Forum > UNITY ONE - Charaktere & Schiffe

Captains der 5. Taskforce (Dienstakten für User des Forums)

(1/9) > >>

Fleetadmiral J.J. Belar:
User des Forums, die einen FF Charakter haben, der in der 5. oder 7. TF dient.

WICHTIGER HINWEIS: mit dem posten einer Dienstakte in diesem Thread erklärt ihr euch bereit, dass dieser von euch geschaffene Charakter frei im UNITY ONE Universum und anhängende Serien verwendet werden darf. Auch wenn der Tod des Charakters damit einhergeht. Solch einschneidende Ereignisse werden natürlich im Vorfeld mit euch per PN abgeklärt

Bitte hier nur die Dienstakten eurer Unity One Charaktere posten. Diskussionen sind hier untersagt. Bitte verwendet dafür folgenden Thread:

Captains der 5. Task-Force - Diskussionsthread


- Fleetadmiral Joran Jakur Belar - CO. USS Escort / NCC-74200-A, CO. Spacekomplex Unity One, Verbandsleiter der 5. TF
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg11265.html#msg11265

- Fleetadmiral S.T. Sovrane - CO. USS. Pendragon / NCC-90483, CO. Spacekomplex Unity Two, Verbandsleiter der 7. TF
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg11374.html#msg11374

- Captain Charles O'Brian - CO. USS. Executor / NX-74199
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg11017.html#msg11017

- Captain Sean Guyver - CO. USS. Leviathan / NCC-71835
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg11044.html#msg11044

- Captain Angus Ronsfield - CO. USS. Lightbrigade / NCC-74966
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg11267.html#msg11267

- Captain William Storch - CO. USS. Hurricane / NCC-74206
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg11354.html#msg11354

-  Captain Loïc LeGarrec - CO. USS. Typhoon / NCC-74207
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg13316.html#msg13316

-  Captain Percy Keys - CO. USS. Protector / NX-83880
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg15032.html#msg15032

-  Captain  Matthias Barlewski - CO. USS. Grant / NCC-75006
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg11596.html#msg11596

- Captain Fynn Ansome - CO. U.S.S. Nova Solaris / NCC-71369
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg24843.html#msg24843

- Captain Lairis Illana - CO. U.S.S. Defender / NX-74958
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg36975.html#msg36975

- Captain Alejandro J. Guevara - CO. U.S.S. Scoparius / NCC-85001
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg39677.html#msg39677

- Captain Jorel Torna - CO. U.S.S. Galena / NCC-68997
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg43094.html#msg43094

- Captain Cidéo DeViànte - CO. U.S.S. USS Courageux / NCC-79998
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg53291.html#msg53291

- Captain Quentin E. McKallan - CO. U.S.S. Alvarado / NCC-52001-A
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg55722.html#msg55722

- Captain Francis Kendall - CO. U.S.S. Midway / NCC-75883
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg59186.html#msg59186

- Captain Sandra Shaw - CO. U.S.S. Endeavour / NCC-71805-A
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg60919.html#msg60919

- Captain Astrid Kreutzer - CO. U.S.S. Arrowblade / NCC-76600
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg61033.html#msg61033

- Captain Sebastian Reis - CO. U.S.S. Knightfall / NCC-22909
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg69665.html#msg69665

- Captain Kamui Aido - CO. U.S.S. Goemon Ishikawa / NCC-54700
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg75312.html#msg75312

- Captain Eviessa Alkit - CO: U.S.S. Untouchable / NCC-79879
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg92691.html#msg92691

- Captain Srock - CO: U.S.S. Archer / NCC-74659
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg94172.html#msg94172

- Captain Jack Arcturus - CO: U.S.S. Revere / NCC-86545
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg97673.html#msg97673

- Captain Julianna V. Marcucci - CO. U.S.S. Pasteur / NCC-58928
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg101326.html#msg101326

- Captain Valentina Florez - CO. U.S.S. Roanoke NCC / 81870
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg103663.html#msg103663

- Captain Luna Madison - CO. U.S.S. Hanseatic / NCC-95704
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg104096.html#msg104096

- Captain Christopher Boon - CO: U.S.S. Venezuela / NCC-83712
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg104327.html#msg104327

- Captain Czeslaw Horpach - CO: U.S.S. John Maynard / NCC-88005
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg111205.html#msg111205

- Captain Akira Jez-Son - CO: U.S.S. Argonaut / NCC-96035
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg114077.html#msg114077

- Captain Martin Odess - CO: U.S.S Odyssey / NCC-71832-A
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg116315.html#msg116315

- Captain Misato Shihazu - CO: U.S.S. Thunderbolt / NCC-74211
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg117991.html#msg117991

- Captain Sipran Laporin - CO: U.S.S. HONORABLE / NCC - 81121
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg126097.html#msg126097

- Captain Daniel Wells - CO: U.S.S. ANDROMEDA / NCC - 74833
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg138401.html#msg138401

- Captain Thor'Caan - CO: U.S.S. SANDSTORM / NCC - 78223
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg152325.html#msg152325

- Captain Edoardo M. Costa - CO: U.S.S. MJOELNIR / NCC 74211
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,570.msg175974.html#msg175974

So hier können sich Leute bewerben, die auch einen Posten in der  5. TF haben wollen. Sie bekommen dann ein Schiff und ein Kommando zugewiesen. Für Klassenwünsche und Schiffsnamen bin ich offen. Wenn ihr Glück habt, wird euer Charakter erwähnt. Schön wäre außerdem, wenn ihr euch einen kurzen Lebenslauf ausdenken würdet.

Vorname:
Nachname:
Rasse:
Alter:
Rang:
Position / Kommando:

Lebenslauf:

(bestes Beispiel, meine Dienstakte oder Guyvers)

PS: Ihr werdet dann in die Liste oben eingetragen.

EDIT 03.09.2010: Die ein Charakter pro User Regel wird aufgehoben.

Captain Charles O'Brian:
Vorname:  Charles
Nachname: O´Brian
Rang:  Captain
Position / Kommando:  CO. USS. Executor / NX 74199, Spacekomplex Unity One, 5. Taskforce
Geschlecht: männlich
Rasse: Heimatplanet: Mensch / Erde
Alter:   39
Größe: 201 cm                                    
Gewicht: 90 Kilo
Hautfarbe:  weiß Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: leuchtend grün
Auffälligkeiten: Narbe an der rechten Schläfe, Narbe über die gesamte Brust

Eltern: Vater: Samuel Admiral a.D ; Mutter: Sarah
Geschwister: keine
Familienstand: verheiratet  mit Samantha  O´Brian                    
Kinder: Travis 9 Jahre
-

Hobbys: Lesen, Sport

Lebenslauf:

2347 Geburt  an Board der USS Starhammer
2363 Aufnhame an der Sternenflottenakademie
2367 Abschluss der Akademie
2367 Dienstantritt als Sicherheitsoffizier bei Utopia Planetia
2370 Beförderung zum Lieutnant Commander aufgrund besondere leistung
2371 Dienstantritt als Sicherheitschef an Bord der USS Archer
2373 - 2375 Beteiligung an vielen Schlachten im Dominionkrieg
2375 Beförderung zum Commander
2375 - 2380 Erster offizier an Board der USS Cunnigham
2381 Beförderung zum Captain Übernahme des Kommandos  der USS. Executor / NX 74199

Disziplinare Vermerke:

Einige Einträge wegen eigenmächtigen Handelns  

Auszeichnungen:
- 1x Christopher Pike Tapferkeitsorden
- 1x Ehrenmedaille in Gold
- 1x Ehrenmedaille in Tritanium


Spezielle Fähigkeiten:
taktische Planung, gute Kommandofähigkeit

Zusatzausbildungen:

-Nahkampf
-Flottentaktik
-Infanterietaktik
- Verhandlung



Medizinische Akte:

Narbe an der rechten Schläfe zugezogen bei einem Kampf mit einem Jem Hadar

Narbe quer über die gesamte Brust zugzogen beim kampf gegen Klingonen

Charakter:

energisch, ungeduldig , leicht aufbrausend

Fotos:


Kommandocrew des Schiffes:
http://tpick.pytalhost.com/forum/thread.php?threadid=584&sid=&page=1

Edit: Link geändert von Lt. Dax

Fleetadmiral J.J. Belar:
Vorname:
Nachname:
Rang:
Position / Kommando:
Geschlecht:
Rasse: Heimatplanet:
Alter:
Größe:
Gewicht:
Hautfarbe: Haarfarbe:
Augenfarbe:
Auffälligkeiten:

Eltern: Vater: ; Mutter:
Geschwister: Schwester: ; Bruder:
Familienstand: V
Kinder:
-

Hobbys:

Lebenslauf:

Disziplinare Vermerke:

Auszeichnungen:

Spezielle Fähigkeiten:

Zusatzausbildungen:

Medizinische Akte:

Charakter:

Fotos:

Guyver:
Vorname: Sean
Nachname: Guyver
Rang: Captain
Position / Kommando: CO. USS. Leviathan / NCC 71835, Spacekomplex Unity One, 5. Taskforce
Geschlecht: männlich
Rasse: Mensch/Betazoid Hybrid
Heimatplanet: Erde
Alter: 32
Größe: 190 cm
Gewicht: 85 kg
Hautfarbe: europäischer Typ
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: schwarz
Auffälligkeiten: künstliches Augenimplantat links
Eltern: Vater: Michael; Mutter: Sarah
Geschwister:   Bruder: Nils, Schwester: Alexandra
Familienstand: Verheiratet mit Yvonne Guyver geborene Schulz
Hobbys: fliegen, klingonische und terranische Nahkampfsportarten, an seinem eigenem Schiff (kleiner Jäger) rumbasteln, Holodeck Programme schreiben und spielen, Pokern, Athmosphäre-Diving, teilt mit seiner Frau das gemeinsame Hobby Filme und Musik aus dem 20 und 21 Jhdt zu schauen und hören. Ist ein leidenschaftlicher Koch.

Lebenslauf:

Sean wurde in einer kleinen Stadt in Deutschland als Sohn eines Ingenieurs und einer Pilotin geboren.
Er erlebte eine friedliche Kindheit, wobei schon früh seine Neigung dazu entdeckt wurde, technische Gegenstände auseinander zunehmen und später wieder zusammenzusetzen. Aber er teilte auch das Talent seiner Mutter mit dem Fliegen.

Mit 16 gelang ihm die Aufnahme an der Sternenflotten Akademie, welche er als viertbester seines Jahrgangs abschloss.

Mit 17 lernt er seine damalige Freundin Yvonne kennen welche er nach seinem Abschluss auf der Akademie heiratete.

Disziplinare Vermerke:

keine

Auszeichnungen:

- mehrere Medaillien im Dominion Krieg für Tapferkeit und Taktik.
- Silbernes Band für besonderes Verhandlungsgeschick
- A7 Computerzertifikat
- Christopher-Pike-Tapferkeitsorden
- Ehrenmedaille in Tritanium

Spezielle Fähigkeiten:

Trotz der Vermischung von Menschlicher und Betazoidischer Gene hat er die selben telepathischen und emphatischen Fähigkeiten eines normalen Betazoiden. Ferner hat er sogar leichte telekinetische Fähigkeiten die man durch Training noch verbessern könnte. Durch sein Augimplantat hat er eine sehr detaillierte Sicht in verschiedenen Spektren, oft hilfreich beim Erkennen von technischen Fehlern.

Zusatzausbildungen:

Sensor-, Schild- und Waffentechnik, Nahkampftechniken und auch Jägerpilotentrainig für Fortgeschrittene, Erstkontakt, Taktik für Fortgeschrittene

Medizinische Akte:

Augenimplantat in seinem linken Auge
Normale Kinderkrankheiten und verschiedene Verletzungen die er im Dominion Krieg erhalten hat. Bis auf das Auge konnte alles wieder zu 100% kuriert werden.

