Forum > Technik

Shuttles

(1/3) > >>

Max:
Ich hhabe jetzt ein bisschen rumgesucht, vielleicht eher flüchtig, also sollte es tatsächlich schon einen Sammelthread für das Thema Shuttle-Schiffe geben, kann man diesen hier natürlich bitte gleich mit besagtem Thread fusionieren. Aber ich habe nichts gefunden, deswegen das neue Thema, denn...

Ich habe eine Frage: Wie "taxiert" Ihr für Eure Raumschiffe, über wie viele Shuttles sie verfügen?
Hintergrund ist, dass ich für meine "Quantum" festlegen möchte, wie viele Shuttles sie an Bord hat. Das "Volumen" der "Quantum" würde ich irgendwo in den Größenbereich der "Voyager" schieben. Nun ist sie ein Spezialfall, was die Shuttleanzahl anbelangt ;) Aber deswegen bin ich umso gespannt, was Ihr zu dem Thema sagt! :)

Thunderchild:
In erster Linie bestimmt natürlich die Größe des Mutterschiffes wieviele Shuttles sie aufnehmen kann (rein Platztechnisch).
Ich leg das bei mir aber eher fest, was wirklich sinnvoll ist. Ein Torpedokreuzer braucht keine dutzende Shuttles, ein Hospital-Schiff hingegen braucht sehr viele.
Dann wird unterteilt in Shuttletypen. Wieviele Work Bees braucht es, wieviele Frachtshuttles, wieviele Personenshuttles etc. Das muss dann gemessen an der Crewstärke und dem Aufgabengebiet des Mutterschiffes werden.

Max:
Was würdest Du dann bei einem Schiff ungefähr von der Größe der "Voyager" sagen?

Thunderchild:
Ich würde sagen zwei größere Personenshuttles (Typ 11) für Außenmissionen, vier Shuttlekapseln für Schiff zu Schiff/Station transfers und weitere 4 Work Bees um das Schiff bei Beschädigung flicken zu können. Abschließend vielleicht noch sowas wie die Yachts des Captains oder der Aero Wing als kleine Besonderheit.
Also insgesamt nicht mehr als 10.

Max:
Danke für Deine Einschätzung :) Das ist ein guter Anhaltspunkt, weil ich mir bei kleineren bzw. mittleren Schiffen gar nicht sicher war :)

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln