Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Dieses Video hier ist deutlich weniger subjektiv als das zuletzt gepostete und erklärt anhand der Lizenzrechte, warum die "Prime"-Zeitlinie im neuen STAR TREK nicht dem bekannten Canon entspricht, ja diesem perfider Weise gar nicht entsprechen darf:

http://www.youtube.com/watch?v=K828aSkhRHk
2
Software / Antw:Gimp 2.8/ 2.10
« Letzter Beitrag von Tolayon am 16.02.19, 19:08 »
Wie eigentlich zu erwarten war lassen sich in Gimp 2.10 erstellte/ modifizierte .xcf-Dateien nicht mehr mit älteren Versionen öffnen. Hauptsächlich dürfte dass an der Implementierung der meisten neuen Filter liegen; viele davon verhalten sich ähnlich wie die Ebenenstile in Photoshop - auch wenn ich seltsamerweise noch keine Möglichkeit gefunden habe, sie nachträglich zu verändern.

Um die in 2.10 erstellten Dateien auch für ältere Gimp-Versionen verfügbar zu machen, muss man sie als PSD-Dateien abspeichern und die mit den neuen Filtern bearbeiteten Ebenen am besten mit einer Kopie des Hintergrunds verschmelzen (ansonsten kann es zu unerwarteten Darstellungs-Abweichungen kommen).

Alles in allem bieten die neuen Filter zum Teil wirklich beeindruckende Einstellungsmöglichkeiten (wie etwa der für die Linsenverzerrung).
Auch die Ebenen-Überblendungs-Modi wurden erweitert; so gibt es z.B. Einfärbe-Varianten nach verschiedenen Farbraum-Modellen.
Weniger glücklich bin ich mit der Anordnung der jeweiligen Bedienelemente; der Ebenen-Manager befindet sich scheinbar unverrückbar in der rechten unteren Hälfte des Bildschirms, so dass man, sobald die Zahl der Ebenen etwas ansteigt, mit dem Scrollen anfangen muss.

Aber mal sehen, was sich so noch ergibt ...
Man muss als Nutzer der alten Version 2.8 auf jeden Fall einiges umlernen, aber das ist (leider) fast immer so bei neuen Software-Veröffentlichungen, vor allem solchen mit einer runden Zahl, und sei sie nur hinter dem Punkt der Versions-Nummer.
3
Also ich habe auch ein Brückenkonzept im Petto. Nur wenn der Contest pausiert muss ich mich auch nicht beeilen.

So nebenbei, auch ich habe häufig das Portal genutzt und vermisse es sehr.
4
ST-DSC: Season 2 / Antw:ST-DSC S2E5 - Saints of Imperfection
« Letzter Beitrag von treki-cb am 16.02.19, 16:56 »
Hallo, für mich war es auch ein weiterer Tiefpunkt der Staffel. Das mit dem Sporenanrieb: wir parken die Disco einfach mal halb zwischendrin. Das fand ich total gagga. Dafür das Section 31 eine Geheim-Gehiem-Organisation sein soll, dafür weis irgendwie trotzdem jeder das es diese gibt. In ENT und DS9 wurde sie so dargestellt, als eher unorganisiert und gesplittert und als wären es nur wenige. IN DSC scheint es so das es ein offizieller Teil der Sternenflotte zu sein scheint. Allein schon durch die schwarzen Enbleme. Die Brücke des Section 31 Schiffes ergibt ja einfach mal gar keinen Sinn. Warum ist diese in zwei Ebenen auf geteilt? Beim ersten mal dachte ich es handelt sich um den Maschinenraum. Dann hat man das Fenster und die Konsolen gesehen, das ist doch total unlogisch so eine Brückenkonfiguration. Der Handlungsstrang um Spock scheint wirklich nur eine Rahmenhandlung zu sein und erst gegen Ende der Staffel vertieft zu werden.

Ins Canon passt das alles nicht mehr. Ich sage es immer wieder es ist ein vollwertiger Reboot. Angefangen beim Design, der Handlung und dem ganzen Aufbau der Serie. Ich für mich betrachte es jetzt Endgültig als Reboot und werde die Serie aus diesem Gesichtspunkt weiter schauen. Für mich hat DSC keine Auswirkungen auf das so genannte Prime Universe.
5
ST-DSC: Season 2 / Antw:ST-DSC S2E5 - Saints of Imperfection
« Letzter Beitrag von drrobbi am 15.02.19, 23:24 »
Ich sehe das ähnlich wie Sg Trooper, ich gucke zwar weiter bin aber auch ein wenig entäuscht und verwirrt zugleich.

Das alte StarTrek war ja auch immer ein wenig "magic", da kamen Leute wieder die Tot gelaubt waren oder Dinge passierten die nicht durften aber alle immer irgendwie dennoch glaubhaft erzählt, bei dieser Folge geht die Magie doch ein wenig ins "hauptsache es passt am Ende, egal was wir für einen Quatsch erzählen müssen" und das ist nicht gut, das ist nicht StarTrek, das ist eher was für DoctorWho :thumb

Die Sektion 31 Sache hätte man sogar noch gerade so eben durchgehen lassen können aber die Sache mit Stamets und Tilly und dem "Wesen" was die aus dem Netzwerk befreien WTF ...
Abgesehen von dem halben Sprung ins Netzwerk, es war doch Stamets anfangs kaum möglich selbst ins Netzwerk zu gelangen bzw. damit zu reisen und plötzlich parkt der die halbe Discovery darin? Alter Grieche das ist ja mega unglaubwürdig.

Und die ganze Spock Sache wird langsam auch viel zu schräg

BTW:
Stamets hatte in der letzten Folge was gesagt wie "wir müssen den Eingang zum Netzwerk verschließen und zwar für immer", ich denke das das eine Art Einleitung dafür war das das wohl auch als nächstes passieren wird, oder ich hoffe es vielmehr. Damit wäre dieser doofe SporenAntrieb schonmal weg vom Fenster und DSC damit ein Stück näher am Canon.

6
ST-DSC: Season 2 / Antw:ST-DSC S2E5 - Saints of Imperfection
« Letzter Beitrag von Max am 15.02.19, 23:18 »
Ich habe die Folge noch nicht gesehen, aber wenn ich so die Reaktionen im Internet sehe, wird "SoI" abgefeiert ohne Ende  :o
7
Vorgaben zum Contest / Antw:Design-Contest: Entwirf eine Sternenflottenbrücke
« Letzter Beitrag von Kirk am 15.02.19, 22:44 »
Also meiner Erfahrung nach funktioniert die "Ungelesene Beiträge seit deinem letzten Besuch" Funktion nur noch sehr bedingt bis gar nich.
8
Dass ungelesene Beiträge nach 24 Stunden nicht mehr angezeigt werden, ist mir irgendwie neu ... Werden sie wenigstens noch dann aufgelistet, wenn man ganz oben neben seinem Usernamen auf "Ungelesene Beiträge seit deinem letzten Besuch" geht?

Ich sollte dabei noch erwähnen, dass ich grundsätzlich die Foren-Übersicht verwende und praktisch niemals die Portal-Seite, die es jetzt ohnehin nicht mehr gibt.
9
Denke ich auch das wir warten sollten bis das Portal wieder läuft.
10
ST-DSC: Season 2 / Antw:ST-DSC S2E5 - Saints of Imperfection
« Letzter Beitrag von Sg Trooper am 15.02.19, 22:27 »
Also die neue Episode war jetzt erst mal für mich der Sargnagel für Discovery. Ich werde die Serie erst mal nicht mehr weiterverfolgen. Die Produzenten haben es einfach zu weit getrieben mit dem Canon verbiegen, das es irgendwie passt. Irgendwann werde ich die Staffel mal zu Ende schauen. Nur zur Zeit bin ich viel zu angepisst dafür, was sie aus diesem Franchise machen   
Seiten: [1] 2 3 ... 10