Science Fiction, 3D Modelling & Fan Fiction

SciFi & Fantasy Allgemein => Sci-Fi & Fantasy Literatur & Comics => Thema gestartet von: SSJKamui am 12.02.11, 14:45

Titel: Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 12.02.11, 14:45
Wie eben besprochen, ein Thread für Retrosciencefiction/Retrofuturismus  und Links wie alte Intros, Illustrationen etc. im Allgemeinen.

http://www.davidszondy.com/future/futurepast.htm
Eine Sammlung alter Science Fiction Illustrationen nach Themen geordnet.

http://www.paleofuture.com/
Eine Seite für gemischte Sachen zum Thema, nach Entstehungsjahr geordnet.

http://sites.google.com/site/theoriginalepcot/
Realer Plan einer Utopiestadt (entworfen von Walt Disney. 8o ) Der Plan wurde aber nie verwirklicht wegen problematischer Finanzierung.

http://www.counter-x.net/ideon/media/screenshots/index.html
Fansite zu einem alten Sci Fi Anime aus den 70ern mit großer Onlinegalerie, wo man sehr gut das alte 60er - 70er Jahre Design der Serie sehen kann.

http://www.sfcovers.net/Magazines/ASF/navbar.htm
Covergalerie eines der berühmtesten Sci Fi Magazine der USA in den 30ern.

http://lileks.com/30s/worldsfair/1933/33chicagobus/index.html
Werbeplakat einer Weltausstellung.

http://www.retro-futurismus.de/
Einige Sci Fi Illustrationen deutscher Zeichner. (Hatte ich hier zwar schonmal geposted, aber der vollständigkeit halber hier noch einmal.)

http://www.youtube.com/watch?v=74cO9X4NMb4&p=D68F90FA9C68A641
Uralter Film über die Futurama Ausstellung. (Nach der die Zeichentrickserie benannt wurde.)
Titel: Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: ulimann644 am 12.02.11, 15:00
Auf dieser Seite findet man zig Coverarts, aber auch anderweitiges Material zu den SF-Serien Perry Rhodan und Atlan aus den 60ern.
http://www.pr-materiequelle.de

Viel Spaß beim Stöbern.
Titel: Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 12.02.11, 15:13
Zitat
Original von ulimann644
Auf dieser Seite findet man zig Coverarts, aber auch anderweitiges Material zu den SF-Serien Perry Rhodan und Atlan aus den 60ern.
http://www.pr-materiequelle.de

Viel Spaß beim Stöbern.


Die Seite ist echt cool. :thumb:

http://www.1966batmobile.com/background.htm
Lincoln Futura (a.k.a erstes Batmobil.)
Titel: Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: ulimann644 am 12.02.11, 15:58
@SSJ
Danke. Durch die Zusammenfassungen zu den Romanen kann man sich zudem schnell auf den neuesten Stand bringen.

Die Seite mit dem Batmobil ist auch nicht schlecht, da werden Erinnerungen wach...
Titel: Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 12.02.11, 16:10
Zitat
Original von ulimann644
Die Seite mit dem Batmobil ist auch nicht schlecht, da werden Erinnerungen wach...


Danke. Ein paar alte Sci Fi Zeichentrick Intros:
http://www.youtube.com/watch?v=OZ4c1X5ene8&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=djhsu7WmAz4
http://www.youtube.com/watch?v=bp8pJy3hEKc&feature=related



Galerie mit alten Retrofuturistischen Lego Packshots:
http://guide.lugnet.com/set/?qc=lego/system/space
Titel: Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Alexander_Maclean am 12.02.11, 17:20
Ulysses 31 war mir sogar noch ein begriff.
Titel: Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 12.02.11, 17:59
Zitat
Original von Alexander_Maclean
Ulysses 31 war mir sogar noch ein begriff.


Ich hab es leider nicht gesehen, aber ich habe davon mehrmals gelesen in Magazinen.

http://kirbymuseum.org/blogs/kirby-vision/
Website, die sich mit der Sci Fi Kunst von Jack Kirby (Silver Surfer, New Gods etc. beschäftigt.)

http://www.youtube.com/watch?v=yNSz1vF5LZc
Opening von Lensman (TV Serie nach den Büchern von E.E.Smith, welche unter Anderem auch Babylon 5 und Star Wars Inspiriert haben.)
Titel: Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: ulimann644 am 12.02.11, 18:04
Zitat
Original von SSJKamui
Zitat
Original von Alexander_Maclean
Ulysses 31 war mir sogar noch ein begriff.


Ich hab es leider nicht gesehen, aber ich habe davon mehrmals gelesen in Magazinen.

http://kirbymuseum.org/blogs/kirby-vision/
Website, die sich mit der Sci Fi Kunst von Jack Kirby (Silver Surfer, New Gods etc. beschäftigt.)

http://www.youtube.com/watch?v=yNSz1vF5LZc
Opening von Lensman (TV Serie nach den Büchern von E.E.Smith, welche unter Anderem auch Babylon 5 und Star Wars Inspiriert haben.)


Lensman lese ich gerade an, scheint sehr gut zu sein...
Titel: Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 12.02.11, 18:23
Zitat
Original von ulimann644
Zitat
Original von SSJKamui
Zitat
Original von Alexander_Maclean
Ulysses 31 war mir sogar noch ein begriff.


Ich hab es leider nicht gesehen, aber ich habe davon mehrmals gelesen in Magazinen.

http://kirbymuseum.org/blogs/kirby-vision/
Website, die sich mit der Sci Fi Kunst von Jack Kirby (Silver Surfer, New Gods etc. beschäftigt.)

http://www.youtube.com/watch?v=yNSz1vF5LZc
Opening von Lensman (TV Serie nach den Büchern von E.E.Smith, welche unter Anderem auch Babylon 5 und Star Wars Inspiriert haben.)


Lensman lese ich gerade an, scheint sehr gut zu sein...


Auf jeden fall ist dies eine der einflussreichsten Science Fiction Geschichten, welche je geschrieben wurden.  (Beeinflusste Werke unter Anderem Green Lantern, Star Wars, Dune, Babylon 5. Space War (das erste bekannte Computerspiel) etc. Irgendwo hatte ich mal die These gelesen, das die Technologie von Perry Rhodan auch teilweise von Lensman beeinflusst wurde.)

Ich habe mal erfolglos versucht, die Bücher zu bekommen.
Titel: Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: ulimann644 am 12.02.11, 19:28
Ich besitze auch nur die englische Version.
Vielleicht gibt es Textfiles im WWW
Manchmal erlebt man da ja Überraschungen.
Z.B. hatte ich mal \"Shall sun that morrow see\" gegoogelt und prompt, neben McBest ( ;) ) noch zwei weitere komplette Theaterscripts von Shakespeare gefunden...
Titel: Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 13.02.11, 01:27
Zitat
Original von SSJKamui
Zitat
Original von ulimann644
Die Seite mit dem Batmobil ist auch nicht schlecht, da werden Erinnerungen wach...


Danke. Ein paar alte Sci Fi Zeichentrick Intros:
http://www.youtube.com/watch?v=OZ4c1X5ene8&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=djhsu7WmAz4
http://www.youtube.com/watch?v=bp8pJy3hEKc&feature=related



Galerie mit alten Retrofuturistischen Lego Packshots:
http://guide.lugnet.com/set/?qc=lego/system/space


Ulysses 31 hab ich auf DVD! :D

Die alten Lego`s sind toll, da hatte ich welche von! :thumb:
Titel: Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 13.02.11, 16:57
Zitat
Original von Mr Ronsfield
Die alten Lego`s sind toll, da hatte ich welche von! :thumb:


Genau wie ich. Ich hatte da so ein Set einer Planetenbasis und bin immer noch fasziniert davon. Besonders der Monorailbahnhof mit dem blauen \"Glas\" fasziniert mich immer noch.  (Er war auch der Ideengeber für die automatische Güterverladestation von meinem Rendering von Ares City. )
Titel: Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 13.02.11, 18:12
Ich hatte irgend so ein kleines Raumschiff ich weiß nicht mehr genau welches!
Die Basis mit der Bahn wollte ich immer haben, hab ihn aber nie gekriegt! :(
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 12.04.11, 16:31
Ich habe heute 2 neue Coole Seiten zum Thema entdeckt:
http://www.smashingmagazine.com/2009/06/08/retro-futurism-at-its-best-designs-and-tutorials (http://www.smashingmagazine.com/2009/06/08/retro-futurism-at-its-best-designs-and-tutorials)
Einige Illustrationen kennt man zwar schon von anderen Seiten, aber vieles ist mir auch unbekannt gewesen.

http://weburbanist.com/2009/05/11/future-past-173-radical-retrofuturistic-directions-in-design-technology/ (http://weburbanist.com/2009/05/11/future-past-173-radical-retrofuturistic-directions-in-design-technology/)
Eine Seite, die sehr gut nach Themen sortiert ist. Besonders lustig fand ich, dass man scheinbar tatsächlich mal versuchte, die aus Futurama bekannte Menschen Rohrpost zu bauen, wie hier zu sehen: http://weburbanist.com/2009/04/11/a-series-of-tubes-pneumatic-networks-past-present-futurama/ (http://weburbanist.com/2009/04/11/a-series-of-tubes-pneumatic-networks-past-present-futurama/)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 29.04.11, 10:31
http://scienceillustration.mypage.ru/ (http://scienceillustration.mypage.ru/)
Russische Zukunfts Illustrationen

http://www.behance.net/gallery/Audi-Russia-Calendar-2011/660580 (http://www.behance.net/gallery/Audi-Russia-Calendar-2011/660580)
Artikel über einen neuen Audi Kalender im Stil der 50er Jahre Sci Fi.

http://www.damninteresting.com/the-atomic-automobile (http://www.damninteresting.com/the-atomic-automobile)
Das berüchtigste (und meistkarikierteste) futuristische Fahrzeugkonzept der  50er Jahre.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 12.06.11, 09:57
Habe ich vor Kurzem gefunden, eine Galerie mit weiteren futuristischen Concept Cars:
http://einestages.spiegel.de/static/entry/traumschiffe_auf_raedern/20599/1959_general_motors_firebird_iii.html?o=position-ASCENDING&s=0&r=48&a=2762&of=23&c=1 (http://einestages.spiegel.de/static/entry/traumschiffe_auf_raedern/20599/1959_general_motors_firebird_iii.html?o=position-ASCENDING&s=0&r=48&a=2762&of=23&c=1)

Unter Anderem mit dabei ein "Raketenauto".

Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Blacktek am 12.06.11, 21:01
...nicht schlecht!...der 1972er Maserati Boomerang und ins besondere der 1970er Lancia Stratos Zero würden sich vom Design her gut als Shuttles machen!
von allen gefällt mir der 1958er Ford Nucleon am besten!
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 13.06.11, 09:06
...nicht schlecht!...der 1972er Maserati Boomerang und ins besondere der 1970er Lancia Stratos Zero würden sich vom Design her gut als Shuttles machen!
von allen gefällt mir der 1958er Ford Nucleon am besten!

Genau meine Meinung. Der Nucleon war eines der am interessantesten Designeten Concept Cars. Besonders die Bilder von seinem Heck sehen cool aus. So einen würde ich auch gerne mal in echt sehen. (Obwohl mir die Vorstellung, selber so ein Auto zu fahren in gewisser Weise (aus verständlichen Gründen) auch Angst machen würde.)

Ich weiß, einige Autos in den Fallout Spielen (und laut einigen Quellen auch die Umbauten vom DeLorean bei Zurück in die Zukunft) basieren auf dem Nucleon.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 11.07.11, 19:17
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,grossbild-469520-355606,00.html (http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,grossbild-469520-355606,00.html)

Skizze von Wernher von Brauns geplantem Marsraumschiff. (Die Mission wurde nie verwirklicht. Artikel zu dieser Marsmission: http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,355606,00.html (http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,355606,00.html) )

Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 11.07.11, 20:56
Man kann auf grund seiner unglücklichen Vergangenheit von Van Braun halten was man will, aber er war einer der größten Visionäre was die Raumfahrt angeht!
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 12.07.11, 07:14
Man kann auf grund seiner unglücklichen Vergangenheit von Van Braun halten was man will, aber er war einer der größten Visionäre was die Raumfahrt angeht!

Genau meine Meinung. (Den Link wollte ich eigentlich schon bei Threaderstellung posten, aber ich habe erst jetzt den Link dazu wieder gefunden.)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 01.10.11, 13:14
Sunraycer (Solarauto aus den 80ern): http://americanhistory.si.edu/onthemove/collection/object_362.html (http://americanhistory.si.edu/onthemove/collection/object_362.html)
Wikimedia Galerie zum Thema Solarautos: http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Solar-powered_racing_automobiles (http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Solar-powered_racing_automobiles)


Die Werbung der Future Trance CDs kokettierte ja auch immer mit einigen Retro Sci Fi Visionen. (Die sehr an Videospiele erinnern.) Einige davon die ich cool fand:

Future Trance Vol. 3 TV-Spot (http://www.youtube.com/watch?v=IxMLuiO_p8g#)
Wagenrennen mit Hovergleitern. (Man muss irgendwie unweigerlich an Star Wars Episode 1 dabei denken.)

Future Trance Vol. 19 TV-Spot (http://www.youtube.com/watch?v=V5cQ270livk#)
Kampf auf einem Dschungelplaneten gegen Rieseninsekten.

Future Trance Vol. 16 TV-Spot (http://www.youtube.com/watch?v=pLNnc7mPZ9Q#)
Raumschiff Rennen

Future Trance Vol. 36 TV-Spot (http://www.youtube.com/watch?v=oEcpMz_Pi3g#)
Roboter Fußball

Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Alexander_Maclean am 01.10.11, 14:20
Naja der Musikstil war nie mein fall gewesen.

aber die werbungsvideos waren schon witzig gemacht, das stimmt.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 01.10.11, 14:45
Naja der Musikstil war nie mein fall gewesen.

aber die werbungsvideos waren schon witzig gemacht, das stimmt.

Bei vielen der Videos gibt es auch ein Problem mit dem Tonpegel, weshalb das teilweise selbst wenn man Technofan ist übel klingt.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 11.11.11, 08:39
http://www.n24.de/news/newsitem_7410618.html (http://www.n24.de/news/newsitem_7410618.html)

Heute gab es bei der Website von N24 einen weiteren Artikel über Retrofuturistische Autokonzepte mit einigen Konzepten, die bei anderen Seiten nicht vorhanden waren.  (Diesmal auch mit Konzepten aus Filmen.)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 12.11.11, 09:48
http://www.illustration-art-solutions.com/science-fiction-illustration.html (http://www.illustration-art-solutions.com/science-fiction-illustration.html)
Illustrationen von William R. Leigh für einen Artikel in der Zeitschrift Cosmopolitan über Leben auf dem Mars aus dem Jahre 1907. Laut einigen Quellen sind diese Bilder der Grund für das Auftreten des Konzepts der "Grünen Marsmenschen" gewesen sein.

Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 09.12.11, 14:53
Heute gab es bei Spiegel Online einen Artikel über Konzepte der Stadt der Zukunft von der japanischen Architektengruppe der Metabolisten, deren Ziele unter Anderem waren, Gebäude möglichst schnell architektonisch an neue Aufgaben anzupassen. Einigen anderen Quellen zu Folge wurde die Architektur einiger 80er Sci Fi Stoffe von diesen Konzepten beeinflusst. Einige Elemente erinnern auch ein wenig an Coruscant aus Star Wars.
einestages.spiegel.de/external/ShowTopicAlbumBackground/a24013/l0/l0/F.html#featuredEntry (http://einestages.spiegel.de/external/ShowTopicAlbumBackground/a24013/l0/l0/F.html#featuredEntry)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: ToVa am 09.12.11, 14:58
Erinnert noch mehr an die Suliban.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 09.12.11, 15:03
Erinnert noch mehr an die Suliban.

Stimmt. Hat durchaus ähnlichkeiten mit deren Kapsel Raumschiffen und den angekoppelten Helixen.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 26.12.11, 10:09
http://www.erbzine.com/mag13/1390.html (http://www.erbzine.com/mag13/1390.html)

Cover und Illustrations Galerie zur Sci Fi Buchreihe John Carter vom Mars von 1912. Mehrere Quellen sagen aus, dieser goldene Bikini auf einigen Cover Bildern sei das Vorbild für das Outfit gewesen, was Leia in Star Wars die Rückkehr der Jedi Ritter in der Gefangenschaft durch Jabba the Hutt tragen musste.

http://www.highlightzone.de/buch/sun_koh.html (http://www.highlightzone.de/buch/sun_koh.html)
http://www.evolver.at/stories/Sun_Koh_Herbert_W_Franke/ (http://www.evolver.at/stories/Sun_Koh_Herbert_W_Franke/)
Einige Artikel mit Illustrationen zu "Sun Koh, der Erbe von Atlantis", einer der ersten deutschen Sci Fi/Heftroman Serien. (Der Autor dieser Serie war eigentlich ebenfalls vorgesehen für die Perry Rhodan Serie, lehnte aber ab.)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 05.03.12, 10:33
Aus gegebenen Anlass und weil dieser Künstler wirklich eine ganze Epoche der Science Fiction geprägt hatte:
http://www.ralphmcquarrie.com/gallery_1/star_wars/hope/index.html (http://www.ralphmcquarrie.com/gallery_1/star_wars/hope/index.html)
http://www.galactica.tv/battlestar-galactica-1978-news/ralph-mcquarrie-concept-paintings.html (http://www.galactica.tv/battlestar-galactica-1978-news/ralph-mcquarrie-concept-paintings.html)

Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 09.10.12, 08:59
Space Channel 5 - Introducing...Ulala! (http://www.youtube.com/watch?v=b0A5smrzVaA#)

Space Channel 5, Musikspiel basierend auf dem Sci Fi Stil der 30er bis 60er.

Radar Men From The Moon Trailer (http://www.youtube.com/watch?v=Kd3D8d62Cps#)

Commando Cody, nach dem der Character aus Star Wars benannt wurde.

THE FIGHTING DEVIL DOGS SERIAL TRAILER 1938 (http://www.youtube.com/watch?v=FQNcdKyXWAA#)

The Fighting Devil Dogs
 
Mazinger Z Intro (http://www.youtube.com/watch?v=SyRoF689VRE#)

Swimmingpool als Roboterlagerplatz.

Cutey Honey "Clean" OP Subtitled (http://www.youtube.com/watch?v=DZTNAhYP2A4#)

Intro einer Sci Fi Serie aus den 60ern über eine genetisch veränderte Superheldin. (Man merkt die 60er Jahre Herkunft des Intro durchaus sehr. ;) )

the jetsons intro (http://www.youtube.com/watch?v=lhF4gu87rn0#)

Die Jetsons. (Hat hier im Thread irgendwie gefehlt.)

LIGHTS - "Drive My Soul" Official Video (http://www.youtube.com/watch?v=DOU0ZGifTHY#)

Musikvideo mit dieser Thematik.

http://www.orau.org/ptp/collection/quackcures/toothpaste.htm (http://www.orau.org/ptp/collection/quackcures/toothpaste.htm)

Was neues zum Thema "damals glaubte man, alles sei mit Kernkraft möglich". Das Wundermittel für ein "strahlendes Lächeln". ;)

http://www.yesterland.com/futurehouse.html (http://www.yesterland.com/futurehouse.html)
http://www.yesterland.com/futurewontwait.html (http://www.yesterland.com/futurewontwait.html)
http://www.yesterland.com/homages.html (http://www.yesterland.com/homages.html)

Monsanto Haus der Zukunft.

http://en.wikipedia.org/wiki/Worldport_%28Pan_Am%29 (http://en.wikipedia.org/wiki/Worldport_%28Pan_Am%29)

Worldsport Terminal

http://en.wikipedia.org/wiki/The_Landmark_Hotel_and_Casino (http://en.wikipedia.org/wiki/The_Landmark_Hotel_and_Casino)

Landmark Hotel

http://en.wikipedia.org/wiki/Xanadu_Houses (http://en.wikipedia.org/wiki/Xanadu_Houses)

Xanadu Haus

Clothing Of The Future - Clothing in The Year 2000 (http://www.youtube.com/watch?v=U9eAiy0IGBI#)

Kleidung in 28000 Modenschau der 1930er

http://blog.modernmechanix.com/what-will-life-be-like-in-the-year-2008/ (http://blog.modernmechanix.com/what-will-life-be-like-in-the-year-2008/)

Leben in 2008 (Artikel aus den 50ern)

Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 12.05.13, 12:20
Miami Interama Center
http://www.historymiami.org/museum/exhibitions/details/interama/ (http://www.historymiami.org/museum/exhibitions/details/interama/)
http://blogs.miaminewtimes.com/riptide/2008/09/ambition_and_failure_interama.php (http://blogs.miaminewtimes.com/riptide/2008/09/ambition_and_failure_interama.php)
http://en.wikipedia.org/wiki/Interama_%28exhibition%29 (http://en.wikipedia.org/wiki/Interama_%28exhibition%29)
http://www.worldsfairphotos.com/interama/ (http://www.worldsfairphotos.com/interama/)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 12.05.13, 16:09
Echt tolle Links! Ich bin großer Fan "Klassischer" Science Fiction!
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 13.05.13, 22:02
Danke. Mir geht es da ähnlich. (Damals war alles noch  viel optimistischer und "stylischer", obwohl vieles durchaus arg lächerlich war. Wie die Radioaktive Zahncreme.)

Hatte auf Facebook mal den Kommentar geschrieben: "Sci Fi in den 50er Jahren: Die Zukunft war noch Toll, die Atomkraft noch gut und die Grünen waren noch ... vom Mars.";)

Ein paar weitere Links, die ich gefunden habe:
http://space.io9.com/this-is-how-space-exploration-was-imagined-before-sputn-488926383 (http://space.io9.com/this-is-how-space-exploration-was-imagined-before-sputn-488926383)
http://io9.com/the-space-city-that-could-have-been-if-not-for-wernher-453679001 (http://io9.com/the-space-city-that-could-have-been-if-not-for-wernher-453679001)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 13.05.13, 22:17
Das mag ich besonders an der 50er Jahre sci-fi, die haben in alles ne Atom Batterie eingebaut! In erinnerung daran hab ich die Hypersonic Gun die ich für den Gun Contest gebaut hab auch mit ner Standart CV 37 Nuklear Batterie versehen.  :D
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 13.05.13, 22:31
Und ich wollte mal ein zukünftiges Köln beschreiben mit einer atombetriebenen UBahn.;)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 14.05.13, 00:06
Und ich wollte mal ein zukünftiges Köln beschreiben mit einer atombetriebenen UBahn.;)

Klingt auch echt gut, deswegen mag ich wohl auch das ganze Steampunk Design!
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 25.06.13, 18:23
Winooski Kuppelstadt:
http://www.vpr.net/episode/55416/kind-sounded-great-at-time/ (http://www.vpr.net/episode/55416/kind-sounded-great-at-time/)
http://hplusmagazine.com/2009/09/30/doomed-dome-future-never-was/ (http://hplusmagazine.com/2009/09/30/doomed-dome-future-never-was/)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 05.07.13, 20:29
http://pinktentacle.com/2010/06/sci-fi-illustrations-by-shigeru-komatsuzaki/ (http://pinktentacle.com/2010/06/sci-fi-illustrations-by-shigeru-komatsuzaki/)

Gemischte Illustrationen (Roboter, Boote, Züge etc.)

http://kitbashed.com/blog/channeling-mars (http://kitbashed.com/blog/channeling-mars)
Wie die Idee des "Lebens auf dem Mars" in der Science Fiction entstand.

http://kitbashed.com/blog/across-the-zodiac (http://kitbashed.com/blog/across-the-zodiac)
Die Sci Fi Geschichte, die den Begriff "Astronaut" erfand.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 15.07.13, 23:04
http://www.tested.com/science/space/456677-gallery-art-tekhnika-molodezhi/item/russianmag_002/ (http://www.tested.com/science/space/456677-gallery-art-tekhnika-molodezhi/item/russianmag_002/)

Illustrationen der Zeitschrift Tekhnika Molodezhi
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 03.08.13, 11:55
http://einestages.spiegel.de/s/tb/29303/designer-luigi-colani-feiert-seinen-85-geburtstag.html (http://einestages.spiegel.de/s/tb/29303/designer-luigi-colani-feiert-seinen-85-geburtstag.html)

Entwürfe von Luigi Colani (Züge, Lastwagen, Motorräder etc.)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 03.08.13, 21:42
Sind echt tolle Entwürfe!
Ich hätte tolle Bilder von John Berkey im Angebot:
http://www.johnberkey.com/gallery/space/ (http://www.johnberkey.com/gallery/space/)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 06.08.13, 23:56
Diese Bilder sind auch ziemlich cool.

Kitbashed hat heute einen Artikel veröffentlicht, in dem vermutet wird, dass man sich beim B Wing in Star Wars an Berkeleys Bildern orientierte: http://kitbashed.com/blog/b-is-for-berkey (http://kitbashed.com/blog/b-is-for-berkey)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 07.08.13, 00:04
Colle Sache! Aber das sind auch schöne Schiffe!
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 07.08.13, 09:33
Stimmt, Die Ähnlichkeit ist frapierend. Man könnte wirklich denken, dass sich die Star Wars Macher da was abgeschaut haben. Der B-Wing ist aber auch ein tolles Teil. Der gefiel mir schon immer besser als der X-Wing.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 07.08.13, 17:42
Stimmt, Die Ähnlichkeit ist frapierend. Man könnte wirklich denken, dass sich die Star Wars Macher da was abgeschaut haben. Der B-Wing ist aber auch ein tolles Teil. Der gefiel mir schon immer besser als der X-Wing.

Die Seite ist wirklich gut und erklärt ziemlich genau, auf welchen anderen Sci Fi Geschichten Star Wars basiert oder basieren könnte.

Die Seite hier ist für dieses Thema auch ziemlich gut: http://moongadget.com/origins/index.html (http://moongadget.com/origins/index.html)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 10.08.13, 21:49
http://gombessa.tripod.com/scienceleadstheway/id4.html (http://gombessa.tripod.com/scienceleadstheway/id4.html)

Der Nuclearbaukasten. (Das ist nicht der Loriot Sketch, sondern das gab es wirklich.)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 12.08.13, 21:56
http://gombessa.tripod.com/scienceleadstheway/id4.html (http://gombessa.tripod.com/scienceleadstheway/id4.html)

Der Nuclearbaukasten. (Das ist nicht der Loriot Sketch, sondern das gab es wirklich.)

Man muss nur aufpassen der der Kasten keine Kernschmelze hat  :nuke :nuke :nuke

 :totlach :totlach :totlach
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 17.08.13, 20:49
http://omnireboot.com/archives/dune/ (http://omnireboot.com/archives/dune/)

Einige alte Illustrationen zur Dune Reihe.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 18.08.13, 00:37
Die Sandwürmer sehen echt besser aus wie alle die man in den Filmen gesehen hat!
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 19.08.13, 12:49
Die Sandwürmer sehen echt besser aus wie alle die man in den Filmen gesehen hat!

Zustimmung. Allein die Größe. Die sind mindestens zehn mal so groß wie in den Verfilmungen.

http://io9.com/5019979/tentacles-and-cosmic-sf-the-art-of-lovecraft (http://io9.com/5019979/tentacles-and-cosmic-sf-the-art-of-lovecraft)
http://www.netherreal.de/gallery/ (http://www.netherreal.de/gallery/)

Nicht alle Aliens damals waren kleine niedliche Grünlinge mit Glubschaugen. ;)

http://nunswithgunsdesign.blogspot.de/2012/05/ken-adam-production-designer.html (http://nunswithgunsdesign.blogspot.de/2012/05/ken-adam-production-designer.html)
http://one1more2time3.wordpress.com/tag/ken-adam/ (http://one1more2time3.wordpress.com/tag/ken-adam/)
http://exit-architects.blogspot.de/2013/05/ken-adam-el-arquitecto-007.html (http://exit-architects.blogspot.de/2013/05/ken-adam-el-arquitecto-007.html)
http://millenniumppl.blogspot.de/2009/10/sir-ken-adam.html (http://millenniumppl.blogspot.de/2009/10/sir-ken-adam.html)

Ken Adam - Deutsches Design für britische Geheimagenten...
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Leela am 23.08.13, 17:02
Eher neu... aber mit Retro Postern;

(http://31.media.tumblr.com/81379a52518fecc4114378ae38587c15/tumblr_mptb87UdLx1qlwf8co1_1280.png)

(http://24.media.tumblr.com/e601cc53dafdfe89571efd7c8dc26ac9/tumblr_mptb87UdLx1qlwf8co3_1280.png)

(http://31.media.tumblr.com/6c8a408ab92ec559e489fcc22f2f8e60/tumblr_mptb87UdLx1qlwf8co2_1280.png)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Star am 25.08.13, 11:09
Ich kenne mich mit Mass Effect überhaupt nicht aus, weiß also nicht genau, was ich hier sehe, aber de Stil ist super. (Das untere erweckt sogar ein paar Assoziationen mit den Galaxy Rangers). Würden sich als Poster sicher gut an der Wand machen :)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: David am 25.08.13, 11:19
Gelungene Bilder.

Ein wirklich tolle Arbeit.
Der "einfache Grafikstil" (keine Kritik) hat einfach was und rückt die winzigen Details ins Auge, ohne von der Gesamtkomposition abzulenken.

Klasse  :thumbup
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 07.09.13, 23:52
Ein Spruch von mir über die Sci Fi der 50er/60er Jahre, der bei Facebook ziemlich beliebt wurde. (Und den ich euch nicht vorenthalten will. Ich meine, Lairis hatte ihn schon gesehen):

"Sci Fi der damaligen Zeit: Damals war die Zukunft noch Schön, die Atomkraft noch Gut und die Grünen noch

... vom Mars." ;)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: David am 08.09.13, 00:11
Ein Spruch von mir über die Sci Fi der 50er/60er Jahre, der bei Facebook ziemlich beliebt wurde. (Und den ich euch nicht vorenthalten will. Ich meine, Lairis hatte ihn schon gesehen):

"Sci Fi der damaligen Zeit: Damals war die Zukunft noch Schön, die Atomkraft noch Gut und die Grünen noch

... vom Mars." ;)

LOl, der is ja geil.

Für die Zukunft zitiere ich immer gerne einen Satz aus einem fiktiven Musical, genannt im Remake des Films "The Time Machine":

"There's a place, called tomorrow, a place of joy - not of sorrow...

Leider haben die Macher des Films den gesamten Text nie zu Ende gedichtet und das Lied ist auch auf dem Soundtrack nicht enthalten.
Aber ich finde, dieser Satz ist schön utopisch und passt daher irgendwie ganz gut zu deinem Spruch hier, Kamui. ;)

Wer die erste "Line" mal hören will:
Beginnend bei Timecode 2:56 bis 3:07
The Time Machine (2002) Full Library Scene (http://www.youtube.com/watch?v=CQbkhYg2DzM#)

btw.
kommt euch der Name des Wissenschaftlers, den "Vox" als letztes nennt, bekannt vor?
Alexander Hartdegen heißt die Hauptfigur - gespielt von Guy Pearce.
den selben Namen habe ich auch für den Professor von David Albers in "Star Trek - Cadets" verwendet, da Pearce meinem Ex-Tutor einfach sehr ähnelt und mir auch kein anderer, gut klingender Name einfiel ;)

Witziger Injoke:
Vox sagt am Ende "Live long and prosper", performt den vulkanischen Gruß und man hört auch den Sound, wenn sich in der Originalserie von Star Trek eine Tür schloss ;)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 28.03.14, 13:55
http://theophane.co.uk/2010/09/13/hardiman-a-ge-exoskeleton-prototype1966 (http://theophane.co.uk/2010/09/13/hardiman-a-ge-exoskeleton-prototype1966)
http://davidszondy.com/future/robot/hardiman.htm (http://davidszondy.com/future/robot/hardiman.htm)

Hardiman - Real Life Prototyp eines Power Suit wie bei Aliens, Starship Troopers, Halo etc.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 30.03.14, 19:54
Schade das sowas nicht stärker entwickelt wird, die Anwendungsmöglichkeiten sind ja doch sehr Vielfältig.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 30.03.14, 20:42
Es gibt noch das Ding hier, was unter Anderem bei der Demontage von Fukushima eingesetzt werden soll, aber das ist leider extrem teuer: http://en.wikipedia.org/wiki/HAL_%28robot%29#History (http://en.wikipedia.org/wiki/HAL_%28robot%29#History)

Als ich auf Krücken laufen musste, dachte ich, mit so einem Ding wäre wahrscheinlich alles viel einfacher und auch sicherer gegangen, als mit den Krücken.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 05.04.14, 10:06
http://io9.com/how-soviet-artists-imagined-communist-life-in-space-1558140402?utm_campaign=socialflow_io9_facebook&utm_source=io9_facebook&utm_medium=socialflow (http://io9.com/how-soviet-artists-imagined-communist-life-in-space-1558140402?utm_campaign=socialflow_io9_facebook&utm_source=io9_facebook&utm_medium=socialflow)

Alte Sci Fi Concept Arts aus der Soviet Union
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 05.04.14, 20:06
Egal welche Seite Seite des Eisernen Vorhangs, die Menschen hatten ähnliche Visionen.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 03.07.14, 13:09
http://www.spiegel.de/fotostrecke/bizarre-entwuerfe-aus-nordkorea-architekten-entwerfen-ihre-vision-fotostrecke-116359.html (http://www.spiegel.de/fotostrecke/bizarre-entwuerfe-aus-nordkorea-architekten-entwerfen-ihre-vision-fotostrecke-116359.html)

Futuristische Wohnkonzepte aus Nordkorea. (Ja, sowas gibt es wirklich.)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: sven1310 am 03.07.14, 13:29
Ich finde es irgendwie schon wieder niedlich. Besonders wenn man das Originalfoto der Bauten aus Korea daneben sieht wird einem klar das die Entwürfe für den Designer Buchstäblich ein Traum sind um aus der tristen Realität zu entfliehen. Ein oder zwei der Entwürfe wie z.b. Bild 3 könnte ich mir gut für eine TOS Kolonie vorstellen.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Max am 04.07.14, 11:46
Danke für's Posten :)
Da sind ein paar nette Entwürfe dabei, finde ich. Vor allem die Schwingbrücke ist ansprechend.
Die bunten Farben sind irgendwie auffällig ;) :D "Bizarr", wie der Artikeltitel die Design nennt, finde ich sie aber an sich nicht, denn vom fliegenden Haus in dieser Form vielleicht mal abgesehen, kann doch eigentlich alles realisiert werden.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 06.07.14, 17:49
Ich find die Entwürfe echt nich schlecht, nur irgendwie Gruselig wenn man bedenkt wie es dem Volk in Korea geht.
Die Zeichnungen selber sind wirklich etwas Niedlich. So würde ein westlicher Architekt heute nicht mehr planen.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 05.03.15, 14:08
http://de.m.wikipedia.org/wiki/Hermann_Honnef#/media/Datei:Honnef_01.jpg (http://de.m.wikipedia.org/wiki/Hermann_Honnef#/media/Datei:Honnef_01.jpg)

Einer der ersten Entwürfe für Windkraftanlagen . Entstanden in den 30er jahren

http://www.thepulp.net/pulpsuperfan/ (http://www.thepulp.net/pulpsuperfan/)

Eine Seite mit Besprechung von 30er Jahre Sci Fi Heftromanserien.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 27.10.15, 15:04
http://kotaku.com/today-we-lost-a-great-japanese-illustrator-1738903632?utm_campaign=Socialflow_Kotaku_Facebook&utm_source=Kotaku_Facebook&utm_medium=Socialflow (http://kotaku.com/today-we-lost-a-great-japanese-illustrator-1738903632?utm_campaign=Socialflow_Kotaku_Facebook&utm_source=Kotaku_Facebook&utm_medium=Socialflow)

Noriyoshi Ohrai, ein Künstler, der Plakate für Star Wars, Metal Gear, Godzilla, Mad Max und einige andere Sci Fi Serien produzierte, ist heute verstorben. Deshalb hat die Seite Kotaku eine kleine Galerie seiner Werke zusammengestellt.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 28.10.15, 20:18
Sehr schade, ich find seine Arbeiten echt Klasse. Er hatte einen sehr coolen Zeichenstil.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 17.11.15, 19:09
http://s843.photobucket.com/user/loaloauk/media/tomorrowland.jpg.html?t=1266274502 (http://s843.photobucket.com/user/loaloauk/media/tomorrowland.jpg.html?t=1266274502)
http://imgur.com/gallery/bnwiw (http://imgur.com/gallery/bnwiw)

Hab ein paar coole retrofuturistische Concept Arts des Disneyland Teils Tomorrowland gefunden. Mehr 50er Jahre Sci Fi Stil geht kaum. (Manches erinnert mich auch stark an Raumpatrouille oder Futurama)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 30.01.16, 20:04
https://www.rt.com/news/170704-tesla-tower-lightning-russia/ (https://www.rt.com/news/170704-tesla-tower-lightning-russia/)

Sovietische Teslaspulen (wirklich, kein Witz) im Wald nahe Moskau.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 30.01.16, 20:26
Echt coole Sache, da müsste man eigentlich mal hin fahren.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 31.01.16, 09:30
Echt coole Sache, da müsste man eigentlich mal hin fahren.

Genau. Das Ding würde Ich auch gerne mal life sehen.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 10.04.16, 22:00
http://www.zeit.de/2014/20/nsa-google-ueberwachung/seite-3 (http://www.zeit.de/2014/20/nsa-google-ueberwachung/seite-3)
https://medienkompetenzrevisited.com/2015/01/27/der-allsprecher-oder-phonophor-die-vorwegnahme-des-smartphone-durch-ernst-junger-1949/ (https://medienkompetenzrevisited.com/2015/01/27/der-allsprecher-oder-phonophor-die-vorwegnahme-des-smartphone-durch-ernst-junger-1949/)
https://de.wikipedia.org/wiki/Phonophor_%28Allsprecher%29 (https://de.wikipedia.org/wiki/Phonophor_%28Allsprecher%29)


Ernst Jünger, ein deutscher Soldat, Philosoph und Autor, hatte auch Sci Fi Romane geschrieben und in einem Buch von 1957 de Facto den Kommunikator der Sternenflotte vorweg genommen. (Die Parallelen zum Sternenflottenkommunikator sind wirklich mehr als Auffällig. Das Ding dient zur Kommunikation, zur Ortung und als Rangabzeichen.) Leider habe Ich keine Zeichnungen von dem Ding gefunden.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 11.04.16, 22:30
Toller Fund! Ich mag solche Geschichten, in denen frühe Sci Fi Autoren moderne Geräte erfinden Jahrzehnte bevor sie entstehen. Da fragt man sich immer ob die nicht als Inspiration gedient haben für die Ingenieure von heute.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 18.02.18, 09:03
http://www.dailymail.co.uk/news/article-5394705/How-Nazis-planned-send-killer-satellites-orbit.html (http://www.dailymail.co.uk/news/article-5394705/How-Nazis-planned-send-killer-satellites-orbit.html)

Nazi Deutschland plante Satellitenwaffen.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 18.02.18, 19:16
Ich weiß schon mal was ich in 3D Nachbauen werde  ;)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Leela am 19.02.18, 00:57
http://www.dailymail.co.uk/news/article-5394705/How-Nazis-planned-send-killer-satellites-orbit.html (http://www.dailymail.co.uk/news/article-5394705/How-Nazis-planned-send-killer-satellites-orbit.html)

Nazi Deutschland plante Satellitenwaffen.

Die Daily Mail? Wirklich? oO In den Grimmschen Märchen sind mehr Fakten enthalten als in den meisten Artikeln der Daily Mail.
Der Artikel insgesamt ist ziemlich... peinlich. Zu Kriegsende hatte die Raketentechnologie von Nazideutschland nicht mal den Stand das sie eine Rakete in den Orbit hätten bringen können. Auch Interkontinentalraketen waren undenkbar. Die Leitsystem der V2 waren derart unpräzise, dass die Rakete mit Mühe ein Ziel wie London treffen konnte. Eine Technik zur Lichtbündelung lag noch gar nicht vor.

Unter den Bedingungen davon auszugehen die Nazis "planten" ernsthaft eine bemannte Raumstation mit einem riesigen Satelliten/Spiegel, den sie im Orbit konstruieren ist...  in etwa die selbe Kategorie von Nachricht wie das Abe Lincoln wieder auf seinem T-Rex reitend in Transilvanien Vampire jagt.

(https://abload.de/img/bllnsjjx.jpg)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Kirk am 19.02.18, 04:35
Naja Interkontinentalraketen wären mit der A9/10 schon machbar gewesen, zumindest noch vor den 50gern, die frage wäre dann nur ob die was getroffen hätte. 
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Suthriel am 19.02.18, 08:51
Die Daily Mail? Wirklich? oO In den Grimmschen Märchen sind mehr Fakten enthalten als in den meisten Artikeln der Daily Mail.

 :thumbup :Lolso Danke für den Lacher am trüben Montag morgen :) Das beschreibt die Daily Mail wirklich am besten ^.^



Aaaaber...

Zitat
Eine Technik zur Lichtbündelung lag noch gar nicht vor.

Bei diesem Teil bin ich mir nicht so sicher :) auch wenn die Glaubwürdigkeit des Artikels gegen Null geht, dort geht's ja nur um eine Art von Parabolspiegel, und der in dem Bild recht flachen Bauweise nach, wohl auch um einen wie ein Fresnel-Kollektor heutiger Solaranlagen (Fresnellinsen waren ja schon ne Weile bekannt, seit 1822 rum).

Aber ja, die Nazis planten wohl viel, wenn der Tag lang war. Wolfenstein ist ja eine sehr gute Dokumentationsreihe dazu und Sammlung all ihrer Ideen  :happy
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Tolayon am 19.02.18, 09:25
Immerhin sehen wir hier die erste (oder sogar schon zweite?) Entwicklungsstufe zum "Iron Sky"-Programm. Und der Film ist genauso dokumentarisch wie der Artikel ;)  :P
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 28.03.18, 21:27
(http://i.imgur.com/ukXC421.jpg)

gerade gefunden
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Max am 28.03.18, 22:06
Hübsch, sehr hübsch :)(http://www.sf3dff.de/Themes/default/images/post/thumbup.gif)
Bei manchen Konzepten von früher ist man ja vielleicht ab und an versucht, sie mit einem leichten Lächeln zu kommentieren. Aber ich finde diese Vorstellung futuristischer Architektur kann sich immer noch sehen lassen!
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Kontikinx1404 am 29.03.18, 17:09
Das Bild sit vermutlich aus den 60ern. Die Fahrzeuge die man sieht finde ich besonders interessant. Ältere Zukunftskonzepte wirken heute teilweise ungewöhnlich, weil man ja weiß
dass es sich anders entwickelt hat.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: sven1310 am 29.03.18, 17:57
Klar weiß man das es sich anders entwickelt hat aber trotzdem kann ja noch ein gutes Design dahinter stecken. Schau dir doch mal alte Segelschiffe an. Ich finde das Bild echt hübsch.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: deciever am 29.03.18, 18:20
Könnte auch nen Urlaubsplanet aus TOS sein :=)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 29.03.18, 23:05
Könnte auch nen Urlaubsplanet aus TOS sein :=)

Hab ich auch erst gedacht  ;D

Ich finde es beim betrachten solcher Bilder immer wieder schade wie Langweilig unsere Modernen Autos sind, ich wünschte Autobauer hätten mal etwas mehr Mut!
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 22.12.18, 20:42
https://www.hna.de/lokales/schwalmstadt/schwebenden-taxi-2454245.html (https://www.hna.de/lokales/schwalmstadt/schwebenden-taxi-2454245.html)

Hab wieder was Cooles entdeckt: Ein Krankenhaus in Bremen hat jahrelang ne Monorail betrieben. (Das war scheinbar ein gescheitertes Projekt des deutschen Staates, ähnlich wie später der Transrapid. Das Ding wurde dann in diesem Krankenhaus installiert.)
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Kirk am 22.12.18, 20:56
Darf ich fragen, wie du über die HNA gestolpert bist? Weil wegen das ist hier bei mir die Zeitung (Hessisch Niedersächsische Allgemeine, halt Südniedersachsen und Nordhessen). Ich dachte eben, bei dem Link ich gucke falsch.... Adlerdings sehe ich nicht wieso, das in Bremen gewesen sein soll? Ziegenhain liegt im Schwalm-Eder-Kreis, das ist der Landkreis Südlich von dem in dem ich wohne.

Aber das Konzept dieser Schwebebahn hat was.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Mr Ronsfield am 22.12.18, 21:33
Wieder mal eine Technologie die vermutlich auf betreiben von Verbrennungs Industrie nicht weiter Entwickelt wurde.
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: SSJKamui am 23.12.18, 00:18
Ich hatte in einer Diskussion auf Heise.de eine andere Technologie gefunden. Als ich über die Technologie recherchiert hatte, fand Ich dann in einem Nebensatz von dieser Bahn gehört und dann danach gegoogelt
Titel: Antw:Retro Science Fiction/Retrofuturismus/Raygun Gothic
Beitrag von: Suthriel am 23.12.18, 10:12
Wieder mal eine Technologie die vermutlich auf betreiben von Verbrennungs Industrie nicht weiter Entwickelt wurde.

Das ist bei Magnetschwebebahnen nicht wirklich das Problem, sondern die immensen Kosten des Schienen- und Trassenbaus, damit die Bahn überhaupt fahren kann, sowie die Tatsache, das es EXTRA Schienen sind, die ZUSATZLICH zu den normalen Schienen gebaut werden müssen. Eine Magnetschwebebahn kann eben leider nicht auf normalen Schienen fahren, ebensowenig kann ein Zug vom normalen Schienennetz auf einer solchen Magnetbahn fahren. Da brauchts ein Parallelnetz oder das eine muss das andere permanent ersetzen, was auch erstmal ein mörderischer Aufwand ist, will mans im größeren Stil machen.
So ein Stück Magnetbahnschiene hat ja doch ein paar andere Materialanforderungen, als eine normale Schiene... da ists nicht mit zwei schmalen Metallstreifen und ein paar Betonsegmenten dazwischen getan :(


Abgasfrei stimmt so leider auch nicht ganz, denn auch wenn sämtliche Elektrofahrzeuge selbst keinerlei Abgase ausstoßen, so verlagern sie das durch den gesteigerten Strombedarf letztlich in die Kraftwerke, die dann erheblich mehr produzieren müssen.

Solche Kosten sinds auch, welche eine vernünftig berechnete Kosten-Nutzen-Rechnung für Projekte wie Hyperloop leider ziemlich duster ausssehen lassen (von technischen Schwierigkeiten mancher Projekte ganz zu schweigen ^.^ ).
TinyPortal © 2005-2019