Science Fiction, 3D Modelling & Fan Fiction

FanFiction => Star Trek - UNITY ONE - FanFiction => Belars FanFiction-Vorhaben => Thema gestartet von: Fleetadmiral J.J. Belar am 23.07.13, 11:56

Titel: Neues zu STAR TREK: SALAHADIN
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 23.07.13, 11:56
(http://imageshack.us/a/img37/8041/hn3l.jpg)

So Leute,

ich mache mir ja schon seit Ewigkeiten Gedanken, wie es in SALAHADIN weitergehen soll und habe auch schon einen gewissen Plan gefasst.

Was wissen wir:

1. Die SALAHADIN wird als Teil eines kleinen Verbandes in das Tzenkethi Grenzgebiet geschickt, um das verschwinden der U.S.S. NEWTON zu untersuchen und die Übergriffe der brutalen katzenartigen Wesen zu unterbinden.

2. Sheridan und Joanne sind ein Paar, das sich allerdings nach und nach auseinanderlebt.

3. Belar kommt als neuer taktischer Offizier und Sicherheitschef auf das Schiff und Sheridan muss feststellen, dass dieser ihm rangmäßig vorsteht, was ihm sicher nicht behagen wird. Außerdem freundet sich Belar mit Joanne an, woraus später eine richtig feste Beziehung werden soll, sogar mit einer Schwangerschaft und einer Verlobung.

4. Joanne stirbt später bei einem Außeneinsatz auf einem Planeten durch Wesen genannt "Seelenfresser" und mit ihr das ungeborene Kind von ihr und Belar. Das tragische an der Sache ist, dass Belar in seiner Funktion als Erster Offizier, sie für sein Außenteam eingeteilt hat und sich nun fast zerfleischt und Sheridan, der Joanne immer noch liebt, macht ihm zusätzlich die Hölle heiss und schwört Rache.

Gruß
J.J.

Titel: Antw:Neues zu STAR TREK: SALAHADIN
Beitrag von: David am 23.07.13, 12:11
Klingt sehr interessant und spannend.
Allerdings,... die Tzenkethi ins keine felinoiden.
Ich vermute mal, du meintest die Kzinti, welche ebenfalls eine territorial agressive Spezies sind.
Die sind auch biologisch verwandt mit den Caitianern zu der auch z.B. M'Ress gehört.
Titel: Antw:Neues zu STAR TREK: SALAHADIN
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 23.07.13, 12:21
@ David

Für mich sind die Kzinti und die Tzenkethi ein und die selbe Spezies. Ich halte mich da eher an das was Memory Alpha sagt. Da ich die animierte Serie nicht kenne und das was dort gesagt wurde nicht als Canon anerkenne, gibt es für mich nur die Tzenkethi, welche mit den Caitanern verwandt sind. Das Wort Kzinti existiert in UO gar nicht, eben aufgrund dessen, dass ich deren Existenz aus der animierten Serie nicht anerkenne. Desweiteren wurde im Canon nie gesagt, wie die Spezies beschaffen ist und aus welcher Art Alien sie besteht und so machte ich mir damals meine eigenen Gedanken und entwickelte die Tzenkethi als katzenartige Spezies, ähnlich wie die Kilrathi aus Wing Commander.

Zu den Caitanern habe ich auch vor einiger Zeit eine Speziesbeschreibung verfasst: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,2709.0.html (http://www.sf3dff.de/index.php/topic,2709.0.html) darin gibt es auch Informationen über die Tzenkethi.

http://de.memory-alpha.org/wiki/Tzenkethi (http://de.memory-alpha.org/wiki/Tzenkethi)

Gruß
J.J.
Titel: Antw:Neues zu STAR TREK: SALAHADIN
Beitrag von: David am 23.07.13, 12:28
Ah ja, danke für die Erklärung.
Das hatte mich ein wenig verwirrt. ;)
Titel: Antw:Neues zu STAR TREK: SALAHADIN
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 23.07.13, 12:37
Ich habe jetzt nochmal in der Akte der Caitaner nachgelesen und so wie ich das enwtickelt habe, ist es so abgelaufen:

1. Einige Caitaner brechen von Cait auf, um eine eigene Gesellschaft zu gründen. Ähnlich wie die Romulaner.
2. Sie finden eine andere Katzenspezies nahe der cardassianischen Union namens Kzenti, erobern diese und kreuzen sich mit ihr.
3. Daraus entstehen dann die uns bekannten Tzenkethi.

Gruß
J.J.
TinyPortal © 2005-2019