Autor Thema: Design-Contest: Entwirf einen neuen Tricorder für die Sternenflotte  (Gelesen 704 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.221
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Vor einiger Zeit hatten wir hier im Forum ja schon einen Contest, in dem es darum ging, ein Sternenflotten-Gewehr (damals für das 23. Jahrhundert) zu entwerfen.

Jetzt dachte ich mir: Was gehört auch zur Standardausrüstung in der Sternenflotte? Richtig, jener praktische Handscanner, den von Spock, über Data bis hin zu Harry Kim jeder benutzte, um einem unbekannten Phänomen auf die Schliche zu kommen: Der Tricorder!


Thema dieses Contests soll also sein:
Entwirf einen neuen Tricorder für die Sternenflotte

Im Grunde sollte jede Epoche für den Contest infrage kommen: Also wer eine Idee für einen Tricorder um 2330 hat, ist genauso willkommen, wie jemand, der sich ein Konkurrenzdesign für das Original aus Kirks (oder gar aus Archers) Zeiten ausgedacht hat. Am spannendsten fände ich jedoch Konzepte für die Zeit nach TNG, DS9 und VOY :)
Ob in 2D oder in 3D, alle Einsendungen sind willkommen :) Ich denke auch, es sollte erlaubt sein, mehr als nur einen Beitrag besteuern zu dürfen, denn warum sollte man Ideen zurückhalten?


Vorläufiger Einsendeschluss: 10. September 2018, 23:59:59
Für den Fall, dass jemand nicht fertig werden sollte, ist eine Verlängerung bis zum 30. September möglich.


Einsendungen:
« Letzte Änderung: 18.07.18, 13:25 by Max »
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

Suthriel

  • Master Chief of the Fleet
  • *
  • Beiträge: 820
Die Idee ist nicht schlecht, und das ist ja wirklich ein Allroundgerät, das man fast beliebig umbauen und für die unmöglichsten Zwecke auslegen kann. Und je weiter es in der Zukunft ist, umso mehr Unmöglichkeiten könnte man in das Teil reinquetschen, ohne das es unrealistischer wirkt, als seine Vorgänger ^.^

Bleibt noch die Frage, wie lange wir den Contest laufen lassen sollen! Was meint Ihr?

Gemessen an dem Sommerloch und der damit einher gehenden Trägheit auf der einen Seite, und Arbeitsstress bei diversen auf der anderen Seite... 1 Monat mindestens, 2 Monate wären da sicher fast noch die bessere Wahl.
Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.579
Sagen wir doch gleich bis Ende september. Länger wird es eh.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.050
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Auch wenns blöd klingt. Aktuell stelle ich mir ein Trikorder wie ein Handy vor. Mehr nicht.

CptJones

  • CWO 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 1.135
Auch wenns blöd klingt. Aktuell stelle ich mir ein Trikorder wie ein Handy vor. Mehr nicht.

Relalistisch betrachtet, würde ich auch sagen, dass das Design eher einem gängigen Smartphone entsprechen dürfte.
Reporter: Mr Abrams, warum kam in ST 11 nicht Jar Jar Bings vor?

Abrams: Weil wir von George Lucas nicht die Genehmigung erhalten haben!

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.221
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Die Idee ist nicht schlecht, und das ist ja wirklich ein Allroundgerät, das man fast beliebig umbauen und für die unmöglichsten Zwecke auslegen kann. Und je weiter es in der Zukunft ist, umso mehr Unmöglichkeiten könnte man in das Teil reinquetschen, ohne das es unrealistischer wirkt, als seine Vorgänger ^.^
Ja, es ist eigentlich wirklich eines der wichtigsten Instrumente in der Sternenflotte :)


Gemessen an dem Sommerloch und der damit einher gehenden Trägheit auf der einen Seite, und Arbeitsstress bei diversen auf der anderen Seite... 1 Monat mindestens, 2 Monate wären da sicher fast noch die bessere Wahl.
Sagen wir doch gleich bis Ende september. Länger wird es eh.
Hmm, okay, dann bis Ende September...
...aber nicht länger  :nono ;) ;)


Auch wenns blöd klingt. Aktuell stelle ich mir ein Trikorder wie ein Handy vor. Mehr nicht.
Relalistisch betrachtet, würde ich auch sagen, dass das Design eher einem gängigen Smartphone entsprechen dürfte.
Na ja, zum einen willl ja auch ein Handy bzw. Smartphone schön gestaltet sein. Insofern wäre auch ein Tricorder im Smartphone-Kleid eine Bereicherung für den Contest :)
Zum anderen will die Science Fiction ja auch gerne vorausdenken und sich nicht nur an den Lösungen von heute orientieren, sondern spekulieren, was sonst noch möglich ist - halt Phantasie mit Technik verknüpfen :)
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

Kontikinx1404

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.714
Der Contest hört sich interessant an. Auch die Zeit bis zum Ende ist großzügig bemessen. Da fällt mir bestimmt etwas ein. Wo werden denn die Entwürfe eingereicht?

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.221
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Im Moment fühlt es sich an, als ob es ewig Zeit wäre. Die Erfahrung indes zeigt, dass es aber wohl kein übertriebener Zeitraum ist. Aber ich bin ernsthaft bestrebt, dass es nicht zu einer Verlängerung kommt.
Es wäre sehr cool, wenn Du auch mitmachen würdest, Konti :)
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.182
Ich kann es noch nicht versprechen aber ich schaue mal ob ich was beisteuern kann. Ich finde den Einsendeschluss aber schon fast etwas zu weit weg. Vier bis Sechs Wochen sollten bei einem so relativ kleinem Projekt angemessen sein, sonst gerät es nur wieder zu schnell in Vergessenheit. Verlängern, falls einer oder mehrere nicht fertig werden, kann man immer noch.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.221
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Ich kann es noch nicht versprechen aber ich schaue mal ob ich was beisteuern kann.
Oh, das wäre super!
Mit Konti und mit mir wären wir zumindest schon mal zu Dritt :)

Ich finde den Einsendeschluss aber schon fast etwas zu weit weg. Vier bis Sechs Wochen sollten bei einem so relativ kleinem Projekt angemessen sein, sonst gerät es nur wieder zu schnell in Vergessenheit. Verlängern, falls einer oder mehrere nicht fertig werden, kann man immer noch.
;)
Ich bin auch immer noch am Schwanken.
Gut, ich habe den Einsendeschluss jetzt noch mal abgeändert und zwar auf den 10. September. Kein großer Unterschied, aber so drei Wochen weniger und dennoch etwa zwei Monate Zeit. Mal sehen, wie sich das mit dem Termin noch entwickelt ;) Im Moment ist es noch nicht schlimm, wenn der Termin noch etwas hin und her wandert; ab irgendeinem Zeitpunkt wird man freilich Planungssicherheit brauchen.
« Letzte Änderung: 10.07.18, 21:13 by Max »
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.802
    • DeviantArt Account
Also ich werde da wohl etwas mit PS machen.
Hab auch schon die eine oder andere Idee.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Kontikinx1404

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.714
Obwohl meine Fertigkeiten mit Grafikprogrammen äußerst mager sind kann ich probieren ob ich etwas vorzeigbares hin bekomme. Eine Idee hätte ich nämlich schon.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.579
Würde auch ein legodesign gehen?
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 21,34% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.221
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
@ Belar:
Ja, super. Ich würde mich freuen, wenn Du auch mitmachen würdest :)



@ Konti:
Ja cool! Wenn Du eine Idee hast, dann nur her damit! :)



@ Alex:
Aber natürlich! Jeder Beitrag ist mehr als willkommen, egal in welcher grafischen "Darreichungsform" :)
« Letzte Änderung: 12.07.18, 18:26 by Max »
- [...] Kelvin, machen wir die Luken auf, wir rufen ihn, rufen dort hinunter, vielleicht hört er uns? Aber wie heißt er? Denk nur, wir haben alle Sterne und Planeten benannt, aber vielleicht hatten die schon Namen? Welch ein Übergriff! Hör zu, gehen wir hin. Wir werden schreien... wir sagen ihm, was er aus uns gemacht hat, bis er entsetzt ist... dann baut er uns silberne Symmetriaden und betet für uns mit seiner Mathematik und überschüttet uns mit blutenden Engeln, und seine Qual wird unsere Qual sein, und seine Angst unsere Angst, und er wird uns anflehen um das Ende. Denn das ist alles, was er sein mag und tun mag, das ist Flehen um das Ende. Warum lachst du nicht? Ich mache doch nur Spaß. Wenn wir als Rasse mehr Humor hätten, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.802
    • DeviantArt Account
So Leute,

fragt mich nicht in welche Ära der passt, denn ich weiss es nicht.
Ich habe einfach wild drauf los gebaut. Sonderlich praktisch sieht er auch nicht aus.
Mein Fall ist es nicht, aber ich wollte ihn euch dennoch zeigen.
Ich weiss nur, dass ich einen größeren Bildschirm dran haben wollte.



VOLLBILD: https://imageshack.com/a/img921/1802/ZngwEM.jpg

Gruß
J.J.
« Letzte Änderung: 14.07.18, 17:40 by Fleetadmiral J.J. Belar »
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb