Science Fiction, 3D Modelling & Fan Fiction

2D Bereich => 2D Galerie => Thema gestartet von: treki-cb am 17.04.13, 17:56

Titel: Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 17.04.13, 17:56
Hallo, ich zeige hier einfach mal einige meiner Entwürfe und Zeichnungen mit der Bitte um Kommentare und Anmerkungen / Kritik .
Grüße treki-cb
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 17.04.13, 19:56
Hi,

hast du es also nun doch geschafft, hier mal was zu posten.  ;)
Dein Profil ist mir bei meinen Nullposterlöschungen schon desöfteren untergekommen. Daher freue ich mich, dass du mir das nicht übel nimmst und dich erneut angemeldet hast. Es war auch nicht persönlich gemeint und für eventuelle Unannehmlichkeiten möchte ich mich entschuldigen. Ich hoffe, du hast viel Spaß und tolle Diskussionen hier. Deine Artworks sind schonmal ein toller Einstand. Das Bild mit dem Hangar gefällt mir am besten. Und auch der Schiffsentwurf, sowas können die Moddler manchmal gut als Anregungen gebrauchen.

Ich freue mich schon auf weitere deiner Artworks.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Mr Ronsfield am 17.04.13, 21:34
Hallo und willkommen im Forum!

Der Schiffs entwurf gefällt mir, sieht konventionel und trotzdem neu aus! Tolle Arbeit!
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: pandorxxl am 18.04.13, 05:55
Auch von mir ein herzliches Willkommen !!

Mir gefällt die Schiffszeichnung auch sehr gut. Ich hoffe da kommen noch mehrere ? Wäre echt prima :)

Cheers, P.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 20.04.13, 08:25
@ J.J.

Mir fehlte leider immer die nötige zeit etwas zu posten, aber das ändert sich jetzt. Da ist noch viel mehr was ich so zeigen  kann und werde. Und hier  auch gleich noch mehr Entwürfe:

Das ist die USS Avenger im J.J.-Universe-Design.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 20.04.13, 09:59
@ treki-cb

Ich verstehe und ich freue mich schon auf weitere Artworks von dir. Das Design der Avenger gefällt mir richtig gut. Die in 3D wäre aus meiner Sicht wahrhaft ein Augenschmaus. Ich mag vorallem die Anordnung der Warpgondeln und die Form der Pylonen.

Gruß
J.J.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 21.04.13, 18:12
So hier wieder einiges von mir.

Es ist mir auch recht wenn meine Entwürfe genutzt werden. denn ich würde meine Sachen gern auch mal in 3D sehen.

Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 21.04.13, 18:36
Dein Brückendesign gefällt mir. die seitlichen Treppen haben was.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 21.04.13, 18:43
Ja, da können sich die Redshirts herrlich die Knochen brechen.  :redshirt
Die Brücke ist aber dennoch sehr schön. Von der Größe muss es sich aber um ein etwas kleineres Schiff handeln oder?
Von den drei Schiffsentwürfen ist der Mittlere mein Favorit. Ich finde die nach unten gehenden Warpgondeln erfrischend. Man sieht viel zu oft nach oben gerichtete.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 21.04.13, 20:33
So, jetzt komme ich endlich dazu, auch ein paar Worte zu schreiben.
Mir gefallen die Bilder sehr gut und ich finde es allgemein gesprochen auch toll, dass Du sie per Hand zeichnest :)
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man da einen ganz anderen Bezug zu den Dingen, die man sich so erdenkt, erhält.
Hier und da sind zwar noch ein paar Unsauberkeiten zu entdecken, aber sowas lässt sich ja leicht abstellen :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Kontikinx1404 am 21.04.13, 20:50
Hallo,

mir gefallen die Bilder sehr gut. Ich bin beeindruckt wie gut du zeichnen kannst, besonders die perspektivische  Ansicht der Brücke.
Die Brücke passt von der größe eher zu einem kleinen Schiff.
Auch das Design der Avenger und der Proton ist interessant, die haben nur einen kleinen Rumpf.

Malst Du mit Bleistift und Filzstift?
Bin gespannt was Du noch posten wirst. Weiter so.

viele grüße

Kontikinx1404
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 01.05.13, 12:43
So, jetzt habe ich auch mal wieder zeit hier was zu posten.

Hallo,

mir gefallen die Bilder sehr gut. Ich bin beeindruckt wie gut du zeichnen kannst, besonders die perspektivische  Ansicht der Brücke.
Die Brücke passt von der größe eher zu einem kleinen Schiff.
Auch das Design der Avenger und der Proton ist interessant, die haben nur einen kleinen Rumpf.

Malst Du mit Bleistift und Filzstift?
Bin gespannt was Du noch posten wirst. Weiter so.

viele grüße

Kontikinx1404

Die Brücke gehört zu meinem Erstentwurf der Proton, welcher hier im Anhang zu finden ist. Bitte nicht übermäßig die Qualität des Entwurfs kritisieren, er stammt aus meinen Anfangszeiten. :D

Ich Zeichne mit Bleistift vor und mit Feinleiner, Filz- und Buntstiften nach.

Seht hier kommen weitere Entwürfe.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 03.05.13, 12:37
Wieder sehr interessante Designs. Deine Ideen zu den Schiffsdesigns gefallen mir. Hast du dir schonmal überlegt, den nächsten Schritt zu wagen und dir ein Zeichentablett für den Rechner zuzulegen?
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 04.05.13, 06:22
Wieder sehr interessante Designs. Deine Ideen zu den Schiffsdesigns gefallen mir. Hast du dir schonmal überlegt, den nächsten Schritt zu wagen und dir ein Zeichentablett für den Rechner zuzulegen?

Nein, daran habe ich noch nicht gedacht. Es ist sicherlich ein ganz anderes gewöhnungsbedürftiges zeichnen. Aber vielleicht mache ich es irgendwann einmal.

So, hier noch mehr von mir:
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 04.05.13, 10:57
Worum handelt es sich denn bei dem gelb-grünen "Ball" in der Mitte zwischen den klassischen Warpgondeln?
Wahrscheinlich gehört das zum experimentellen Antrieb?
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Star am 04.05.13, 15:38
Ich Zeichne mit Bleistift vor und mit Feinleiner, Filz- und Buntstiften nach.

Das ist auch immer noch die spaßigste Methode  :thumb

Mir gefallen deine Zeichnungen - die lösen auch ein gewisses Deja'vu in mir aus. Besonders beeindruckt bin ich von der Symmetrie der Schiffsmodelle - da ist nix schief, eine Seite sieht aus wie die andere. Sehr gut! Mach weiter :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 06.05.13, 18:05
Worum handelt es sich denn bei dem gelb-grünen "Ball" in der Mitte zwischen den klassischen Warpgondeln?
Wahrscheinlich gehört das zum experimentellen Antrieb?

Ja, der gehört zum experimentellen Antrieb. Aber genaueres dazu habe ich mir auch nicht überlegt.

Mir gefallen deine Zeichnungen - die lösen auch ein gewisses Deja'vu in mir aus. Besonders beeindruckt bin ich von der Symmetrie der Schiffsmodelle - da ist nix schief, eine Seite sieht aus wie die andere. Sehr gut! Mach weiter :)

Danke,

und es geht auch weiter:

Einige klingonische Entwürfe, die "Omega"-Baureihen / Varianten und Ein neuer Bird Of Prey.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 06.05.13, 20:00
Omega I und II könntne in einer verkleinerten version als Attackfighter durchgehen.

Omega II und IV sind aber schöne BoP Varianten
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Mr Ronsfield am 06.05.13, 23:17
Ich find den letzten Entwurf sehr gut, kann man sich gut als Weiterentwicklung vorstellen!
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Kontikinx1404 am 07.05.13, 18:13
Tolle Zeichnungen. Die könnte man wirklich für weiterentwicklungen  oder neue klingonische Schiffe halten.
Der Ball in der mitte von deinem Föderationsschiff hat mich an die Orischiffe aus Stargate erinnert. Die Haben auch einen
Ball in der mitte. Ansonsten, schönes Schiffsdesign.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 07.05.13, 20:00
Die klingonischen "Omega" Schiffe sehe ich als eigenständige Neuentwicklungen, wo bei der Omega III der Nachfolger von Omega II ist. Omega I ist ein kleines Angriffsschiff noch etwas kleiner als ein BoP. Und das letzte Schiff bezeichne ich als  BoP-Refit bzw. das Nachfolgermodell des orginalen BoP.

Zum Schiff mit dem "Ball" in der Mitte. Dieser Entwurf ist schon einige Jahre bevor überhaupt ein Ori-Schiff über die Bildschirme geflogen ist entstanden.

Weiter gehts mit:

1. einem Frachtschiff
2. einem Konstruktionsschiff
3. einem unbekannten Alien-Schiff
4. im Orbit um K5
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Mr Ronsfield am 07.05.13, 23:20
Ich mag das Design der K-5, ist ne schöne Variante der bekannten K-7 Station!
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 09.05.13, 10:08
Also ich finde das Alienschiff echt toll und auch das Bild mit der K5. Die U.S.S. Orion hat auch was. Ein sehr schönes Design.
Was das Digizeichnen angeht, hast du Recht. Es ist zunächst mal eine ganz schöne Umstellung und man muss ein Gefühl dafür entwickeln. Aber wenn dies mal geschehen ist, dann kann man problemlos damit arbeiten. Ich habe mir vor einem Jahr oder so, ebenfalls ein Zeichentablett von WACOM zugelegt und bin sehr zufrieden damit.

Das ist meins: http://www.amazon.de/Wacom-Bamboo-Touch-Generation-Grafiktablett/dp/B005OPKVF0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1368090449&sr=8-1&keywords=wacom (http://www.amazon.de/Wacom-Bamboo-Touch-Generation-Grafiktablett/dp/B005OPKVF0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1368090449&sr=8-1&keywords=wacom)

Gruß
J.J.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 01.08.13, 16:32
So nach langer Pause gebe ich mal wieder was zum Besten.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: David am 01.08.13, 16:51
Klasse Zeichnungen.
Deine Fantasie - speziell im Brückedensign - ist bewunderswert.

Immer weiter so.  :thumbup
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 01.08.13, 20:40
Mir gefällt das erste schiff.

Hat etwas von einen großen Truppentransporter.

und auch das Brückendesign ist toll.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Star am 01.08.13, 21:03
Der Angriffs-Jäger gefällt mir optisch sehr gut! Ist wohl die Star Trek-Version des B2 Stealth Bombers :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 02.08.13, 11:29
Der Angriffsjäger ist optisch auch für mich ein echtes Highlight.
Spannend ist auch die Mischung aus klingonischem und Sternenflottendesign.
Bei der BRücke gefällt mir besonders, dass Du sie so schon perspektivisch dargestellt hast. Nur die Farben finde ich nicht so passend; wäre alles in grau, weiß, beige mit einigen Leuchtstreifen und alles wäre mMn praktisch perfekt.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 02.08.13, 17:14
Der Angriffsjäger ist optisch auch für mich ein echtes Highlight.
Spannend ist auch die Mischung aus klingonischem und Sternenflottendesign.
Bei der BRücke gefällt mir besonders, dass Du sie so schon perspektivisch dargestellt hast. Nur die Farben finde ich nicht so passend; wäre alles in grau, weiß, beige mit einigen Leuchtstreifen und alles wäre mMn praktisch perfekt.

Wie genau meinst du das mit den Farben ? ist die Brücke zu Weiß oder zu bunt? Bei der Farbwahl probiere  ich auch immer wieder mal neue Variationen aus.

Vielen dank für die positive Kritik. Ich bin immer offen für neue Anregungen und Tipps.

So, und weiter gehts mit Entwürfen aus meinem Archiv.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 02.08.13, 20:18
Die moderne Version der "Constellation" gefällt mir sehr, sehr gut. Du hast den Charakter des alten Schiffs gut auf eine neuere Formensprache übertragen.

Sehr gut ist auch die Zeichnung mit dem Schiff im Orbit. Du hast nicht nur eine spannende Ansicht gewählt, die Umsetzung ist fast perfekt! Super, ich will mehr davon sehen :) :)

Wie genau meinst du das mit den Farben ? ist die Brücke zu Weiß oder zu bunt? Bei der Farbwahl probiere  ich auch immer wieder mal neue Variationen aus.
Mir persönlich ist es zu bunt. Aber das ist Geschmackssache.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 02.08.13, 20:50
Das Orbitbild find eich auch toll.

Die gondeln wirken ´zwar etwas zu eng am diskusegment anliegen aber ansonsten. toll.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 03.08.13, 12:03
Schön dass du wieder da bist.
Und dass du auch noch tolle Artworks mitgebracht hast, ist auch schön. Also die Brückenbilder gefallen mir von allen am besten, da es immer interessant ist, mal andere Brücken zu sehen. Auch die Schiffsentwürfe gefallen mir sehr, davon haben einige das Potenzial für 3D Modelle. Also ich finde sie spitze. Weiter so.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 05.08.13, 16:02
Das Orbitbild find eich auch toll.

Die gondeln wirken ´zwar etwas zu eng am diskusegment anliegen aber ansonsten. toll.

Ja, die sind etwas weit ran geraten. Perspektivisch Raumschiffe zeichnen ist gar nicht so leicht.

Die moderne Version der "Constellation" gefällt mir sehr, sehr gut. Du hast den Charakter des alten Schiffs gut auf eine neuere Formensprache übertragen.

Sehr gut ist auch die Zeichnung mit dem Schiff im Orbit. Du hast nicht nur eine spannende Ansicht gewählt, die Umsetzung ist fast perfekt! Super, ich will mehr davon sehen :) :)

Das Konzept der Constellation hat mir schon immer gefallen, aber die Umsetzung wirkt  wie ein Schiff das aus herum liegenden Ersatzteilen zusammen gesetzt wurde.
Da habe ich mich mal hingesetzt und dieses Nachfolger-Modell entworfen.

Raumschiffe im Orbit finde ich haben etwas episches.

So, und weiter gehts:

Bild 1 und 2 zeigen eine Flotte einer Spezies welche Ressourcen plündernd  von Welt zu Welt zieht.

Bild 3 zeigt einen "wilden" Designversuch, ich habe da einfach drauf los gezeichnet. Das Ergebnis, nun ja ich finde es nicht wirklich schick ! Was meint ihr?
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 05.08.13, 19:17
Die flotte ist toll.

das sind wohl delfine.

da brückenbild ist richtig klasse. so stelle ich mir die Brücke der Steamrunnter vor, nur mit der tak hinter dem Captains Chair.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 06.08.13, 17:36
Die flotte ist toll.

das sind wohl delfine.

da brückenbild ist richtig klasse. so stelle ich mir die Brücke der Steamrunnter vor, nur mit der tak hinter dem Captains Chair.

Diese Brücke gehört auch zu einem Schiff, welches ähnlichen Typs ist. Siehe Bild unten.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 06.08.13, 20:18
Verstehe.

wobei ich offen gesagt kein großewr Freund der Steamrunner bin.

ZU unförmig das Teil. IMO das schlechteeste design der FC Ära
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 24.10.13, 17:38
Hallo, bin mal wieder da.

Heute mit einer Umgestaltung der JJ-Priese so wie sie mir besser gefallen würde. Zum Vergleich das Original gleich mit.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: David am 24.10.13, 18:31
Hübsche Zeichnungen, sehr detailreich.
Toll.

Irgendwie finde ich deinen Entwurf auch besser gelungen, als das Schiff aus den beiden Filmen.
Keine Ahnung woran das liegt, vielleicht am vertrauten "warmen Leuchten" der Bussardkollektoren oder noch an anderen Dingen, is aber so.

PS:
Du kannst echt klasse zeichnen, treki ;)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 24.10.13, 20:26
Nicht nur der Bussardkollektor.

Auch die Gondeln sind weiter auseinandergezogen als beim originaldesign.

Dadurch wirkt Treki's entwurf IMO harmonischer.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 25.10.13, 13:24
Viel habe ich nicht verändert. Ich habe nur die Warpgondeln weiter nach außen gesetzt, die gebogenen Pylonen durch gerade Pylonen ersetzt und die Bussardkolektoren wieder rot gestaltet. Das war schon alles.

Durch diese Änderungen wirkt die Enterprise gleich wieder viel anmutiger und klassischer, aber trotzdem modern.

Die Gestaltung des Schiffes mit den weit nach innen gesetzten Gondeln und den gebogenen Gondeln hat mir noch nie gefallen.

Hie jetzt noch der Vergleich in den Seitenansichten.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Star am 25.10.13, 16:55
Mit den eng zusammenstehenden Gondeln hatte ich nie ein Problem. Aber dass sich der Hals des Schiffes so weit hinten befindet, lässt die Abrams-Prise irgendwie... verunglückt aussehen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: deciever am 25.10.13, 19:46
kommt auf den Blickwinkel an. Die Explorer wirkt aus einigen perspektiven auch seltsam. Die gute alte Connie sah aus jeder Perspektive gut aus.

Die Veränderungen sind okay. Betrifft das aber die Enterprise oder nur ein Schiff der Klasse?
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 26.10.13, 10:34
Also ich finde die Idee und die Umsetzung prima. Sieht wirklich besser.
Jedoch muss ich mich Stars Eingebung ebenfalls anschließen, ich denke das Schiff nochmal besser aussehen, wenn man das Halsproblem korrigieren würde, denn das ist für mich persönlich der Aufreger Nummer eins am ganzen Schiff von JJA.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 27.10.13, 19:30
Die Gondeln nach außen zu setzen, halte ich wirklich für die beste Anpassung, denn ich muss sagen, im Gegensatz zu Star haen sie mich schon immer sehr gestört. Ich könnte auch wetten, dass es irgendeinen Ästhetikprofessor gibt, der mir das begründen könnte; vielleicht irgendwas, das mit Proportionen zu tun hat :)
Also mir gefallen die Anpassungen :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 28.10.13, 07:17
so, habe jetzt das "Halsproblem" noch behoben. Ich habe Das Diskussegemt mit samt Hals nach vorn verschoben.  Was meint  ihr?
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 28.10.13, 12:01
viel besser.

kannst du eventuell das heck mit dem hangartor Verlängern. so dass die pylone nicht wie drangesetzt aussehen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 01.11.13, 12:05
Dem stimme ich zu.
Das Schiff wird immer besser. So hätte es imo aussehen müssen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 13.11.13, 14:29
so, habe weitere Änderungen Vorgenommen.  Wirkt schon sehr klassisch. So richtig zufrieden bin ich damit aber nicht.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Star am 13.11.13, 14:42
Mir gefällts. Ich finde so sieht sie um einiges hübscher aus :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: TrekMan am 13.11.13, 14:43
Ich find es toll.  Solltest einen Preis dafür bekommen, treki-cb . Ich glaube, in der Version hätte keiner was an dem Schiff zu mosern gehabt.

Gibt es bald auch als ein komplettes Bild, d.h. mit allen Ansichten auch von oben?

Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 13.11.13, 15:26
Hervoragende arbeit.

Wegen deiner bedeneken, vielleicht verlängerst du noch die Hecksektion so auf halbe Gondellänge, damit die nicht so so dominant rüberkommen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 15.11.13, 19:18
Ich finde auch, dass sie so viel besser ausgesehen hätte.
Die Macher könnten sich von dir echt ein Scheibchen abschneiden.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 31.12.13, 16:19
Hallo, ein Silvester Gruß von mir die JJ-Enterprise in meiner Variante von oben. 
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 01.01.14, 19:49
Echt toll, so hätte ich das Schiff in den Filmen besser ertragen können.  :thumbup
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 04.01.14, 14:55
So, habe jetzt das "JJ-Enterprise - Änderungsprojekt " Abgeschlossen. Hier noch die Ansicht von unten und die Gesamtübersicht.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 04.01.14, 15:49
Von dem, was ich erkennen kann, sieht es sehr gut aus. Mir persönlich ist die Auflösung schlicht zu groß, weil ich sie im Forum gar nicht wirklich zusammenhängend betrachten kann.
Aber an sich finde ich Deine Anpassungen des Designs ansprechend :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Mr Ronsfield am 05.01.14, 14:27
Leichte, aber sehr wirkungsvolle änderungen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 15.02.14, 17:27
So,  jetzt wieder mal was von mir:
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 15.02.14, 19:17
Die Brücke passt gut ins 24. JH.

Das TOS Schiff gefällt mir von den anderen schiffen am besten.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 15.02.14, 19:56
Mir geht es wie Alex: Mir sagt auch das TOS-Schiff von Bild 3 am meisten zu. Ich mag den Aufbau aus den klassischen Elemente und das behutsame Neuarrangement :)
Aber auch die perspektivische Zeichnung der Refit-Enterprise, wie sie hätte aussehen können, gefällt mir. Es ist nämlich durchaus ein interessanter Entwurf, auch wenn ich letztendlich froh bin, dass er nicht das Schiff ersetzt hat, dass wir jetzt aus dem TOS-Filmen kennen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Star am 15.02.14, 22:14
Ich erkenne sehr viel von mir selbst in deinen Zeichnungen. So habe ich auch angefangen. :)

Das TOS-Schiff ist toll, und mir gefallen die Bilder der alternativen Enterprise. Einen dreieckigen Rumpf erblickt man ja nicht alle Tage. Das ist ein kreativer Entwurft, der für unsere Sehgewohntheiten vielleicht etwas zu sehr aus dem Rahmen fällt, aber dennoch einen interessanten Ansatz bildet. Die Shuttles sind auch cool, schön, dass du da experimentiert hast. Shuttle Nummer 3 gefällt mir recht gut. Wenn du die Gondeln weglässt und die Funktion des Warpantriebes direkt in die Flügel legst, ist es vielleicht noch etwas stimmiger. Auf jeden Fall dürfte das Shuttle dann besser zur Refit-Enterprise passen :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 16.02.14, 09:21
Wieder sehr schöne Zeichnungen.
Dass du den Versuch unternommen hast, den Entwurf der Phase II Enterprise umzusetzen finde ich persönlich sehr toll. Hast du gut umgesetzt. Die Brücke wirkt für mich allerdings eher wie aus den ersten beiden Kinofilmen als aus der TNG Moviezeit, wobei auch hier Elemente davon vorhanden sind. Aber das TOS Schiff ist imo ein echtes Highlight und gefällt mir sehr.  :thumbup
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 02.04.14, 18:12
Ich erkenne sehr viel von mir selbst in deinen Zeichnungen. So habe ich auch angefangen. :)

Das TOS-Schiff ist toll, und mir gefallen die Bilder der alternativen Enterprise. Einen dreieckigen Rumpf erblickt man ja nicht alle Tage. Das ist ein kreativer Entwurft, der für unsere Sehgewohntheiten vielleicht etwas zu sehr aus dem Rahmen fällt, aber dennoch einen interessanten Ansatz bildet. Die Shuttles sind auch cool, schön, dass du da experimentiert hast. Shuttle Nummer 3 gefällt mir recht gut. Wenn du die Gondeln weglässt und die Funktion des Warpantriebes direkt in die Flügel legst, ist es vielleicht noch etwas stimmiger. Auf jeden Fall dürfte das Shuttle dann besser zur Refit-Enterprise passen :)

Beim  3. Shuttle habe ich bewusst die Gondeln hinzugefügt, da es sonst, für mich, zu modern ausgesehen hätte. Da ich keine integrierten Warp-Systeme bei der Sternenflotte aus dieser Zeitepoche kenne.

Ansonsten Danke für das Lob für die restlichen Zeichnungen.

Wieder sehr schöne Zeichnungen.
Dass du den Versuch unternommen hast, den Entwurf der Phase II Enterprise umzusetzen finde ich persönlich sehr toll. Hast du gut umgesetzt. Die Brücke wirkt für mich allerdings eher wie aus den ersten beiden Kinofilmen als aus der TNG Moviezeit, wobei auch hier Elemente davon vorhanden sind. Aber das TOS Schiff ist imo ein echtes Highlight und gefällt mir sehr.  :thumbup

Ich fand dieses Phase II Konzept schon immer interessant, und dachte mir du unterlegst das Design  mal mit ein paar Details.

Zur Brücke, ich habe da mit absicht die Stile beider Epochen gemixt. So zu sagen eine Brücke des 24. JH im Retro - Design.

________________________________________________________________________________________________________

Und ich habe auch wieder was neues mitgebracht.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Mr Ronsfield am 02.04.14, 19:32
Ich mag das erste design, schön schnittig. Auch wenn man die Anordnung der Gondeln noch verbessern könnte.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 02.04.14, 19:44
Ich hätte die Gondeln beim Shuttle länger gemacht genauso wie die techniksektion. da muss ja dann auch ein wrpkern reinpassen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 03.04.14, 10:29
Die Exeo schaut toll aus. Eine 3D Umsetzung wäre was und eine ziemlich gute Alternative zur Akira Klasse. Auch das Shuttle gefällt mir sehr.  :thumbup
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 03.04.14, 13:00
Ich finde es immer wieder schön, Bilder von Dir zu sehen. Dein Stil erinnert mich an die Art und Weise, wie ich früher auch Raumschiffe zu Papier gebracht habe :)
Die neuen Entwürfe können sich sehen lassen, weil sie eine bekannte Optik behutsam, also nicht übertrieben, weiterführen.
Mir geht es wie Alex: Beim Shuttle wäre es glaube ich von Vorteil, die Gondeln noch etwas länger zu machen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 09.04.14, 21:13
So, ich habe das NX-Warp-Shuttle  nochmal überarbeitet. Dabei habe ich die Gondeln verlängert und eine größere Maschinensektion hinzugefügt.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 09.04.14, 22:07
So gefällt mir das schon mehr. würde ich jetzt glatt für eine §D Umsetzung plädieren.

aber du hast mich da auf eine Idee gebracht für unser Enterprise - VS5 Projekt.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 10.04.14, 19:02
Die längeren Gondeln passen auch aus meiner Sicht viel besser zum Shuttle.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 11.04.14, 17:07
Das sind schon inspirierende Bilder :)
Ich glaube, ich fände eine Mischung beider Konzepte am besten: Die langen Gondeln mit dem "Stufenheck".
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 30.04.14, 05:24
So, bin mal wieder da, und habe was neues mit.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Mr Ronsfield am 30.04.14, 18:19
Find ich echt gut, ist das irgendeiner speziellen Rasse zugeordnet?
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 30.04.14, 18:44
@treki
schöner Klingonenkreuzer

auch so NX Ära.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 01.05.14, 09:19
Über die Zuordnung in eine Zeitepoche habe ich noch gar nicht so nachgedacht. Aber so in der Zeit der NX, das passt ganz gut zu dem Klingonen - Kreuzer.

So, hier noch zwei weitere Klingonen Schiffe:
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 01.05.14, 13:43
Schön, dass Du uns wieder Bilder zeigst :)
Ich finde die Entwürfe können sich schon sehen lassen, auch wenn ich wahrscheinlich nicht der größte Fan dieser Schiffe werde. Aber ich mag die Vielfalt an Formen, mit denen Du sie umgesetzt hast.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 01.05.14, 15:20
Drei wunderbare Klingonendesigns. Die machen echt was her.  :thumb
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Star am 01.05.14, 15:29
Schöne Schiffdesigns. Aufgrund der bunten Farbgebung fühle ich mich nur etwas mehr an Romulaner erinnert, als an Klingonen :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 04.05.14, 13:49
Schöne Schiffdesigns. Aufgrund der bunten Farbgebung fühle ich mich nur etwas mehr an Romulaner erinnert, als an Klingonen :)

Das finde ich wiederum nicht so, denn das rote leuchten der Antriebe ist eindeutig klingonisches Design. Aber vieleicht hat ja auch wieder mal eine Technologie Kooperation zwischen Klingonen und Romulanern statt gefunden :thumb

So, und hier ein weiteres Schiff aus meiner Sammlung:
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: David am 04.05.14, 14:45
Ein sehr schnittiges SChiffsdesign.
Früher habe ich mich auch mal an solchen Zeichnungen versucht, aber ich bin da leider "all thumbs".
Tolle Arbeit
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Kontikinx1404 am 04.05.14, 14:46
Schönes schnittiges Schiff, die U.S.S. Leon.
Die anderen Schiffe würde ich mehr als klingonisch betrachten, sehen aber auch gut aus.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 04.05.14, 15:11
da kann ich meinen vorrednern nur zustimmen. Tolles design.

könnte um das Jahr 2400 die Intrepidklasse ablösen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Kirk am 04.05.14, 17:36
Ich finde die Schiffsdesigns auch toll insbesondere das NX Warp Shuttle hat es mir in der zweiten Version besonderst angetan, ich weiß gar nicht warum ich hier solange nicht mehr reingeguckt habe.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 04.05.14, 19:20
Die "Leon" ist ein guter Entwurf, finde ich :) Das Design besticht mMn vor allem durch seine Glaubwürdigkeit :)
Etwas verwirrt bin ich allerdings von der Registriernummer, die mir (gemessen an der Optik des Schiffs, die es nicht nach einem Entwurf aus dem Jahre 2500 oder so aussehen läßt) deutlich zu hoch zu sein scheint.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 04.05.14, 20:39
@max
wieso zu hoch?

93xxx passt da IMo schon. Vor allen wenn es ein neues schiff ist.

Die USS Promethesu aus dem jahre 73/74 hatte NX 74xxx

das wären dann 20000 Nummern in rund 25 Jahren. Wenn man alle vergibt.

Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 04.05.14, 20:53
Aber die Registry ist nicht fünf-, sondern sechsstellig und das auch noch im hohen Bereich: 987531.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 04.05.14, 21:21
Stimmt.

ich hab das übersehen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 05.05.14, 08:57
Auch wieder ein sehr schönes Design, das Schiff scheint allerdings nicht sehr groß zu sein und so in Richtung Nova zu gehen oder?
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 05.05.14, 21:50
Stimmt.

ich hab das übersehen.
Ja, das geschieht glaube ich auch leicht, weil man wahrscheinlich auch einfach was anderes gewohnt ist bzw. erwartet.
Das Rätsel wird nur Treki-b lösen können :); hoffentlich hat er sich etwas dabei gedacht. Vielleicht ist es ein Insider. John Eaves wählte ja aus dieser Motivation heraus auch oft "falsche" Nummern; bei ihm waren sie meiner Erinnerung nach immer zu niedrig.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 07.05.14, 16:38
@Max:

Ich habe mir da bei wirklich keinen Kopf darüber gemacht, ob die Registrierung eine Sinn macht. Aber ihr habt recht sechsstellig ist schon sehr hoch und auch noch mit einer 9 an erster Stelle. So ich habe dies jetzt noch korregiert und die letzte Stelle entfernt.

Was macht deiner Meinung nach das Schiff so glaubwürdig?

@Fleetadmiral J.J. Belar:

Zur Größe des Schiffes, die sehe ich so etwa wie bei der Intrepit-Klasse.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Mr Ronsfield am 07.05.14, 21:16
Schöner Entwurf. Mir gefällt der Deflektor sehr, ich denke ich werde so einen mal irgendwann auch in ein Schiff einbauen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Tolayon am 07.05.14, 22:34
Das Schiff würde ich gerne mal als "Reinzeichnung" (Corel Draw, Adobe Illustrator oder ähnliches) sehen.

Der Deflektor sieht wirklich interessant aus, fast so als wäre das Schiff Slipstream-tauglich (ich erinnere mich, dass da hauptsächlich mit dem Deflektor gearbeitet wird).
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 08.05.14, 11:31
Ich habe mir da bei wirklich keinen Kopf darüber gemacht, ob die Registrierung eine Sinn macht. Aber ihr habt recht sechsstellig ist schon sehr hoch und auch noch mit einer 9 an erster Stelle. So ich habe dies jetzt noch korregiert und die letzte Stelle entfernt.
Wie würde ein Engländer oder Amerikaner vielleicht sagen: "I get puzzled by things like this"; wenn ich da so eine Zahl sehe, schießen bei mir gleich die Spekulationen ins Kraut.

Was macht deiner Meinung nach das Schiff so glaubwürdig?
Ich finde, dass bei diesem Entwurf genau die richtige Mischung vorherrscht: Die einzelnen Elemente wie die Untertassensektion oder den Sekundärrumpf kommen mir sehr vertraut vor, sind aber trotzdem nicht bloße Kopien, die einfach von existierenden Raumschiffen übernommen wurden.
Es ist ein angenehmer Mix aus Vertrautem und einem guten Arrangement, denn auch die Zusammenstellung der Einzelelemente ist für die Sternenflotte alles andere als undenkbar und dennoch nicht 08/15.

