Autor Thema: DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread  (Gelesen 9487 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.592
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #165 am: 03.09.18, 09:42 »
Ich frage mich generell, wie in Zeiten von Netflix & Co. DVD-Verkaufszahlen ausfallen werden. Natürlich gibt es den Sammelreiz unter Fans und manchmal auch das Bedürfnis, etwas wirklich in Händen zu halten.  Für sehr viele gibt es doch eigentlich keinen Grund, zusätzlich Geld für etwas auszugeben, das man ohnehin auf anderem Wege immer sehen kann.
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

Suthriel

  • Master Chief of Starfleet
  • *
  • Beiträge: 920
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #166 am: 03.09.18, 10:05 »
Ich frage mich generell, wie in Zeiten von Netflix & Co. DVD-Verkaufszahlen ausfallen werden. Natürlich gibt es den Sammelreiz unter Fans und manchmal auch das Bedürfnis, etwas wirklich in Händen zu halten.  Für sehr viele gibt es doch eigentlich keinen Grund, zusätzlich Geld für etwas auszugeben, das man ohnehin auf anderem Wege immer sehen kann.

Also ich denke, für nicht wenige ist es schon sehr reizvoll eine DVD oder BluRay zu haben, die man jederzeit und immer wieder anschauen kann, so ganz ohne Internetzugang, und die keinen Festplattenplatz in Beschlag nimmt :)
Klar wird bei DVD Sammlern irgendwann in der Wohnung voll, aber ich nutze Streamingservices nur für Sachen, wo ich noch nicht weiss, wies ist, und ob sich ein DVD-Kauf lohnt. Sobald ich aber weiss, das mir das gefällt, und ich das später nochmal schauen will, führt kein Weg an DVD vorbei, selbst wenn ich den Film auch digital online kaufen könnte.
Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.592
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #167 am: 03.09.18, 10:17 »
Na ja, mir selbst würde es kein bisschen anders gehen, aber ich bin ja in meinem Fernsehkonsum ohnehin rückständig und hätte deswegen meine Herangehensweise als aussterbend betrachtet ;)
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.777
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #168 am: 03.09.18, 14:43 »
Es gibt ja auch noch drei ganz andere Probleme bei Streamingdiensten.

a) an hat nicht immer genug Internet geschwindigkeit zum Gucken.

Gut das kann man umgehen indem man eine teilweise vorhandene Downloadfunktion nutzt. Für meinen Urlaub letztees Jahr habe ich mir auch proforma die einzige Staffel von"Forever" auf Tablet gezogen.

b) Manche Portale nehmen Serien auch wieder aus dem Angebot.

Bei Netflix ist mir das nicht aufgefallen aber gerade Amazon ärgert mich damit schon hin und wieder.

c) Manche gute Serien sind gar nicht bei Streamingdiensten verfügbar.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Sg Trooper

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 754
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #169 am: 04.09.18, 06:30 »
Also Discovery auf DVD/BD zu haben reizt mich überhaupt nicht. Einmal schauen reicht mir bei der Serie.
Und da meine Frau Discovery komplett ablehnt naja kann ich mir das Geld auch sparen.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.592
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #170 am: 18.09.18, 09:55 »
Nun wurde ja der Fernseh-Preis Emmy verliehen - und kann es sein, dass "Star Trek: Discovery" nicht nur nichts gewonnen, sondern sogar in gar keiner Rubrik nominiert worden war? Ich konnte jedenfalls nichts entdecken.
« Letzte Änderung: 18.09.18, 10:18 by Max »
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

Leela

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.924
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #171 am: 18.09.18, 19:59 »
b) Manche Portale nehmen Serien auch wieder aus dem Angebot.
Bei Netflix ist mir das nicht aufgefallen aber gerade Amazon ärgert mich damit schon hin und wieder.

Auch Netflix nimmt Serien aus dem Programm. ZB "Hannibal" demletzt.
Da Netflix die meisten Serien wohl selbst gegen Lizenzgebühr leiht (vielleicht sogar von vornherein befristet), vermute ich, dass es eine recht simple Rechnung ist: Sobald eine Serie nicht mehr genug Zuschauer hat um die Lizensgebühr zu rechtfertigen oder die Leihfrist ausläuft, wird Netflix sie aus dem Programm nehmen. Bis auf die Netflix Eigen-Serien - vermute ich - kann es daher jede dort verfügbare Serie treffen (Auch Star Trek), dass sie aus dem Programm genommen wird.
~ ein Tausch, ein Reigen, ein Sagenlicht,
ein Rausch aus Schweigen, mehr gibt es nicht.


