Autor Thema: Vexille - Von Fumihiko Sori  (Gelesen 3169 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ulimann644

  • Gast
Vexille - Von Fumihiko Sori
« am: 20.10.08, 20:46 »
Habe mir vor einigen Wochen den Anime-Film VEXILLE zugelegt. Diesen Film habe ich sozusagen \"blind\" gekauft, weil ich weder den Produzenten, noch den Film selbst kannte. Die Beschreibung auf der Rückseite hörte sich ganz gut an - die Bilder wirkten interessant - also her damit...

Was ich dann allerdings zu sehen bekam war nur so zu beschreiben: \"Bombastisch - Sensationell - Unglaublich - Gibt es doch gar nicht...\"

Zumindest waren das die Worte, die mir in den ersten zehn Minuten mehrmals durch den Kopf gingen. Okay - die Szene mit dem Flugzeug am Anfang war etwas unrealistisch, aber - hey: Eine solche Flucht sieht man nicht alle Tage...

Nach einem brillianten Action-Feuerwerk in den ersten Minuten entfaltet sich dann die - für japanische Animes typische - tiefgehende Story, die man als schlicht genial bezeichnen kann...

Die passende Musik von: The Prodigy - Basement - Jaxx - Underworld - Paul Oakenfold u.a. tut ihr übriges um den phantastischen Gesamteindruck abzurunden.

Fazit: Das muss man einfach gesehen haben... :thumbup

ALL IMAGES FROM THE MOTION-PICTURE: VEXILLE BY FUMIHIKO SORI
       

       

       

       

Hier einige der besten Screenshots zum Film - am liebsten hätte ich noch zweihundert gepostet - die einen schwachen Eindruck vermitteln, was hier abgeht. Die Bilder wirken schon toll - aber die Animationen dazu sorgen dafür, dass einem die Kinnlade auf den Boden fällt...

xionix

  • Petty officer 3rd Class
  • *
  • Beiträge: 347
    • http://gibts noch keine, kommt aber bestimmt noch :D
Vexille - Von Fumihiko Sori
« Antwort #1 am: 20.10.08, 21:02 »
sau coole bilder, ich sollte mal den film mir reinziehen

besonders gefallt mir der anzug bei dem oberen bild, hat was von crysis nano-suit
auch die effekte scheinen ganz gut gemacht worden zu sein:)

die japaner sind sowieso die besten manga produzenten:D

danke für den tipp ;)

ulimann644

  • Gast
Vexille - Von Fumihiko Sori
« Antwort #2 am: 20.10.08, 21:14 »
Zitat
Original von xionix
sau coole bilder, ich sollte mal den film mir reinziehen

besonders gefallt mir der anzug bei dem oberen bild, hat was von crysis nano-suit
auch die effekte scheinen ganz gut gemacht worden zu sein:)

die japaner sind sowieso die besten manga produzenten:D

danke für den tipp ;)


Solche Effekte wie in diesem Film kriegt man kaum in den Kino-Blockbustern zu sehen - und dann sind da noch die vielen kleinen Details die den Film ( und vor allem die Geschichte des Films ) erst zu dem machen was er ist: Ein Kunstwerk in jeder einzelnen Szeneneinstellung !!

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 34.920
    • DeviantArt Account
Vexille - Von Fumihiko Sori
« Antwort #3 am: 20.10.08, 21:54 »
Klingt interessant, schaut gut aus und wenn ich ihn sehe und er mir nicht zu teuer ist, dann werd ich auch mal reinschauen. was hat er denn gekostet?
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.905
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Vexille - Von Fumihiko Sori
« Antwort #4 am: 20.10.08, 22:00 »
Sieht wirklich gut aus! Werd ihn mir mal ansehen, ich mag solche hochklassigen animierte Anime!

Kennst du Appleseed EXMACHINA?
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Tolayon

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.114
Vexille - Von Fumihiko Sori
« Antwort #5 am: 20.10.08, 22:24 »
Von der Optik her ganz sicher einer der besten Filme dieser Richtung, der zumindest den Bildern nach in der selben Liga wie z.B. Jin Ro (oder wie das geschrieben wird, der Film mit der alternativen Realität nach dem 2. Weltkrieg) spielt.

Besonders gut finde ich die natürliche Darstellung der Figuren, mit den übergroßen Telleraugen anderer Mangas und Animes kann ich eigentlich eher wenig anfangen (oder ich assoziiere sie mit nicht ganz so anspruchsvollem japanischen Stoff).

Glaubt ihr es besteht irgendeine Chance herauszufinden, wieviel bei diesem Film gezeichnet ist und wieviel aus dem Computer kommt?
Zumindest dieses eine Bild mit dem Haufen von Arbeitern (?) nebeneinander sieht mir von der 3D-Wirkung her star nach Computer aus... Aber man muss die Bilder wohl wirklich in Bewegung sehen um sie dahingehend beurteilen zu können.

ulimann644

  • Gast
Vexille - Von Fumihiko Sori
« Antwort #6 am: 21.10.08, 13:30 »
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J.Belar
Klingt interessant, schaut gut aus und wenn ich ihn sehe und er mir nicht zu teuer ist, dann werd ich auch mal reinschauen. was hat er denn gekostet?


19,90 €umel - die sich gelohnt haben...

Zitat
Original von Tolayon
Von der Optik her ganz sicher einer der besten Filme dieser Richtung, der zumindest den Bildern nach in der selben Liga wie z.B. Jin Ro (oder wie das geschrieben wird, der Film mit der alternativen Realität nach dem 2. Weltkrieg) spielt.

Besonders gut finde ich die natürliche Darstellung der Figuren, mit den übergroßen Telleraugen anderer Mangas und Animes kann ich eigentlich eher wenig anfangen (oder ich assoziiere sie mit nicht ganz so anspruchsvollem japanischen Stoff).

Glaubt ihr es besteht irgendeine Chance herauszufinden, wieviel bei diesem Film gezeichnet ist und wieviel aus dem Computer kommt?
Zumindest dieses eine Bild mit dem Haufen von Arbeitern (?) nebeneinander sieht mir von der 3D-Wirkung her star nach Computer aus... Aber man muss die Bilder wohl wirklich in Bewegung sehen um sie dahingehend beurteilen zu können.


Die Chance, herauszufinden wieviel am Computer entstanden ist, besteht durchaus, weil es zum Film selbst auch eine Making-Of DVD dazugibt.

Der Film ist fast zu 100% CGI. Ist aber gerade das Geniale - eben dass man es manchmal beinahe vergisst wenn man diesen Film sieht.

Was man auf den Screenies kaum vermitteln kann ist die Liebe Sori´s zum Detail - da passt alles, von der Technik der Kaffeemaschine bis zum Titel eines Buches, welches von einer der Figuren gelesen wird.

 

Tayrin

  • Gast
Vexille - Von Fumihiko Sori
« Antwort #7 am: 24.10.08, 07:12 »
Ich hab den Anime VEXILLE ja schon gesehen und fand ihn recht gut gemacht sowohl von der Bearbeitung als auch von der Idee.

kubax

  • Crewman 2nd Class
  • *
  • Beiträge: 170
    • http://www.cosmiccity.de
Vexille - Von Fumihiko Sori
« Antwort #8 am: 24.10.08, 20:41 »
der film ist super!
habe den auch gesehen! tolle bilder gute story!

 

TinyPortal 1.0 RC1 | © 2005-2010 BlocWeb