Autor Thema: Cinema 4D und Windows Vista  (Gelesen 5006 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

boiled

  • Master Chief of Starfleet
  • *
  • Beiträge: 919
Cinema 4D und Windows Vista
« Antwort #15 am: 10.05.09, 16:23 »
Bin beim Stöbern hier gelandet . Ist zwar schon ein paar Tage Alt der Thread wollte aber trotzdem meinen Senf dazu geben  :) .

Zu Vista kann ich persönlich eigentlich Positives berichten . Zumindest bei der 64bit Version . Grundsätzlich würde ich sagen das jeder der mit 3D arbeitet auf ein 64bit System umsteigen sollte . Sofern dieses auch unterstützt wird . Gibt ja noch 3D Programme die nicht 64bit unterstützen .

Gründe :

Sehr Stabil , verdammt schnell und 8Gb Ram lassen alle Wünsche offen was Polygonmengen betrifft  :D die jenseits der 1 Millionen Grenze liegen ...
Das eine Stadt fliegt, heißt noch lange nicht das keine Idioten drin wohnen - Bioshock Infinite

sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.397
Cinema 4D und Windows Vista
« Antwort #16 am: 10.05.09, 17:21 »
Also Vista und mein Cinema4D laufen benfalls sehr Stabil.
Es liegt aber wahrscheinlich auch daran das die Kinder Krankheiten die zuerst herrschten durch Updates etc. mit der Zeit Eleminiert worden sind vom Hersteller.  ;)

Ich weiß nur nicht ob sich eine Umrüstung auf 64 Bit bei mir lohnen würde.
Mein Main Board hat aber nur zwei Steck Plätze für Arbeitsspeicher, es sind im Moment 4GB drin.
Ein Neues Board werde ich aber Garantiert nicht einbauen und ob sich die Mühe lohnt alles Komplett neu zu Installieren......?
Schade das es nur 2GB Speicherbausteine gibt und nicht mehr das währe echt ein Anreiz.

Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Cinema 4D und Windows Vista
« Antwort #17 am: 10.05.09, 17:25 »
Es gibt schon erste DDR2 800 4Gb Riegel
 InSvermarkt sogar schon erste 8GBRiegel.

Hersteller wie Hypnix haben auch letztes Jahr schon DDR2 Riegel mit 16GB Vorgestellt ;) zwar für Severmainboards aber schon mal ein Anfang.
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.397
Cinema 4D und Windows Vista
« Antwort #18 am: 10.05.09, 17:34 »
Ich muss sagen unter der Bedingung würde ich Aufrüsten.
Mit 8 bis 16 GB unter der Haube könnte man ne Menge Blödsinn machen. :D

Ich habe halt nur keine Lust meinen Neu gekauften PC auseinander zu rupfen.
Ich werde mal Online nach dem Arbeitsspeicher suchen.

Masterdrage

  • Master Chief Petty Officer
  • *
  • Beiträge: 734
Cinema 4D und Windows Vista
« Antwort #19 am: 10.05.09, 17:48 »
Vorallem weil auch 8Gbyte Ram unbedingt benötigt werden  :rolleyes:
Meine Galaxy rendert gerade und mein PC wird mit 1762MB Arbeitsspeicher belastet. Also sind mehr als 2Gbyte derzeit immer noch unbenutzt. Bin mit meinem Vista64Bit und jeder Szene noch nie über 2,2Gbyte Ram raus gekommen. Acht)

Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Cinema 4D und Windows Vista
« Antwort #20 am: 10.05.09, 17:52 »
Ich bastel ja nicht so Bilder, aber unter XP (keine sonstigen Programme offen) und dann GTA V und meine Arbeitspeicherauslastung ist bei 2,2 bis 2,4 GB Bei Vista ist es ja noch mal leicht mehr. Also 3GB sollte man schon locker drin haben :D
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

sven1310

  • Global Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 7.397
Cinema 4D und Windows Vista
« Antwort #21 am: 10.05.09, 18:15 »
Zitat
Original von Masterdrage
Vorallem weil auch 8Gbyte Ram unbedingt benötigt werden  :rolleyes:
Meine Galaxy rendert gerade und mein PC wird mit 1762MB Arbeitsspeicher belastet. Also sind mehr als 2Gbyte derzeit immer noch unbenutzt. Bin mit meinem Vista64Bit und jeder Szene noch nie über 2,2Gbyte Ram raus gekommen. Acht)


Ich habe aber nur Vista 32 Bit Installiert und das hat nicht nur die 4GB Grenze (streng genommen 3,3 GB) sondern es teilt einem Programm nicht den vollen Speicher zu sondern nur......keine Ahnung habe die Zahl gerade nicht im Kopf ich glaube anderthalb GB oder so.
Und wenn man größere Szenen erstellt mit mehreren Modellen wie z.B. bei der Blutspinnen Szene von mir da kann es sehr schnell knapp werden mit dem Speicher.
Na ja sagen wir es so es kann nicht schaden wenn man mehr Speicher hat.

Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Cinema 4D und Windows Vista
« Antwort #22 am: 10.05.09, 18:25 »
@sven1310: Stimme ich dir zu, ich nutz Vista nicht  aber Leute von mir und wo ich mal bei ein jetzt letzte Woche war war schon 0.9GB nur nach dem Hochfahren verbraucht worden. Dann war Firefox gestartet worden und paar Tabs und schon waren so 1,3 GB weg. Ok er nutzt auch 64Bit Version was auch 100-200MB mehr Auslager müsste. Aber 1,5GB kann man da schon echt gut rechnen.
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

 

TinyPortal © 2005-2019