Autor Thema: Battlestar Galactica Deadlock  (Gelesen 859 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suthriel

  • Master Chief of Starfleet
  • *
  • Beiträge: 922
Battlestar Galactica Deadlock
« am: 02.08.17, 18:56 »
Aloha,

falls es hier ein paar Battlestar Galactica Fans gibt, am 31. August kommt ein 3D-Strategiespiel im BSG Universum raus :) Wobei die Optik, die ich bisher gesehen habe, sich weitestgehend am Stil von nBSG orientiert, es zeitmäßig aber im ersten Cylonenkrieg spielt, und entsprechend auch noch die alten Basissterne geben wird (evtl auch Kampfsterne im alten Stil).

Hier ein Trailer:




Und hier eine 50minütige Vorstellung dazu:

Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

CptJones

  • CWO 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 1.186
Antw:Battlestar Galactica Deadlock
« Antwort #1 am: 02.08.17, 19:51 »
Schaut mal interesant aus.
Reporter: Mr Abrams, warum kam in ST 11 nicht Jar Jar Bings vor?

Abrams: Weil wir von George Lucas nicht die Genehmigung erhalten haben!

sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.239
Antw:Battlestar Galactica Deadlock
« Antwort #2 am: 06.08.17, 10:38 »
Ich hatte gestern Abend eigentlich nach Star Trek Armada bzw. Sins of a Solar Empire gesucht und bin dabei auch über Deadlock gestolpert.



Allgemein hätte ich mal wieder Lust auf ein schönes Weltraumstrategiespiel. Deadlock schaut zwar ganz nice aus aber irgendwie fehlt mir etwas der Aufbaupart. Trotzdem ein BSG Strategiespiel, cool das es das überhaupt gibt.

Kirk

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.138
  • Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert
    • Star Trek Starfleet
Antw:Battlestar Galactica Deadlock
« Antwort #3 am: 24.11.17, 22:25 »
Also ich hab jetzt die ersten beiden Missionen gespielt, auch wenn das Spiel (bei mir) einige Technische Probleme bereitet macht das Spiel echt Spaß.

Ich finde grade das Konzept eines Runden Strategie Spiel gut, da man wirklich in drei Dimensionen Kämpfen kann. Die Schiffe verfügen über differenzierte Panzerung, so das man wirklich die drei Dimensionen nutzen muss.
Das Spiel hat zum einen eine Strategie Ebene (man muss seine Flotte auf einer Karte der Kolonien bewegen) und eine Taktische Ebene (die Raumschlachten).
Auch wurden die, ja in der in der Zahl Serie stark begrenzen, Militärschiffstypen erweitert. Was ich bisher gesehen habe finde ich die Kolonialen Schiffe sehr gelungen. 
Nach einem Gefecht kann man den verlauf einer Schlacht in einer Replay Funktion ansehen. Diese verwendet eine Kamera Führung die sehr an die aus NBSG angelehnt ist.
Die Replay Funktion aber auch das Design des Strategiemenüs sind so angelgt das man sich direkt ins NBSG Universum versetzt.
« Letzte Änderung: 25.11.17, 02:29 by Kirk »
Star Trek: Starfleet: USS Galactica Status:
Kapitel 5 von 13 fertig
Star Trek: Starfleet: USS Dingo Status:
Vorproduktion 50 %

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.612
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Battlestar Galactica Deadlock
« Antwort #4 am: 25.11.17, 13:08 »
Ja also so ein Spiel scheint in meinen Augen für BSG fast wie geschaffen!
Ich bin da nicht so drin in der Materie, aber ich glaube fast, BSG wurde was Spiele anbelangt, eher vernachlässigt.
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb