Autor Thema: Belars kleine 2D Schmiede  (Gelesen 513176 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.578
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6870 am: 12.06.20, 20:15 »
Hui, ich bin mit dem Kommentieren ja ganz schön ins Hintertreffen gelangt...
Du fackelst ja ein ziemliches Feuerwerk ab, Belar :thumbup

Also beim "Freelancer"-Bild gefallen mir vor allem die düsteren Farben links. Diese Region des Alls wirkt richtig "staubig" und das schafft eine super Atmosphäre, erst recht, wenn dann andererseits noch Feuereffekte dazukommen.
Das Bild der "Escort" ist aber auch beeindruckend. Der Destructor-Strahl macht sich gut aus dieser Perspektive.
Sie saß aufrecht da und schaute entsetzt ihre blutenden Hände an.
- Kris - stöhnte sie - ich... ich... was ist mir passiert?
- Beim Eindreschen der Tür hast du dich aufgeschunden - sagte ich trocken.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.928
    • DeviantArt Account
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6871 am: 13.06.20, 12:50 »
@ Max

Zitat
Hui, ich bin mit dem Kommentieren ja ganz schön ins Hintertreffen gelangt...
Du fackelst ja ein ziemliches Feuerwerk ab, Belar

Naja, inzwischen freue ich mich schon über ein paar nette Worte.
Da ist es fast schon egal, wann die kommen.
Aber ich danke dir sehr dafür.
Naja für den bevorstehenden Gebirtstag, möchte ich eben einiges neues liefern.

Zitat
Also beim "Freelancer"-Bild gefallen mir vor allem die düsteren Farben links. Diese Region des Alls wirkt richtig "staubig" und das schafft eine super Atmosphäre, erst recht, wenn dann andererseits noch Feuereffekte dazukommen.
Das Bild der "Escort" ist aber auch beeindruckend. Der Destructor-Strahl macht sich gut aus dieser Perspektive.

Das freut mich sehr. Das Destructor Bild erschien mir nämlich etwas leer und ich hatte so meine Zweifel, dass es viel Zuspruch findet. Aber auf DevArt ist es durchaus beliebt.

Und da ich festgestellt habe, dass es wirklich seeeeehr wenige FREELANCER Bilder gibt, habe ich beschlossen, dem ein wenig mehr meiner frafischen Aufmerksamkeit zu widmen.

@ All

Admiral Belar ist mit der Escort unterwegs, um zu einem diplomatischen Treffen, mit Vertretern einiger cardassianischer Kolonien, als die Tholianer, Mitglieder der Liga unabhängiger Systeme, unversehens die Escort und ihre Begleitschiffe angreifen.

 

VOLLBILD:

https://imagizer.imageshack.com/img924/6291/82qpzr.jpg
https://imagizer.imageshack.com/img924/9545/DqTA6Q.jpg

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.664
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6872 am: 13.06.20, 13:29 »
Eine schöne dynamische Szene.

Aber die Freelancer Bilder sind auch klasse. Da fehlt es wirklich an Bildern. Und einer neuen Story ;) .
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.928
    • DeviantArt Account
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6873 am: 13.06.20, 16:47 »
@ Alex

Herzlichen Dank, mein Freund. Auch für dein Lob an den Freelancer Bildern.

Was die Geschichte angeht, sage ich nur dies:



Gerade angefangen. Mal sehen wie lange es dauert.
Das Cover ist nur ein Platzhalter, das wird aktualisiert.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.664
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6874 am: 13.06.20, 17:23 »
Klingt toll.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.928
    • DeviantArt Account
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6875 am: 13.06.20, 20:59 »
@ Alex

Vielen Dank.

@ All

Und hier ist es nun, das überarbeitete Cover für die Geschichte, die ich gerade schreibe.

 

VOLLBILD:

https://imagizer.imageshack.com/img922/5167/x4h3s2.jpg
https://imagizer.imageshack.com/img924/9459/ZPB4Xx.jpg

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.928
    • DeviantArt Account
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6876 am: 14.06.20, 10:53 »
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.664
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6877 am: 14.06.20, 11:16 »
Eine herrliche nahansicht.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.578
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6878 am: 14.06.20, 14:19 »
Das Bild mit den Tholianern ist auch gut geworden. Da gefällt mir einmal mehr die Farbigkeit, das Zusammenspiel der verschiedenen Blautöne ist besonders schön. Mir kommt da ganz subjektiv auch immer der Gedanke, dass das Rot des Bussard-Kollektors fast stört - und daran anschließend die Idee, dass Du ja auch mal ein Schlachtbild erstellen könntest, bei dem ein Schiff schon so in Mitleidenschaft gezogen ist, dass der Bussard-Kollektor bereits ausgefallen ist (und somit nicht mehr leuchet)

Und mir geht es wie Alex: Es ist schön, die Ent-B so nah und aus dieser Perspektive zu sehen :)

Das Destructor Bild erschien mir nämlich etwas leer und ich hatte so meine Zweifel, dass es viel Zuspruch findet.
Bild müssen ja nicht immer voll sein, damit sie gut sind :)

Sie saß aufrecht da und schaute entsetzt ihre blutenden Hände an.
- Kris - stöhnte sie - ich... ich... was ist mir passiert?
- Beim Eindreschen der Tür hast du dich aufgeschunden - sagte ich trocken.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.928
    • DeviantArt Account
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6879 am: 20.06.20, 14:20 »
@ Alex

Herzlichen Dank.

@ Max

Zitat
Das Bild mit den Tholianern ist auch gut geworden. Da gefällt mir einmal mehr die Farbigkeit, das Zusammenspiel der verschiedenen Blautöne ist besonders schön. Mir kommt da ganz subjektiv auch immer der Gedanke, dass das Rot des Bussard-Kollektors fast stört - und daran anschließend die Idee, dass Du ja auch mal ein Schlachtbild erstellen könntest, bei dem ein Schiff schon so in Mitleidenschaft gezogen ist, dass der Bussard-Kollektor bereits ausgefallen ist (und somit nicht mehr leuchet)

Auch dir herzlichen Dank für das Lob.
Ja, die Bussards sind in diesem Bild extrem. Mir hat es jedoch zu dem Zeipunkt sehr gefallen.
Aber etwas dezenter wäre besser gewesen.
Dein Vorschlag gefällt mir sehr. Ich werde mir da mal was überlegen.

@ All

Ich konnte zum Forengeburtstag ja nicht wirklich dabei sein.
War eine verfluchte Woche.
Nichtsdestotrotz, möchte ich dennoch ein wenig feiern und habe eine Szenenreihe im Kopf, die ich nach und nach umsetzen möchte.
Die Idee ist, einge Szenen aus meiner ersten UO-Origins Geschichte umzusetzen.

Ein riesiger Asteroid rast auf den Planeten Trill zu.
Wenn er aufschlägt, vernichtet er alles Leben auf der Oberfläche des Planeten. Die Stalwart, die gegenwärtig einer Staffel Akademie Piloten als Trägerschiff, beherbergt ist das einizige Schiff das den Killer noch rechtzeitig aufhalten kann.
Die Stalwart kann jedoch das Hauptfragment nicht erreichen und so bietet ein junger Cadet, dessen Heimatplanet Trill ist, an mit seiner Staffel bis zum Hauptfragment vorzudringen und es von innen heraus zu zerstören. Bei dieser Aktion kommen einige der Kadetten ums Leben, die Mission selbst ist allerdings erfolgreich und Trill kann gerettet werden.
Die gefallenen Kadetten werden posthum ausgezeichnet und die Karriere eines der berühmtesten Admiräle der Sternenflotte nimmt ihren Anfang. Fleetadmiral J.J. Belar.


 

VOLLBILD:

https://imagizer.imageshack.com/img924/7532/Y6Jk0G.jpg
https://imagizer.imageshack.com/img922/4569/LYbbVJ.jpg

EDIT:

Part II

Die Schwadron um Cadet J.J. Belar erreicht das Kernfragment des globalen Killers und bereitet sich darauf vor, ihn zu zerstören.

 

VOLLBILD:

https://imagizer.imageshack.com/img924/2584/XLdtEX.jpg
https://imagizer.imageshack.com/img923/3944/5O3h6T.jpg

EDIT 2:

Die Mission ist erfüllt.
Der Globale Killer wurde zerstört, wenn auch unter schweren Verlusten.
Trill jedoch ist gerettet.
Belar's stark dezimierte Schwadron entkommt der Explosion und kehrt zu ihrem Trägerschiff, der USS Stalwart, zurück.


