Autor Thema: Rogers schreibtechnische Arbeiten - Zeitstrahl und Lesereihenfolge (Wer es mag)  (Gelesen 2083 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Roger van Dyke

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.770
Hallo Liebe Freunde des geschriebenen Wortes,

zuerst möchte ich einen Dank loswerden an unseren Admiral Belar, der mir dieses Unterforum eingerichtet hat, damit ich meine Schreibarbeiten hier in einem eigenen Bereich präsentieren kann.
Ich finde es gut, wenn man alles in einem übersichtlichen Board einstellen kann, damit man diese Sachen auch einfacher findet.

Hier werden also in absehbarer Zeit meine Geschichten eingestellt, so dass man in Ruhe schmökern kann, es gibt Hintergrundinfos zu den einzelnen Stories und ich freue mich, wenn ich von Euch Feedback erhalte, denn das spornt einen an, neue Sachen zu versuchen, angefangene Geschichten weiterzuschreiben oder ganz verrückte Sachen anzufangen.

Für den Anfang findet ihr hier meinen Zeitstrahl der in einer übersichtlichen Tabelle untergebracht ist, die ständig ergänzt wird, wenn was neues passiert.
Ich freue mich schon auf rege Beteiligung, Diskussionen und Feedback.

Beste Grüße

Euer Roger
« Letzte Änderung: 23.05.20, 17:37 by Roger van Dyke »
All meine Geschichten und meine sonstigen Werke findet ihr in meinem Portfolio
Rogers Portfolio =/\= http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1970.msg77466.html#msg77466



Kürzlich war ich in Frankfurt auf der Zeil und habe den Menschen zugehört, die an mir vorübereilten. Da hab ich wieder richtig Sehnsucht nach Deutschland bekommen, wo alle meine Sprache sprechen.

Kontikinx1404

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.214
Der Zeitstrahl ist wirklich gut gelungen und übersichtlich gehalten. Toll das du die Storys mal zusammengefasst und in eine Zeitliche Reihenfolge gebracht hast.
Das sollte ja reichlich Lesestoff bieten. Wenn man sieht wie oft der Zeitstrahl herunter geladen wurde, scheint auch Interesse zu bestehen.
« Letzte Änderung: 23.05.20, 12:12 by Kontikinx1404 »
Alle meine Geschichten sind auch in meinem Portfolio verfügbar.
Mein Portfolio: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,3793.msg186274.html#msg186274

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.307
    • DeviantArt Account
@ Roger

Zitat
zuerst möchte ich einen Dank loswerden an unseren Admiral Belar, der mir dieses Unterforum eingerichtet hat, damit ich meine Schreibarbeiten hier in einem eigenen Bereich präsentieren kann.
Ich finde es gut, wenn man alles in einem übersichtlichen Board einstellen kann, damit man diese Sachen auch einfacher findet.

Es war mir eine Freude.
Viel Spass damit.

Zitat
Hier werden also in absehbarer Zeit meine Geschichten eingestellt, so dass man in Ruhe schmökern kann, es gibt Hintergrundinfos zu den einzelnen Stories und ich freue mich, wenn ich von Euch Feedback erhalte, denn das spornt einen an, neue Sachen zu versuchen, angefangene Geschichten weiterzuschreiben oder ganz verrückte Sachen anzufangen.

Ich bin gespannt, was du uns da demnächste präsentieren wirst.
Ich hoffe, ich finde die Zeit das ganze zeitnah zu verfolgen.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Roger van Dyke

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.770
Rogers schreibtechnische Arbeiten
« Antwort #3 am: 01.01.21, 18:58 »
So ihr Leute, 2020 ist Geschichte und obwohl es ein besch...eidenes Jahr war, habe ich in diesen Tagen des abgelaufenen Jahres einige Projekte abschließen können und damit insgesamt acht Geschichten geschrieben.

Da es ja hier einige Statistiker gibt sollen die auch befriedigt werden. Also hier meine Auflistung der Geschichten und die Anzahl der Wörter:

20.063      Kobayashi Maru

10.667      Ein selbstzerstörerisches Opfer

11.468      Wo man seinen Namen tanzen muss

37.247      Ein Unglück kommt selten allein.

45.594      Ein unentdeckter Feind

12.652      Ohne jede Spur

14.833      Außer Kontrolle

18.803      Eine einzigartige Begegnung

Insgesamt ist der Output also 171.327 Wörter. Eine für mich sehr hohe Anzahl. Mal sehen ob ich das in diesem neuen Jahr erreichen kann.

Ich wünsche allen ein gutes und erfolgreiches neues Jahr 2021 und hoffe, dass Ihr alle gesund bleibt.

Beste Grüße
Roger
« Letzte Änderung: 01.01.21, 19:02 by Roger van Dyke »
All meine Geschichten und meine sonstigen Werke findet ihr in meinem Portfolio
Rogers Portfolio =/\= http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1970.msg77466.html#msg77466



Kürzlich war ich in Frankfurt auf der Zeil und habe den Menschen zugehört, die an mir vorübereilten. Da hab ich wieder richtig Sehnsucht nach Deutschland bekommen, wo alle meine Sprache sprechen.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 19.162
Das ist schon krass.

acht Romane fertig ist ziemlich cool. nach meinen Maßstab von etwa 25.000 pro Folge gerne auch weniger hin und wieder auch mehr wären das 9 Stories
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Roger van Dyke

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.770
Ja, ich finde auch, dass es eine sehr gute Leistung ist. Es lief aber auch kreativ im letzten Jahr überproportionell gut. Es mangelte nicht an Ideen und ich habe mir die Zeit für die Umsetzung genommen. Darunter leiden allerdings dann auch andere Sachen wie der Sport für Fitness und meine Legobauprojekte. Man kann halt seine Zeit nur einmal verwenden.

Ich bezweifle auch, dass es dieses Jahr genausogut laufen wird momentan liegen hier noch zwei Großprojekte rum die schon länger liegen und das obwohl ich schon weiß wie es aussehen soll. Mal sehen ob die Inspiration anhält und ob mich weitere Challenges ansprechen, die ich gerne umsetzen möchte.

Wir werden sehen was das neue Jahr bringt.
All meine Geschichten und meine sonstigen Werke findet ihr in meinem Portfolio
Rogers Portfolio =/\= http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1970.msg77466.html#msg77466



Kürzlich war ich in Frankfurt auf der Zeil und habe den Menschen zugehört, die an mir vorübereilten. Da hab ich wieder richtig Sehnsucht nach Deutschland bekommen, wo alle meine Sprache sprechen.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.231
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Das ist wirklich eine beachtliche Anzahl von Wörtern! Ich finde das beeindruckend :)
Ich drücke die Daumen, dass es in diesem Jahr auch so gut läuft :)
Das gute Alte ist vergreist, alt ist, was Wahn als Neuheit preist.

 

TinyPortal © 2005-2019