Das Schiff würde ich gerne mal als "Reinzeichnung" (Corel Draw, Adobe Illustrator oder ähnliches) sehen.
Stimmt, das sähe sicher gut aus.

Wenn Trek-cb nichts dagegen hätte, könnte ich mich vielleicht einmal daran versuchen. Aber ich möchte mich da nicht aufdrängen :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 08.05.14, 18:35
Wenn Trek-cb nichts dagegen hätte, könnte ich mich vielleicht einmal daran versuchen. Aber ich möchte mich da nicht aufdrängen :)

Dagegen habe ich keine Einwände. Versuche dich ruhig daran. Aber füge bitte einen Hinweis ein, das dieses Schiff-Design von mir stammt.

Mir fehlt einfach die Zeit mich tiefer gehend mit Zeichen-Programmen wie z.B. von Adobe auseinander zu setzen.

Und damit es hier nicht langweilig wird gleich noch ein Schiff aus meiner Sammlung:
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 09.05.14, 20:39
Hmm, das neue Design finde ich ein wenig gewöhnungsbedürftig ;) Mir persönlich sind die Rumpfelemente ein bisschen zu wuchtig, vielleicht vor allem im Kontrast zur so weggestreckten Warp-Gondel.

Wenn Trek-cb nichts dagegen hätte, könnte ich mich vielleicht einmal daran versuchen. Aber ich möchte mich da nicht aufdrängen :)

Dagegen habe ich keine Einwände. Versuche dich ruhig daran. Aber füge bitte einen Hinweis ein, das dieses Schiff-Design von mir stammt.
Okay, ich werde: "Design von mir" hinschreiben ;) :D :)) ;) Nein, im Ernst, es ist doch Ehrensache, dass ich Dich als Urheber des Designs hinschreibe.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 06.06.14, 07:22
Hallo, habe wieder was, diesmal eine Deadalus-Variante.

@Max: Wie ist den Fortschritt bei deiner Reinzeichnung meines Entwurfes?
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 06.06.14, 08:29
Erinnert sehr an die Pasteur.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 06.06.14, 17:47
@Max: Wie ist den Fortschritt bei deiner Reinzeichnung meines Entwurfes?
Also angefangen habe ich schon, mit der Draufsicht :) Aber besonders viele Details sind noch nicht vorhanden. Soll ich ein Zwischenergebnis vorzeigen oder auf das Endresultat warten?

Hallo, habe wieder was, diesmal eine Deadalus-Variante.
Ich musste wie Alex auch gleich an die "Pasteur" denken, und zwar an eine Variante aus dem 23. Jahrhundert. Die "Zutaten" dafür sind sehr interessant, aber ich muss gestehen, dass der Entwurf sich schon sehr bewusst an Bekanntem anzulehnen scheint.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 06.06.14, 22:04
Ich habe mich auch an der Pasteur orientiert und das ganze mit Elementen aus der ENT-Epoche umgesetzt. Past zwar nicht ganz so ins Canon.

Also angefangen habe ich schon, mit der Draufsicht :) Aber besonders viele Details sind noch nicht vorhanden. Soll ich ein Zwischenergebnis vorzeigen oder auf das Endresultat warten?

Liefer ruhig immer mal ein paar kleine Fortschritte, denn ich bin ja neugierig darauf.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 07.06.14, 09:14
Ich erkannte auch sofort die Pasteur in ihr. Eine tolle Variante und ich werde heute mal versuchen, das Teil mit meinem Tablet zu zeichnen. Mal sehen, wie es wird.

EDIT:

Klappt leider nicht. Ich bin zu zittrig, um gerade Linien zu zeichnen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 08.06.14, 15:59
Hallo, ich versuche schon seit längeren ein Brückendesign für meine Avanger (http://www.sf3dff.de/index.php?action=dlattach;topic=3385.0;attach=3516;image) zu entwerfen. Leider fehlt mir noch immer der richtige Ansatz. Vielleicht habt ihr ja ein paar Vorschläge für mich, was passend für dieses Schiff ist. Ich tendiere zu einer Adaption der Kelvin-Brücke  (http://img.trekmovie.com/images/celeb/st09pd-18.jpg)die vom Stil her gemixt mit Elementen dem was bis jetzt von ST Axanar (https://scontent-b-ams.xx.fbcdn.net/hphotos-xfp1/t1.0-9/1966929_543076189140242_767261190_n.jpg) bekannt ist. Was meint ihr?
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 09.06.14, 21:24
Liefer ruhig immer mal ein paar kleine Fortschritte, denn ich bin ja neugierig darauf.
Okay. Einen Anfang sieht man im Anhang ;) :))
Auf jeden Fall bin ich versucht, die Phaserbänke kleiner zu machen...

Eine tolle Variante und ich werde heute mal versuchen, das Teil mit meinem Tablet zu zeichnen. Mal sehen, wie es wird.

EDIT:

Klappt leider nicht. Ich bin zu zittrig, um gerade Linien zu zeichnen.
Ja, also für technische Zeichnungen benutze ich nach wie vor auch noch die Maus (oder halt Lineal und Bleistift ;)). Ich habe auch noch nicht herausbekommen, wie man auf einem Tablett am besten gerade Linien zeichnet.

Hallo, ich versuche schon seit längeren ein Brückendesign für meine Avanger (http://www.sf3dff.de/index.php?action=dlattach;topic=3385.0;attach=3516;image) zu entwerfen. Leider fehlt mir noch immer der richtige Ansatz. Vielleicht habt ihr ja ein paar Vorschläge für mich, was passend für dieses Schiff ist. Ich tendiere zu einer Adaption der Kelvin-Brücke  (http://img.trekmovie.com/images/celeb/st09pd-18.jpg)die vom Stil her gemixt mit Elementen dem was bis jetzt von ST Axanar (https://scontent-b-ams.xx.fbcdn.net/hphotos-xfp1/t1.0-9/1966929_543076189140242_767261190_n.jpg) bekannt ist. Was meint ihr?
Ja, also ich würde mich vom grundsätzlichen Layout auch relativ stark an dem orientieren, was für von TOS- oder TOS-artigen (also JJ-Style) Brücken her kennen :) Vielleicht ist eine behutsame Erweiterung um eine weitere Nische mit einer weiteren Station ja ganz sinnvoll..?

Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 08.08.14, 13:22
Hallo, ich bin auch mal wieder da und habe was mit gebracht:

1. Ein Shuttlehanger
2. Ein Shuttle: Passat
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 08.08.14, 13:46
Gefällt mir beides

Das shuttledeck könnt eih mir für die obere Rampe im Diskussegment bei der Sovereignklasse vorstellen.

Und das Shuttle design ist eine gelunge Verknüpfung des Typ6 /Typ8 designs mit dem des Deltafylers und einer menge eigener elemente.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 09.08.14, 11:57
Die Shuttlerampe kommt mir irgendwie vertraut vor, was ein gutes Zeichen ist :) Ich mag das großzügige Design :)

Das Shuttle gefällt mir auch. Aus rein praktischen Erwäggründen - davon kann ich ein Lied singen :( - ist es vielleicht etwas ungünstig, dass der eigentliche Rumpf über den Gondeln liegt, aber ich sehe das im Grunde nicht so streng, weil wir hier ja von fiktiven Vehikeln sprechen und da das Design manchesmal auch die erste Geige spielen darf.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 09.08.14, 14:35
@Max: Dann klappen die Gondeln halt für die Landung einfach nach oben  ;)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 10.08.14, 13:52
Ja, stimmt, das wäre eine Lösung :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Mr Ronsfield am 10.08.14, 16:26
Die Rampe ist echt cool. Passt gut zu großen Modernen Schiffen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 29.08.14, 17:37
So, ich habe mal wieder was zum Zeigen:

Die U.S.S Zeus
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 30.08.14, 16:49
Von der Seite finde ich das Schiff schön schnittig und aggressiv. Hat was.
Aber von oben kann mich das Schiff nicht so begeistern. Aber das Problem kennen wir ja bei Sternenflottenschiffen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 30.08.14, 20:43
Ja, es ist wirklich immer schwierig, zu einer tollen Perspektive entsprechend schöne andere zu finden.
Ich finde aber, das ist bei diesem Entwurf aber ziemlich gut gelungen.
Die Profilansicht (die ohne den hinteren Aufsatz mMn wahrscheinlich noch stimmiger aussähe) ist sicherlich gewagter, aber die Draufsicht macht nichts falsch :)
Also in jedem Fall ist es ein spannender Entwurf, der gut zur Sternenflotte des späten 24. Jahrhunderts passt.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 30.08.14, 21:45
Basisdesign finde ich schon nicht schlecht.

aber wenn du die Triebwerke in den Pylonen wettmachst und das Modul verbreiterst, etwa so wie bei der Nebula Klasse, dann könnte dasbesser ausehen IMO.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 28.10.14, 17:56
@Alexander_Maclean:

Mal sehen, es könnte wirklich besser aussehen, mit dem verbreiterten Modul. Da werde ich mich mal ran setzen und das mal ausarbeiten.

Zu den Impulstriebwerken an den Pylonen, die habe ich dort angebracht, weil das Schiff die Untertassensektion abtrennen kann. So war zu mindest mein Konzept dafür. Ich weiß noch nicht ob ich das wieder verwerfen werde, oder ob ich die Impulstriebwerke überarbeite.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 29.10.14, 14:33
So lange ich die Zeus überarbeite habe ich erst mal was anderes für euch die Ares aus Axanar. Ich habe die mal als Pixel-Bild erstellt.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: David am 29.10.14, 14:46
Wow.
Eine tolle Grafik.

Hast Du das Alles selbst gezeichnet, oder hast Du eine Vorlage für die ganzen Details gehabt.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 29.10.14, 18:30
Ich habe gewisse Teile als Vorlage, diese musste ich im laufe der Entwicklung des Models kompllet umarbeiten.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 30.10.14, 10:38
Vom intensiv-blauen Hintergrund einmal abgesehen, finde ich die Grafik äußerst gelungen!
Der Detailgrad ist super und der Entwurf selber ziemlich glaubwürdig.
Da würde ich gerne mehr sehen :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 07.11.14, 18:41
Hallo, ich habe die Zeus in der Ansicht von oben überarbeitet. Es ist nur ein Zwischenstand.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 09.11.14, 18:16
schon breiter, aber ich würde es etwa gebausobreit wie der abstand der warpgondeln machen, also das das Modul über die Gondeln drüber ragt.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 09.11.14, 19:38
Vor allem ist die Zeichnung sehr, sehr viel sauberer, viel symmetrischer :)(http://www.sf3dff.de/Themes/default/images/post/thumbup.gif) Find ich gut :) :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 05.12.14, 18:24
So, ich habe jetzt die Zeus in der Draufsicht fertig.

Vor allem ist die Zeichnung sehr, sehr viel sauberer, viel symmetrischer :)(http://www.sf3dff.de/Themes/default/images/post/thumbup.gif) Find ich gut :) :)

Der Originalentwurf ist einer aus meinen Anfängen, daher auch die nichts so gute Qualität.

schon breiter, aber ich würde es etwa gebausobreit wie der abstand der warpgondeln machen, also das das Modul über die Gondeln drüber ragt.

Also ich habe mich entgegen der noch weiteren Verbreiterung des Moduls entschieden, da ich finde, dass dann das Heck sehr überladen aussehen würde.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 30.01.15, 13:11
so, hier mal wieder was von mir: Ein Galauniform Entwurf für die ENT-Ära.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 30.01.15, 18:54
Ja, das passt meiner Meinung nach sehr gut :) Diese Uniformen schlagen so auch den großen Bogen, indem es den ENT-Uniformstil mit dem Schema der Gala-Uniformen der FC-Ära verbindet.
BTW, wenn Du Lust hast, kannst Du ja auch einen Blick auf meine Uniform-Entwürfe (http://www.sf3dff.de/index.php/topic,2291.msg187400.html#msg187400) werfen :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 27.02.15, 12:39
Hie mal noch ein Uniform Entwurf von mir.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 27.02.15, 12:46
Das Basisdesign gefällt mir gut.

Vor allen wegfen den taschen.

Nur fidne ich etwas seltsam, dass die Rangabzeichen zweimal angebrbracht werden. IMOO entweder ärmel oder auf dem Farbstreifen. Hätte bedes was für sich.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Visitor5 am 27.02.15, 13:04
Die Idee TOS-Elemente mit dem neuen, modernen Style zu kombinieren ist großartig! :thumb

Daraus müsste sich doch etwas machen lassen...  :D
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Kirk am 27.02.15, 13:58
Erinnert mich an Paris und Torres Rennuniform: http://i.imgur.com/HqJlA.jpg (http://i.imgur.com/HqJlA.jpg)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 28.02.15, 12:12
Ich finde die Uniform ebenfalls sehr stilvoll. Auch mir gefällt die Kombi aus dem alten und dem neuen Stil. Ich würde sie tragen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 28.02.15, 12:47
Das Basisdesign gefällt mir gut.

Vor allen wegfen den taschen.

Nur fidne ich etwas seltsam, dass die Rangabzeichen zweimal angebrbracht werden. IMOO entweder ärmel oder auf dem Farbstreifen. Hätte bedes was für sich.

Ich konnte mich da nicht für eine der Beiden Platzierungen entscheiden, so habe ich die Rangabzeichen an beiden Stellen angebracht.

Hier aber mal die Uniform mit den Rangabzeichen nur  an den Ärmeln und einmal nur im Farbband.

Und die dazugehörige Gala-Ausführung.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Kontikinx1404 am 28.02.15, 14:30
Ich finde die Entwürfe ganz gut. Die Rangabzeichen am oberen Farbband gefallen mir aber besser als die am Ärmel. Am Ärmel werden
sie meiner Meinung nach leicht übersehen. Dein Entwurf zur Galauniform finde ich gut gelungen. Vor allem der Gürtel passt gut zum rest.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 25.04.15, 11:59
So hier die erste Skizze von der Seitenansicht der überarbeiteten Zeus. Die Proportionen stimmen noch nicht, aber mit der Designrichtung bin ich auf dem richtigen Weg, wie ich finde. Zum Vergleich noch die "alte" Zeus dazu.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: David am 25.04.15, 12:00
Ich finde, das Schiff verbindet bekannte und neue "Designwege" sehr überzeugend.

Mir gefällt der Entwurf.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 26.04.15, 10:17
Cool, wieder ein neus Bild von Dir zu sehen :)
Ich fand den alten Entwurf eigentlich auch schon überzeugend, wobei Du mit dem neuen "geraden" Deckbereich bei der Brücke vielleicht einen Schritt in Richtung Vertrautheit gehst, denn so eine Form kennen wir ja von den Sternenflottenschiffen :) Den alten Deflektorbereich mochte ich eigentlich auch, aber ich warte jetzt ersteinmal auf die weitere Entwicklung - es ist ja wohl auch noch WIP :)
Ach ja, die letzten Uniformen sind übrigens auch schön geworden. Ich habe ja immer so ein bisschen Probleme mit ausladenden Design-Elementen wie den Cargo-Taschen, aber praktsich wären sie in jedem Fall!
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 01.07.15, 11:51
Hallo, hier ist nach einer längeren Pause nun meine überarbeitete Zeus von der Seite, in schwarz-weiß.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 08.07.15, 14:48
So, jetzt ist auch die Seitenansicht in Farbe fertig.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Star am 08.07.15, 17:17
Schöne Kolorierung. Zwar etwas schlicht, aber dennoch sehr gelungen. Es zahlt sich auch aus, dass du sehr sauber und mit Lineal zeichnest. Als nächstes könnten ja noch kleinere Details wie Fenster dazukommen. Das Schiff bietet auch eine interessante Mischung aus Sovereign- und Akira-Klasse. Fügt sich jedenfalls sehr gut in die Schiffs-Desings aus First Contact ein.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 08.07.15, 18:47
Mit den Details ist das so eine Sache, das habe ich bei früheren Entwürfen schon versucht. Das Ergebniss hat mir da nie so richtig zugesagt.

Die Einordnung in die First Contact - Ära hast du richtig gesehen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 08.07.15, 20:37
Da kann ich Star einfach nur noch zustimmen :) Die Farbgebung macht sich gut, sehr glaubwürdig und auch eine schöne Erweiterung zu der "Plan-Ansicht" :) Ich hatte mir über die zeitliche Einordnung bisland keine Gedanken gemacht, aber als Star die FC-Ära erwähnt hat, war für mich eine andere Zeit für dieses Schiff auch praktisch unvorstellbar :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 07.11.15, 12:14
Hallo, habe mal wieder in meiner Sammlung geblättert und ein schönes Artwork wieder entdeckt, das möchte ich euch nicht vor enthalten.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 07.11.15, 13:26
Wow, der Strassenzug schaut prima aus.
Ich mag die Farben.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Star am 07.11.15, 13:39
Eine schöne Übung in Sachen Perspektive. :) Stadtpanoramen finde ich immer etwas eintönig und schwierig, wenn es sich um Alien-Städte und daher ungewöhnliche Architekturen geht. Hast du aber gut umgesetzt. :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 30.05.16, 18:12
Hallo, ich habe mal ein kleines Update an meiner überarbeiteten JJ-Prise.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 30.05.16, 20:59
Sieht gut aus :) Die Grafik ist vor allem wirklich sehr sauber und das ist natürlich auch nicht unwichtig :)
Ich wäre auf die anderen Ansichten gespannt: Freililch ist es so, dass man sie sich aus dem, was man auf dieser Grafik sieht, gut gedanklich konstruieren kann, aber es dann wirklich zu sehen, macht es dennoch leichter ;)
Die weiter nach außen strebenden Pylonen sind mMn wirklich das wichtigste Element, um den Entwurf schöner zu gestalten. Besonders von vorne wird das Design profitieren: Der letzte "Beyod"-Trailer hat ja auch noch mal gezeigt, welche Probleme das Schiff aus dieser Perspektive hat.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 31.05.16, 14:03
@Max: Die anderen geänderten Ansichten habe ich schon mal gepostet. Siehe http://www.sf3dff.de/index.php/topic,3385.30.html (http://www.sf3dff.de/index.php/topic,3385.30.html) und folgende Seiten.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 31.05.16, 19:03
Ich dachte es mir doch! Ja, also ich bleibe dabei: die Veränderungen tun dem Schiff gut. Die wuchtig(er)en Bussard-Kollektoren sind so richtig schick :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 05.06.16, 15:44
Wow.
Einfach nur Wow.
Ist eine tolle Schiffsklasse, wenn ich auch eher die klassischen Gondeln mag.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 27.08.17, 12:12
Hallo, habe hier lange nichts mehr gezeigt. Da wird es wieder mal Zeit. Ich habe mal die Umsetzung einer Discovery im TOS-Design begonnen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 28.08.17, 10:02
Die Draufsicht ist klassiches Design. Könnte durchaus ein Vorgänger der Constitution Klasse sein.

da würde mich die Frontsicht mehr interessieren.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Kontikinx1404 am 28.08.17, 16:56
Auch die Seitenansicht wäre ganz interesant.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 02.09.17, 10:50
Erinnert von oben gesehen ein wenig an die Ares Klasse aus Axanar.
Von daher wäre eine Seitenansicht nicht schlecht.
Die Zeichnung an sich ist aber richtig toll geworden.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 02.09.17, 17:29
Zur Zeit arbeite ich an der Vorderansicht. Bis jetzt habe ich zwei Varianten in der näheren Auswahl.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: geschwindigkeit140 am 02.09.17, 18:17
Schöne Kolorierung. Zwar etwas schlicht, aber dennoch sehr gelungen. Es zahlt sich auch aus, dass du sehr sauber und mit Lineal zeichnest. Als nächstes könnten ja noch book of ra (http://book-of-ra-slot.com/) kleinere Details wie Fenster dazukommen. Das Schiff bietet auch eine interessante Mischung aus Sovereign- und Akira-Klasse. Fügt sich jedenfalls sehr gut in die Schiffs-Desings aus First Contact ein.
Ich denke auch, dass einige kleine Details werden Dein Schaffen nur verbessern und verschönen ^^ Toll gemacht!
P.S. und die gewählte Farben sehen echt cool aus :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 04.09.17, 08:45
Zur Zeit arbeite ich an der Vorderansicht. Bis jetzt habe ich zwei Varianten in der näheren Auswahl.
Mir gefällt die untere besser.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 10.09.17, 20:11
Cool, dass Du uns andere Ansichten präsentierst, Treki-cb :thumbup
Beide Versionen sind cool! Mir geht es aber wie Alex: ich finde die untere dann doch ein wenig besser. Aus technischer Sicht bietet die Obere jedoch den Vorteil, dass die Bussard-Kollektoren schön frei stehen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 16.09.17, 17:55
So, habe weiter an der Vorderansicht gearbeitet, und mich auch für die Version mit den weiter unten stehenden Gondeln entschieden. Ich habe diese sogar noch weiter nach unten verschoben, zusammen mit den Pylonen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 16.09.17, 21:02
Interessant :)
Das ist auch ein bisschen ein wegweisender Ansatz, weil die Gondeln früher ja zumeist oberhalb der Untertassensektion lagen :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Sg Trooper am 19.09.17, 08:08
Interessant :)
Das ist auch ein bisschen ein wegweisender Ansatz, weil die Gondeln früher ja zumeist oberhalb der Untertassensektion lagen :)
War das nicht eine Vorgabe von Gene Roddenberry persönlich? Obwohl bei der Enterprise D der Nebula Klasse und der Miranda wichen sie ja von dieser Doktrin ab. Aber ich meine mal so was gelesen zu haben.
Also mir gefällt dein Entwurf schon sehr gut. Bis jetzt habe ich da nichts entdecken können was nicht passen würde.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 09.12.17, 14:45
so, ich hatte endlich wieder mal etwas Zeit um an meiner Discovery zu arbeiten. ich habe noch ein wenig an den Proportionen gefeilt.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Mr Ronsfield am 09.12.17, 19:20
Ich fand die Gondeln vorher besser, so wirkt das Schiff etwas flach.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 16.12.17, 18:22
Ich bin ganz hin- und hergerissen. Beide Gondelpositionen haben was.
Alles in allem glaube ich, dass die höhere Haltung wahrscheinlich zu schöneren Ergebnissen führen wird. Aber die niedrigere ist eine interessante Adaption des "Discovery"-Layouts für ein Schiff, das nach TOS aussieht :)
Schön, dass Du weiterzeichnest :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 17.12.17, 11:48
Auch ich muss mich anschließen, die Variante davor hat mir etwas mehr zugesagt.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 30.12.17, 14:29
So, ich habe weiter an der Vorderansicht meiner Discovery gearbeitet. Ist jetzt so ziemlich final. Ich habe die tief stehenden Gondeln beibehalten.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 01.01.18, 13:36
Doch, ich finde das Design sehr ansprechend.
Vor allem glaube ich auch, dass das Raumschiff seine Stärke vielleicht auch dann noch einmal extra ausspielen könnte, wenn man es dreidimensional sähe.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 10.01.18, 21:13
Treki-cb, da hat jemand ganz genau zugeschaut, was Du da so designt hast ;)

(https://uploads.disquscdn.com/images/6e3d8cf7d29d380b86867b5f8d144943543c02f03386c8c89e1407817554876a.png?w=600&h=371)

Ich würde ja an einen Zufall glauben, aber nachdem Leela in einem anderen Thread erklärt hat, wie leicht es vorkommen, dass auch offizielle Produktionen sich aus den Weiten des Netzes bedienen..., wer weiß? ;)
So oder so kannst Du Dir auf die Fahnen schreiben, dass Dein Ansatz für ein TOS-Konzept on Air geeignet ist :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 13.01.18, 19:15
Ja, ist eher Zufall. Denn ich habe es nur hier gepostet. Diese Consti ist aber ebnso ein hässlicher Eimer.

Mal sehen wenn ich dazu komme die Heckansicht meiner Discovery  zu erstellen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 08.02.18, 17:06
so, ich habe jetzt auch die Heckansicht fertig.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 08.02.18, 21:12
Schön; das Blau ist ziemlich intensiv und von dieser Perspektive fällt erst richtig auf, wie groß die hintere Partie der Untertassensektion ist.

Ich muss ja sagen: von allen Perspektiven nervt es mich immer am meisten, bei einem Raumschiff die Heckansicht zu erstellen.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 02.09.18, 15:15
So, nach langer Zeit habe ich einen ersten Entwurf zur Seitenansicht anfertigt. Eine Schönheit wird sie von der Seite wohl nicht werden.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 03.09.18, 10:24
Du, also ich muss (und möchte ;)) sagen, dass ich das gar nicht mal so sehe. Ich finde die Seitenansicht eigentlich ziemlich geglückt. Sie greift wunderbar das Layout der Ent-D auf: Die Warp-Gondeln liegen in der Höhe zwischen Untertassensektion und Sekundärrumpf. Das muss bei TOS-Designs nicht gut aussehen, hier finde ich es aber gut gelungen :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Alexander_Maclean am 03.09.18, 14:45
Ich muss da Max zustimmen. Im grund sieht die seitenlinie nicht schlecht aus.

einzig die Gondeln ragen mir etwas zu weit anch hinten raus.

Velleicht wenn du sieht verkürzt und etwas nach vorne versetzt, wirkt es besser.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Mr Ronsfield am 03.09.18, 22:57
Ich würde aber nur die Gondeln versetzen und die Halter etwas steiler nach vorne verschieben. Sonst ist das ein sehr schönes Elegantes Schiff.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 05.09.18, 19:08
Danke für die positive Kritik, freut mich das euch die Seitenansicht gefällt.

Du, also ich muss (und möchte ;)) sagen, dass ich das gar nicht mal so sehe. Ich finde die Seitenansicht eigentlich ziemlich geglückt. Sie greift wunderbar das Layout der Ent-D auf: Die Warp-Gondeln liegen in der Höhe zwischen Untertassensektion und Sekundärrumpf. Das muss bei TOS-Designs nicht gut aussehen, hier finde ich es aber gut gelungen :)

Danke, das ENT-D Layout hatte ich da bei garnicht so im Blick. Gerade mit Seitenansichten im TOS-Design tue ich mich oft schwer.

Ich muss da Max zustimmen. Im grund sieht die seitenlinie nicht schlecht aus.

einzig die Gondeln ragen mir etwas zu weit anch hinten raus.

Velleicht wenn du sieht verkürzt und etwas nach vorne versetzt, wirkt es besser.

Danke, die Länge der Gondeln sind durch die Draufsicht in der Länge nicht veränderbar.

Ich würde aber nur die Gondeln versetzen und die Halter etwas steiler nach vorne verschieben. Sonst ist das ein sehr schönes Elegantes Schiff.


Danke auch für deine positive Anmerkung. Die Gondeln und Halter kann ich nicht versetzen, da es sonst nicht mehr zu den anderen Ansichten passt. Mit denen bin ich aber zufrieden und möchte diese nicht mehr ändern.

Ich werde weiter an der Seitenansicht arbeiten. Mal sehen was mir noch so einfällt, das alles stimmig wird.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 05.09.18, 19:37
Danke, das ENT-D Layout hatte ich da bei garnicht so im Blick. Gerade mit Seitenansichten im TOS-Design tue ich mich oft schwer.
Ich finde, es ist immer schwierig, ein Design zu erstellen, dass von allen Seiten her gesehen gut ausschaut. Ich beginne häufig mit einer Idee, die sich dann vor allem zuerst auf eine Ansicht konzentriert. Dann noch die anderen Ansichten gleichwertig hinzukriegen - heikel! Irgendwas bleibt meistens auf der Strecke (bei mir ist das meistens die Rückansicht). Und lustig finde ich, dass dann Pläne, wenn ich von einer 3D-Zeichnung ausgehe, in keiner orthographischen Perspektive perfekt sind ;)
Also insofern finde ich, dass Du hier was großartiges entwickelt hast, treki! :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 06.09.18, 18:00
@Max:

Danke für das Lob. Da werde ich ja ganz rot.   ^-^
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 10.09.18, 19:29
Ich finde die Seitenansicht ebenfalls sehr gelungen.
Ich finde die Umsetzung mit dem kürzeren Hals hat was.
Schön gemacht.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 16.09.18, 15:57
Hallo, habe noch etwas an der Seitenansicht gearbeitet. Und ich finde sie gefällt mir jetzt ganz gut.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 16.09.18, 16:14
Und ich finde sie gefällt mir jetzt ganz gut.
Ganz gut? Ich finde es phantastisch!  :w00t :thumbup
Also das mMn ist eines der besten TOS-Designs überhaupt, treki!
Schade ist nur, dass die Hinter- bzw. Untergründe der Grafik so unsauber sind. Da hat der Entwurf mehr verdient ;)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Kontikinx1404 am 16.09.18, 18:56
Die Seitenansicht sieht gut aus.  Dadurch das der "Hals" nicht so lang ist, ist das Profil flacher und wirkt somit auch etwas schnittiger.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Sg Trooper am 17.09.18, 05:27
Also das Design finde ich echt spitze. Super Arbeit!.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Fleetadmiral J.J. Belar am 23.09.18, 10:27
Geht mir genauso wie Trooper.
Ich finde es auch toll und hätte in meinen Augen eine 3D Umsetzung verdient.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 25.09.18, 19:59
Ich finde es auch toll und hätte in meinen Augen eine 3D Umsetzung verdient.
Das finde ich aber auch! :)(http://www.sf3dff.de/Themes/default/images/post/thumbup.gif)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Mr Ronsfield am 25.09.18, 20:25
Hallo, habe noch etwas an der Seitenansicht gearbeitet. Und ich finde sie gefällt mir jetzt ganz gut.

Find ich auch sehr gelungen, ein schönes Klassisches TOS Schiff.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 26.09.18, 19:17
Ich freue mich sehr, das mein Discovery-Entwurf so gut ankommt. Das hätte ich nicht gedacht. Hier mal noch alle Ansichten in einem.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: CptJones am 26.09.18, 19:20
Die Schiffsform der Discovery wurde gelungen ins 1960er Jahre Design integriert. Sieht gut und auch nachvollziehbar aus.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Mr Ronsfield am 26.09.18, 19:33
Find ich auch, kommt sehr glaubhaft rüber. Ich persöhnlich würde das Rechteck oben drauf noch etwas abrunden, aber sonst ein sehr gelungener Entwurf!
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 26.09.18, 20:39
Hier mal noch alle Ansichten in einem.
Sehr cool!
Ich frage mich nur immer noch, warum die Hintergründe so wenig sauber sind bzw. ob es keine Möglichkeit gäbe, das zu korrigieren...
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 30.09.18, 11:25
Hier mal noch alle Ansichten in einem.
Sehr cool!
Ich frage mich nur immer noch, warum die Hintergründe so wenig sauber sind bzw. ob es keine Möglichkeit gäbe, das zu korrigieren...

Das kommt daher, dass es eine digital weiter bearbeitete Hand-Skizze ist. Die Möglichkeit das zu korrigieren besteht natürlich. Vielleicht mache ich das auch noch.
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 03.10.18, 12:26
Die Möglichkeit das zu korrigieren besteht natürlich. Vielleicht mache ich das auch noch.
Das fände ich super :) Wie gesagt: Ich finde, der Entwurf hätte es wirklich verdient :) ...Und wie Belar schon schrieb, eine 3D-Umsetzung auch :)
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: treki-cb am 17.10.18, 15:05
Bei 3D bin ich leider raus. Denn mit 3D-Programmen habe ich keine Erfahrungen. Aber ich würde meinen Entwurf zur 3D-Umsetzung frei geben. Also wenn hier im Forum ein "3D'ler" Lust und Zeit hat meine Discovery in 3D umzusetzen, nur zu!
Titel: Antw:Treki-cb's Star Trek Designs
Beitrag von: Max am 17.10.18, 21:52
Cool zu hören.
Versprechen kann ich nichts, aber ich finde das Design so gut, dass ich, wenn ich die Erlaubnis habe, vielleicht echt mal nicht widerstehen können werde. Allerdings wäre es für das Design eher zu wünschen, dass sich mit sven1310 oder Mr Ronsfield oder The Animaniac Profis des Projekts annähmen.
TinyPortal © 2005-2019