 

VOLLBILD:

https://imagizer.imageshack.com/img924/5280/Ma9kpc.jpg
https://imagizer.imageshack.com/img923/4083/QbEiLS.jpg

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Thunderchild

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.877
    • Euderion.DeviantArt.com
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6880 am: 20.06.20, 15:45 »
Oh, wow. Das letzte Bild ist Oberklasse!
Ich mag die Ju'day Klasse. Schade das die in Voyager so schnell das zeitliche gesegnet hatte.
http://euderion.deviantart.com/

"Star Trek lehrte die Jugend sich mit Wissenschaft und Technik zu befassen... Star Wars lehrte ihnen sich mit bunten Lichtstäben zu verprügeln." --Carl Sagan

Kontikinx1404

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.070
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6881 am: 20.06.20, 15:56 »
Mir persönlich gefällt das erste Bild sehr gut. Die Constellation Klasse hast du da sehr toll in Szene gesetzt. Die Seitenansicht ist eine der Schokoladenseiten dieser Schiffsklasse.
Alle meine Geschichten sind auch in meinem Portfolio verfügbar.
Mein Portfolio: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,3793.msg186274.html#msg186274

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.664
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6882 am: 20.06.20, 17:57 »
Coole Bilder.

Aber würde es nicht mehr sinn machen, wenn dju die kleinen Fighter aus DS9 nimmst? Oder hast du das Modell nicht.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.928
    • DeviantArt Account
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6883 am: 21.06.20, 18:53 »
@Thunderchild

Danke dir.
Ich denke ich werde mit solcherlei Bilder künftig etwas mehr experimentieren.
Ja, ich mag diese kleinen Schiffe auch und empfinde so wie du.
Das Schiff wäre eine tolle Ergänzung gewesen.

@ Kontiki

 Auch dir meinen herzlichen Dank.

@ Alex

Vielen Dank.
Ich habe diese Fighter leider nicht in meinem Fundus, also musste ich auf das zurückgreifen, was ich hatte.
Die Arrow Klasse ist für diese Zeit allerdings zu modern. Das wäre die einzige Alternative gewesen, die mir zur Verfügung steht.

@ All

Der Geheimdienst der Sternenflotte hat herausgefunden, dass die Streitkräfte des Dominion, der Breen und der Cardassianer einen großangelegten Angriff auf das Garen System planen.
Vizeadmiral Belar, der es satt hat Rückzugsgefechte zu führen, will endlich mal einen Schlag gegen das Dominion führen und ihnen eine blutige Nase verpassen. Das Sternenflottenkommando rät jedoch von einem Angriff ab.
Belar lässt sich jedoch nicht umstimmen und legt einen Angriffsplan vor.
Der Plan sieht vor, sich in einem nahegelegenen Nebel zu verstecken und auf die Flotte des Dominion zu warten und dann von der Flanke zuzuschlagen.
Als die feindliche Flotte erscheint, um ihrerseits ihren Angriff zu beginnen, werden sie völlig von einer schnell angreifenden Flotte der Sternenflotte überrascht.
Einer der härtesten Kämpfe des gesamten Krieges beginnt.


 

VOLLBILD:

https://imagizer.imageshack.com/img924/2456/9a7jOe.jpg
https://imagizer.imageshack.com/img924/5886/EobaHm.jpg

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.928
    • DeviantArt Account
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6884 am: 22.06.20, 13:36 »
Und weiter gehts.

Die Schlacht im Garen System wird mit unverminderter Härte fortgesetzt. Während die Escort an einem Schiff der Breen vorbeirast und ihrerseits einen Gegner unter Feuer nimmt, fallen die Schilde des Breen Schiffe aus und eine weitere Phasersalve eines Schiffes der fünften Flotte, durchschlägt die Außenhülle, welche in einer Explosion kollabiert.

 

VOLLBILD:

https://imagizer.imageshack.com/img922/5153/jJK4QL.jpg
https://imagizer.imageshack.com/img923/383/gAjaht.jpg

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

 

TinyPortal © 2005-2019