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb