Autor Thema: Captains der Taskforces - Diskussionthread  (Gelesen 130315 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Captain Charles O'Brian

  • Warrant Officer
  • *
  • Beiträge: 1.030
Captains der Taskforces - Diskussionthread
« Antwort #30 am: 27.07.09, 19:12 »
Schick Scick Herzlich Wilkommen werte Mitcaptains :D


My Life for the Task Force and Starfleet
Jean Luc Picard for the Chiefadmiral
\"I will not sacrifice the Executor. We\'ve made too many compromises already; too many retreats. They invade our space, and we fall back. They assimilate entire worlds, and we fall back. Not again. The line must be drawn here! This far, no further! And I will make them pay for what they\'ve done!\"

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.575
    • DeviantArt Account
Captains der Taskforces - Diskussionthread
« Antwort #31 am: 28.07.09, 15:16 »
@ Will Pears
Und hier ist dein Captain.



Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Captains der Taskforces - Diskussionthread
« Antwort #32 am: 28.07.09, 15:22 »
:D  :D  :D schick schick, der Strahlemann :D  :D  :D
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.575
    • DeviantArt Account
Captains der Taskforces - Diskussionthread
« Antwort #33 am: 28.07.09, 15:26 »
Dankeschön.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

ulimann644

  • Gast
Captains der Taskforces - Diskussionthread
« Antwort #34 am: 28.07.09, 15:40 »
Zwei toll visualisierte Captains - da gibt es nix zu meckern... :respect:

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 19.586
Captains der Taskforces - Diskussionthread
« Antwort #35 am: 28.07.09, 15:48 »
Aber wenn er mit seinen Kräften Shuttles bewegt würde ich mir Sorgen machen.  :D  :D  :D

Tolles Pic
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Lairis77

  • Moderator
  • Fleet Captain
  • *
  • Beiträge: 9.025
    • Star Trek - Defender
Captains der Taskforces - Diskussionthread
« Antwort #36 am: 28.07.09, 16:10 »
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
@ Will Pears
Und hier ist dein Captain.



Gruß
J.J.


Ich hoffe, er hat ein Plastikraumschiff :D.
Gute Wahl, schöne Dienstaktenfotos :Yes.
"Ich habe diese Geschichte nur gepflanzt, aber sie wächst, wie sie will, und alle verlangen, dass ich voraussehe, welche Blüten sie treiben wird." (Cornelia Funke: Tintentod)


Will Pears

  • Ensign
  • *
  • Beiträge: 1.283
  • ST-Fan, SW-Sympathisant und offen für Neues :)
    • Maxim Chomskys Splitter
Captains der Taskforces - Diskussionthread
« Antwort #37 am: 28.07.09, 16:25 »
Zitat
Original von Fleetadmiral J.J. Belar
@ Will Pears
Und hier ist dein Captain.



Gruß
J.J.



Vielen Lieben Dank. Sieht klasse aus. Nun lebt Cidéo DeViànte ;D

mfg
Mein kleiner Blog, in dem ich Kurzgeschichten und anderes Geschreibsel veröffentliche: https://maxim-chomsky.blogspot.com/

Fleetadmiral J.J. Belar

  • Oberkommandierender
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 36.575
    • DeviantArt Account
Captains der Taskforces - Diskussionthread
« Antwort #38 am: 29.07.09, 10:44 »
Schön, dass er dir gefällt. Vielen dank. Da freue ich mich sehr drüber.

Gruß
J.J.
:: MEIN PORTFOLIO:: http://www.sf3dff.de/index.php/topic,1859.0.html
- Si vis pacem para bellum -

RPG Charakter: - Lieutenant Ynarea Tohan / Stellvertr. Sicherheitschef -

 

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 19.586
Captains der Taskforces - Diskussionthread
« Antwort #39 am: 09.08.09, 10:30 »
Was dagegen, wenn ich mal deine Akte \"auseinandernehme\". ;)

Zitat
Original von Maik
Persönliches

Vorname: Sandra
Nachname: Shwa
Rang: FleetCaptain
Position / Kommando: CO / USS Entdever NCC-54702 B
soll bestimmt USS Endeavour NCC 71805 - A heißen.
Es gab ein Schiff der Nebulaklasse mit dem Namen und der Registry und dem A http://memory-alpha.org/de/wiki/USS_Endeavour_(NCC-71805)
 
Zitat
Geschlecht: männlich
Soll bestimmt weiblich heißen. ;)
Zitat
Rasse:
da fehlt noch was ;)
Zitat
Heimatplanet: Erde , Europa, Deutschland
Alter: 33
Etwas jung für einen Fleetcaptain, aber gut.
Zitat
Größe: 1,71
Gewicht: 58kg
Hautfarbe: Haarfarbe: Menschlich/ Blond
Augenfarbe: grau-blau
Eltern:
Vater: nur bekannt es er Petty Offizier ist
Mutter: Wissenschaftsoffizier und 3 Offizier der USS Enterprise C
Die ENT - C wurde 2344 in der Schlacht von Nirandra III zerstört. Sechs Jahre vor der Geburt deines Captains.

Zitat
Geschwister: Unbekannt
Familienstand: ledig
Kinder: keine

Hobbys:
Landschafs Fotos zumachen, sich für Dinge interessieren die man noch nicht begreifen kann und unvorstellbar klingen in Bereich der Physik und Chemie.

Lebenslauf

Sandra Konon wurde am 2.8.2350 geboren.
Aufgewachsen ist Sie in der Kleinstadt Löbau in Zentral Europa.

2366 ging Sie zur Sternflotten Akademie auf Vulkan (wo es eine Zweigestelle gab wo Wissenschaftler Ausgebildet werden), wo Sie zum Wissenschaftlerin mit dem Fachgebiet Teilchenphysik mit best Noten bestanden hat.
Sie machte ihr 2 Wöchiges Schnupper Praktikum auf der USS Enterprise D.

2370 Nach Abschluss der Akademie bekam sie gleich ein Post auf der Erde im Hauptquartier der Forschung und Wissenschaften angeboten. Sie nahm an und wollte ihr erworbenes Fachwissen verfestigen. Sie würde außerdem beim Dienstantritt zum Junior Fähnrich (halber Pin) befördert. Sie trug mit stolz ihre erste richtige Offiziers Uniform mit schwarz-blauer Färbung.

2371 Beförderung zum Fähnrich nach guter Leistung bei der Entwicklung neuer Datenspeicher. Sie findet gefallen an Gruppenleistung was ihre Vorgesetze so macht und an Computertechnik. Sie begingt eine Weiterbildung zum Technikerin.

2373 Bekommt sie von Captain Picard Persönlich ein Antrag auf sein Schiff der Enterprise E mittlerweile versetzt zu werden und Stellvertreterin der Wissenschaftabteilung bei einer Mission bei Erforschung Herstellung neuer Stoffe unter Grundelement von Wasserstoff durch zuführen für eine neue Panzerhülle. Sie nimmt an und will sich dir Chance nicht entstehen lassen und wird auch von Picard persönlich nach einer Woche guter Einarbeit zum Junior Lieutenant befördert.

Persönliches Interesse von Jean - Luc.  Wenn sie Archäologin wäre hätte ich ja nix gesagt, aber das: etwas Fanboymäßig

Zitat
2375 Beförderung zum Lieutenant und Ernennung von Hauptwisenschalterin an Board der Enterprise E bei der Erforschung der Planetenringe der Baku ja Sie ein Verfahren entwickelt was Chemische Stoff unter der Einwirkung diese Ringstrahlung des Baku Planeten neue Eigenschaften aufweist entdeckt. Außerdem hat sie Lieutenant Commander LaGorge während der Reparatur arbeiten sehr gut unterstützt in ihren Sonderschcihten und den Commandere überzeugt das sie 3 Offizier in Maschinenraum sein könnte und ihr eien Stelle mit Absprache von Picard und Empfehlung angeboten hat. Sie nahm an um sich weiter zu entwickeln in Richtung Technik und um kleien Kommandofunktionen zu übernehmen und auch da Erfahrnugen zusammeln.

2378 Beförderung zum Lieutenant Commander 3 Offizier an Board der Enterprise E Plus 2 Offizier im Maschienraum.

2380 Wechsel in die Kommandoebene und Beförderung zum Commander und Ernennung zum 1. Offizier  auf der Defiant und auf DS9 da sie da Würmloch und neues Gebiet der intergalaktischen Wurmloch Verbindung zu andre Galaxien mit erforschen konnte. Sie trägt immer noch blaue Uniform da sie immer noch Wisseschaftlerin ist.

2382 Beförderung zum Captain und Posten Angebot auf Unity One von Fleetadmiral Belar. Trägt immer noch blaue Uniform.

Sorry, aber wenn Captain dann MUSS eine rote Uniform her.

Zitat
2384 Beförderung durch FleetAdmiral Belar zum FleetCaptain und Abschnittsleiterin in Sektor. Trägt immer noch blaue Uniform.




Auszeichnungen
Tapferkeitsmedaillen, Höhste Wissenschaftsorden, Ehrenkreuz Silber, Leistung in Truppendienst Gold

Spezielle Fähigkeiten
Technik Kenntnisse über den Warpantreib, Teilchenphysik

Zusatzausbildungen

Kommandoausbildung
Technikerin Fachgebiet Warpantreib
Teilchenphysik


Medizinische Akte
keine Auffälligkeiten


Ansonsten geht die Akte schon, noch paar kleine Änderungen und es dürfte durchaus gehen.

Auch wenn ich mich frage,was ein Wissenschaftler beider TaskForce macht. Normalerweise sind TF Captains ja eher kämpferischer als ihre Kollegen.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Lairis77

  • Moderator
  • Fleet Captain
  • *
  • Beiträge: 9.025
    • Star Trek - Defender
Captains der Taskforces - Diskussionthread
« Antwort #40 am: 09.08.09, 10:37 »
@Maik:
Nicht böse sein, aber irgendwie geht in deiner Dienstakte alles ein bisschen durcheinander ^^.

1. \"Geschlecht: männlich\"
Interessant. Später ist es eine Sie und heißt Sandra :D.

2. \"Nachname: Shwa\"
Nicht Konon? Oder hat sie geheiratet? Steht aber nicht da ...

3. \"USS Entdever\"
Meinst du Endeavour?

4. \"Mutter: Wissenschaftsoffizier und 3 Offizier der USS Enterprise C\"
Wenn die gute Frau (ich lege jetzt mal einfach fest, dass es eine Frau ist ^^), zur UO-Zeit (2381) 33 Jahre alt ist (für einen Captain übrigens verdammt jung!), kann ihre Mutter nicht auf der Enterprise C gedient haben. Dieses Schiff ist 2344 verschwunden. Wenn sie 2350 geboren ist, wäre sie außerdem 31, nicht 33.

5. \"Hautfarbe: Haarfarbe: Menschlich/ Blond\"
Menschliche Hautfarben gibts viele :D - aber wenn sie blond ist, ist sie vermutlich weiß.

6. \"Nach Abschluss der Akademie bekam sie gleich ein Post auf der Erde im Hauptquartier der Forschung und Wissenschaften angeboten.\"
Einen Posten. Aber vorher hat sie sicher Post bekommen :D.

7. \"Sie würde außerdem beim Dienstantritt zum Junior Fähnrich (halber Pin) befördert.\"
Von Dienstgrad des Junior Fähnrich hab ich noch nie gehört ?(. Normalerweise ist man Fähnich, wenn man die Akademie beendet hat.

8.  \"Sie nimmt an und will sich dir Chance nicht entstehen lassen\"
Sie will sich die Chance nicht entgehen lassen.

9. \"Lieutenant Commander LaGorge\"
LaForge. Das andere war Worfs Pickel :D.

10. \"Sie trägt immer noch blaue Uniform da sie immer noch Wisseschaftlerin ist.\"
Das bezweifle ich. Kommandooffiziere (auch wenn sie aus der Wissenschaft oder Technik kommen), tragen m.E. immer rote Uniformen. Jedenfalls habe ich noch nie einen Captain mit blauer Uniform gesehen ;).

Außerdem geht für mich aus der Akte nicht hervor, was diesen Captain für die Taskforce qualifiziert. Braucht sie dafür nicht besondere Kampferfahrung? Was hat sie z.B. im Dominionkrieg gemacht?
Sie scheint mir aber eine reine Wissenschaftlerin zu sein.

@Alex:
Du warst schneller ;).
"Ich habe diese Geschichte nur gepflanzt, aber sie wächst, wie sie will, und alle verlangen, dass ich voraussehe, welche Blüten sie treiben wird." (Cornelia Funke: Tintentod)


Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Captains der Taskforces - Diskussionthread
« Antwort #41 am: 09.08.09, 10:38 »
OK danke dafür. habe schon was geändert.

Naja warum sollte es nicht mal eine Wissenschaftlerin geben die Abschnittsleiterin ist und den Rang es eines Catpain oder FleetCaptain hat?

Ok da werde ich mal versuchen ein andres Schiff zu finden als die Enterprise C. Ich glaube ich muss auch die ganze Enterprise D Folgen mal wieder angucken. Stimmt schon die Würde ja zerstört und das war ja nur mal so eine Rück Blende gewesen in einer der Folgen von Enterpirse D.
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 19.586
Captains der Taskforces - Diskussionthread
« Antwort #42 am: 09.08.09, 10:51 »
Zitat
Original von Maik
OK danke dafür. habe schon was geändert.

Naja warum sollte es nicht mal eine Wissenschaftlerin geben die Abschnittsleiterin ist und den Rang es eines Catpain oder FleetCaptain hat?


Zum einen ist die TF mehr aufs Kämpfen ausgelegt wie der rest der Flotte.

Ein Wissenschaftler darin ist so selten wie ein Klingone als Clown bei Kindergeburtstagen.

Zum anderen gibt es gewisse Vorschriften bei der Flotte, auch was die Uniformen betrifft.

Bei einen Wissenschaftler der im Range eines Captains an der Akademie lehrt, hätte keiner was gesagt. Aber auf einen Schiff ist ROT für den offiziellen Captain PFLICHT.

Zitat
Ok da werde ich mal versuchen ein andres Schiff zu finden als die Enterprise C. Ich glaube ich muss auch die ganze Enterprise D Folgen mal wieder angucken. Stimmt schon die Würde ja zerstört und das war ja nur mal so eine Rück Blende gewesen in einer der Folgen von Enterpirse D.


Die cochrane ist schon besser. Was mich aber wundert, ist dass die Mutter eine niedrigeren rang hat, als die Tochter. Ist bestimmt lustig, wenn die zwei Zusammenarbeiten müssen.

@lairis
Solche langen Posts brauchen zeit.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Captains der Taskforces - Diskussionthread
« Antwort #43 am: 09.08.09, 11:05 »
Was Uniform Farbe angeht in Belars Geschichten gibt es auch FleetCaptain zum Beispiel da habe ich auch noch kein Gesehen irgendwo, warum dann auch nicht mal ein Captain mit blauer Uniform. Außerdem ist sie ja nicht direkt an der Front mit sonder auf der Station eingeteilt. Und das haupt ziel ist immer noch Forschung  und nicht Krieg führen die Taskforce ist doch nur für die Verteidigung da.

Warum sollte die Mutter und Vater nicht Rang niedriger sein? Wenn sie keine Höheren Aufgaben oder andren Posten annehmen wollen :D  In ein paar Jahren könnte ich auch Rang höher sein als mein Vater in der Feuerwehr, besonders allein schön wenn ich nächstes Jahr Gruppenführer machen sollte (mein Vater ist nur Truppführer und würde mir dann unterstehen).

@Lairis:

7. \"Sie würde außerdem beim Dienstantritt zum Junior Fähnrich (halber Pin) befördert.\"
Von Dienstgrad des Junior Fähnrich hab ich noch nie gehört verwirrt. Normalerweise ist man Fähnich, wenn man die Akademie beendet hat.


Es gibt aber noch das Praktikums Abzeichen siehe Nog auf DS9 er trug auch ein Zeit lang nur ein halben Pin (schwarzen).
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

Max

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 18.056
  • Adagio non molto
    • http://home.arcor.de/epgmm_trip/ST-BSB-09.html
Captains der Taskforces - Diskussionthread
« Antwort #44 am: 09.08.09, 11:08 »
Zitat
Original von Maik
Was Uniform Farbe angeht in Belars Geschichten gibt es auch FleetCaptain zum Beispiel da habe ich auch noch kein Gesehen irgendwo, warum dann auch nicht mal ein Captain mit blauer Uniform. Außerdem ist sie ja nicht direkt an der Front mit sonder auf der Station eingeteilt.

Sie kommandiert also kein Schiff? Das wäre vielleicht so eine Art Hintertürchen...

 

TinyPortal © 2005-2019