Autor Thema: Guardians of the Galaxy Volume 2 Vorsicht Spoiler!!!  (Gelesen 201 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sg Trooper

  • Petty Officer 1st Class
  • *
  • Beiträge: 521
VORSICHT SPOILER!!!
Moin zusammen.
Ich habe gestern GotG Volume 2 gesehen. Ich versuche den Film noch irgendwie einzusortieren.
Superlativen wie episch wollen mir nicht über die Lippen kommen.
Es ist kein schlechter Film aber besser oder epischer oder bombastischer als Volume 1 ist er jetzt irgendwie nicht. Jedenfalks meiner Meinung. Er hat einige Längen die unnötig waren.
Drax verkommt zur kompletten Witzfigur. Charakter Entwicklung null. Groot ist einfach nur der Niedlichkeits Faktor. Die coolste Socke im Film erleidet ein tragisches Schicksal.
Und dann dieses Rumgeiere zwischen Starlord und Gamorra war für mich der grösste Nerv Faktor. So manchmal wollte ich einfach ausrufen küss sie einfach und nehmt euch ein Zimmer.
Und dann diese teilweise übertrieben kitschigen Szeben zwischen Starlord und Ego.
Insgesamt fand ich diesen Ego Charakter nicht bedrohlich. Gut er will aus Langeweile das Universum zerstören.
Da fand ich den Bösewicht aus Teil 1 besser.
Richtig gut fand ich Nebula. Ihre Motivation fand ich so richtig gut ausgearbeitet.
Was war euer Eindruck von dem Film?

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.003
Antw:Guardians of the Galaxy Volume 2 Vorsicht Spoiler!!!
« Antwort #1 am: 15.05.17, 16:24 »
Ich hatte ja schon mal im FimreviewThread eine Kritik abgegeben.

Zitat
Dann folgt hier mein Review zu Guardians of the Galaxy Vol 2 oder wie er auch heißen könnte

Ich bin Groot

Ich werde versuchen es so spoilerfrei wie möglich zu halten.

Insgesamt hat er mir sehr gut gefallen. Die Mischung von action und Humor war meistens genau nach meinen Geschmack und die Abwechslung mit den ruhigen szenen fand ich genau richtig. Manchmal muss man eben auch etwas Speed rausnehmen.

von den Charaktären fand ich das Ganze fast durch die Bank weg gelungen auch die Neuzugänge.

Drei Ausnahmen

Drax war mir manchmal zu sehr auf Humor getrimmt. Und diese Lachattacken waren an ein zwei stellen etwas über drüber. Ausgeglichen wird das Ganze aber zu seinen Verhalten gegenüber Mantis.

Der größte Rückschritt ist für mich Rocket. weil er immer wieder in seine alten Rollenmuster fällt, was ich gerade nach dem ereignissen aus dem ersten teil bissel schade finde. Das ganze wird nur ein wenig durch Yondu abgefangen, der ihm den Spiegel vorhält.

Die Hohepriesterin ist in meinen augen einfach eine arrogante Nervtussi.

Zur story

die war wenig überraschend. Ich brauchte keine andeutung von Mantis, um zu merken, dass Peters Vater nicht der Vater des Jahrhunderts. Dafür gab es in der Heldengeschichte zu viele mit Daddy issuses. *hust* Luke Skywalker *hust*

Der schluss war bewegend, aber ich hab da eine Frage:

warum aktiviert Yondu nicht Peters Maske und nutzt die Hülle für sich.
Im teil 1 wurde ja gezeigt das Peter mit dem Helm auch im All überleben kann.

Fazit:
Immer noch ein toller Film, aber etwas schlechter als Teil 1. Fans von Marvel oder humorvollen SciFi können dennoch beruhigt zugreifen.

Im grunde stimme ich dir zu, wenn ich auch nicht ganz so streng bei allen drei Punkten (Drax, ego und Groot( bin.

Und ja, die besten Figuren waren Yondu und auch Nebula.

Was für mich aber auch nicht ging war "Tazerface". da hat man es übertrieben.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 10,35% Grafisches 0% Erscheinjahr 2018 -2019


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 33.802
    • DeviantArt Account
Antw:Guardians of the Galaxy Volume 2 Vorsicht Spoiler!!!
« Antwort #2 am: 20.05.17, 10:36 »
Ich war gestern zum zweiten Mal drin.
Diesmal nicht alleine, sondern mit Freunden.
Ich fand in klasse und habe für mich entschieden, dass er zwar nicht besser (weil neu) als Teil 1 war, aber mindestens ebenso unterhaltsam.
Bei Drax' Entwicklung kann ich SgTrooper allerdings zustimmen.
Was ich aber besonders toll fand, waren die Pairings zwischen Nebula und Gamora, Yondu und Rocket.
Das war fabelhaft. Auch der Humor hat bei mir voll gezündet.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb