Autor Thema: Allgemeines zu BSG  (Gelesen 42223 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.290
Antw:Allgemeines zu BSG
« Antwort #240 am: 25.07.16, 06:51 »
@star
Neben Helo war in der Serie auch immer Apollo eine sehr helle Figur. Lee war bei weitem nicht perfekt, aber er hat immer seine Überzeugungen vertreten, auch wenn sie nicht Mainstream waren.

@leela
Bei Roslin muss ich dir zustimmen. Es gab bei ihr imo drei Problempunkte

1. Sie hatte einen Messiaskomplex. Den Teil der Prophezeiung über den Sterbenden Anführer hat sie immer auf sich bezogen.

2. Das Drogenproblem Das Chamala hat sie imo über die ganze Serie genommen.

3. Ihr Anker war später weg. In späteren Verlauf hat ganz einfach Billy gefehlt.

Was Hera angeht, hat sich Roslin wie die meisten auf den zylonischen Teil konzentriert.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


ViJay

  • Cadet Senior
  • *
  • Beiträge: 45
Antw:Allgemeines zu BSG
« Antwort #241 am: 25.07.16, 15:54 »
Achtung, Spoiler!!!! MASSIVE Spoiler!!!










Oh, ich hab die ganzen Post mal nur überflogen, muss aber auch sagen, dass ich den Pilotfilm echt toll finde.
Den kann man auch wirklich als eigenständigen Film stehenlassen und braucht gar keine Serie...
(Ich möchte hier nciht zugeben, wann ich entdeckt habe, dass es zu dieser Miniserie noch eine weiterführende Serie gibt. Das ist ähnlich peinlich wie die Geschichte, dass ich lange Zeit dachte, Star Trek und Raumschiff Enterprise sind 2 völlig unterschiedliche Serien. *duck und weg*)
Edit: Oder wann ich entdeckt habe, dass ich "The Plan" als allererstes von BSG gesehen habe, und absolut nicht kapiert habe, dass es zu einer größeren Serie gehört. Ja, manchmal hat man kein Brett, sondern einen ganzen Wald vorm Kopp...

Obwohl ich aufgrund der fehlenden Möglichkeit den Pilotfilm zu sehen, auch seit Jahren einen weiten Bogen um Babylon 5 mache, obwohl mri die Serie mehrmals sehr ans Herz gelegt wurde, weil sie wohl absolut meinen Geschmack treffen würde...

An BSG mag ich vor allem die politischen (Tom Zarek bzw. Richard Hatch <3) und religiösen Aspekte.

Deshalb, unpopuläre Meinung ich komme, finde ich Laura Roslin total genial. Von Anfang bis Ende. Vor allem am Ende.
Weil sie, ähnlich wie Baltar, so menschlich ist. Sie sagt das eine, tut aber das andere. Menschlicher geht es doch wohl nicht. Auch erlebt man sie immer öfters, vor allem wenn es um Caprica oder Hera geht, total sprachlos, verunsichert und teilweise auch hilflos. Und Mary McDonnell bringt das mEn wunderbar rüber. (Okay, das zählt nicht. Ich bin besessener McDonnell-Fan.)
Edit: Ich merk grad, dass ich nur auf mein Profilbild hätte verweisen müssen... ;-D

Aber hey, ich bin auch jemand der die Serie Caprica, und da besonders das eigentlich schnell zusammengeschusterte Ende, immer noch total genial findet. Also...

Und ich bin auch immer noch einer der wenigen, die Laura absolut für den sterbenden Anführer halten. Wenn nicht sie, wer dann?
Ernsthaft jetzt? Die Galactica? Ist es nicht vollkommen offensichtlich, dass das Opernhaus ist? Mit dem CIC als Bühne? Genau das ist doch die Wahrheit, die Laura, dem sterbenden Anführer, letztendlich als Wahrheit offenbart wird. Boah, ich saß da und hatte Herzchen in den Augen. Ronald D. Moore ist einfach ein Genie.

Bezüglich des Chamallas: Ursprünglich war das ja nur als alternative Heilungsmethode gedacht. Das finde ich eine "bessere" Art und Weise die innere Hoffnungslosigkeit nach der Vernichtung der Menschheit zu bewältigen als Alkohol (s. Lee oder Tyrol) oder Sex (Eure über alles geliebte Starbuck, die ich ziemlich überbewertet finde, bzw. bei ihr Katee Sackhoffs schauspielerische Leistungen.). Ist aber alles vollkommen verständlich und logisch.

Oder auch Billy: Sie hat ihren Sohn verloren! Okay, "Ziehsohn", aber dennoch ihr Sohn. Bill darf um Zak trauern, obwohl der schon länger tot ist und deshalb total dämliche Entscheidungen treffen, aber wenn Laura deshalb aus der Bahn geworfen wird und auch zu Lee aus diesem Grund ein anderes, "kälteres" weil professionelleres Verhältnis aufbaut, ist das wesentlich logischer und nachvollziehbarer. Finde ich!

Also@Alexander_Mclean:
Was du da als Negativbespiel hast, finde ich grade die positiven Stärken sowohl des Charakters als auch der schauspielerischen Leistung von Mary. Aber das ist nur meine Meinung.

Und jetzt geh ich und hör mir auch Youtube zum eine Milliardsten Mal "Roslin und Adama" an :-D
« Letzte Änderung: 25.07.16, 16:42 by ViJay »
Habt keine Angst!
Johannes Paul II.

Borg-Königin: „Ich bin der Anfang, das Ende, die Eine, die Viele ist. Ich bin die Borg.”
Data: „Ich grüße Sie.”

Dahkur

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.398
Antw:Allgemeines zu BSG
« Antwort #242 am: 26.07.16, 22:11 »
Oh sind die gemein! Ich habe gerade die Folge mit der Journalistin gesehen - und sie haben die Reportage mit der Originalmusik unterlegt... jetzt muss ich erst mal ein Taschentuch suchen ... :Ugly

Bislang wirklich sehr spannend das Ganze. Zieht mich wesentlich mehr in den Bann als z.B.B5 das getan hat.
(Danke für den Wink mit dem Gartenzaun, Star)
"I am the sum of my art, therein lies my life." (Duncan Regehr/"A Dragon's Eye")

----------------------

PORTFOLIO

Dahkur

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.398
Antw:Allgemeines zu BSG
« Antwort #243 am: 03.08.16, 23:19 »
Mann, oh mann, sind da teils hammerharte Szenen dabei. Ich bin immer noch total im Bann (Stand Mitte 3. Staffel) und freue mich jeden Abend darauf, wenn ich für ein, zwei Folgen vor die Glotze kann.
"I am the sum of my art, therein lies my life." (Duncan Regehr/"A Dragon's Eye")

----------------------

PORTFOLIO

Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Allgemeines zu BSG
« Antwort #244 am: 04.08.16, 12:53 »
Assimilation geglückt ;) Bin wirklich gespannt, am Ende deine Gedanken zu hören, deine persönlichen Highlights und liebsten Charaktere usw :)
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

Dahkur

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.398
Antw:Allgemeines zu BSG
« Antwort #245 am: 04.08.16, 12:59 »
Assimilation aber sowas von geglückt. Wie oft ich jetzt schon mit einem begeistert/entsetzten "Das ist nicht deren Ernst?!" vor der Glotze saß, kann ich gar nicht mehr zählen. Wenn ich das richtig im Kopf habe, gab es bislang genau eine Folge, die man als positiv bezeichnen konnte. Mir kommt immer und immer wieder der Gedanke "So will ich schreiben können!"

Und hinter Starbuck muss ja echt ein Autor stecken, der nur in seinem Kämmerchen saß und händereibend "was kann ich ihr noch antun? Was kann ich ihr noch antun?" vor sich hingemurmelt hat ...
"I am the sum of my art, therein lies my life." (Duncan Regehr/"A Dragon's Eye")

----------------------

PORTFOLIO

Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Allgemeines zu BSG
« Antwort #246 am: 04.08.16, 13:11 »
Und hinter Starbuck muss ja echt ein Autor stecken, der nur in seinem Kämmerchen saß und händereibend "was kann ich ihr noch antun? Was kann ich ihr noch antun?" vor sich hingemurmelt hat ...

"What do you hear, Starbuck?"
"Nothing but the rain"

;) :)

Ich glaube es ist das beste was man als Autor machen kann; den Charakteren - so sehr man sie auch liebt, so gut behütet man sie auch gerne hätte - einen dicken Knüppel nach dem anderen zwischen die Beine zu schmeißen. Nur so kann man ergründen aus welchem Holz sie geschnitzt sind, und wenn man sie fünf mal zu Boden schmeißt und sie sechs mal wieder aufstehen, und immer noch in der Lage sind schief zu grinsen, dann weiß man... hier hat man es mit jemand besonderem zu tun. :)
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.290
Antw:Allgemeines zu BSG
« Antwort #247 am: 04.08.16, 22:21 »
Mann, oh mann, sind da teils hammerharte Szenen dabei. Ich bin immer noch total im Bann (Stand Mitte 3. Staffel) und freue mich jeden Abend darauf, wenn ich für ein, zwei Folgen vor die Glotze kann.

Uhh. Dann kennst du ja schon meine Lieblingsfolge. (eigentlich ne Doppelfolge.) Exodus.

Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Dahkur

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.398
Antw:Allgemeines zu BSG
« Antwort #248 am: 05.08.16, 05:44 »
Uhh. Dann kennst du ja schon meine Lieblingsfolge. (eigentlich ne Doppelfolge.) Exodus.

Ich finde es schwer, einzelne Folgen hervorzuheben (ich musste jetzt auch erst mal eine Zusammenfassung von Exodus suchen, um zu sehen, von wo bis wo der Inhalt darin ging). Mit wenigen Ausnahmen (die für mich in der Regel auch die schwächeren Episoden darstellen z.B. Apollo und der Schwarzmarkt oder Adama und sein abgeschossener Pilot) läuft da ja eine durchgehende Geschichte ab, die zwischendrin ausstrahlungsbedingt eine kurze Pause hat und alle 45 Minuten einen Titel bekommt ;) . Daher werde ich - wenn in den verbleibenden Episoden nicht noch der abgeschlossene Hammer kommen sollte - da wohl keine Lieblingsfolge nennen können, eher Lieblingsszenen oder Lieblings-"das-ist-jetzt-nicht-deren-Ernst"-Entscheidungen.

Mit Stand gestern Nacht bin ich jetzt an der Stelle, wo sie Baltar wieder eingefangen haben (der - ich traue es mich kaum zu schreiben  :Ugly - zur Zeit tatsächlich mein Lieblingscharakter ist)
"I am the sum of my art, therein lies my life." (Duncan Regehr/"A Dragon's Eye")

----------------------

PORTFOLIO

Leela

  • Gast
Antw:Allgemeines zu BSG
« Antwort #249 am: 05.08.16, 21:10 »
...der abgeschlossene Hammer kommen sollte

Der Hammer nicht, aber Romo kommt!

Mit Stand gestern Nacht bin ich jetzt an der Stelle, wo sie Baltar wieder eingefangen haben (der - ich traue es mich kaum zu schreiben  :Ugly - zur Zeit tatsächlich mein Lieblingscharakter ist)

Sagte ich schon: Romo Lampkin?  Oo
Was Baltar angeht, bist du damit auf dem Höhepunkt der Figur... ich fand, ab da wirds... nicht mehr besser. Aber womöglich gefällt Dir seine neue "Richtung" ja auch... ich muss aufhören zu tippen, sonst spoiler ich. XD

Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.597
Antw:Allgemeines zu BSG
« Antwort #250 am: 05.08.16, 21:29 »
Mit Stand gestern Nacht bin ich jetzt an der Stelle, wo sie Baltar wieder eingefangen haben (der - ich traue es mich kaum zu schreiben  :Ugly - zur Zeit tatsächlich mein Lieblingscharakter ist)

Na zum Glück ist das die Stelle wo dieses unsägliche Starbuck/Anders/Apollo/Dee-Quadrobeziehungsgedöhns langsam wieder aufhört. Das war (mit) mein persönlicher Tiefpunkt der Serie.

Zitat
Daher werde ich - wenn in den verbleibenden Episoden nicht noch der abgeschlossene Hammer kommen sollte - da wohl keine Lieblingsfolge nennen können, eher Lieblingsszenen oder Lieblings-"das-ist-jetzt-nicht-deren-Ernst"-Entscheidungen.

Also von den das-ist-jetzt-nicht-deren-Ernst-Entscheidungen werden noch so einige kommen :Ugly
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

Dahkur

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 1.398
Antw:Allgemeines zu BSG
« Antwort #251 am: 05.08.16, 23:33 »
Sagte ich schon: Romo Lampkin?  Oo
Was Baltar angeht, bist du damit auf dem Höhepunkt der Figur... ich fand, ab da wirds... nicht mehr besser. Aber womöglich gefällt Dir seine neue "Richtung" ja auch... ich muss aufhören zu tippen, sonst spoiler ich. XD

:D Also auf diesen  Romo Lampkin bin ich schon gespannt. Bislang ist er noch nicht aufgetreten (konnte heute Abend nicht so viele Episoden schauen, weil ich mir dringend den live stream vom Castlefest geben musste). Ja, ich habe schon befürchtet, dass Baltar kippt, sobald ich die Klappe aufmache ;) .  Ich lass mich überraschen - und ja nicht spoilern. Ich  habe meinem Mann schon mit Scheidung gedroht, wenn er auch nur einen Mucks von sich gibt. Er sitzt abends immer vorm PC und googelt dann je nach Episode ein wenig nach Schauspielern und liest sich Kommentare durch - und hat absolut den Mund über alles zu halten!  :Ugly

Na zum Glück ist das die Stelle wo dieses unsägliche Starbuck/Anders/Apollo/Dee-Quadrobeziehungsgedöhns langsam wieder aufhört. Das war (mit) mein persönlicher Tiefpunkt der Serie.

Das war in der Tat ein ziemlich sinnloses Unterfangen ... vor allem, weil der Status Quo danach derjenige davor war. Wo lag also der Witz? (außer Apollo und Starbuck in diesen Szenen zu wirklich unsympathischen Typen zu degradieren. Das hat beiden Charakteren überhaupt nicht gut getan)
Aber apropos Anders ... da gab es ein paar Szenen, wo ich mir gedacht habe, der Schauspieler hätte sich gut als junger Han Solo gemacht. Da kommt manches Mal so etwas rüber, was gepasst hätte.


Zitat
Also von den das-ist-jetzt-nicht-deren-Ernst-Entscheidungen werden noch so einige kommen :Ugly

Also darauf freue ich mich besonders. Ich finde es immer am Genialsten, wenn ich da sitze und mein Hirn erst mal in slow motion der aktuellen Entwicklung versucht hinterher zu kommen. Da waren jetzt schon einige Momente, die in einer anderen Serie meines Erachtens nie so konsequent durchgeführt worden wären. Das sind für mich auf jeden Fall die Highlights. Mal sehen, ob ich die am Ende alle noch zusammen bekomme.
"I am the sum of my art, therein lies my life." (Duncan Regehr/"A Dragon's Eye")

----------------------

PORTFOLIO

ViJay

  • Cadet Senior
  • *
  • Beiträge: 45
Antw:Allgemeines zu BSG
« Antwort #252 am: 15.11.16, 11:58 »
Moin!
Da melde ich mich mal wieder aus aktuellem Anlass. (Mann, war ich lange nicht mehr hier...)

Es geht darum, dass in den letzten Monaten und Wochen ja BSG sowohl auf Tele5 als auch (bis gestern) auf Pro7maxx lief, aber immer nur bis zum Ende der 3. Staffel. Die 4. fehlt völlig und wenn man auf den Sendeseiten guckt, hat man immer den Eindruck, die wären gelaufen. Als wenn sie hoffen, dass es keiner mitkriegt.
Jetzt frage ich mich, woran das liegen könnte? An rechtlichen Schritten vielleicht oder weil sich jemand gedacht hat: "Oh, es werden religiöse und politische Gewalt als rechtliches Mittel angezeigt! Wir wollen ja nicht, dass jemand auf blöde Gedanken kommt!"?
Hat jemand eine Idee oder weiß was? Das regt mich nämlich jetzt schonm zum zweiten Mal echt auf!
Habt keine Angst!
Johannes Paul II.

Borg-Königin: „Ich bin der Anfang, das Ende, die Eine, die Viele ist. Ich bin die Borg.”
Data: „Ich grüße Sie.”

Sg Trooper

  • Master Chief of the Fleet
  • *
  • Beiträge: 828
Antw:Allgemeines zu BSG
« Antwort #253 am: 15.11.16, 13:37 »
Keine Ahnung was da los ist. Vielleicht mal direkt beim Sender fragen. Aber vielleicht ist es auch gut so das die vierte nicht gezeigt wird. Weil ich die finale Staffel so richtig schlecht fand. Für mich war das zu viel Götter/starbuck/Quatsch dabei. Man sollte sich halt entscheiden was man sein will. Entweder lupenreine Militär SF oder diesen totalen Misch Masch von whatever. Sorry die letzte Staffel hat mir die Serie ziemlich madig gemacht...

ViJay

  • Cadet Senior
  • *
  • Beiträge: 45
Antw:Allgemeines zu BSG
« Antwort #254 am: 02.12.16, 16:43 »
Tja, und ich fand gerade das Ende so toll, weil ich es nie als Military Scifi gesehen hab, aber vielleicht liegt es daran, dass ich nie die originale Serie gesehen hab...
(Obwohl ich Starbuck nie gemocht hab. Liegt aber daran, dass ich Sackhoff für eine miserable Schauspielerin halte. (Ist aber nur meine Meinung...)

Naja, also Pro7maxx hat sich gar nicht gemeldet und von Tele5 hab ich erst eine generierte E-Mail bekommen, so nach dem Motto: Danke für die Mitteilung. Wir leiten's weiter.
Jetzt hab ich'ne Mail bekommen, dass BSG zur Zeit nicht läuft und man deshalb keine Aussagen machen kann...
Ich glaube, die haben überhaupt nciht verstanden, auf was ich hinaus wollte...

(Naja, hat sich sowieso erledigt. Ich hab durch Zufall herausgefunden, dass ich die DVD-Box jetzt doch zu Weihnachten kriege.)
« Letzte Änderung: 02.12.16, 16:45 by ViJay »
Habt keine Angst!
Johannes Paul II.

Borg-Königin: „Ich bin der Anfang, das Ende, die Eine, die Viele ist. Ich bin die Borg.”
Data: „Ich grüße Sie.”

 

TinyPortal © 2005-2019