Autor Thema: Star Trek 14  (Gelesen 2417 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.203
Antw:Star Trek 14
« Antwort #45 am: 15.01.19, 00:39 »
Ganz ehrlich ich kenne "Dune" nicht. Bzw. nur rudimentär durch die Games bzw. einzelne Ausschnitte der Filme.

Von daher war dieses Konzept in der Umsetzungsart für mich "neu" und wie man das hat hat mir gefallen.

Was dem Nahe kam, was mir schon bekannt war, war die Navigations und steuermethode der Zylonen bei NBSG. aber da hat mich das scheinbar zusammenhanglose gebrabbel der Hybriden gestört.
Was anderes wäre danns chon der Kommandostuhl bei Antiker einrichtung wie Atlantis im Stargate Franchise. Aber da fehlt wiederum die direkte verbindungskomponente.

Aber um es mal ganz direkt zusagen:

Ich schaue, lese und schreibe Science Fiction Geschichten im Allgemeinen und Star Trek im Besonderen, um mich zu entspannen und mich unterhalten zu lassen. Das heißt ich erwarte da keine Innovation. Ich gehe auch nciht mit einen feinmiskroskopischen Kritikerblick an die Sache ran oder habe auch keinen fast religösen Anspruch an das Franchise. Ich will mich iner virtuellen Welt für eine Zeit verlieren, wo ich nicht unbedingt an Rotz, den das reale Leben oft bietet denken muss.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Leela

  • Gast
Antw:Star Trek 14
« Antwort #46 am: 15.01.19, 16:39 »
Aber um es mal ganz direkt zusagen

Ich versteh nun gleich gar nicht was Du mit dieser, ist das schon ne "Tirade"(?), sagen willst, ob direkt oder indirekt. Die meisten Threads hier im Forum rund um Star Trek beschäftigen sich nämlich mit genau diesen aberwinzigsten Details. Von Technik über Phänomene und Drehbücher bis hin zu Species. Und mitunter nimmst Du an solchen Diskussionen teil. Durchaus auch mal mit "Kritikerblick".

Ich versteh auch jetzt diese Grundsatzerklärung nicht (abgesehen davon das sie mir zu Deinem Verhalten sehr widersprüchlich scheint). Weder wurde Deine Meinung kritisiert, noch angegriffen - es wurde lediglich erfragt, worauf sie beruht. Und da schaltest Du sofort auf Defensive als gelte es etwas zu verteidigen, und dann unterschwellig auf Angriff... Und bei beidem haust Du einige derart widersprüchliche Statements raus... der Sporenantrieb gefällt Dir weil er was neues war (voll ok), nur ein Post später sagst Du aber das Dir Innovation nicht wichtig sei (genau das Gegenteil, aber genauso voll ok).

Oder
oder habe auch keinen fast religösen Anspruch an das Franchise.
vs
Aber ich würde mich nie von Star Trek abwenden.

Am besten wir vergessen das ganze (ist ja eh längst OT).

Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.294
Antw:Star Trek 14
« Antwort #47 am: 17.01.19, 11:16 »
Um mal wieder zum Thema zurückzukehren - hier ein Video, das den Stand der Dinge ganz gut zusammenfasst und einen Ausblick auf die mögliche Zukunft des Franchises im Kino (und auch generell) gibt:

http://www.youtube.com/watch?v=XBfNYVwj8lw

 

TinyPortal © 2005-2019