Autor Thema: Belars kleine 2D Schmiede  (Gelesen 233169 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 3.827
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6090 am: 05.12.17, 20:05 »
DS9 ist cool, spiele auch gerne mit unschärfe. Was nur stört, es sieht halt deutlich nach 3D Objekt aus.

Den Klingonen mag ich irgendwie nicht, sieht zu künstlich aus. Ist noch Luft nach oben.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.615
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6091 am: 05.12.17, 20:56 »
Das Cover der Story ist sehr gut gelungen, beim Ds9 Bild muss ich Deci recht geben, liegt wohl an dem Glanzlicht das das Runabout etwas künstlich aussieht.
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.199
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6092 am: 05.12.17, 23:30 »
Schöne Szene. Ich muss aber meinen Vorrednern zustimmen.

Generell wirkt das Licht als "too much", selbst an den Bussardkollektoren.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 15,41% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.211
    • DeviantArt Account
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6093 am: 06.12.17, 15:01 »
@ Deci

Vielen Dank.
Naja, es ist eben ein ein 3D Objekt.
Aber ich muss in Zukunft dran denken, die Reflexivität abzuschalten.

Naja dafür, dass ich noch nicht so oft Klingonen erstellt habe, bin ich allerdings ganz zufrieden.
Klar ist einiges künstlich. Den Bart hab ich zum Beispiel gemalt und die Haare waren vom Ausgangsmaterial die von Megan Fox.  ;D
Aber um ehrlich zu sein bevorzuge ich, manipulierte Bilder. Jetzt die UO Crew noch in DAZ Figuren oder etwas vergleichbares umzuwandeln, fände ich nicht so gut.
Und wenn ich mal so arrogant sein darf, mein Klingone schaut wenigstens wie einer aus.  ;)
Nicht so wie in DSC.

@ Ronny

Herzlichen Dank.
Freut mich, dass dir mein Cover gefällt.

@ Alex

Danke dir.
Das mit der Beleuchtung ist schnell erklärt. Ich stehe einfach drauf, wenn es leuchtet.  :)

@ All

Mal wieder die alte Escort ausgepackt.

 

VOLLBILD:

http://imageshack.com/a/img922/4239/RmHSgY.jpg
http://imageshack.com/a/img923/6079/z24Bt2.jpg

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.211
    • DeviantArt Account
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6094 am: 07.12.17, 13:45 »
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.199
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6095 am: 07.12.17, 16:05 »
Schöbe Formation. Erinnert an die Abschlussszene aus STVI wo die Enterprise und die Excelsior nebeneinander fliegen.

Aber hier ist wieder das Licht zu stark. Weniger ist da IMo negr.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 15,41% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.211
    • DeviantArt Account
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6096 am: 07.12.17, 16:44 »
@ Alex

Das mit der Helligkeit habe ich ganz bewusst so gemacht.
Zum einen, um es auszuprobieren und zum anderen ist das Hintergrundbild selbst sehr hell.
Wenn ich mich nicht irre, ist das Weiss, wenn es angestrahlt wird generell recht leuchtend.
Aber dennoch herzlichen Dank für das Lob.
Wie gefällt dir eigentlich das vorletzte?

@ All

Mal wieder eine klassische Szene, die Begegnung der Enterprise mit dem klingonischen BoP in ST III.

 

VOLLBILD:


http://imageshack.com/a/img924/1679/ybUAjB.jpg
http://imageshack.com/a/img923/183/hCG15b.jpg

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 3.827
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6097 am: 07.12.17, 18:06 »
hrhr. Das gleiche Bild hab ich auch gemacht, vor ein paar Wochen als ich ST3 geguckt hatte. Nur nicht gerendert. Sollte ich mal nachholen ;)

Schaut gut aus.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.211
    • DeviantArt Account
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6098 am: 07.12.17, 20:37 »
@ Deci

Ohja, mach das mal bitte.
Würde mich interessieren, wie du an die Sache rangegangen bist.
Bis dahin vielen Dank.

@ All

Heute läufts mal wieder.
Kurz vor dem letzten Schlagabtausch zwischen Kirk und Khan.

 

VOLLBILD:

http://imageshack.com/a/img923/592/UTVzyt.jpg
http://imageshack.com/a/img923/8715/LdtpyS.jpg

EDIT:

Und noch eins.
Diesmal die Excelsior nach ihrer Begegnung mit der Subraum Schockwelle in ST VI.

 

VOLLBILD:

http://imageshack.com/a/img924/1925/U4FbZP.jpg
http://imageshack.com/a/img923/7194/z7yq97.jpg

EDIT 2:

Wieder eins.
Die Enterprise eskortiert die Kronos I.

 

VOLLBILD:

http://imageshack.com/a/img922/1443/93ddXe.jpg
http://imageshack.com/a/img922/5386/bgK3RW.jpg

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

deciever

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 3.827
    • http://www.dmcia.de/ffboard
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6099 am: 07.12.17, 20:48 »
D7/K'Tinga ist einfach das schönste Schiff der Klingonen :)
Leider sind die Modelle nur immer zu glatt. Aber da kannst du ja nichts für.


ps: schau mal pn's bitte ;)

Kontikinx1404

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.617
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6100 am: 07.12.17, 21:01 »
Ein paar wirklich gelungene Bilder, die du die Tage ingestellt hast.

Bei dem Deadalus/Andromeda bild, kommt der Größenunterschied der Schiffe gut zur geltung. Da sieht man mal wie klein die Andromeda ist.

Beim Bild aus ST3 ist dir der Blickwinkel sehr gut gelungen, man sieht kaum einen Unterschied zum Film. Auch die Größenverhältnisse Stimmen.

Meiner ansicht nach ist dir das Bild mit der Excelsior und der Subraumschockwelle am besten gelungen. Irgendwie passt hier alles gut zusammen.

Bei dem nächsten erscheint mir die D7 etwas zu groß oder Dominant zu sein, wie du willst. Ich vermute aber das dies beabsichtigt ist, da die Klingonen zu der Zeit noch der Große
böse Feind sind.
STO: Jeri Parker@Sokar871
STO: Jana Devor@Sokar871

Mein Portfolio: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,3793.msg186274.html#msg186274

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.199
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6101 am: 08.12.17, 11:25 »
Ich finde die letzten vier Bilder wirklich geil. Müsste ich aber vond en eins auswählen, wäre das Eskortbild das Beste.

Bei dem Wrath of KHan und der Excelsior in der Schockwelle, passt das starke Licht auch.

Da ich detailverliebt bin, würde ich jetzt anmerken, dass bei dem Wrath of Khan und dem ST III Bild jeweils die Gefechtsschäden aus dem ersten Schlagabtaiuch mit Khan fehlen. aber das liegt an deinen verwendeten Modell.

@deci
Die D7 haben schon was. Aber mein Lieblingsklingonendesign ist der BoP. Klein, wendig. aber mit Bumms unter der Haube.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 15,41% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.211
    • DeviantArt Account
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6102 am: 08.12.17, 13:09 »
@ Deci

Zitat
D7/K'Tinga ist einfach das schönste Schiff der Klingonen :)
Leider sind die Modelle nur immer zu glatt. Aber da kannst du ja nichts für.


Da haben wir was gemeinsam.
Neben dem Vor'Cha ist die K'Tinga auch mein Liebling.

@ Kontiki

Zitat
Ein paar wirklich gelungene Bilder, die du die Tage ingestellt hast.


Herzlichen Dank.

Zitat
Bei dem Deadalus/Andromeda bild, kommt der Größenunterschied der Schiffe gut zur geltung. Da sieht man mal wie klein die Andromeda ist.


Ich würde sagen, sie ist ungefähr so groß wie die Ares - Klasse aus Axanar.

Zitat
Beim Bild aus ST3 ist dir der Blickwinkel sehr gut gelungen, man sieht kaum einen Unterschied zum Film. Auch die Größenverhältnisse Stimmen.


Dafür meinen Dank. Ich habe einige Render gebraucht, bis ich die Schiffe so ausgerichtet hatte, dass es passt.
Das einzige ist halt, dass die Kampfspuren auf der Enterprise fehlen.

Zitat
Meiner ansicht nach ist dir das Bild mit der Excelsior und der Subraumschockwelle am besten gelungen. Irgendwie passt hier alles gut zusammen.


Auch dafür vielen Dank.

Zitat
Bei dem nächsten erscheint mir die D7 etwas zu groß oder Dominant zu sein, wie du willst. Ich vermute aber das dies beabsichtigt ist, da die Klingonen zu der Zeit noch der Große
böse Feind sind.


Auch hier hat ein Bild als Vorlage Pate gestanden.
Der dominante Effekt kommt dadurch zustande, dass die Enterprise leicht hinter der Kronos I fliegt und dieser etwas weiter vorne.

https://i.ytimg.com/vi/40W2_mIbdPk/maxresdefault.jpg

und das Original: http://1.bp.blogspot.com/-zLtCHj777gM/U1kVf3NdMXI/AAAAAAAAIZw/GXb7CyGIqHg/s1600/Kronos+one.JPG

@ Alex

Zitat
Ich finde die letzten vier Bilder wirklich geil. Müsste ich aber vond en eins auswählen, wäre das Eskortbild das Beste.


Vielen, vielen Dank.
Das freut mich riesig.

Zitat
Bei dem Wrath of KHan und der Excelsior in der Schockwelle, passt das starke Licht auch.


Dankeschön.

Zitat
Da ich detailverliebt bin, würde ich jetzt anmerken, dass bei dem Wrath of Khan und dem ST III Bild jeweils die Gefechtsschäden aus dem ersten Schlagabtaiuch mit Khan fehlen. aber das liegt an deinen verwendeten Modell.


Ja leider ist das so.
Ich träume zum Beispiel von einem Modell der Battledamaged Enterprise und der Version, als sie per Selbstzerstörung in die Luft fliegt.

@ All

Das erste Wallpaper des Tages.
Die Escort auf Aufklärung, begegnet einem versteckten Schlachtschiff des Dominion und ergreift die Flucht. Anders als Captain Waters von der Valiant, weiss Belar, wann es nicht gut ist zu kämpfen.

 

VOLLBILD:

http://imageshack.com/a/img922/3408/WYhKqb.jpg
http://imageshack.com/a/img923/2024/8QIKFW.jpg

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 17.199
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6103 am: 08.12.17, 13:23 »
Und mit einem Harris an der Conn funktioniert auch ein gekonnter Rückzug. Tolel szene.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 15,41% Grafisches 0% Erscheinjahr 2019


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 14.538
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Antw:Belars kleine 2D Schmiede
« Antwort #6104 am: 08.12.17, 13:29 »
Du hast ja gerade wieder so einen Lauf, dass man gar nicht hinterherkommt!  :wow

Ich steige mal bei dem "Andromeda"-Bild ein: Ich hätte jetzt auch gesagt, dass es ein bisschen zu hell ist, aber wenn die Helligkeit Absicht war, liegt der Fall anders :) Die beiden Schiffe machen sich sehr gut nebeneinander. Ich hätte es nur schön gefunden, wenn die Gondel ganz rechts nicht abgeschnitten gewesen wäre. Die "Daedalus"-Klasse ist vielleicht keine klassische Schönheit, aber der Entwurf beeindruckt mich troztzdem jedes Mal aufs neue und Bilder wie Deines beweisen, dass sie eine sehr gute Figur machen kann; sie hätte ein würdiges Schiff für DSC sein können, wobei es umgekehrt gut ist, dass dieses beeindruckende Design nicht in einer minderwertigen Serie auftaucht.

Die ST:III erkennt man sofort, sie ist sehr "ikonisch" und wie ich finde von Dir sehr gekonnt umgesetzt! Ich weiß nicht, ob Du die Möglichkeiten dazu hattest, aber ich hätte es ganz passend gefunden, das blaue Leuchten des Warp-Antriebs runterzuregeln. Ich verbinde es bei der "Constitution"-Klasse eigentlich nur mit Warp-Flügen und nicht mit dem Ruhemodus.

Auch beim ST:II-Bild erkennt man die Ursprungsszene gleich, aber Dir gelingt es trotzdem, dem Bild einen eigenen Charakter zu verleihen. Es ist nicht bloß eine Kopie dessen, was man vom Bildschirm kennt. Der Effekt, dass die "Reliant" so dunkel ist und ihre Pylone vom Nebellicht überstrahlt werden, ist nicht uninteressant.

Beim ST:VI-Film ist mit die "Excelsior" irgendwie zu verwaschen, aber es kann auch sein, dass meine Wahrnehmung da etwas übertrieben ist. Ich muss sagen, dass mich dieses Bild irgendwie nicht so begeistern kann. Im ersten Moment musste ich an die Nexus-Szene aus "Generations" denken; vielleicht, weil ich die Schockwelle anders (zum Beispiel mit mehr Lila-Anteilen) in Erinnerung hatte. Die dunkleren Stellen wirken wie Trümmerteile und irritieren mich deswegen.

Bei der zweiten ST:VI-Szene finde ich es unglücklich, dass die Gondeln der beiden Schiffe so eng beieinander liegen. Und ich kann einfach nicht sagen, woran es liegt, aber auf diesem Bild gefällt mir die Ent-A irgendwie nicht. Vielleicht ist mir die ganze Szene zu hell? Außerdem stören mich die Lichtreflexe rechts unten, weil sie mir zu stark sind, und, dass die "Enterprise" auf ihrer rechten Seite so hell ist, obwohl der Stern im Hintergrund, auf der anderen Seite liegt. Es kann einen anderen Stern geben, der für diese Beleuchtung sorgt, trotzdem ist es als Betrachter irgendwie irritierend.

Das "Big Trouble"-Bild ist cool :)Es kann wirklich ein toller Effekt sein, wenn das Waffenfeuer knapp nicht trifft! Man hätte das Rot der Kollektoren noch mehr dimmen können. Dadurch wäre nämlich die kühle Farbkomposition des Bildes noch besser zur Geltung gekommen. Ich mag die Atmosphäre, sie ist einfach super und passt lustiger Weise mEn sogar zur Vorweihnachtszeit ;) :)


Aber ich fände es toll, wenn Du Dir auch weiterhin Szenen aus den Filmen vornehmen würdest :)

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb