Autor Thema: Welche Star-Trek-Technologien sind heute schon Realität.  (Gelesen 5163 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.142
Auch wenn ich dem Amzon Echo etwas skeptisch gegenüber stehe, aber dass das jetzt so funktioniert finde ich schon cool.

Er reagiert jetzt auch auf die Anrede "Computer"

http://www.gamestar.de/hardware/news/3308454/wie_bei_star_trek.html
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2020


Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 15.953
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Er reagiert jetzt auch auf die Anrede "Computer"
Reagiert Siri nicht auch auf "Siri"? Also geht es ja in Anführungszeichen "nur" um das Erkennungswort. Trotzdem dürfte es natürlich auch ganz cool sein, wenn man "Computer" sagt und ein Gerät dann wirklich reagiert. Interessant finde ich in diesem Zusammenhang, dass die Wortwahl ja in der eigenen Einstellung einen Unterschied machen könnte: Bei so was wie "Siri" gaukelt man sich mit der Zeit vielleicht vor, die Software verstehe einen wirklich. Gut, es wird schon nicht in Gefilde wie bei "Her" abgleiten, aber bei "Computer" ist die Trennung immer offensichtlich.
Die Luft wurde immer feuchter. Wind kam auf, er brachte Brandgeruch mit.

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.124
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


 

TinyPortal © 2005-2019