Autor Thema: Star Trek Voyager  (Gelesen 84000 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Star Trek Voyager
« am: 30.11.09, 06:52 »
Komisch das es hier dazu noch kein Thread gibt.

Habe mir auf Youtube jetzt paar Folgen mal reingezogen und da musste ich wieder fest stellen was es für geile Folgen gab und wie Lustig Tom und Harri immer sind :D

Habe auch eine Folge entdeckt wo Admrial Paris statt wie immer 4 Sterne nur 3 Sterne trug :D

Besonders geil finde ich das wo die Voyager mit der Erde Kontakt hat und die beste Folge insgesamt finde ich das Pfadfinderprojekt oder In Fleisch und Blut mit der Spezies 8472 Komplex von San Francisco.

Wie findet ihr die Voyager Serie so?
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 19.381
Star Trek Voyager
« Antwort #1 am: 30.11.09, 07:03 »
Voyager ist für mich die mhm ambivalenteste Serie.

Auf der einen seite gibt es echt geniale Folgen und in den ersten STaffeln kam dieses \"Far away from home\" Grundthema sehr gut rüber.

Und dann Figuren wie der Doc und auch Seven, da hatten die autoren zum teil richtiges talent gehabt.

Aber es gibt auch eine Menge schatten:

Die spätere Fokussierung auf den Doc und Seven. die anderen Figuren verkamen oft zu Statisten.

Janeway mit ihren Hang immer mit den Kopf durch die wand zu müssen.

Die Demaskierung der Borg.

Und dann natürlich paar richtig miese Folgen: \"Tsunkatse\" \"Der Fight\"

Und eine Menge verpasster Chancen in Sachen Marquis.

Poroblem war bei Voyager aber auch oft dass sie immer zwischen beiden EXtremen geschwankt ist. Oftmals ist ein Folge entweder richtig mies, oder richtig geil. solche durchschnittsfolgen wie bei ent gab es da kaum.
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Star Trek Voyager
« Antwort #2 am: 30.11.09, 07:21 »
Zitat
Original von Alexander_Maclean
Und eine Menge verpasster Chancen in Sachen Marquis.


Jepp da hätte man mal mehr machen können, weil es eine einzigartige Chance war und da man mehr in Erfahrung bekommen hätte.
Außerdem hätte man auch mal mehr auf das Talent des Marquis zurück greifen könne bei Außeneinsätzen.

Zitat
Original von Alexander_Maclean
Poroblem war bei Voyager aber auch oft dass sie immer zwischen beiden EXtremen geschwankt ist. Oftmals ist ein Folge entweder richtig mies, oder richtig geil. solche durchschnittsfolgen wie bei ent gab es da kaum.


Ja genau meine Meinung, eine Woche wahr-/en die Folge-/n gut dann wieder schlecht. Wirklich richtig abwechslungsreich.
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

ulimann644

  • Gast
Star Trek Voyager
« Antwort #3 am: 30.11.09, 08:17 »
@Maik:
Einen Episodenthread wär für mich okay - aber dann sollte in den Posts auch Bezug darauf genommen werden.

Falls das nicht dein Vorhaben war - es gibt den Thread: \"Star-Trek im TV\", wo man allgemein etwas zu den Serien sagen kann.
Zwei allgemeine Threads halte ich nicht für sinnvoll.

Deshalb denke ich hier sollte - wenn der Thread weiterhin erhalten bleiben soll - künftig auf einzelne Episoden Bezug genommen werden, gesagt werden, wie man die entsprechende Episode fand, und eine Kritik dazu abgegeben werden

Solche Dinge gleich beim Erstellen eines neuen Threads klarzustellen wäre sinnvoll...

Für das, was bisher hier gepostet wurde, hätte es jedoch keines neuen Threads bedurft - da hätte es der schon bestehende Thread auch getan...

Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Star Trek Voyager
« Antwort #4 am: 30.11.09, 08:23 »
Star Trek in TV sollte es doch wenn ich es richtig lese darum gehen wenn jemand sieht wann und wo welche Folge (die sehenswert ist) oder wenn überhaupt Star Trek in TV mal wieder kommt 8stafelstart einer Serie).

Hier wollte ich mal Bezug auf die Serie Voyager speziell machen so wie wir es mit Star Trek Enterprise gemacht haben :rolleyes:

Klar kann und sollte man vielleicht mehr Bezug auf folgen direkt gehen aber in der Einleitung erstmal überhaupt Serie Voyager in allgemein oder?

Habe ja auch geschrieben welche Folgen ich am besten finde schon mal.
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

ulimann644

  • Gast
Star Trek Voyager
« Antwort #5 am: 30.11.09, 10:01 »
Zitat
Original von Maik
Hier wollte ich mal Bezug auf die Serie Voyager speziell machen so wie wir es mit Star Trek Enterprise gemacht haben :rolleyes:


Ist bislang nicht zu sehen...  :rolleyes:

Zitat
Original von Maik
Klar kann und sollte man vielleicht mehr Bezug auf folgen direkt gehen aber in der Einleitung erstmal überhaupt Serie Voyager in allgemein oder?

Habe ja auch geschrieben welche Folgen ich am besten finde schon mal.


Welche denn...??
Einen Hinweis auf Titel oder Episodennummern habe ich nicht gefunden !!

Eine meiner Lieblingsfolgen war Episode 3.23. \"Herkunft aus der Ferne\"
Hier taucht das transwarpfähige Volk der Voth auf - eine Echsenhafte Spezies, die, wie die Menschheit von der Erde stammt...

IMO tauchte diese Rasse zu früh in den Episoden auf, denn was hätte man mit denen alles machen können - eine halbe Staffel gegen Ende wäre mit diesen Wesen locker drin gewesen...
Auch hätte mich interessiert, ob die Voth ihren Transwarp-Antrieb selbst entwickelten, oder ob es Verbindungen zu den Borg gab...

Leider verschwand dieses Volk nach der Episode wieder in der Versenkung - die hätte ich gern öfter gesehen ( Augen auf )

Alexander_Maclean

  • Mod
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 19.381
Star Trek Voyager
« Antwort #6 am: 30.11.09, 11:08 »
Meine Lieblingsfolge ist eindeutig \"Flaschenpost\"

Eine der besten Doc Folgen, wie ich finde.

Und mit einen der coolsten Canon schiff der Föderation.  :D  :D
Portfolio
Projekt "One Year a Crew" Status: Konzept 100% Schreiben 28,26% Grafisches 0% Erscheinjahr 2022


ulimann644

  • Gast
Star Trek Voyager
« Antwort #7 am: 30.11.09, 11:15 »
Zitat
Original von Alexander_Maclean
Meine Lieblingsfolge ist eindeutig \"Flaschenpost\"

Eine der besten Doc Folgen, wie ich finde.

Und mit einen der coolsten Canon schiff der Föderation.  :D  :D


Stimmt - da war eine AKIRA dabei... :Andorian

Lairis77

  • Fleet Captain
  • *
  • Beiträge: 9.013
    • Star Trek - Defender
Star Trek Voyager
« Antwort #8 am: 30.11.09, 11:15 »
Ich gucke die Serie auch mal wieder (DVD-Rerun) und bin gerade bei Season 6. Schön, dass Voyager wieder richtig Fahrt aufnimmt, denn Season 5 war bis auf wenige Ausnahmen (Bride of chaotica zum Bleistift) ganz schön mau  :rolleyes:.
"Ich habe diese Geschichte nur gepflanzt, aber sie wächst, wie sie will, und alle verlangen, dass ich voraussehe, welche Blüten sie treiben wird." (Cornelia Funke: Tintentod)


Star

  • Captain
  • *
  • Beiträge: 6.596
Star Trek Voyager
« Antwort #9 am: 30.11.09, 13:27 »
Voyager war anfangs mein Liebling unter den Trek-Serien. Leider hat die Serie zum Ende hin immer stärker abgebaut, wie ich finde. Das unfassbar interessante Konzept wurde ja schon zu Anfang nur angekratzt (aber wenigstens WURDE drauf eingegangen). Später hatte man dann aber gar nicht mehr das Gefühl, die Abenteuer eines gestrandeten Raumschiffes zu sehen. Und wo es sich am Anfang noch um eine Ensemble Show handelte, die jedem Charakter etwas zu tun gab, mutierte Voyager mit der Zeit immer mehr zur Janeway-Seven-Doktor-Show. Alle anderen waren nur noch Stichwortgeber. :/

Sehr sehr schade, denn \"Der Fürsorger\" ist für mich immer noch die beste und spannendste Trek-Folge. Ein hervorragender Serienstart, der mehr versprochen hat und hoffen ließ, als letztendlich eingelöst wurde. Ich mag die Serie zwar immer noch, aber wenn ich mir nur ansehe, wie toll beispielsweise Chakotay eingeführt wurde, und was später aus ihm gemacht wurde, könnte ich schon wieder Hälse zerdrücken...

So viel Potential....

... so wenig genutzt...


Buhuhu  ;(
"Maybe it's a little early. Maybe the time is not quite yet. But those other worlds... promising untold opportunities... beckon. Silently, they orbit the sun. Waiting."

--->    Deviantart   <---  [ ] --->    Portfolio <---

ulimann644

  • Gast
Star Trek Voyager
« Antwort #10 am: 30.11.09, 13:40 »
Zitat
Original von Star
So viel Potential....

... so wenig genutzt...


Buhuhu  ;(


Kurz - Amerikanische Serien...
Das hat schon bei \"The Fugitive\" nicht geklappt...
Ab Folge 2 hieß es da: Kimble jagt den Mörder; die Polente jagt Kimble - bis zur bitteren Neige...

Die kriegen das oft nicht mal bei drei Filmen hinter einander hin:
Bestes Beispiel: BSG
- Film 1: Zylonen verfolgen die Galactica - toll
- Film 2: Zylonen verfolgen die Galactica - moment, das hatten wir schon...
- Film 3: Zylonen ver...............  :O

Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Star Trek Voyager
« Antwort #11 am: 30.11.09, 20:48 »
Zitat
Original von Alexander_Maclean
Meine Lieblingsfolge ist eindeutig \"Flaschenpost\"

Eine der besten Doc Folgen, wie ich finde.

Und mit einen der coolsten Canon schiff der Föderation.  :D  :D


Stimmt Flaschenpost war auch geil, weil man da auch mal was mehr von der MHN Nachfolger ^^ der war lustig.

@Ullimann: Wenn du auch meine Post liest dann auch bitte richtig habe ich am ersten Post geschrieben in diesen Thread das ich In Fleisch und Blut mit den Komplex von Spezies 8472 und Pfadfinderprojekt am besten finde aller Voyager Folgen^.
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

Mr Ronsfield

  • Global Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 16.791
    • http://mrronsfield.blogspot.com/
Star Trek Voyager
« Antwort #12 am: 01.12.09, 01:42 »
Also meine Voyager Lieblingsfolge ist \"Die Zähne des Drachen\"! Die szene wo die Voyager von der Oberfläche startet und mit den kleinen Schiffe kämpft ist Genial!
Bazinga / STO:  Angus Ronsfield@MrRonsfield

"I'll be a Browncoat forever"


Maik

  • Lieutenant Commander
  • *
  • Beiträge: 4.599
Star Trek Voyager
« Antwort #13 am: 01.12.09, 06:37 »
Gab es nicht noch eine Folge wo Voyager mal auf ein Planeten überholt worden ist und da ist sie glaube auch gelandet und gestartet.
Weiß jetzt nicht mehr wie die Folge hiesst, aber sie war auch sehr gut die Fogle :))
\"Alle Menschen sind von Geburt an gleich und die Erde ernährt alle. Wenn ein Mensch geboren wird hat er das Anrecht auf ein Stück Land, das Ihm ernähren kann. Wenn aber alles Land schon aufgeteilt ist unter wenigen, die meine das sei Ihr Eigentum, dann muss ein Ausgleich geschaffen werden. Dieser Ausgleich ist ein Grundeinkommen, für diejenigen die kein eigenes Land mehr haben und sich nicht selbst versorgen können\"

Von Thomas Pain vor 214 Jahren begründet

ulimann644

  • Gast
Star Trek Voyager
« Antwort #14 am: 01.12.09, 08:39 »
Zitat
Original von Maik
@Ullimann: Wenn du auch meine Post liest dann auch bitte richtig habe ich am ersten Post geschrieben in diesen Thread das ich In Fleisch und Blut mit den Komplex von Spezies 8472 und Pfadfinderprojekt am besten finde aller Voyager Folgen^.


Hast Recht - ist mir entgangen...

 

TinyPortal © 2005-2019