Autor Thema: Beförderung  (Gelesen 5023 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.056
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Beförderung
« Antwort #15 am: 21.11.18, 21:28 »
Ich hab habe Mortimer Harren als extremfall ausgelistet.

der hat sich tatsächlich bei der Voyager auf deck 15 verkrochen damit er so mehr Zeit hat um über dem Urknall neue Theorien aufzustellen.
Ja, das ist tatsächlich ein spezieller Fall. Harren hätte ja sozusagen kaum zur regulären Crew gehört; vielleicht wäre ein "Gaststatus" für ihn treffend gewesen. Aus einem zeitlich überschaubaren Aufenthalt auf der "Voyager" wurde ein Dauerzustand (jedenfalls aus seiner Sicht). Ich schätze, bei solchen Personen gelten andere Spielregeln, schon allein deswegen, weil jemand wie Harren sicher nicht an Beföderungen interessiert wäre.

Deswegen gibt es ja auch das Empfehlungssystem. Counselor und erster Offizier setzten sich regelmäßig zu Crewbesprechungen zusammen. Und auch die abteilungsleiter, die ja ihre Leute kennen sollten, werden bei beförderungen ein wörtchen mitzureden haben.
Oder umgedreht: Die "Abteilungsleiter" sind federführend in der Entscheidung, wer befördert wird, wobei das nicht heißen muss, dass nicht der Commander oder Captain und der Counselor (so vorhanden) ein Veto-Recht hätten und es nicht allgemein ein paar Kontrollmechanismen und Kontingente gäbe, die Wildwuchs verhindern.
...Deswegen ja auch meine einleitende Frage, was man von der Darstellung der Materie TNG "Beföderung" eigentlich halten soll. Und btw war es ja damals auch so, dass es um eine Beföderung innerhalb der Crew ging, die für den Brückendienst vorgesehen war, sodass da der Erste Offizier des Schiffs vielleicht noch mal besonders involviert ist.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 19.586
Antw:Beförderung
« Antwort #16 am: 21.11.18, 21:52 »
So wie es in "Beförderungen" dargestellt wurde, fand ich das schon sinnvoll.

eben weil es ja um den Brückendienst ging. Da ist man eben auch mal schnell im herz der Katatrophe, wenn mal wieder alles schief geht und Konsolen explodieren.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.500
Antw:Beförderung
« Antwort #17 am: 07.12.18, 11:10 »
Also was Harry Kim betrifft, so habe ich mal gelesen, dass sein Darsteller Garret Wang irgendwie mit dem Produktions-Team aneinandergeraten ist und Kim deshalb nie befördert wurde.

Wenn dem aber wirklich so gewesen sein soll, war dieses Verhalten absolut unprofessionell und hat der Glaubwürdigkeit der Serie mehr geschadet als in irgendeiner Weise genützt.
Man könnte vielleicht noch Serien-intern aufführen, dass Captain Janeway Fähnrich Kim gegenüber stets überfürsorglich war, aber dies wäre angesichts von Kims Diensten für die Voyager ebenso unprofessionell.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.056
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Beförderung
« Antwort #18 am: 07.12.18, 12:41 »
Also was Harry Kim betrifft, so habe ich mal gelesen, dass sein Darsteller Garret Wang irgendwie mit dem Produktions-Team aneinandergeraten ist und Kim deshalb nie befördert wurde.
Na, das wäre natürlich krass ;)

Wenn dem aber wirklich so gewesen sein soll, war dieses Verhalten absolut unprofessionell und hat der Glaubwürdigkeit der Serie mehr geschadet als in irgendeiner Weise genützt.
Ja, aber bei Produktionen läuft so viel auf persönlicher Basis - das können Animositäten sein, aber auch Easter Eggs mit rein privatem Hintergrund. Das erste Beispiel, das sicherlich nicht das beste ist, das mir einfällt, ist Bozeman, von wo Cochrane mit der "Phoenix" startet, was nur gewählt wurde, weil es Bragas Heimatstadt ist. Hier schadet es nicht viel, aber ab und an ist es den Leuten wichtiger, private Bezüge einzubauen, als an die "Optimierung des kreativen Produkts" zu denken. Ich finde, das zeugt irgendwie auch von einer gewissen Einstellung :(

 

TinyPortal © 2005-2019