Charakter:

Ruhig, ergeizig, großes Durchsetzungsvermögen.
Stur, oft übermotiviert

Fotos:

Fleetadmiral J.J. Belar:

Fleetadmiral
Joran Jakur Belar
Bio und Charakterbeschreibung

Rang: Fleetadmiral
Vorname: Joran Jakur
Nachname: Belar
Ruf-/Kampfname: "Rapier"
Spitzname: Iron Fist, der Getupfte
Geburtsdatum: 08.02.2328
Position: Governor of Cardassia, Squadleader 5th Taskforce, Commanding Officer U.S.S. ESCORT NCC-74200-A, Commanding Officer SPACEKOMPLEX UNITY ONE http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1866.msg71324.html#msg71324 & http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1866.msg78511.html#msg78511
Alter: 53 (2381)
Bisherige Dienstzeit: 33 Jahre
Rasse: Trill
Heimatplanet: Trill
Geschlecht: männlich
Nationalität: - - -
Sternzeichen: Wassermann
Haarfarbe: Blond
Augenfarbe: Blau
Größe: 1,81m
Gewicht: 85kg
Merkmale: Rechte Hand künstlich, trägt Handschuhe, lange Haare, ab dem Jahr 2381 trägt er kurze Haare.

Familie:

Vater: Lieutenant A.D. Andrel Belar / Ingenieur für Systemdiagnose
Mutter: Dr. Erin Belar, geb. Synax / Leiterin der Exobilogischen Abteilung an der Universität von Rak'al
Familienstand: verheiratet mit Professor Sendra Belar / Leiterin der Exobilogischen Abteilung der Universität von Rak'al (Nachfolgerin von Dr. Erin Belar)
Geschwister: Schwester: Xera Belar / CO: U.S.S. CALYPSO (seit 2373 vermisst) ( http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1184.msg137896.html#msg137896 )
Kinder: Joran Jetar Belar (18) / Kadett der Sternenflotte, Kirell Belar (18) / Kadett der Sternenflotte, Kestra Belar (18) / Kadett der Sternenflotte, J'Rat Belar (18) / Student der Exobiologie, Jorina Belar Ro'Shell (2) / uneheliche Tochter von FADM. J.J. Belar und Lieutenant Commander Tailany Ro'Shell
Hobbys: Fechten, sammelt Schwerter und antike Waffen. Interessiert sich für Taktik und Strategie. Außerdem interessiert er sich für Archäologie.

Lebenslauf:

- 2328: Joran Belar wird in der Hauptstadt von Trill, Rak'Al, als Sohn eines Sternenflottenoffiziers der technischen Abteilung und einer Exobiologin von Trill geboren. Er verbrachte in den Ferien viel Zeit auf diversen Schiffen der Sternenflotte. Dennoch fällt ihm eine Entscheidung schwer, zur Sternenflotte zu gehen.

- 2344: Mit 16 tritt Joran nach einer längeren Reise durch den Weltraum, um zu sich selbst zu finden in die Sternenflottenakademie ein. Schnell kristallisiert sich sein Geschick für taktische und strategische Situationen heraus. Er ist der erste Kadett, welcher den berüchtigten Kobayashi Maru Test ohne Änderung der Bedingungen und Protokolle meistert. Zudem zeichnet er sich als brillianter Jägerpilot aus, erhält das silberne Fliegerabzeichen und die Staffelführerschaft der CRUSADER STAFFEL. Während seines zweiten Jahres auf der Akademie wird seine Staffel auf dem Föderationsraumschiff U.S.S. STALWART unter Captain Wesley Windom Rice für Trainingsmissionen stationiert, als die STALWART einen Notruf von Trill erhält, der besagt, dass ein sogenannter Globaler Killer auf Kollisionskurs mit Trill ist und nicht aufgehalten werden kann.
Belar und sein Geschwader bieten den Führungsoffizieren der STALWART an, sich dem Asteroiden zu nähern und ihn von innen heraus zu sprengen, da die STALWART zu groß und schwerfällig ist, um sich dem Kernfragment zu nähern und die Schulungsjäger eine bessere Chance hätten. Der Plan der Kadetten wird genehmigt und durchgeführt. Der Globale Killer kann vernichtet und Trill gerettet werden. Bei dieser Aktion kommen drei Kadetten der CRUSADER STAFFEL ums Leben. Joran kann sich bis heute diesen Vorfall nicht verzeihen. Die Überlebenden der Aktion werden ausgezeichnet, lehnen die Auszeichnung jedoch geschlossen ab, um ihre Kameraden zu ehren. Joran nimmt dennoch seinen Orden an und legt ihn in das Grab von CDT. Tarandis Meyroun, einer jungen Risanerin zu der er eine besonders enge Beziehung unterhalten hatte.

- 2348: Nach seiner Graduierung, erhält er im Rang eines Ensigns den Posten des stellvertretenden Sicherheitschefs der Nachtwache auf der Raumstation SB11 in der Nähe der romulanischen neutralen Zone. Dort sprengt er eines Tages einen Ring von Dieben, welche wochenlang das Promenandendeck in Aufruhr versetzt haben. Er macht die Diebe in ihrem Versteck ausfindig und stellt sich ihnen alleine. Es kommt zum Schusswechsel und Belar tötet den Anführer. Daraufhin lassen sich die anderen drei Diebe widerstandslos festnehmen. Belar erhält eine Belobigung in Verbindung mit einem Tadel, da er Befehl hatte zu warten, bis Verstärkung eintrifft. Diesen Befehl hat er jedoch ignoriert.

- 2351: Drei Jahre später bekleidet er bereits den Rang eines Lieutenant S.G. und erhält den Posten des taktischen Offiziers und Sicherheitschefs auf der U.S.S. SALAHADIN unter Captain Ahmed bin Hassad, mit dem er noch heute ein freundschaftliches Verhältnis unterhält. Bereits in den ersten Wochen kommt es am Rande zur Grenze zum Gebiet der Tzenkethi zu diversen Überfällen. Unter anderem wird die U.S.S. NEWTON, ein Schiff der Constitution Klasse vermisst, die Nachforschungen über das verschwinden diverser Frachter anstellen sollte. Zusammen mit einem kleinen Verband wird die SALAHADIN anschließend ausgesandt, um die NEWTON zu finden.

- 2356: Im Rang des Lieutenant Commander wird Belar zum Ersten Offizier der SALAHADIN ernannt und dient als solcher bis zu seiner Beförderung zum Captain unter Hassad.

- Im selben Jahr führt Belar ein Außenteam auf einem Planeten an.
Dr. Joanne McMarsters, die von ihm schwanger ist wird von ihm ebenfalls für diese Mission eingeteilt. Die Mission wird als ungefährlich eingestuft. Es handelt sich dabei um eine simple Erkundungsmission auf einem vermeintlich unbewohnten M-Klasse Planeten. Joanne, die Joran noch nichts von ihrer Schwangerschaft erzählen konnte, wird jedoch eines besseren belehrt, als sie von energetischen Nebelfetzen eingeschlossen wird, die ihr sprichwörtlich das Leben aussaugen. Joanne stirbt auf dem Operationstisch der Krankenstation der SALAHADIN und mit ihr das ungeborene Kind. Joran gibt sich die Schuld für den Tod der beiden und bricht zusammen.
Die Crew des Schiffes gibt diesen halbintelligenten Wesen, den passenden Namen "Seelenfresser".
In den Monaten danach wird Joran von Captain bin Hassad und der Crew rühend aufgebaut und getröstet. Dennoch klafft in Belars Herzen ein gewaltiges Loch. Er nimmt dennoch keinen Urlaub.
Auf der Beerdigung Joannes trifft Belar William Sheridan wieder, seinen alten Rivalen von der Akademie, der vor ihm mir Dr. McMarsters liiert war. Dieser schwört ihm sich zu rächen und nun endgültig seine Karriere und sein Leben zu zerstören, egal wie lange es dauern mag.

- 2361: Als frischgebackener Captain übernimmt Belar das Kommando auf der U.S.S. TIGERSHARK, welche unter mysteriösen Umständen ohne Besatzung von ihrer Mission im Kern der Galaxis zurückkehrt. Eilig wird eine neue Crew zusammengestellt, um sich wieder zum Kern der Galaxis zu begeben und die verschwundene Originalbesatzung zu finden. Dort angekommen geraten Belar und sein Schiff in einen blutigen Glaubenskrieg und müssen feststellen, dass der letzte Capatin der TIGERSHARK und seine Crew sich einer Seite angeschlossen haben und bei ihnen leben wollen. Belar versucht den Konflikt zu beenden, muss aber feststellen, dass die andere Seite eine Massenvernichtungswaffe auf dem Heimatplaneten eingesetzt hat und beschließt, den sogenannten PURIFIER zu zerstören. Der Glaubenskrieg entspringt daraus, dass das Volk der Shan'shok tief gespalten ist. Die Shan'Shok sind ein Volk, das steril geworden ist. Während sich die Shan durch infusionen Fremder DNA fortpflanzen, lehnen es die Shok ab, diese ketzerische Verfahrensweise anzuwenden und spalten sich ab. Da solcherlei Ketzerei nicht geduldet werden darf, ziehen die Shok in einen heiligen Krieg gegen ihr eigenes Volk, um die Sünder, die Shan, büßen zu lassen.

- Nach dieser Krise erforscht die TIGERSHARK noch einige weitere Monate den Kern der Galaxis, bevor sie zur Erde zurückkehrt, um anschließend eine weitere Forschungsmission zu übernehmen.

- 2362: Joran Belar heiratet die zivile Exobiologin Professor Sendra Belar von Trill, welche er auf der Kernmission kennengelernt hat und der TIGERSHARK als zivile Wissenschaftlerin zugeteilt war. Beide konnten sich anfangs nicht leiden. Schnell jedoch lernen sich die beiden kennen und lieben. Sie stellen viele Gemeinsamkeiten und Interessen fest und auch, dass Sendra die Nachfolgerin und Schülerin von Jorans Mutter ist. Noch im selben Jahr wird Sendra schwanger. Es sind Vierlinge. Für Joran ist dies ein wahrer Segen, da er nach wie vor den Verlust von Joanne McMarsters und seinem ungeborenen Kind nicht verwunden hat und nun seine Wunden zu heilen beginnen.

- 2366: Fünf Jahre nach dem Shan'Shok Vorfall verliert Belar die TIGERSHARK bei der Schlacht von Wolf 359. Dabei verliert er außerdem seine rechte Hand, welche von Ensign Edward T. Harris mit einem Phaser abgetrennt wurde, da diese durch einen herabgestürzten Träger zerquetscht worden war. Nur so gelingt es dem Ensign seinen Captain zu befreien. Sein Leben verdankt Belar außerdem Captain Sovrane von der NIMITZ, der ein alter Freund Belars aus Akademietagen ist und bereits mit ihm im Kern die Shan'Shok Krise bewältigt hat. Sovrane fliegt die NIMITZ in die Schussbahn des Borgwürfels, welcher gerade auf das fliehende Shuttle mit Belar und Harris an Bord feuert und rettet ihnen somit das Leben.
Nach dem Verlust der TIGERSHARK wird Belar von Depressionen geplagt und nimmt seinen Abschied von der Flotte, zieht sich ins Privatleben auf Trill zurück und verbringt dort 1 Jahr. Außerdem ist er mit der Verfahrensweise des SFC gegenüber dem, in seinen Augen, vertrauensunwürdigen Captain Jean Luc Picard von der U.S.S. ENTERPRISE, nicht einverstanden, das den Captain ohne weiteres wieder in sein Kommando einsetzt. Dies führt Belar ebenfalls als Grund seines Ausscheidens an.

- 2367: Joran Belar wird vom Sternenflottenkommando reaktiviert und die Leitung des Defiantprojekts übertragen. Außerdem wird er zum Commodore befördert. Er wirkt fanatisch an der Entwicklung des Schiffes mit. Er nutzt seinen Hass auf die Borg, um der DEFIANT und der ESCORT die nötige Schlagkraft zu verleihen. Zusammen mit Dr. Krem entwickelt er den NX-Destructor, welcher im zweiten Schiff der Defiantklasse eingebaut wird, der USS. Escort - NCC 74200.
Das Defiantprojekt wird jedoch eingestellt und Belars Stab um Benjamin Sisko und Elizabeth Shelby wird aufgelöst. Die ESCORT und die DEFIANT werden in das Überschussdepot der Zakdorn auf Qualor II eingelagert. Belar bleibt Chef für die Entwicklung von Geheimprojekten auf UTOPIA PLANITIA.

- 2373:Nach Ausbruch des Dominion Krieges beantragt, Belar das Kommando über die ESCORT. Diesem Antrag wird stattgegeben und Belar aufgrund des Kommandantenmangels zum Rearadmiral befördert. Außerdem erhält er die Verbandsleitung der 5. Flotte. In den Wirren des Dominionkrieges wächst Belar zu einem fähigen und gewieften Kampfkommandanten heran und erntet zahlreiche Belobigungen und Auszeichnungen. Unter anderem drei mal den Christopher Pike Tapferkeitsorden. Die ESCORT operiert stets hinter den feindlichen Linien und ist maßgeblich an der Befreieung von Betazed beteiligt. Ebenfalls kann der Angriff auf die Argelio Shipyards für Geheimprojekte zurückgeschlagen werden. Während des Krieges stiegt Belar zum Viceadmiral und schließlich zum Admiral auf und wird schließlich zum Verbandsleiter der Vulkanflotte ernannt.

- Im selben Jahr verschwindet die U.S.S. CALYPSO, das Schiff seiner älteren Schwester spurlos im Barazan Dreieck. Belar fleht das SFC an, auf die Suche nach dem Schiff gehen zu dürfen.
Das SFC entscheidet sich allerdings aufgrund des Dominionkrieges dagegen. Der Offiziersmangel und der Mangel an Schiffen zwingt es dazu. Man kann nichtmal ein Schiff entbehren, um ein als verloren geglaubtes Schiff zu suchen. Die CALYPSO, ein Schiff der Intrepid Klasse hatte den Auftrag, einen Weg hinter die feindlichen Linien zu finden. Das SFC und SFI vermuten, dass die CALYPSO vernichtet wurde und die Crew in Gefangenschaft geraten ist. Belar nutzt jede Gelegenheit, um neue Informationen über den Verbleib der CALYPSO zu erhalten und schwört, seine Schwester eines Tages zu finden.

- 2375: Am Ende des Krieges wird Belar zum Fleetadmiral befördert und gründet zusammen mit seinem langjährigen Freund Fleetadmiral Sovrane die Taskforces, startet das Unity Projekt und ruft die 7 Taskforces ins Leben, welche den militärischen Arm der Sternenflotte bilden sollen.

- 2380: Nach Vollendung des Projekts, wird Belar zum Kommandanten der 5. Taskforce, zum Kommandanten des Raumkomplexes UNITY ONE und zum Gouverneur von Cardassia ernannt.

- 2381: Ein Jahr später wird die ESCORT bei der Schlacht von Cardassia vernichtet. Diesen Verlust kann der Admiral nur schwer ertragen. 2 Monate später erhält er das Kommando über die U.S.S. ESCORT-A, ein Schiff der Executorklasse. Ausgerüstet mit der neuesten Technologie und dem NX Destructor Mark II zieht Belar abermals in den Krieg. Belar erhält von den Klingonen als erster Sternenflottenoffizier den Orden des Bat'leth. Kanzler Martok bestand  darauf, diese Auszeichnung verleihen zu dürfen.

- Im selben Jahr wird Belar von der tholianischen Attentäterin Utrex während der Eröffnungszeremonie des neuen cardassianischen Regierungspalastes mit einem Virus infiziert und erleidet für Minuten den Tod. Im Zuge der Untersuchung des Attentats kann Utrex gefangen genommen werden und wird stundenlangen Verhören unterzogen.

Disziplinare Vermerke:

- Akteneintrag wegen Verletzung eines Kommilitonen
- Akteneintrag wegen eigemächtigen Handels auf der SB11
- Diverse Akteneinträge für eigemächtiges Handeln im Dominionkrieg

Auszeichnungen:

- 3x Christopher Pike Tapferkeitsorden
- 1x Großer Orbitalorden für außergewöhnliche Tapferkeit
- 2x Ehrenmedaille in Gold
- 1x Ehrenmedaille in Tritanium
- 1x Orden des Bat'leth (klingonische Auszeichnung)

Zusatzauszeichnungen:


- Silbernes Fliegerabzeichen 2nd Class
- Silbernes Fliegerabzeichen 1st Class
- Goldenes Fliegerabzeichen 2nd Class
- Goldenes Fliegerabzeichen 1st Class
- Nahkampfabzeichen
- Erstkontaktabzeichen
- Flottenkommandoabzeichen
- Geheimmissionsabzeichen
- Scharfschützenabzeichen
- Omega relevante Mission
- Wolf 359 Abzeichen
- Dominionkriegsabzeichen




Zusatzausbildungen:

- Nahkampf
- Nahkampf in Schwerelosigkeit
- Flottenkommando
- Raumkampf / Strategie & Taktik
- Waffentechnologie I (Föderationstechnik)
- Waffentechnologie II (Alientechnik)

Spezielle Fähigkeiten:

Belar hat ein instiktives Gespür für taktische und strategische Situationen. Er findet sich auf dem Schlachtfeld schnell zurecht und bewahrt in extremen Situationen meistens einen kühlen Kopf. Er gilt als harter Brocken, was ihm den Spitznamen "Ironfist" eingebracht hat. Nicht zuletzt auch wegen seiner positronischen Prothese.
Freund wie Feind sprechen seinen Namen mit Respekt aus.

Medizinische Akte:

- künstliche, rechte Hand, basierend auf Lieutenant Commander Datas Positronentechnologie.
- Diverse gebrochene Knochen, Platzwunden, Schnittverletzungen und Phaserverbrennungen
- Schussverletzung, rechtes Bein (herbeigeführt von einem Revolver, während eines Holoduells mit Sheridan an Bord der SALAHADIN)
- Infektion mit tholianischen Blutspinnen

Charakter:

Belar gilt als aufbrausend, loyal, ehrlich und ehrenhaft. Er neigt dazu, seine Offiziere in seine Familie einzugliedern. Allerdings kommandiert er mit harter Hand. Belar ist kein Diplomat. Er hasst Verhandlungen und lässt lieber die Waffen sprechen. Dennoch weiß er, wann es angebracht ist, Verhandlungen zu führen. Er hat die Föderation bei 10 Erstkontakten vertreten, welche alle erfolgreich verliefen. Dennoch fühlt er sich auf dem Schlachtfeld mehr zuhause. Er gilt als Workoholic. Hat sich Belar einmal eine Meinung gebildet, ist er nur schwer davon abzubringen. So geschehen, in seiner Einstellung zu Captain Jean Luc Picard, der in Belars Augen ein Sicherheitsrisiko darstellt und kein Kommando führen sollte.
Diese Meinung muss Joran allerdings während einer gemeinsamen Mission revidieren, als er und Picard zusammen mit einem MACO Team von der ESCORT auf einem Planeten nahe des Kel'Daxar Raums abstürzen und um ihr Leben kämpfen müssen.
Belar ist noch mit Sendra verheiratet, lebt aber bereits in einer Beziehung zu Lieutenant Commander Ro'Shell, die er sehr liebt und mit ihr ein Kind hat. Diese Beziehung ist nicht ganz unkompliziert, da Belar ihr direkter Vorgesetzter ist. Die Scheidung mit Sendra Belar wurde bereits eingereicht.

Interview des FNN (Federation News Network) mit dem Admiral im Mai 2381:

http://www.sf3dff.de/index.php/topic,3256.15.html

Fotos:

Kadett Belar im Jahr 2348


Lieutenant Belar im Jahr 2351


VOLLBILD:
https://imageshack.com/a/img921/3184/3L3jk1.jpg

Lieutenant Commander Belar im Jahr 2356


Captain Belar im Jahr 2365
 

VOLLBILD:

https://imageshack.com/a/img924/1144/2IyRkQ.jpg
https://imageshack.com/a/img922/3834/ltNBLc.jpg

Commodore Belar im Jahr 2371
folgt

Vizeadmiral Belar im Jahr 2373

VOLLBILD: https://imageshack.com/a/img922/2716/DMT5Q4.jpg

Admiral Belar im Jahr 2375
folgt

Fleetadmiral Belar in den Jahren 2381 & 2382
   

VOLLBILD:

https://imageshack.com/a/img922/3881/YUDP8b.jpg
https://imageshack.com/a/img923/1680/iEhLnx.jpg
https://imageshack.com/a/img923/5281/PSIuED.jpg

Positronische Armprothese von Belars rechter Hand


Link zum Spiegeluniversumscharakter:
http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1184.msg70596.html#msg70596

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln