Autor Thema: Star Trek Unity One - Der Soundtrack  (Gelesen 14071 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.086
    • DeviantArt Account
Star Trek Unity One - Der Soundtrack
« Antwort #30 am: 17.09.07, 16:30 »
Ich finde die Idee gut. Mal sehen, was der Komponist dazu sagt.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

LaForge93

  • Gast
Star Trek Unity One - Der Soundtrack
« Antwort #31 am: 17.09.07, 17:13 »
Ich kann da nur auf die erfahrung meines Vaters (der ja ein nichtkommerzielles Musical mit und Songs von u.a. Seeed zusammenbastelt, das ganze mit Schülern) hinweisen:
Der hat einen äusserst Förmlich geschriebenen Brief an die Geschäftsstelle von Seeed geschrieben, der MANAGER HÖCHSTPERSÖNLICH hat geantwortet und uns mit freuden eine Genehmigung erteilt, einfach su dem Grund, dass er sich gefreut hat dass Seeed so beliebt ist....
Das gleiche könnte ich mir bei der ST-Mugge auch vorstellen.

A Propos GEMA, sind das nich eigentlich die die einen Bezahlen wenn man bei einer Aufnahme mitgewirkt hat und diese verkauft wurde?

@Belar: Das Cover ist ganz nett, aber, sry, dass ich das sage, die Fotos sind verdammt unscharf....das kann man so meiner meinung auf keinen Fall lassen. Vllt könnt ihr ja mal noch en paar gute fotos machen und einfügen.

@PercyKeys

Mit was für mitteln haste die Tracks eigentlich gemacht?
Kannst ruhig fachsimpeln bin musiker xD

Viele Grüße;
LaForge93

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.086
    • DeviantArt Account
Star Trek Unity One - Der Soundtrack
« Antwort #32 am: 17.09.07, 21:19 »
Zitat
@Belar: Das Cover ist ganz nett, aber, sry, dass ich das sage, die Fotos sind verdammt unscharf....das kann man so meiner meinung auf keinen Fall lassen. Vllt könnt ihr ja mal noch en paar gute fotos machen und einfügen.


Da hast du recht. Meine Kamera war zu dem Zeitpunkt auf niedrige Auflösung eingestellt und ich habs nicht bemerkt. Es wird künftig wohl schwer werden, ein Bild mit Yoshikawa und mir zu schießen, aber ich werd dran denken, wenn er mich mal besucht und überhaupt Lust dazu hat. Meine Kamera ist mittlerweile wieder auf maximum eingestellt, kommende Bilder werden dann besser. Ich würde allerdings ungern an dem Cover etwas ändern. Aber mal sehen, vielleicht mach ich das doch noch. Dauert ja eh noch ein paar \"Tage\", bis das Album fertig ist. Da hab ich noch genug Zeit.

Gruß

J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

PercyKeys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.648
Star Trek Unity One - Der Soundtrack
« Antwort #33 am: 17.09.07, 23:54 »
Zitat
Original von SSJKamui
Das mit dem Soundtrack finde ich eine gute Idee. Falls das gehen würde könnte man aus dem Unity One Soundtrack ja einen Podcast machen und den dann in einem Podcast Verzeichnis  eintragen , quasi als eine Art Werbung für die Fanfiction. Ich glaube, das könnte eine gute Idee sein. Natürlich nur , wenn das möglich währe.


Ich kann mit dem Begriff \"Podcast\" irgendwie nix anfangen - besonders nicht in diesem Zusammenhang... bitte um Aufklärung.  ?(

Zitat
Original von LaForge93
Ich kann da nur auf die erfahrung meines Vaters (der ja ein nichtkommerzielles Musical mit und Songs von u.a. Seeed zusammenbastelt, das ganze mit Schülern) hinweisen:
Der hat einen äusserst Förmlich geschriebenen Brief an die Geschäftsstelle von Seeed geschrieben, der MANAGER HÖCHSTPERSÖNLICH hat geantwortet und uns mit freuden eine Genehmigung erteilt, einfach su dem Grund, dass er sich gefreut hat dass Seeed so beliebt ist....
Das gleiche könnte ich mir bei der ST-Mugge auch vorstellen.


Wie gesagt, ich hab mich per eMail an Sony BMG gewandt, da mich die GEMA dorthin verwiesen hat, aber bisher keine Antwort erhalten - wenn du mir die Kontaktdaten von Alexander Courage geben kannst nur her damit. ^^
Aber ich belass es ja sowieso nur bei den 8 Tönen und mach den Rest komplett selbst.

Zitat
Original von LaForge93
A Propos GEMA, sind das nich eigentlich die die einen Bezahlen wenn man bei einer Aufnahme mitgewirkt hat und diese verkauft wurde?


Nun, ich würde sagen, das sind die, die im Namen der Urheber Gebühren auf das Nutzen bzw. Reproduzieren von deren Werke erheben und diese bei jedem, der dies tut, eintreiben...

Zitat
Original von LaForge93
@Belar: Das Cover ist ganz nett, aber, sry, dass ich das sage, die Fotos sind verdammt unscharf....das kann man so meiner meinung auf keinen Fall lassen. Vllt könnt ihr ja mal noch en paar gute fotos machen und einfügen.


Also ich muss LaForge zustimmen - ich persönlich fände ein \"ruhigeres\", also nicht so vollgestopftes Bild besser wie z.B. das Cover deiner kommenden UO-Geschichte, in der die Escort-A eingeführt wird.

Zitat
Original von LaForge93
@PercyKeys

Mit was für mitteln haste die Tracks eigentlich gemacht?
Kannst ruhig fachsimpeln bin musiker xD


Mit Cubase und meinem Keyboard (Roland RD-700), bzw. dessen Sounds.

Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
Dauert ja eh noch ein paar \"Tage\", bis das Album fertig ist. Da hab ich noch genug Zeit.


Leider komme ich gerade nicht dazu, weiterzumachen, da ich noch bis nächste Woche nem Nebenjob nachgehe... aber ich mach das auf jeden Fall fertig und versuch nach dem Nebenjob ein Stück weiter zu machen. :)

SSJKamui

  • Commander
  • *
  • Beiträge: 5.093
Star Trek Unity One - Der Soundtrack
« Antwort #34 am: 18.09.07, 14:17 »
Zitat
Original von PercyKeys
Zitat
Original von SSJKamui
Das mit dem Soundtrack finde ich eine gute Idee. Falls das gehen würde könnte man aus dem Unity One Soundtrack ja einen Podcast machen und den dann in einem Podcast Verzeichnis  eintragen , quasi als eine Art Werbung für die Fanfiction. Ich glaube, das könnte eine gute Idee sein. Natürlich nur , wenn das möglich währe.


Ich kann mit dem Begriff \"Podcast\" irgendwie nix anfangen - besonders nicht in diesem Zusammenhang... bitte um Aufklärung.  ?(



Es gibt nicht nur Video Podcasts , sondern auch Podcasts, die nur Audio Dateien enthalten. Zum Beispiel bietet die Firma Magix eine Möglichkeit an , Musik , die mit dem Magix Music Maker erstellt wurde über ihre Homepage als Podcast zu veröffentlichen.

Genauere Infos über Podcasts gibt es unter http://de.wikipedia.org/wiki/Podcast .

PercyKeys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.648
Star Trek Unity One - Der Soundtrack
« Antwort #35 am: 18.09.07, 23:48 »
Also heißt \"Podcast\", dass es veröffentlicht wird?

Sorry, aber ich versteh nicht...

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.086
    • DeviantArt Account
Star Trek Unity One - Der Soundtrack
« Antwort #36 am: 18.09.07, 23:58 »
Das sind wie Radiosendungen, soweit ich das verstanden habe.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Captain Charles O'Brian

  • Warrant Officer
  • *
  • Beiträge: 1.030
Star Trek Unity One - Der Soundtrack
« Antwort #37 am: 19.09.07, 14:06 »
Ein Podcast ist meisten ein Audiofile in dem es  News usw. gibt . Nehem wir als Beispiel den Gamepro Podcast dort gibt es einmal im Monat eine Podcast folge mit ungefähr 10 minuten länge.
Der Vergleich  mit Radio stimmt umfasst es aber nur grob ^^.


My Life for the Task Force and Starfleet
Jean Luc Picard for the Chiefadmiral
\"I will not sacrifice the Executor. We\'ve made too many compromises already; too many retreats. They invade our space, and we fall back. They assimilate entire worlds, and we fall back. Not again. The line must be drawn here! This far, no further! And I will make them pay for what they\'ve done!\"

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.086
    • DeviantArt Account
Star Trek Unity One - Der Soundtrack
« Antwort #38 am: 16.10.07, 22:22 »
@ Percy

Erbitte kurzen Statusbericht! Wie schauts aus, Kollege?  ?(
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

PercyKeys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.648
Star Trek Unity One - Der Soundtrack
« Antwort #39 am: 16.10.07, 23:33 »
Unverändert. :rolleyes:

Zudem hab ich grad wieder das Problem, welches ich dir schon damals im ICQ beschrieben habe, keine Ahnung wann ich das zum Laufen kriege, aber ich denke diese Woche wirds Nix mehr, zumal ich ab Freitag Morgen bis Montag weg bin. 8)

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.086
    • DeviantArt Account
Star Trek Unity One - Der Soundtrack
« Antwort #40 am: 17.10.07, 15:09 »
Na dann. Kein Problem. wollte nur mal bescheid wissen. Halt mich auf dem laufenden. Würde mich interessieren.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

PercyKeys

  • Lieutenant
  • *
  • Beiträge: 2.648
Star Trek Unity One - Der Soundtrack
« Antwort #41 am: 02.11.07, 22:30 »
So, Track Nummer 3 (\"The Fleet Is Marching And Arriving\") ist endlich so gut wie fertig - genereller Feinschliff ist, wie auch bei den anderen Tracks, noch nötig.

(Ich sag dir, Belar, Track 3 war eine Durststrecke... am Anfang (vor vielen vielen Wochen ^^) hab ich partout kein passendes Ende gefunden - hab mir während der Pause bis heute immer wieder Gedanken gemacht, wie ich n passendes Ende hinbekomme, aber letzlich wars doch ne spontane und unvorbereitete Eingebung. ^^

Aktueller Zwischenstand - Fertig (bis auf Feinschliff):

Track 1 (Main Theme) --> ca. 3:55 min
Track 2 (Distress Call & Battleplans) --> ca. 2:13 min
Track 3 (The Fleet Is Marching And Arriving) --> ca. 2:43 min

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.086
    • DeviantArt Account
Star Trek Unity One - Der Soundtrack
« Antwort #42 am: 02.11.07, 23:42 »
Na das nenn ich mal ne gute Neuigkeit. Freu mich zu hören, daß dieses Projekt vorankommt. Ich werde zur Feier des Tages Morgen ein komplett neues Cover und eine Rückseite entwerfen. Mit meinen neuen Fähigkeiten in PS wirds hoffentlich besser als das erste.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

LaForge93

  • Gast
Star Trek Unity One - Der Soundtrack
« Antwort #43 am: 03.11.07, 13:10 »
Das hört sich ja gut an! (Sowohl, dass die Tracks immer mehr werden, als auch dass Belar en neues Cover macht!) :)

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 35.086
    • DeviantArt Account
Star Trek Unity One - Der Soundtrack
« Antwort #44 am: 03.11.07, 13:13 »
Das sehe ich auch so. Ich hab sogar schon konkrete Änderungsideen.

1. Die neue Escort kommt drauf
2. Sovrane kommt weg
3. und vorallem wird die Schrift modernisiert und aufgepeppt.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb