Autor Thema: [CCP] Raumschiffe  (Gelesen 4245 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.561
Antw:[CCP] Raumschiffe
« Antwort #30 am: 09.01.18, 23:33 »
Das vorherige hat mich zwar nicht gestört.

aber die zweite variante ist besser.

Nur finde ich den abstand zwischen Kommndochair und Konsolen zu klein. das wirkte sowohl in der serie als auch in Bridge Commander größer.

Ein bis zwei Meter können da imo noch dazu.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.207
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:[CCP] Raumschiffe
« Antwort #31 am: 09.01.18, 23:36 »
Schön wäre noch, wenn diese Bodenplatten nicht rein rechtwinklig wären, weil solche rechten Winkel auf dieser Brücke eher selten sind; die Formensprache war da halt anders.
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.046
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[CCP] Raumschiffe
« Antwort #32 am: 10.01.18, 10:46 »
Ich find den Abstand okay.


https://www.google.de/search?q=enterprise+d+bridge&client=firefox-b-ab&dcr=0&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwikpOjils3YAhUBGuwKHeM7CMwQ_AUICigB&biw=1372&bih=832#imgdii=e_XWLBGyLpeT_M:&imgrc=bQBXZFm4WCE6_M:

Bei der Generations Brücke, stehen die Stationen auf den Podesten. Ich kann die gerne mehr abrunden oder wir werfen die raus.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.207
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:[CCP] Raumschiffe
« Antwort #33 am: 10.01.18, 11:12 »
Hier ist eine Übersicht, wie sich die Brücke über die Jahre verändert:
http://www.ex-astris-scientia.org/inconsistencies/enterprise-d-bridge.htm

Man wäre aber natürlich nicht daran gebunden, dieses Schiff der "Galaxy"-Klasse könnte also ein eigenes behutsames Brücken-Refit erhalten haben.
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.046
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[CCP] Raumschiffe
« Antwort #34 am: 10.01.18, 12:04 »
Ja, ein 100%tiger Nachbau wirds ja sowieso nicht ;)

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.046
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[CCP] Raumschiffe
« Antwort #35 am: 11.01.18, 10:05 »
Dann hätten wir also natürlich die Challenger, Constellation, Eagle, wieder die Endeavour ;), die Excalibur, Exeter, Hood, Intrepid, Lexington und Potemkin.

Zurück zu den Schiffsnamen. Ich bin von Max Idee am meisten angetan, unser Schiff eine bekannte Constitution Vergangenheit zu geben. Was haltet ihr davon?

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.561
Antw:[CCP] Raumschiffe
« Antwort #36 am: 11.01.18, 13:19 »
Finde ich ganz gut. Ich hab mir aber mal die Mühe gemacht, dazu zu recherieren.

USS Challenger

- ist bereits eine Galaxyklasse
- Registry NCC 71099
- im Unity One Universum ist es dass Schiff, wo der spätere TF Captain Jamal Warren eine Zeit als OPS Offizier gedient hat
- 2390 wird sie in einer alternativen Zeitlinie von Geordi kommandiert. (können wir aber erstmal außen vor lassen)

--> wäre IMO mein Favorit

USS Constellation

- ist nur die Constitution bekannt

USS Eagle

- ist auch nur die Constitution bekannt

USS ENDEAVOUR

- neben der Constitution gibt es im 24. JH. noch ein weitere Schiff, möglicherweise eine Nebula
- in Unity One gibt es eine USS Endeavour mit einem A Zusatz wurde mal für TF Captain Sandra Shaw erstellt. Ist hier ebenfalls eine nebula http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg60919.html#msg60919

USS Excalibur

- da das Nachfolgeschiff schon für "Die Neue Grenze" im Einsatz ist, mittlerweile die dritte Version, bin ich hier klar dagegen

USS Exeter

- ist eigentlich auch nur die Constitution bekannt
- Es git abe rzu dem Schiff eine Fanserie (ist die noch aktuell? ), dass ich hier auch eher abrate

USS Hood

- neben der Constitution ist auch eine Excelsior bekannt, die bis 2378 im Einsatz war

USS Intrepid

- neben einem Schiff der Eexceliorklasse ist sie auch der Namensgeber des Prototypen der Intrepid klasse

USS Lexington

- es gibt im 24. JH. mindestens ein Schiff der Nebulaklasse, das sich noch im Einsatz befinden könnte

USS Potemkin

- es gibt im 24. JH. noch ein Schiff der Excelsiorklasse

********************************

Fazit:

Mein Favorit ist eindeutig die Challenger.

Mit Constellation. Eagle und Potemkin könnte ich mich auch anfreunden.

Der Rest eher nicht.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.207
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:[CCP] Raumschiffe
« Antwort #37 am: 11.01.18, 18:24 »
Gute Zusammenstellung :)


Zur "Constellation" wäre noch zu bemerken, dass dieser Name ja für den Prototypen der Schiffsklasse Benutzung gefunden haben dürfte, der auch die "Stargazer" angehörte.

Letztlich gäbe es noch, das nur zur Vollständigkeit, natürlich auch noch die "Constitution" selbst, (mutmaßlich NCC-1700 - eine sehr elegante Registriernummer, wie ich finde)
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.046
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[CCP] Raumschiffe
« Antwort #38 am: 11.01.18, 19:48 »
Constitution mit der NCC-1700-(Buchstabe hier einfügen) ist zwar sau Cool. Aber ich habe meine zweifel das man den Namen einer Schiffsklasse wieder als Schiffsname einsetzten würde.
Denke ich mal. Ich hab davon aber keine Ahnung XD

Wobei der Name, Constitution auch viel Geschichte hat. Auch vor dem Raumschiff.
Das gleiche gilt auch für die USS Constellation.

USS Challenger hätte ja bereits einen UO Hintergrund. Auch ne Interessante Sache, aber hier ist die NCC leider schon vergeben. Ein Buchstabe würden wir ja gerne haben ;)
Zudem ist dann da noch die Sache mit der Voyager Folge. Klar, Alternatives Universum, genauso wie UO, aber dennoch ist da schon eine Geschichte geschrieben worden.

Aktuell tendiere ich zu Constellation als auch Constitution. Potemkin ist auch interessant, ist 2374 auf jedenfall noch im Dienst. Sind da aber eingeschränkt war die Geschichte angeht. Wobei unsere Galaxyklasse nicht älter als 4 Jahre ist. Davon mindestens schon über 1 Jahr von unserem Captain kommandiert wird.

Kirk

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.138
  • Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert
    • Star Trek Starfleet
Antw:[CCP] Raumschiffe
« Antwort #39 am: 11.01.18, 20:28 »
Da ich eh grade die Wiki Seite der Deutschen Schlachtschiffklassen von 1900 bis 1945 offen habe (auf der Suche nach dem Namen einer Schiffsklasse für ne Partie HOI IV) kann ich sagen zumindest die Deutsche Marine hat einmal nicht nur den Namen eines Truppenschiffes verwendet sondern gleich den Klassenname zwei mal vergeben.
Da haben wir die SMS Deutschland, ein Schlachtschiff der Deutschland-Klasse von 1916 sondern auch die Deutschland (später Lützow), ein Panzerschiff der Deutschland-Klasse von 1933.
Wie das bei den Amis oder Engländern aussieht weiß ich nicht bei denen stecke ich nicht so in der Marine geschichte drin.
Also währe das man den Namen eines Typenschiffes erneut vergibt in meinen Augen durch aus möglich.

Und zu der Sache der USS Challenger, man könnte ja sagen das die erste (Galaxy) Challanger zerstört wurde und eine neue zu bauen diese "Ersatz"-Challanger könnte dann einen Buchstaben in der Nummer führen. Auch so etwas wurde (zumindest in der deutschen Marine) häufig gemacht war ein Schiff veraltet, oder versenkt hat man die Planung "Ersatz......" genannt. Und nach Fertigstellung das Ersatz vor dem Namen gestrichen oder dem Schiff einen komplett neuen Namen verpasst.
Aber ob die Möglichkeit eines Ersatzbaus Zeitlich passen würde wüsste ichjetzt nicht spontan. 
Star Trek: Starfleet: USS Galactica Status:
Kapitel 5 von 13 fertig
Star Trek: Starfleet: USS Dingo Status:
Vorproduktion 50 %

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.561
Antw:[CCP] Raumschiffe
« Antwort #40 am: 12.01.18, 03:52 »
Gut, das mit dem vier Jahre hatte ich nicht auf dem Schirm.

Dann bin ich für die Potemkin.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.046
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[CCP] Raumschiffe
« Antwort #41 am: 12.01.18, 07:10 »
Gut, das mit dem vier Jahre hatte ich nicht auf dem Schirm.

Dann bin ich für die Potemkin.

Nah, das mit den Vier Jahren ist ja nicht in Stein gemeißelt ;)

Was sagen die anderen dazu?

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.207
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:[CCP] Raumschiffe
« Antwort #42 am: 12.01.18, 10:13 »
Ich bin für "Constitution" :)
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.046
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:[CCP] Raumschiffe
« Antwort #43 am: 14.01.18, 11:59 »
Dann wären wir schon zwei.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.778
    • DeviantArt Account
Antw:[CCP] Raumschiffe
« Antwort #44 am: 14.01.18, 21:43 »
Constitution wäre auch mein Favorit, allerdings könnte das durchaus für Verwirrung sorgen, wenn wir keinen Buchstaben dranhängen und es ein Schiff einer anderen Klasse ist.
Daher werfe ich auch mal einen Namen rein, der mir persönlich sehr gefällt und glaube ich noch nie vorkam.
Den habe ich aus dem Film Armageddon entliehen und ist der Name eines der beiden Shuttles.

Wie wäre es also mit USS. Independence?
Wäre eine Alternative zu Constitution.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb