Autor Thema: BITTE helft uns/mir!!! EURE Meinung ist gefragt!!! Star Trek vs. Star Wars...  (Gelesen 793 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rob84

  • Cadet 2nd Year
  • *
  • Beiträge: 20
Hi Leute,

Wir Brauchen GANZ DRINGEND eure Hilfe!!!
Ich/wir (einige Star Trek und auch Star Wars Nerds ;-) ) arbeite momentan an einem wirklich sehr umfangreichen und mehrteiligen FanFic-Projekt unter dem Motto Star Trek vs. Star Wars.
Das Grundgerüst der Story steht soweit (verzeiht mir wenn ich hier noch nicht näher darauf eingehen möchte) aber die grundlegendste - und vlt. wichtigste - Frage die sich mir und meinen Mitschreibern/Ideen-Fabriken stellt ist fogende: In welchen Epochen sollen die jeweiligen Universen sich befinden, wenn es zum großen Aufeinadertreffen kommt?!

STAR TREK:
Enterprise,
DIS,
Classic,
Movie,
TNG, DS9, VOY?

STAR WARS:
Alte Republik,
Prequel (Episode 1-3),
Clone Wars,
Classic (4-6)
Sequel (7-?)
oder etwas völlig neues (hier bin ich/sind wir offen für Ideen...)?

Bitte nennt uns eure Ideen/Gedankenspiele...

Danke im Vorraus an alle
ex Astris scientia...

treki-cb

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 183
Also, mir persönlich würde ein aufeinander treffen von Classic SW Ära (4-6) und TNG/DS9/VOY sehr gefallen. Allein schon, wie sich eine Galaxy gegen einen Sternenzerstörer behauptet.

So richtig vergleichbar sind sie ja nicht. In der Schild - und  Waffentechnik ist die Sternenflotte überlegen. Beim Antrieb das Imperium. Würde ich meinen.

Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.292
Ich fürchte, Enterprise-D gegen Sternenzerstörer hat man schon viel zu oft auf Youtube gesehen.
Wenn, dann die Enterprise-E antreten lassen.

Am besten aber würde sich meiner Meinung nach ein Crossover zwischen "Discovery" und dem Klonkriegs-STAR-WARS machen.
Auch wenn ich Discovery persönlich nicht mag, passt diese Serie in Sachen Optik und Inhalt noch am besten zum STAR-WARS-Universum. Und mit dem Sporenantrieb hätte man auch gleich ein glaubwürdiges Mittel, um in jener weit entfernten Galaxie und Vergangenheit zu landen.

Suthriel

  • CWO 1st Class
  • *
  • Beiträge: 1.230
Da dir bei so einem aufeinandertreffen immer welche von beiden Seiten in den Ohren liegen werden, das Waffe XYZ oder der Transporter alles im Nu beendet, würde ich von ST eine Epoche nehmen, in denen Waffen noch keine eierlegende Wollmilchsäue sind, von denen schon die kleine tragbare Handversion ganze Kontinente ausradieren kann ;)

Bei SW stellt sich die Frage: Wie soll das aufeinandertreffen denn aussehen? Solls eine einfach nur plumpböse Fraktion geben, die alles und jeden angreift, der nicht die selbe Uniform trägt, dann ab dem Moment, wo das Imperium oder die Erste Ordnung groß das Sagen in der Galaxie haben.
Denn die Republik und die Jedi sind nicht feindlich, die reden gern und suchen den Dialog genau so wie Picard es so gerne macht :)
Ansonsten, Schiffe mit böser Keilform gibts in SW seit Jahrtausenden ^.^
Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

 

TinyPortal © 2005-2019