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.990
    • DeviantArt Account
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #173 am: 07.10.18, 09:23 »
So Leute,

da isser nun.
Gestern Abend auf der Comic Con in New York, wenn ich mich nicht irre, uraufgeführt.
Der neue, komplette Trailer zur 2. Staffel von Discovery.


https://www.youtube.com/watch?v=tngJcV9Z9Uk

Der eine Klingone schein gefixt worden zu sein und viele regen sich schon über den Spock mit Bart auf.
Niemand kommt auf den Gedanken, dass er lange verschollen war und vielleicht gar keinen Rasierer dabei hatte.
Ansonsten bin ich vorallem auf Pike gespannt.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.592
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #174 am: 07.10.18, 11:33 »
Wieder ein Trailer aus der Kategorie, wo man besser den Ton beim Anschauen ausschaltet, um dem pathetischen Nichts zu entkommen.
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

Sg Trooper

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 754
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #175 am: 07.10.18, 11:37 »
Belar du warst schneller wie ich. Ich hatte den Trailer schon in meiner Zwischenablage.
So ein paar Gedanken. Das auftauchen von Georgiou stimmt mich schon mal positiv. Sie war in ihren beiden Inkarnationen der einzige Lichtblick bei Discovery der 1. Staffel. Das die Drehbuchautoren nicht mehr aus ihr gemacht haben ist echt eine Schande.
Auf die ganze Spock Debatte gehe ich einfach jetzt nicht ein. Es ist immer schwierig einen solchen Charakter, der durch einen Schauspieler Jahrzehntelang geprägt wurde, neues Leben einzuhauchen. Da warte ich ab bis jetzt man wirklich was von ihm sieht.
Hier hat man eindeutig wieder auf Action gesetzt im Trailer, anstatt diesen schon fast fröhlichen Ton im ersten.
Das Aussehen der Klingonen wurde anscheinend wieder etwas zurückgeführt auf das was wir in TNG und den Nachfolge Serien gesehen haben. Wie sie das wieder erklären wollen weiss ich nicht. Vielleicht hat es was mit dem Hologramm eines klassischen D7 Kreuzers zu tun den man kurz sieht.
Discovery Staffel 2 Back to the roots? Oder ist das hier einfach etwas Fanservice für die ganzen verärgerten Altfans. Man wird es sehen.
Ab Januar 2019.

@ Max

Wieder ein Trailer aus der Kategorie, wo man besser den Ton beim Anschauen ausschaltet, um dem pathetischen Nichts zu entkommen.
Also ich fand die Musik jetzt gar nicht so schlecht. Es gab schon schlimmeres in  Trailern.

Zusammengeführt von J.J. Belar wegen Doppelposting. Bitte die "Ändern" Funktion verwenden.
 
« Letzte Änderung: 07.10.18, 11:48 by Fleetadmiral J.J. Belar »

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.777
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #176 am: 07.10.18, 11:56 »
Nicht schlecht der Trailer.

Ich bin weiterhin vorsichtig optimistisch für Staffel 2.

Zwei Sachen haben mich gestört:

a) Spock hört schon weider telepathisch von einer außerirdischen Etentität. (siehe V'ger)

b)Offenbar geht jede Staffel eine Mainfigur drauf. Und dieses mal trifft es Saru. Zumindest interpretiere ich so die Szene izwischen ihm und Burnham.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.990
    • DeviantArt Account
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #177 am: 07.10.18, 11:57 »
Ich glaube nicht, dass Saru drauf geht. Ich glaube vielmehr, dass er in seinem Quartier liegt und Depressionen hat und Burnham ihm Moral einflötet.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.592
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #178 am: 07.10.18, 11:58 »
@ Max

Wieder ein Trailer aus der Kategorie, wo man besser den Ton beim Anschauen ausschaltet, um dem pathetischen Nichts zu entkommen.
Also ich fand die Musik jetzt gar nicht so schlecht. Es gab schon schlimmeres in  Trailern.
Ich bezog mich auch weniger auf die Musik als auf die Aussprüche der Agierenden im Trailer.
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.943
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:DISCOVERY: Allgemeiner Sammel- und Diskussionsthread
« Antwort #179 am: 07.10.18, 17:51 »
 :redshirt

He is Dead Jim


Der Trailer macht ja mal (zumindest mir) gar keine Lust mir die Serie überhaupt anzusehen. Für mich ist (aktuell) Star Trek Tod!  :(
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb