Autor Thema: DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread  (Gelesen 3723 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 3.999
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #90 am: 14.02.18, 08:36 »
Naja, zumindest sind sie jetzt Bryan Fullers ballast los.
Die Serie hat auf jedenfall Potential und ich denke das Staffel 2 besser wird.

Sg Trooper

  • Senior Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 696
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #91 am: 14.02.18, 08:45 »
I hope so.
Für mich hinterlässt die 1. Staffel jedenfalls einen schalen Nachgeschmack.

drrobbi

  • Crewman 1st Class
  • *
  • Beiträge: 307
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #92 am: 14.02.18, 15:17 »
Also das das Ende mit dem Enterprise-Holzhammer ein wenig zu überzogen war da sind sich die meisten einig, aber ich hoffe das man in Staffel 2 doch ein wenig auf den Star-"Track" aufspringt und nicht mehr so viele Canon und Logik Löcher erzeugt.

Das was CBS und div. Leute zu der kommenden Staffel sagen, lässt auf jeden Fall in diese Richtung schließen. Z.b. hab ich gelesen das man das Aussehen der Klingonen nochmal überarbeiten möchte, wahrscheinlich um sich so dem TOS-Aussehen anzunähern. Auch will man sich mehr an dem StarTrek Typischen "Entdecken und Erforschen" orientieren, ich hoffe die machen das wirklich.

Allerdings bin ich gespannt wie ein Flitzebogen wie und was man mit dem Enterprise Cliffhanger machen bzw. erreichen will, ich hoffe die versauen das nicht :wall
Cinema 4D R18, Intel I7-4930K mit 6/12 Core, Windows 10

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.444
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #93 am: 14.02.18, 18:11 »
Auf Golem.de gibt es einen recht guten Artikel, der die erste Staffel zusammenfasst. Gerade auch die zahlreichen Leser-Kommentare sind aufschlussreich, im Grunde genommen spiegeln sie die gesamte Kontroverse, die die Serie ausgelöst hat wieder:

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Ich kann dem Artikel nur zustimmen.

Gerade die Beschränkung auf die 15 Epsioden hat der ersten Staffel nicht sehr gut getan meiner Meinung nach. Zumindest nicht, wenn man sich die ganzen Storyarcs ansieht, die man in der zeit unterbringen wollte.

Zudem waren die Autoren gerade in der ersten Hälfte etwas sehr verschwenderisch mit ihrer Zeit. Die Storyline mit der "diplomatischen Mission" von Admiral Cornwall oder auch Harry Mudd hätte man sich IMO schenken können.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 19,74% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 3.999
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #94 am: 14.02.18, 20:49 »
Falls es noch jemand einmal sehen möchte ;)



edit:

Ist euch aufgefalleb das zum Erstenmal der Mond auch bewohnt aussieht? Mir gerade so aufgefallen als ich die Szene erneut gesichtet hab.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 14.934
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #95 am: 09.04.18, 21:39 »
Obligatorisch:
Spoiler




Der Schauspieler für die Rolle des Captain Pike wurde bekannt gegeben:
Anson Mount.
http://trekcore.com/blog/2018/04/anson-mount-is-star-trek-discoverys-captain-pike/

Ich kenne den Schauspieler überhaupt nicht. Aber rein optisch halte ich ihn für keine schlechte Wahl.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 3.999
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #96 am: 09.04.18, 22:17 »
Fragt sich nun, wer wir der Grünblütige Waldschrad?

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 14.934
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #97 am: 09.04.18, 22:19 »
Ich würde den Mut bewundern, diese Rolle unbesetzt zu lassen.
Spock muss nicht auftauchen. Da wäre die erste Offizierin interessanter.
Aber es wird schwer sein, sich der Familienvereinigung mit Vater und Adoptivschwester zu entziehen.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.608
    • DeviantArt Account
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #98 am: 10.04.18, 06:01 »
Anson Mount kenne ich aus der sehr guten Western Serie "Hell on Wheels".
Ich finde auch, dass die Wahl ganz gut passt.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Dahkur

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.363
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #99 am: 12.04.18, 09:50 »
 Die ersten Proben haben begonnen (und ja, ich bin glücklich  :happy5)

"I am the sum of my art, therein lies my life." (Duncan Regehr/"A Dragon's Eye")

----------------------

PORTFOLIO

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 14.934
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #100 am: 12.04.18, 10:08 »
Normalerweise ist Crossposting ja eine Sache, die nicht gerne gesehen wird, aber weil ich nicht sicher bin, ob Du, Dahkur den anderen Thread gesehen hast, poste ich es hier noch mal zur Sicherheit:

"Wiseman, Latif Set for Destination Star Trek Germany"
http://www.startrek.com/article/wiseman-latif-set-for-destination-star-trek-germany

Dahkur

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.363
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #101 am: 12.04.18, 10:21 »
@Max: Das ist lieb von Dir. Ich habe zwar den Thread nicht gesehen, aber die Info kenne ich. Ich bin jedoch extremst unsicher in Menschenmengen und würde mir zum derzeitigen Zeitpunkt eine so teure Con nicht antun. (vor allem, weil mich allgemein Schauspieler nicht so sehr interessieren. Das hat sich erst mit Discovery geändert)
"I am the sum of my art, therein lies my life." (Duncan Regehr/"A Dragon's Eye")

----------------------

PORTFOLIO

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.444
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #102 am: 12.04.18, 13:05 »
Da hat aber jemand Spaß bei der Arbeit.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 19,74% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 3.999
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #103 am: 12.04.18, 17:08 »
Da hat aber jemand Spaß bei der Arbeit.

Wie? Bei dir ist das nicht so?

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.444
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #104 am: 12.04.18, 17:09 »
Da hat aber jemand Spaß bei der Arbeit.

Wie? Bei dir ist das nicht so?
Ich hab nicht solche netten Kolleginnen. Bis auf wenige Ausnahmen ist das ein ziemlicher Männerverein.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 19,74% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb